BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wenn ihr in der Heimat eine eigene Firma hättet, nach welchen Kriterien würdet ihr eu

Teilnehmer
31. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 1. nur nach den persönlichen Qualifikationen, unabhängig von der Volksgruppe

    17 54,84%
  • 2. Ich würde eine Minderheiten-Quote bei den Einstellungen beachten

    1 3,23%
  • 3. Ich würde generell eigene Lanzleute bevorzugen

    3 9,68%
  • 4. Ich würde nur die eigene Familie/Verwandtschaft bevorzugen

    10 32,26%
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 678910
Ergebnis 91 bis 93 von 93

Eigene Firma in der Heimat: Wen stellt ihr ein ?

Erstellt von Fitnesstrainer NRW, 19.05.2011, 16:54 Uhr · 92 Antworten · 3.570 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Quoten würden mich vlt. interessieren wenn ich dort Manager, aber nicht Eigentümer wäre, es also nicht direkt um meine Kohle ginge, dann kan man leicht auch mal höhere bzw. gesellschaftliche Ziele anstreben
    Ich selbst habe ja auch in der Umfrage nicht für eine "politisch korrekte" Minderheitenquote votiert sondern meine Priorität auf die "Bevorzugung von Verwandten/Familie gelegt.

    Aber ich denke eine Minderheiten-Quote bei Einstellungen (zu mindest bei Unternehmen ab einer bestimmten Größe) ist sinnvoll damit es nicht zu Ausgrenzungen kommt. Gerade weil viele ihre "eigenen Leute" bevorzugen.

  2. #92
    Avatar von LuckyLuke

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.609
    Natürlich nur Serben einer bestimmten größe, Augenfarbe politischen Einstellung.

    Wenn die Firma dank Vollidioten pleite geht ist das wurscht Hauptsache SERBEEEEEN.

  3. #93
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Ich spreche mit diesem Post aus meiner Perspektive, ich würde nur qualifizierte Kräfte einstellen, welche bereit sind zu arbeiten, denn ich will, dass mein Unternehmen gut läuft. Man muss wirtschaftlich denken, sonst wird aus dem Unternehmen nie etwas. Verwandte und Freunde würde ich nur befristete Arbeitsverhältnisse anbieten, wenn sie vorübergehend etwas zum arbeiten brauchen, ausgenommen sie sind qualifizierter als andere. Ansonsten tendiere ich aber eher Familie und Business zu trennen, habe keinen Bock auf Streitigkeiten wegen Geld usw.

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 678910

Ähnliche Themen

  1. Lob an die Firma
    Von Lance Uppercut im Forum Rakija
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 15:40
  2. Tag der offenen Tür in der Ex-Firma.
    Von Grasdackel im Forum Rakija
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 13:48
  3. Angriff auf kroatische Firma!!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.10.2007, 17:09
  4. Kroatische Firma expandiert in BIH!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 00:27
  5. Die Türkische Stahl Firma KURUM, stellt 150 Arbeiter ein
    Von lupo-de-mare im Forum Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.08.2006, 20:30