BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Wenn Ehrlichkeit bestraft wird

Erstellt von Zurich, 27.09.2012, 12:01 Uhr · 33 Antworten · 1.353 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Sie sitzen nun traurig da, weil sie keinen Finderlohn erhalten haben? Das zeigt, dass dieses Paar nichts von Ehrlichkeit haltet. Ich habe auch schon Geld gefunden und es der Polizei übergeben - natürlich nicht in diesem Betrag - aber einen Finderlohn wollte ich nicht, weil ich es nicht deswegen getan habe, sondern, weil ich eben der Ehrlichkeit nachgehen wollte. Die Ehrlichkeit ist eine starke Charaktereigenschaft eines jeden Individuums.

  2. #12
    Avatar von Dadi

    Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    6.402
    Abgeben, fertig, wozu was erwarten. Habe vor einer Weile meinen Geldbeutel verloren, hatte nicht viel Geld drinne, nur n paar Dinar, aber diverse Karten, bekam nach einigen Tagen einen Anruf meiner Bank, dass es anonym abgegeben wurde, schade, dem/der Jenigen hätte ich gerne was gegeben, war sowas von erleichtert dass ich mich nicht mit Behörden, Bürokraten und Co. rumschlagen musste, steinig und beschwerlich wäre der Weg gewesen, Gott sei dem Finder milde gesinnt am Tage seines Ablebens.

  3. #13
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Naja....

    Dann die Überraschung: Der Koffer ist vollgestopft mit 1000-Franken-Noten! Georg M. ruft die Polizei. Die zählt das Geld: 3,5 Millionen Franken! 53'000 Franken sind echt, der Rest Falschgeld. Georg M. freut sich auf zehn Prozent Finderlohn. «Immerhin 5300 Franken. Geld, das wir gut gebrauchen könnten», sagt er.

  4. #14
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Ich will auch nicht für meine Ehrlichkeit belohnt werden, wozu auch... ein grosses Dankeschön reicht eigentlich schon, brauche dazu kein Geld oder sowas. Habe schon paar mal was gefunden und es dann demjenigen oder im Fundbüro abgegeben. Ich könnte nicht mit einer Sache leben die nicht mir gehört, das ist einfach falsch.

  5. #15
    Mulinho
    Zitat Zitat von Leech Beitrag anzeigen
    Abgeben, fertig, wozu was erwarten. Habe vor einer Weile meinen Geldbeutel verloren, hatte nicht viel Geld drinne, nur n paar Dinar, aber diverse Karten, bekam nach einigen Tagen einen Anruf meiner Bank, dass es anonym abgegeben wurde, schade, dem/der Jenigen hätte ich gerne was gegeben, war sowas von erleichtert dass ich mich nicht mit Behörden, Bürokraten und Co. rumschlagen musste, steinig und beschwerlich wäre der Weg gewesen, Gott sei dem Finder milde gesinnt am Tage seines Ablebens.
    Hätte ich dein Portmonnaie gefunden, hätte ich das Geld sowas von rausgenommen. Anschliessend hätte ich alle deine Karten genommen, deinen Namen gelesen, gelacht und in die Mülltonne renigeworfen. Danach weiter gelacht und Portmonnaie auf den Boden geworfen!

  6. #16
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.408
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Hätte ich dein Portmonnaie gefunden, hätte ich das Geld sowas von rausgenommen. Anschliessend hätte ich alle deine Karten genommen, deinen Namen gelesen, gelacht und in die Mülltonne renigeworfen. Danach weiter gelacht und Portmonnaie auf den Boden geworfen!
    Und darauf rumgetrampelt?

  7. #17
    Mulinho
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Und darauf rumgetrampelt?
    Wenn niemand schaut, noch drauf gepinkelt, hehe.

  8. #18
    Avatar von Snežana

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    2.846
    also mir wurde bisher auch immer alles zurückgegeben. ich verliere im jahr ca. 5 mal meinen geldbeutel, und er wurde immer abgegeben. gut, meistens hätte sich die mitnahme auch nicht gelohnt, weil ich eh immer blank bin, aber die geldbörsen sind immer sehr schön gewesen
    aber einmal habe ich meine geldbeutel vor mc'donalds verloren mit mehreren hundert euro (nein, keine geschäfte am parkplatz). als ichs am näxten tag gemerkt habe, dachte ich nur, ok, den seh ich nie wieder, aber bin zu mc donalds und tatsächlich hatte ihn jemand abgegeben! ich war sooo happy und hab auch gefragt, wer das war, etc, aber war einfach nur ne ehrliche haut! hätte mich trotzdem gern revanchiert. ich mein klar, es ist eigtl mein eigentum, aber wieviele ehrliche menschen gibts denn da draussen? ein ander mal hat ein opa mir meinen geldbeutel nach hause getragen, adresse stand ja im perso, er hatte ihn in der stadt gefunden und dann geklingelt, und ihn mir in den briefkasten geschmissen! das war so unglaublich nett, ich war so perplex, ich konnte nur danke sagen. warn zwar eh nur 5 euro drin, aber wenn man wieder auf alle behörden muss, neue bankkarte, versichertenkarte etc - so nervig. andererseits mach ichs genauso. letztens hat ne frau im supermarkt in der eile geld verloren, aufm boden, war zwar nur ein kleiner betrag, aber ich bin ihr trotzdem hinterher (sie hatte es wirklich eilig...) und hab ihr das geld gegeben. sie hat sich so gefreut, sie war so überrascht und alles, das hat man voll gemerkt. ich hingegen hab ich mich gefreut, dass sie sich so gefreut hat... =)

  9. #19
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Ich hab mal 50 Euro nach dem Besuch eine Tabledancebar mit Kumpels gefunden. Ich vermute Gott wollte sagen, ist schon okay

    Also einfach so der Schein auf der Strasse im Regen und keine Sau zu sehen

  10. #20
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.408
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Wenn niemand schaut, noch drauf gepinkelt, hehe.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zivilcourage wird bestraft
    Von ooops im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 23:49
  2. Wer eine Atombombe zündet wird nur mit 5 Jahren Haft bestraft
    Von Viva_La_Pita im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 10:06
  3. wenn man zur frau wird
    Von phαηtom im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.08.2010, 19:21
  4. Wenn man geblitzt wird...
    Von Bambi im Forum Rakija
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 13:36