BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 73 von 95 ErsteErste ... 236369707172737475767783 ... LetzteLetzte
Ergebnis 721 bis 730 von 941

Die Emigranten kommen ! Mädchen in Albanien lassen sich " zunähen "

Erstellt von Ciciripi, 23.09.2012, 16:51 Uhr · 940 Antworten · 33.616 Aufrufe

  1. #721
    D.Hans
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Hans du kannst auch ne Prostituierte heiraten , das interessiert mich einfach nicht was du machst ok ?
    samma nit kritikfähig???

  2. #722
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Jemand, der bewusst mit Frauen vorehelichen Geschlechtsverkehr hat und dann aber eine Jungfrau heiraten will, ist verlogen und falsch. Viele aber bereuen ihre vergangenen Taten und wenn diese eine keusche Frau heiraten wollen, dann ist es nicht verlogen und falsch. So sehe ich das.
    Hallo
    Bereuen sollte der Mensch meiner Meinung nach, wenn er andere hintergeht, verletzt. Auch wenn es nicht sein Ziel ist, aber er es als ersichtlich in Kauf nimmt.

    Am Thema Keuschheit als Wert wurden seit seiner "Existenz" definitiv zweierlei Maß angelegt. Zumindest in der Praxis. Das ist das erste Problem, was ich leicht damit habe.
    Das zweite Problem sind praktische Auswirkungen einer irgendwie ungesund überbetonten Verpönung, Tabuisierung alles Sexuellen genauso wie umgekehrt aus meiner Sicht übertriebener Einsatz des Mittels "Sex sells".

    Wie gesagt, ich respektiere jeden, der selbst danach lebt und kann diesen Menschen nur von Herzen wünschen, dass sie den Partner finden, den sie suchen und dabei auch nicht belogen und betrogen werden.

  3. #723
    Mulinho
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Jemand, der bewusst mit Frauen vorehelichen Geschlechtsverkehr hat, um das Leben zu "geniessen" (wer auch immer diesen Akt mit Genuss in Verbindung bringt) und dann aber eine Jungfrau heiraten will, ist verlogen und falsch. Viele aber bereuen ihre vergangenen Taten und wenn diese eine keusche Frau heiraten wollen, dann ist es nicht verlogen und falsch. So sehe ich das.

    Aber auch hier muss man beachten, dass es jungfräuliche Frauen (u.a. aus dem Balkan) gibt, denen es vollkommen egal ist, was der Mann in seiner Vergangenheit getan hat. Dann ist es auch nicht verlogen und falsch.
    Wenn Frauen ihre Vergangenheit bereuen und einen jungfräulichen Mann heiarten wollen ist das dann logischerweise auch nicht verlogen und falsch^^

    Also Männer, ihr sollt eure Frauen dennoch nehmen, sie bereuen. Sie bereuen. Und solange sie bereuen, ist alles ok.

  4. #724

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Wenn Frauen ihre Vergangenheit bereuen und einen jungfräulichen Mann heiarten wollen ist das dann logischerweise auch nicht verlogen und falsch^^

    Also Männer, ihr sollt eure Frauen dennoch nehmen, sie bereuen. Sie bereuen. Und solange sie bereuen, ist alles ok.
    Ja, da wird es sicher Einige geben, die eine solche Frau heiraten würde, obwohl sie sich eine Jungfrau gewünscht hätten. Nun, ich für meinen Teil, werde keine Frau heiraten die Zina gemacht hat. Eine Witwe ausgeschlossen, denn von einer Witwe kann man die Jungfräulichkeit nicht erwarten.

  5. #725
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Wenn Frauen ihre Vergangenheit bereuen und einen jungfräulichen Mann heiarten wollen ist das dann logischerweise auch nicht verlogen und falsch^^

    Also Männer, ihr sollt eure Frauen dennoch nehmen, sie bereuen. Sie bereuen. Und solange sie bereuen, ist alles ok.
    Klar Mann....wenn Allah/Gott vergeben kann, all unsere Sünden, warum sollten wir, seine irdischen Geschöpfe, nicht vergeben können und einfach mal ein paar Hühneraugen zudrücken....

  6. #726

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Hallo
    Bereuen sollte der Mensch meiner Meinung nach, wenn er andere hintergeht, verletzt. Auch wenn es nicht sein Ziel ist, aber er es als ersichtlich in Kauf nimmt.

