BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 40 von 95 ErsteErste ... 303637383940414243445090 ... LetzteLetzte
Ergebnis 391 bis 400 von 941

Die Emigranten kommen ! Mädchen in Albanien lassen sich " zunähen "

Erstellt von Ciciripi, 23.09.2012, 16:51 Uhr · 940 Antworten · 33.529 Aufrufe

  1. #391

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Catty Beitrag anzeigen
    doch, in dem du denkst, dass der "frau etwas genommen wird". hatte meinen vorletzten beitrag noch ergänzt...
    Ich habe in meinem ersten Posting meine Sichtweise genauer geschildert liebe Catty. Für mich kommt nur diese Art Typ von Frau in Frage und das hat absolut nichts mit meinem Frauenbild zu tun. Ich betrachte Frauen, die schon Zina gemacht haben, nicht als, excuse moi für die Betonung, Hure.

  2. #392
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Catty Beitrag anzeigen
    ich find solche sprüche genau so blöd wie die der gegenseite.
    es gibt sicher auch männer, die frauen respektieren, jungfräulichkeit nicht voraussetzen und es dennoch als etwas besonderes empfinden, der erste sein zu dürfen, dem die frau so viel von sich preisgibt. er muss nicht komplexbeladen sein, um so etwas schätzen zu wissen.
    Ich rede auch nur von jene, die die Jungfräulichkeit unbedingt vorraussetzen! Ich rede nicht von jenen, bei denen es sich einfach ergibt, daß Sie, ER oder BEIDE in dem Moment zufälligerweise Jungfrauen sind, verstehst du?

  3. #393
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Zitat Zitat von Sneki_Jugoschwabo Beitrag anzeigen
    Natürlich können Männer auch "entjungfert" werden..Entjungfern bedeutet ja nicht, etwas reingeschoben zu bekommen, also ehrlich.....meine Fresse......Es geht ja nicht darum, dass einer dem anderen verbieten will eine Jungfrau zu heiraten, nur zu. Wenn ihr eine findet, wenn sie nicht schon zugenäht ist...oder andere Löcher benutzt hat, die dann ausgeleierter sind als der Hosenbund von Ottfried Fischer. Es geht darum, dass die Sexualität der Frau anscheined als etwas Bedrohliches wahrgenommen wird, als etwas Schlechtes...sie muss ja nicht viele Männer gehabt haben oder alle 3 Monate einen anderen Freund, aber in einigen Kulturen ist ja einer oder zwei, drei schon zu viel. Sie wird dann als ehrenlos bezeichnet und regelrecht gezwungen keusch zu sein, wenn sie in der Gesellschaft was gelten und heiraten will.
    Menschen sind körperliche Wesen, es ist völlig normal, Gelüste zu empfinden, vor allem als junger Mensch, dagegen kann man gar nichts machen...auch geistliche sind nicht davor gefeit wie man in der katholischen Kirche immer wieder sieht. Es ist utopisch zu glauben, dass man ab nem bestimmten Alter enthaltsam leben kann, und wozu denn auch?
    meiner Meinung nach ist das alles eine Diktatur der Männer, die so ein kleines Ego haben und es nicht verkraften können, dass ein anderer Mann schon dran war und der Liebsten womöglich Lust bereitet hat. Er sieht dann, dass er nicht die Nr. 1 war und nicht der Mittelpunkt ihrer Welt und das tut weh..nicht? Arme Männer.....lasst euch trösten......die Welt ist so böse...ach herrje...die wollen jemand, der zu ihnen aufkuckt und in der Hierarchie weiter unten angesiedelt ist. Jeder Mann, der eine Jungfrau will, will auch, dass diese ihm "gehorcht".
    Ich mag dich, ehrlich!

