BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 33 von 95 ErsteErste ... 232930313233343536374383 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 941

Die Emigranten kommen ! Mädchen in Albanien lassen sich " zunähen "

Erstellt von Ciciripi, 23.09.2012, 16:51 Uhr · 940 Antworten · 33.527 Aufrufe

  1. #321
    James
    Früher hat man ganz andere Sachen genäht.
    PS: zomg I dunno rly care

  2. #322
    Liiinaaa
    Zitat Zitat von LS_89 Beitrag anzeigen
    Alter, für diese Aussage würde ich dir zu gerne eins auf die Fresse geben!
    Du hast selbst keinen Peil von dem was du schreibst! Moralisch schwächer als KS?
    Woher willst du das wissen? Lebst du etwa in KS? Hast du davor auch in AL gelebt und dir
    ein Bild von den Leuten gemacht? Ich denke nicht. KS ist kein deut besser!

    Ich kenne KS auch nur vom Urlaub her und muss sagen das ich selbst in Deutschland,
    in der Republik wo ich seit mehr als 22 Jahren lebe noch nie so leicht bekleidete Frauen gesehen
    habe wie in KS! Noch nie! Außer vielleicht in Discos wenn "Tabledance" als Motto stand. In aller Öffentlichkeit siehst du im Sommer die albanischen Frauen fast nackt auf der Straße. Und nein, es sind nicht alle aus der Diaspora. In KS habe ich das Gefühl das die Frauen schlimmer sind als hier in Deutschland
    und auch dort vögelt jeder kreuz und quer! Glaub es oder glaub es nicht...
    in albanien ist es auch nicht grad besser, aber egaaaalo, das ist hier nicht das thema.

  3. #323
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Sonny Beitrag anzeigen
    Wenn die keine Jungfrauen sind dann sollten sie wenigstens dazu stehen, dann sehe ich auch keinen Grund ne Welle zu schieben deswegen.

    Aber zunähen ist schon richtig hurenmäßig. Das ist auch nicht mehr schlau und raffiniert sondern einfach whoretastisch.
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Bei ersterem geb ich dir Recht, aber du weißt doch selbst, dass es viele Spastis gibt, die selber voll am rumhuren waren, aber von ihrer Zukünftigen Jungfräulichkeit verlangen. Solche Doppelmoralisten verhalten sich selbst nich aufrichtig ihrer Zukünftigen gegenüber, sie können einfach nich dasselbe erwarten. Wie es jetzt in Albanien ist, weiß ich nich, ob es solche Frauen wirklich schwerer hätten, wen für die Ehe zu finden.
    ich bin dafür das maenner sich auch zunähen sollen, dann kann keiner mehr ''rum-lieben''

  4. #324
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Liiinaaa Beitrag anzeigen
    in albanien ist es auch nicht grad besser, aber egaaaalo, das ist hier nicht das thema.
    Du hast den Text von ihm nicht verstanden, oder?


    Zum Thread:

    Naja, aber da wir im Balkanforum sind weiss natürlich jeder was wo abgeht und jeder hat hier mindestens 100 Kollegen von jeglicher ethnischer und religiöser Herkunft Man kann nicht erwarten, dass die Welt moderner und leichter wird, aber sich manche Sachen nicht verändern. Wie gesagt ist es Nostalgie. Auch ich würde gerne in den 50er Jahen in Amerika leben mit dem ganzen Optimismus, aber ich lebe jetzt in der Gegenwart und akzeptiere es so. Die Leute haben Internet, können von den Eltern aus unbemerkt Kontakte knüpfen, Facebook vereinfacht dann alles noch mehr. Früher war es halt schwerer und da man hart lebte, war man auf die Sippe angewissen, und dort musste man "ehrevoll"sein. Ehre ist ja nichts anderes, als vor den Nachbarn gut darzustehen. Wenn man will, dass diese "herumfickerrei" aufhört, dann muss man TV und Internet verbieten und die Minderjährigen mit Ketten in ihren Zimmern bis zur Hochzeit einsperren

  5. #325
    Liiinaaa
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Du hast den Text von ihm nicht verstanden, oder?
    klar hab ich verstanden was der meint, aber wollte nur nochmal betonen, dass es in albanien (sowie eig fast überall) auch nicht besser ist
    er sollte halt nicht wegen muhaxher alle albanerinnen aus ks angreifen

  6. #326
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Liiinaaa Beitrag anzeigen
    klar hab ich verstanden was der meint, aber wollte nur nochmal betonen, dass es in albanien (sowie eig fast überall) auch nicht besser ist
    er sollte halt nicht wegen muhaxher alle albanerinnen aus ks angreifen

    Immer noch nicht.

  7. #327
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.081
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    ich bin dafür das maenner sich auch zunähen sollen, dann kann keiner mehr ''rum-lieben''
    Hmm, wo denn...es gibt 3 Möglichkeiten??

  8. #328
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Das ist in der Tat ein trauriges Thema, aber was will man auch schon machen. Die heuchlerischen Landsmänner tragen auch dazu bei dass sie sich so verhalten, da denkt man sich halt: Ja wenn die so rumbumsen, machen wirs auch. Es ist nicht das materialistische oder sonst was, sondern einfach die Doppelmoral.