    Am Thema Keuschheit als Wert wurden seit seiner "Existenz" definitiv zweierlei Maß angelegt. Zumindest in der Praxis. Das ist das erste Problem, was ich leicht damit habe.
    Das zweite Problem sind praktische Auswirkungen einer irgendwie ungesund überbetonten Verpönung, Tabuisierung alles Sexuellen genauso wie umgekehrt aus meiner Sicht übertriebener Einsatz des Mittels "Sex sells".

    Wie gesagt, ich respektiere jeden, der selbst danach lebt und kann diesen Menschen nur von Herzen wünschen, dass sie den Partner finden, den sie suchen und dabei auch nicht belogen und betrogen werden.

    Gut, aber ich für mich, sehe es mehr religiös bezogen. Zina ist haram sprich eine Sünde und im Islam sollte man jede Sünde bereuen - mit vollem Herzen.

  7. #727
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Ja, da wird es sicher Einige geben, die eine solche Frau heiraten würde, obwohl sie sich eine Jungfrau gewünscht hätten. Nun, ich für meinen Teil, werde keine Frau heiraten die Zina gemacht hat. Eine Witwe ausgeschlossen, denn von einer Witwe kann man die Jungfräulichkeit nicht erwarten.
    Somit bist du unglaubwürdig!
    Wenn Allah vergeben kann und den reset Knopf drücken kann, warum nicht du? Oder stellst du dich über ihn!

  8. #728
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von LS_89 Beitrag anzeigen
    Ach Leute, mittlerweile müssen wir dieses Thema langsam aber sicher zu Ende bringen.

    Ehrlich gesagt war ich auch mal so einer. Von wegen "meine Frau muss jungfrau sein!"
    Mit der Zeit sah ich ein, dass ich selbst keine jungfrau verdiene. Ich wurde bisher nur von einer Person betrogen
    und das hatte gesessen. Es war ausgerechnet die "jungfrau". Ich war am Boden zerstört. Habe auch
    weitere Leute kennengelernt die Jungfrauen hatten, bei allen war es das selbe entweder sie hatten
    ihre jungfräuliche Freundin betrogen (weil sie langweilig im Bett war) oder die Jungfrauen hatten ihre
    Freunde betrogen (weil sie sexuelle Erfahrungen mit anderen Männern machen wollten). Natürlich ist
    es nicht bei allen so. Ich selbst verdiene keine jungfrau, weil ich auch einiges hinter mir habe. One-night-
    stands für die ich mich heute schäme. Klar, damals fand ich es aufregend (wollte damit aber niemanden
    imponieren) heute finde ich es einfach nur krank. Und nicht nur Frauen können "Huren" sein sondern auch die Männer.

    Und ich habe Respekt vor denen die ihre Jungfräulichkeit erst dann verlieren wollen wenn sie den "richtigen Partner"
    gefunden haben. Aber leider ist auch dies keine Garantie dafür das die Liebe für immer hält. Die Zeiten sind leider vorbei.
    Die Liebe ist heutzutage nicht nur ein Teil des Lebens es ist so gesehen auch ein Kampf.

    MfG
    schlimmer ist es das dir kein einziger user dafuer ein danke gegeben hat, die meisten streiten sich hier welches geschlecht besser oder schlechter ist und schieben sich so dankes...frauen und maenner unterscheiden sich da nicht viel.
    ein sehr guter text von dir

  9. #729

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Somit bist du unglaubwürdig!
    Wenn Allah vergeben kann und den reset Knopf drücken kann, warum nicht du? Oder stellst du dich über ihn!

    Hä? Es geht nicht darum, ob ich vergebe oder nicht, denn wieso sollte ich einer Frau vergeben, weil sie Geschlechtsverkehr hatte? Macht gar keinen Sinn. Die Jungfräulichkeit ist bei mir eine Voraussetzung für eine Partnerwahl.

  10. #730
    D.Hans
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    schlimmer ist es das dir kein einziger user dafuer ein danke gegeben hat, die meisten streiten sich hier welches geschlecht besser oder schlechter ist und schieben sich so dankes...frauen und maenner unterscheiden sich da nicht viel.
    ein sehr guter text von dir
    Danke Hellas für den Hinweis - ich hab´ es nachgeholt! Vorher einfach überlesen, es geht ja wirklich schnell dahin bei diesem Thema. Wenn Du da ein paar Stunden weg bist, versäumst Du oft das Beste

Ähnliche Themen

  1. Asyl für "verwestlichte" afghanische Mädchen
    Von benutzer1 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 23:23
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 02:23
  3. Mädchen (13) will "in Würde sterben"
    Von Franko im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 17:09
  4. "Die Türken kommen!" in Koblenz
    Von Magnificient im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.12.2006, 14:11