  4. #394

    Registriert seit
    29.06.2012
    Beiträge
    805
    Zitat Zitat von Sneki_Jugoschwabo Beitrag anzeigen
    Männer, die eine Jungfrau wollen....es gibt tatsachen und die sind tatsachen und da gibts nix zu diskutieren. Frauen sind geile Wesen genauso wie Männer..sie wollen ab nem gewissen Alter vögeln und Spaß haben und keine Religion, kein Mann und kein Kuturkreis wird das je austreiben..vielleicht verbieten, vielleicht verurteilen, aber es wird immer so bleiben..und wenn die Frau sich diesem Zwang unterordnet..dann tut sie das..dennoch bleibt sie ein sexuelles wesen, das unterdrückt wird.
    klar gibts frauen, die selber jungfrau bleiben wollen...nur zu, kein thema..sollen sie. Diejenigen aber, die Spaß am Sex haben und sich da ausleben wollen, lasst sie und findet euch damit ab: einige frauen wollen gebügelt werden bis sie nicht mehr laufen können...findet euch damit ab, auch in Bosnien, Kroatien, Serbien, Albanien, Griechenland wo auch immer..und ihr drückt ihnen einen unehrenvollen Stempel auf und schließt sie als Ehefrau aus...selbst die die noch Jungfrau sind, sinds of tnicht freiwillig, sondern aus Angst vor Ausstoßung...und weil sie ihrer Familie nicht schaden wollen und unter der dusche muss dann der brausekopf herhalten....ihr könnt die sexualität eurer zukünftigen Frauen nicht ausmerzen...nur unterdrücken und Unterdrückung bleibt Unterdrückung
    hoi, geht die sneki aber ab

  5. #395

    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    120
    Zitat Zitat von Sneki_Jugoschwabo Beitrag anzeigen
    Lange Rede, kurzer Sinn...Männer nehmen sich Rechte raus, die sie den Frauen aber nicht gewähren. Es reicht, dass Frauen jahrhundertelang von Männern unterdrückt werden und teils immer noch werden...da müssen sie sich nicht auch noch vorschreiben lassen, mit wem und wann und mit wie vielen Männern sie vögeln dürfen oder nicht. Das geht nur die Frau was an und den Mann dazu. Punkt. Jeder Mensch hat das Recht, selbst über sich zu entscheiden. Wenn jemand, sei es der Vater, der Bruder oder sonstwer eine Frau beherrschen möchte und sie nur für gut erachtet, wenn sie wenig bis gar keine Sch*änze in ihrer M*se hatte...sorry....dann haltet euch selber dran und steckt eure nicht in jedes Loch, das sich anbietet.
    lange rede kurzer sinn....schön und gut. kann jeder machen was er will. so lange es ihm gut geht ja. sobald es einem schlecht geht, heisst es dann wieder du bist mein vater du bist mein bruder blablablabla...ich sage ordne dich deiner kultur ein und nicht der gesellschaft.

  6. #396
    benutzer1
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Ich rede auch nur von jene, die die Jungfräulichkeit unbedingt vorraussetzen! Ich rede nicht von jenen, bei denen es sich einfach ergibt, daß Sie, ER oder BEIDE in dem Moment zufälligerweise Jungfrauen sind, verstehst du?
    und wenn derjenige selbst jungfräulich ist, ist er genauso wenig komplexbeladen.

    wahrscheinlich haben noch nicht mal die typen, die sich durch die weltgeschichte poppen und letzten endes ne jungfrau verlangen, komplexe. im gegenteil, die leiden meist an einem ungesunden selbstbewusstsein.
    es ist eher die mischung aus traditionell patriarchalischen denkmustern und der modernen, kranken pornografie, die die frau auf ein sexobjekt reduziert, die zu solch einem frauenbild führt.

  7. #397
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von PašAga Beitrag anzeigen
    Verallgemeinerung, genau so wie nicht alle Nichtjungfrauen Huren sind, genau sind auch nicht alle anderen die eine wollen Puffbesucher und untreu, es war und ist auch noch Heute Tradition Glaube hin oder her, es mag sein das für manche Balkaner diese Traditionen unbekannt sind, speziell nach Tito und der SFRJ, deswegen heisst es aber noch lange nicht das es schlecht ist, denn jedem das seine.

    Ich meine sogar das die Serben aus MNE ähnliche Wertvorstellungen haben oder wenigstens früher hatten, oder täusche ich mich da ?
    Ich rede von einer Mehrheit die so tickt und die genau das macht was ich beschreibe....

