BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 42 von 95 ErsteErste ... 323839404142434445465292 ... LetzteLetzte
Ergebnis 411 bis 420 von 941

Die Emigranten kommen ! Mädchen in Albanien lassen sich " zunähen "

Erstellt von Ciciripi, 23.09.2012, 16:51 Uhr · 940 Antworten · 33.659 Aufrufe

  1. #411
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    O cemu ja na ovaj danasnji dan raspravljam, i sa kime !!!

    Daleko bilo....^^

  2. #412
    Avatar von sweet-sour

    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    3.402
    Was meint ihr denn, wieviele Jungfrauen es gibt, die freiwillig Jungfrau sind? Also nicht weil sie Angst vor den Konsequenzen haben oder weil sie nie raus dürfen und somit auch keine Gelegenheit haben eine Beziehung zu führen oder weil sie einfach noch jung sind und noch keine Gelegenheit dazu hatten und ihr einfach NUR Glück habt, dass ihr der erste seid... Ich meine Frauen, die schon über 20 sind und sich bewusst gegen Sex vor der Ehe entscheiden??
    Sind unsere Taten und Opfer nicht erst dann wertvoll, wenn wir so handeln, weil WIR es für richtig halten? Und nicht weil unsere Gesellschaft, die Religion oder der zukünftige Ehemann das von uns erwarten??

  3. #413
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht, weshalb manche auf Zurich so rumhacken bzgl. seines Geschlechtsverkehrs mit einer Frau, die im 5. Grad mit ihm verwandt ist.
    Weil es Haram ist.....

  4. #414
    benutzer1
    Zitat Zitat von PašAga Beitrag anzeigen

    Natürlich kann mir noch immer keiner erklären was so schlimm daran ist das Frau Jungfrau ist ?
    Catty, Hellas, Shan etc ?
    nichts. alle albanerinnen in meinem näheren umkreis und mit denen ich befreundet bin, sind jungfrauen und jungfräulich in die ehe gegangen. habe kurdische freundinnen, bei denen auch dies der fall. habe deutsche freundinnen, die auch bislang lediglich mit einem mann geschlafen haben und mit diesem seit jahren und auch zurzeit zsm sind.
    finde die vorstellung "nur mit einem und nur mit diesem bis ans lebens ende" sehr schön. schätze frauen, die nicht jdm. x-beliebigen alles von sich preis geben.
    aber verurteile niemals frauen, die nach einer längeren beziehung beschließen mit ihrem freund zu schlafen, diese beziehung jedoch dann scheitert.
    die frau ist doch deshalb nicht weniger wert und sie glänzt sicher jetzt auch nicht weniger.
    meine güte, wieso reduziert man frauen auf ein stückchen haut?
    vielleicht ist jene frau, die 1-2 beziehungen schon hinter sich hatte, jener familienmensch, den man sich wünscht und die jungfräuliche frau, die man letzten endes heiratet, jene ehefrau, die einem das leben zur hölle macht. wer weiß.


    ich hab mich nie gegen frauen ausgesprochen.
    finde die meisten männer lediglich zum kotzen...

  5. #415

    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    470
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Ich denke, Frauen verstehen einfach nicht, wie viele Männer in dieser Hinsicht denken. Da es sich bei ernsten Beziehungen immer auch um die potentielle Mutter seiner Kinder handeln könnte, will man natürlich keine Frau, die schon "many miles of dick" hatte, da geht es einfach darum, dass man die Mutter seiner Kinder als etwas Reines empfinden will. Also schwingen weniger sexuelle Komplexe seitens des Mannes mit, sondern eher dieser Gedanke.
    Frauen sind genau so rein oder unrein wie Männer was Sex angeht..als etwas Reines..versuchs mal mit der 16793Arwen_HochzeitDress_Desk.jpg
    oder mit biene maja, die ist auch alt genug.

