BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Ehe in der islamischen Welt

Erstellt von Dado Pršut, 08.08.2008, 15:37 Uhr · 5 Antworten · 889 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    10.02.2007
    Beiträge
    1.077

    Ehe in der islamischen Welt

    Ehe in der islamischen Welt! Kindesmissbrauch????

    Die Lehrmeinung eines amtierenden saudischen Geistlichen

    Karl Pfeifer

    Im Februar brach in Österreich ein Sturm der Entrüstung aus, weil die Grazer FPÖ Obfrau anlässlich der Wahlkampagne einige respektlose Bemerkungen über den Gründer der muslimischen Religion u.a. auch über seine Ehe mit Aischa, machte.

    Carla Amina Baghajati, Medienreferentin der Islamischen Glaubensgemeinschaft (siehe Bild) erklärte dazu unter anderem:

    "Darum sei nur in aller Kürze darauf hingewiesen, dass neueste wissenschaftliche Untersuchungen von einem Heiratsalter von mindestens 14, bei anderen Gelehrte 17 bis 18 Jahren sprechen, in dem Aisha den Propheten Muhammad heiratete. Grundlage ist eine umfangreiche Überprüfung der zeitlichen Einordnung verschiedener Ereignisse unter Bezug auf sie".
    FPÖ Hasstiraden gegen Muslime: Sachlickeit statt Hetze im politischen Diskurs gefordert ::: Türkische Kulturgemeinde in Österreich :::

    Ein saudischer bei Hochzeiten amtierender Geistlicher ist anderer Meinung als die Wiener Medienreferentin, offensichtlich, weil er von den
    neuesten "wissenschaftlichen Untersuchungen", die Amina Baghajati erwähnt, offenbar keine Kenntnis hat.

    Da aber die engen Beziehungen der Wiener Islamischen Glaubensgemeinde zu Saudi-Arabien (Anm. der Red: der wahabitischen Ausrichtung des Islam..) bekannt sind, können wir bald eine Klärung erwarten, was nun stimmt.
    ------------------------------------------------------
    Saudischer amtierender Geistlicher: Es ist erlaubt ein einjähriges Mädchen zu heiraten
    Memri Meldung vom 26. Juni 2008 übersetzt aus dem Englischen von Karl Pfeifer

    Saudischer amtierender Geistlicher bei Hochzeiten: Es ist erlaubt ein einjähriges Mädchen zu heiraten, wenn die Geschlechtsbeziehung verschoben wird; der Prophet Mohammed, dessen Beispiel wir folgen, heiratete Aischa als sie sechs Jahre alt war und hatte mit ihr Sex als sie neun war.

    Es folgen Auszüge aus einem Interview mit dem saudischen amtierenden Geistlichen bei Hochzeiten Dr. Ahmad Al Mu�bi. Das Interview wurde am 19. Juni 2008 von LBC TV ausgestrahlt:
    Das Interview kann auf MEMRI TV:Clip angeschaut werden

    "Es gibt kein Mindestalter um zu heiraten� der Prophet ist das Beispiel, dem wir folgen"

    Dr. Ahmad Al-Mu�bi: "Die Heirat bedeutet zwei Dinge. Zuerst sprechen wir über die Heiratsvereinbarung selbst. Das ist eine Sache. Während die Vollziehung der Ehe � Sex mit der Ehefrau zu haben � eine andere Sache ist.
    Es gibt kein Mindestalter um zu heiraten. Sie können sogar mit einem einjährigen Mädchen eine Heiratsvereinbarung haben, geschweige denn ein Mädchen von sieben, acht oder neun Jahren. Das ist lediglich eine Vereinbarung. In solchen Fällen muss der Vater der Vormund sein, denn die Zustimmung des Vaters ist verpflichtend. So wird das Mädchen Ehefrau...

    Aber ist das Mädchen reif für Sex? Was ist das ungefähre Alter um das erste Mal Sex zu haben? Das ändert sich je nach Umgebung und Traditionen. In Jemen, werden die Mädchen mit acht, neun, zehn, elf oder dreizehn Jahren verheiratet, während in anderen Ländern sie mit 16 verheiratet werden. Einige Länder haben Gesetze erlassen, die es verbieten, dass ein Mädchen vor ihren 18. Lebensjahr Sex hat. [...]

    Der Prophet Mohammed ist das Beispiel, dem wir folgen. Er nahm Aischa als seine Frau als sie sechs Jahre alt war, aber er hatte mit ihr Sex erst als sie neun Jahre alt war".

    "Wenn der Vormund der Vater ist und er seine Tochter mit einem Mann von einem gewissen Stand verheiratet, ist die Ehe offensichtlich gültig"

    Journalist: "Als sie sechs Jahre alt war..."
    Dr. Ahmad Al-Mu'bi: "Er heiratete sie [als sie] sechs Jahre alt war und er vollzog die Ehe, indem er mit ihr Sex das erste Mal hatte, als sie neun Jahre alt war. Wir betrachten den Prophet Mohammed als unser Beispiel.

    Journalist: "Meine Frage ist, ob die Ehe eines 12 jährigen Knaben mit einem 11 jährigen Mädchen eine logische Ehe ist, die vom islamischen Gesetz erlaubt ist".

    Dr. Ahmad Al-Mu'bi: "Wenn der Vater der Vormund ist�. Es gibt zweierlei Arten der Vormundschaft. Wenn der Vormund der Vater ist und er seine Tochter mit einem Mann von einem gewissen Stand verheiratet, ist die Ehe offensichtlich gültig [...]