    Was die Wertevorstellung der Serben in MNE angeht so liegst du richtig, nur gibt es genügend Männer, ob Serbe, Moslem oder sonstiges, die genau das praktizieren was ich beschrieben haben....und wenn du ehrlich bist, dann gibst du es auch zu....das Schlimme ist, daß es die Ehefrauen auch meist wissen und dann jene Ratschläge erhalten wie :" Halte aus, er ist eben ein Mann, alle Männer sind so....., Irgendwann braucht er das alles nicht mehr....so mit 50 Jahren, wenn ihn keine ander Schnalle mehr mit der Kneifzange anpacken würde.....

    Ich bitte dich.....rumhurereien, lügerein und Betrug gibt es schon so lange wie es uns Menschen gibt....und den gabs und gibt es immer noch aufm Balkan....

  8. #398

    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    470
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Ich mag dich, ehrlich!

    Danke.
    Aber im Grunde rede ich und einige andere hier in ein leeres Fass..denn solche altmodischen Ansichten wird es immer geben so lange es Menschen gibt. Genauso wie Kriege, leider. Es ist doch ganz einfach: Schreibt niemandem vor, was er zu tun hat. Wills jemand freiwliig..bittschön! Aber viele Frauen halten sich ja nicht ganz freiwliig dran, sie müssen! Sie müssen einfach, wollen sie was gelten.
    Aber erzählt mir nicht den Scheiß, dass eine Frau unehrehaft ist, weil sie Sex hatte oder dass sie dann als Ehefrau nicht taugt. Dass man keine will, bei der Hinz und Kunz rein und raus sind ist klar....aber ich glaube zwischen normaler Frau und Nuttchen, das jeden nimmt, wird bei denen ja gar nicht unterschieden.

  9. #399
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Catty Beitrag anzeigen
    und wenn derjenige selbst jungfräulich ist, ist er genauso wenig komplexbeladen.

    wahrscheinlich haben noch nicht mal die typen, die sich durch die weltgeschichte poppen und letzten endes ne jungfrau verlangen, komplexe. im gegenteil, die leiden meist an einem ungesunden selbstbewusstsein.
    es ist eher die mischung aus traditionell patriarchalischen denkmustern und der modernen, kranken pornografie, die die frau auf ein sexobjekt reduziert, die zu solch einem frauenbild führt.
    Jeder, der von seinem Gegenüber partout etwas fordert (Jungfräulichkeit) was er selber nicht bieten kann hat ein gewaltiges Problem mit sich selbst....das ist meine Meinung....

  10. #400
    PašAga
    Genau Betrüger und Lügen gab es und wird es immer geben, oft habe ich gesagt bekommen "in einer Beziehung betrügt immer einer, dann besser ich sie als sie mich" als Ausrede, was natürlich Schwachsinn ist, aber halt eine Ausrede, und weil es viele machen soll man andere dafür verurteilen weil sie auf eine bestehen die Keusch ist, keiner von euch kennt Albamuslims, aber jeder meint ihm seine Vorlieben absprechen zu müssen und ihn als Betrüger, Schlappschwanz oder jemanden der Angst vor Vergleichen hat zu titulieren, eigentlich tut ihr genau das gleiche wie solche die rumhuren eine Jungfrau wollen und andere die keine sind als Huren bezeichnen, Verallgemeinerung, dagegen sagt ihr du willst ne Jungfrau, du bist sicher ein Hurenbock, ein Schlappschwanz, Angsthase, Ehebrecher....

    Natürlich kann mir noch immer keiner erklären was so schlimm daran ist das Frau Jungfrau ist ?
    Catty, Hellas, Shan etc ?

Ähnliche Themen

  1. Asyl für "verwestlichte" afghanische Mädchen
    Von benutzer1 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 23:23
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 02:23
  3. Mädchen (13) will "in Würde sterben"
    Von Franko im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 17:09
  4. "Die Türken kommen!" in Koblenz
    Von Magnificient im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.12.2006, 14:11