    Ich stelle keiner Frau die Frage ob sie noch Jungfrau wäre, das ist dann doch zu asozial und es gehört sich nicht. Aber wenn sie es mir mitteilen will, dann soll sie es tun. Für mich ist das aber auch keine Grundvoraussetzung, da ich selber auch schon hatte. Wenn sie einen geliebt hat vorher und dachte das wird was ernstes, wie Sonny es schrieb, dann ist es was anderes als wenn man sich für jeden die Beine aufgemacht hat.

    Aber daran schuld sind nicht die Frauen, sondern einfach die Männer die selber sowas tun. Ich könnte kotzen wenn ich von meinen gleichaltrigen Cousins oder albanische Kollegen höre wie sie einfach mit vielen Frauen wie möglich schlafen wollen aber dann Jungfrau heiraten. Für mich persönlich kommt sowas nicht in Frage, war auch jetzt nie einer der gross Frauengeschichten hatte. Aber man sollte sich nicht gross wundern wenn auch Frauen sowas tun, vorallem darüber rumheulen sollte man nicht wenn man selber so ist.

    Aber der Burner kommt noch: Wenn man eine kennenlernt und dann es dem andern erzählt, kommt so eine Frage a la "Hast du sie schon gefragt, ob sie Jungfrau ist oder schon mal einen Freund hatte?"

    Was geht ihm das an? Und selbst wenn, würde ichs doch nicht posaunen, da sie es mir im Vertrauen erzählt hat und nicht für dass ichs den anderen sage.

    Aber hier stösst man nur auf taube Ohren.

  9. #329
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Das ist in der Tat ein trauriges Thema, aber was will man auch schon machen. Die heuchlerischen Landsmänner tragen auch dazu bei dass sie sich so verhalten, da denkt man sich halt: Ja wenn die so rumbumsen, machen wirs auch. Es ist nicht das materialistische oder sonst was, sondern einfach die Doppelmoral.

    Ich stelle keiner Frau die Frage ob sie noch Jungfrau wäre, das ist dann doch zu asozial und es gehört sich nicht. Aber wenn sie es mir mitteilen will, dann soll sie es tun. Für mich ist das aber auch keine Grundvoraussetzung, da ich selber auch schon hatte. Wenn sie einen geliebt hat vorher und dachte das wird was ernstes, wie Sonny es schrieb, dann ist es was anderes als wenn man sich für jeden die Beine aufgemacht hat.

    Aber daran schuld sind nicht die Frauen, sondern einfach die Männer die selber sowas tun. Ich könnte kotzen wenn ich von meinen gleichaltrigen Cousins oder albanische Kollegen höre wie sie einfach mit vielen Frauen wie möglich schlafen wollen aber dann Jungfrau heiraten. Für mich persönlich kommt sowas nicht in Frage, war auch jetzt nie einer der gross Frauengeschichten hatte. Aber man sollte sich nicht gross wundern wenn auch Frauen sowas tun, vorallem darüber rumheulen sollte man nicht wenn man selber so ist.

    Aber der Burner kommt noch: Wenn man eine kennenlernt und dann es dem andern erzählt, kommt so eine Frage a la "Hast du sie schon gefragt, ob sie Jungfrau ist oder schon mal einen Freund hatte?"

    Was geht ihm das an? Und selbst wenn, würde ichs doch nicht posaunen, da sie es mir im Vertrauen erzählt hat und nicht für dass ichs den anderen sage.

    Aber hier stösst man nur auf taube Ohren.
    das ist echt übel, vorallem versteh ich da dann den mann nicht der sich so eine frage bieten lässt, total respektlos der frau gegenüber. Als mann, ja ich meine als richtiger mann, nicht so ne pussy, sollte man da seinen freunden schon klarmachen dass man es nicht gern hat wenn die freundin mit solchen fragen und gerede bloßgestellt wird. Was ist das für eine Art?

  10. #330
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    das ist echt übel, vorallem versteh ich da dann den mann nicht der sich so eine frage bieten lässt, total respektlos der frau gegenüber. Als mann, ja ich meine als richtiger mann, nicht so ne pussy, sollte man da seinen freunden schon klarmachen dass man es nicht gern hat wenn die freundin mit solchen fragen und gerede bloßgestellt wird. Was ist das für eine Art?
    Na man will demjenigen indirekt eine Lektion über die Verhaltensregel beim Date erklären. Ich hasse diese Frage, vorallem wenn es noch von jüngeren Typen kommen die noch nie eine hatten aber auf Experten tun.

    Da sag ich im vornerein dass es dem nichts angeht und mir solche Fragen nicht mehr stellen sollte. Aber grundsätzlich erzähle ich sowieso nur noch meinem besten Freund wenn ich jemanden kennengelernt habe, sonst niemanden, da solche Fragen garantiert immer kommen und ich auf sowas kein Bock habe.

Ähnliche Themen

  1. Asyl für "verwestlichte" afghanische Mädchen
    Von benutzer1 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 23:23
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 02:23
  3. Mädchen (13) will "in Würde sterben"
    Von Franko im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 17:09
  4. "Die Türken kommen!" in Koblenz
    Von Magnificient im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.12.2006, 14:11