    Die Menschen befinden sich in verschiedenen Umständen. Nehmen wir zum Beispiel, einen Mann der zwei, drei oder vier Töchter hat. Er hat keine Frauen, aber er muss eine Reise mache. Ist es nicht besser, wenn er seine Tochter mit einem Mann verheiratet, der sie schützen und ernähren wird? Wenn sie das passende Alter hat, dann wird er mit ihr Sex haben Wer sagt, dass alle Männer reißende Wölfe sind?"

    Quelle: Memri June 26, 2008 No. 1971
    MEMRI: Latest News

  2. #2

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.024
    du musst nich schauen wie die menschen eine religion wiedergeben sondern ie diese religion wirklich ist
    der prophet a.s war anders als wir, und aisa r.a. war 18 nicht 6 du respektlose du erlaubst dir vieles da ohne etwas wirklich beweissen zu können
    und du soltest wissen maria hat jesus a.s mit 12 jahren zur welt gebracht laut der bibel, ihr mann joseph a.s. war 90 jahre alt.
    es gibt sachen die nur unser prophet machen dürfte und wir nicht oder umgekehrt
    erwachswen im islam heisst nicht 18 jahre alt sein, viele sind 50 im kopf aber immer noch 11, wenn die pubertät vorbei ist und der verstand gesund ist dann gilt man als erwachsen im islam.
    du willst da islam schlechtmachen? was sagt die bibel zu frauenrechte?
    keine schule, keine teure klamotten, kein heirat nach ehebruch, kein gold, keine meinungfreiheit, nichts... die bibel beleidigt alle propheten und alles göttliche und menschliche, weisst du schade das viele muslime ihre eigene religion nicht richtig verstehen dann wäre es wirklich schlimm für dich:P

    Bibel - 1. TIMOTHEUS / 2. Kapitel : 9Desgleichen, daß die Frauen in schicklicher Kleidung sich schmücken mit Anstand und Zucht, nicht mit Haarflechten und Gold oder Perlen oder kostbarem Gewand,

    Bibel - 1. TIMOTHEUS / 2. Kapitel - 11Eine Frau lerne in der Stille mit aller Unterordnung. 12dEiner Frau gestatte ich nicht, daß sie lehre, auch nicht, edaß sie über den Mann Herr sei, sondern sie sei still.

    Bibel - 1 KORINTHER / 7. Kapitel 10. Den Verheirateten aber gebiete nicht ich, sondern der Herr, daß die Frau sich nicht von ihrem Manne scheiden soll 11.- hat sie sich aber geschieden, soll sie ohne Ehe bleiben

    Bibel, Epheser 5:22 : (paulus spricht): ihr frauen, ordnet euch euren männern unter wie dem herrn

    1. korinther 14:34-35: "wie in allen gemeinden der heiligen sollen die frauen schweigen in der gemeindeversammlung, denn es ist ihnen nicht gestattet zu reden, sondern sie sollen sich unterordnen, wie auch das gesetz sagt . wollen sie aber etwas lernen, so sollen sie daheim ihre männer fragen."

    -die behandlung von menstruierenden frauen
    bibel, 2. chronik 8:11: und salomo führte die tochter des pharao herauf aus der stadt davids in das haus, das er für sie gebaut hatte. denn er sprach: eine frau soll mir nicht wohnen im hause davids, des königs von israel , denn es ist geheiligt, weil die lade des herrn hineingekommen ist.

  3. #3

    Registriert seit
    10.02.2007
    Beiträge
    1.077
    laut deiner gefälschten Bibel 12 hahahhaha
    Ausserdem kommen immer wieder fälle ans Tageslicht wo von minderjährigen die Geburtsurkunden gefälscht werden damit sie unter 18 verheiratet werden können!
    Ja schöne Sachen durfte euer Prophet machen, sehr schöne!
    Sei Stolz auf Ihn hahahahhhahaah
    Die Propheten beleidigt niemand, die Bibel war vor dem Koran da!
    Nur euer Prophet hat sie abgeändert! Du schmock!!! Blinder, geblendeter!

  4. #4

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    was redest du für ne verfickte kacke in der bibel steht nirgendswo das maria 12 war und josef 90 du fake gesicht

  5. #5

    Registriert seit
    10.02.2007
    Beiträge
    1.077
    Zitat Zitat von lepotan Beitrag anzeigen
    was redest du für ne verfickte kacke in der bibel steht nirgendswo das maria 12 war und josef 90 du fake gesicht
    Die Fälschen halt alles um ihre gelüste zu recht fertigen!

  6. #6
    Avatar von doublesix

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    101
    Zitat Zitat von Dado Pršut Beitrag anzeigen
    Die Fälschen halt alles um ihre gelüste zu recht fertigen!
    Was ist den hier los?, Kinderkake oder was?

    Bevor man 1400 Jahre in die Geschicht zurück geht sollte man sich Heute mal umsehen.

    Es gibt Mädchen die haben Heute schon mit 3 oder 4 Jahre sex und das mit ihrem Vater oder den Lieben Onkel oder dem Opa.

    Ich kenne ein Mädchen die mittlerweile 19 Jahre ist, Sie hat mit 12 Jahre ein Kind bekommen hier in Deutschland, also wo liegt das Problem mit Maria?

    Und was Mohamed betrifft keine ahnung ich habe zur dieser Zeit nicht gelebt.

    Aber der Araber in Saudi Arabien der Behauptet ein Einjähriges kind kann man Heiraten, muß Hirnamputiert sein, andernfals kann ich mir seine Aussage nicht Erklären.

Ähnliche Themen

  1. Wissenschaft in der islamischen Welt
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 22:55
  2. Die Türkei : Zentrum der islamischen Welt
    Von Hauptmann im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 23:59
  3. Vergewaltigung in der islamischen Ehe
    Von Schreiber im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.12.2008, 21:11
  4. Vergwaltigung in der islamischen Ehe
    Von Schreiber im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.2008, 20:50