    Uns es geht doch einigen gar nicht um MANY MILES.............denn ist ja ne halbe MILE schon zu viel!!!!!!!!!

  6. #416
    PašAga
    Zitat Zitat von Sneki_Jugoschwabo Beitrag anzeigen
    Jetzt kommt schon wieder so ein kleinlicher Das-ist-aber-ein-Film.....

    Ist doch scheißegal..es geht um Freiheit...und das RECHT auf Selbstbestimmung und frei zu sein von Zwängen, die einem aufokTroyiert werden. Da ich bezweifle, dass einige Menschen, das Wort kennen, denn je bildungsferner jemand für gewöhnlich ist, umso konservativer und radikaler ist er meistens in seinen Ansichten..(wieder: nicht alle...aber im Allgemeinen)...aufokTroyiert bedeutet: auferzwungen
    Du hast das T vergessen, Intelligenzbestie

  7. #417

    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    470
    Zitat Zitat von sweet-sour Beitrag anzeigen
    Was meint ihr denn, wieviele Jungfrauen es gibt, die freiwillig Jungfrau sind? Also nicht weil sie Angst vor den Konsequenzen haben oder weil sie nie raus dürfen und somit auch keine Gelegenheit haben eine Beziehung zu führen oder weil sie einfach noch jung sind und noch keine Gelegenheit dazu hatten und ihr einfach NUR Glück habt, dass ihr der erste seid... Ich meine Frauen, die schon über 20 sind und sich bewusst gegen Sex vor der Ehe entscheiden??
    Sind unsere Taten und Opfer nicht erst dann wertvoll, wenn wir so handeln, weil WIR es für richtig halten? Und nicht weil es unsere Gesellschaft, die Religion oder der zukünftige Ehemann das von uns erwarten??
    BRAVO! Genau so ist es!

  8. #418
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von foxy black Beitrag anzeigen
    Das mit dem Zunähen ist sowas von bescheuert. Ich finde das viel schlimmer als einem Mann sagen zu müssen, dass man keine Jungfrau mehr ist.

    Damit beginnt man eine Beziehung mit einer Lüge - ich könnte damit nicht leben. Wenn der Partner einen nicht will, nur weil man keine Jungfrau mehr ist, ist es halt so! Aber ich bezweifle, dass dort dann wahre Liebe hinter stand.


    OT: Ich würde auch keinen Mann wollen der schon tausend Weiber hatte. Wieso? Weil ich es ekelhaft finde und es an Wert für diese Person verliert. Sex hat doch was mit Liebe zu tun und ist nicht nur eine rein körperliche Sache.
    man solte nicht in der vergangenheit leben, sonst verpasst man die Zukunft.
    einen menschen urteilen anhang seine Vergangenheit ist nicht sehr fair, es gibt menschen die sich nach der zeit ändern und gelernt haben.

  9. #419
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Zitat Zitat von D.Hans Beitrag anzeigen
    Ich hab´ zwei Wohnsitze. Einen in der Großstadt und einen in einem Dorf am Land. Ebenfalls alles erlebt - ÜBERALL! Sogar vom Pfarrkirchenrat selbst...
    Sneki - Du hast, glaube ich, in Rekordzeit eine Verwarnung kassiert Lass Dich nicht entmutigen. Der/Die eine oder andere ModeratorIn sind so erfrischende Ehrlichkeit offenbar nicht gewohnt....

  10. #420

    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    470
    Zitat Zitat von PašAga Beitrag anzeigen
    Du hast das T vergessen, Intelligenzbestie
    Wieder son Korinthen......, ist ein Tippfehler, kannste behalten und in deine Sammlung aufnehmen

Ähnliche Themen

  1. Asyl für "verwestlichte" afghanische Mädchen
    Von benutzer1 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 23:23
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 02:23
  3. Mädchen (13) will "in Würde sterben"
    Von Franko im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 17:09
  4. "Die Türken kommen!" in Koblenz
    Von Magnificient im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.12.2006, 14:11