BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wie entstand der Mensch?

Teilnehmer
96. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Adam und Eva, klar. So wie es in der Bibel/ im Koran steht.

    35 36,46%
  • Vom Affen, es lebe die Evolutionstheorie

    37 38,54%
  • Von der Töpferscheibe Gottes / Allahs

    10 10,42%
  • Who cares??!!

    14 14,58%
Seite 24 von 30 ErsteErste ... 14202122232425262728 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 300

Wie entstand der Mensch?

Erstellt von Furyc, 12.03.2010, 16:39 Uhr · 299 Antworten · 33.021 Aufrufe

  1. #231

    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    1.576
    Adam und Eva.

  2. #232
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Eigentlich macht der Schöpfungsbericht eher als Symbolik und Allegorie weitaus mehr Sinn als wortwörtlich zu nehmen wäre.

    Die sechs Tage stehen für das Unvollkommene, die Arbeit, das Werk aller. Der siebte Tag ist die Vollkommenheit - der paradiesische Tag. Dieser Tag setzt voraus, dass das Leben so wie es ist doch 'sehr' gut ist. -- Es wurde Abend und es wurde Morgen hieße vielmehr, dass Gott in der Nacht all das für Menschen Schlechte erschuf und am Tag das Gute. Das kommt auch daher dass man meint, dass Gottes Ansichtweise eine andere als die des Menschen ist. "Um so viel höher sind meine Gedanken als eure" - steht in eines der Prophetenbücher, Jesaja soweit ich mich erinner. -- Zunächst soll die Erde auch anders gewesen sein, könnte man aus dem Schöpfungsbericht rauslesen, Gott aber ließ das Chaos die Welt überrennen oder wenn nicht sogar die alte Welt zerstören. Wie es hießt: Und die Erde 'wurde' wüst und leer. Sie wäre es also nicht immer gewesen - je nach Betrachtungsweise.

  3. #233
    Avatar von Lido

    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    3.058
    Hier 10 eindeutige Hinweise dass der Mensch evolutionär entstanden ist:

    Top 10 Signs Of Evolution In Modern Man - Listverse

  4. #234
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Amiira Beitrag anzeigen
    sag mal Fury,kann es sein das irgend etwas in deinem Privat leben nicht schtimmt? das du hier immer so eine weise drauf hast die einem überkeit hervor ruft ?
    -schlechter sex vielleicht..( wenn überhaupt )

    zum thema:

    keine ahnung

  5. #235

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Darwin sagt nicht der Mensch stammt vom Affen ab

    Wir sind Primaten, Trockennasenaffen.

  6. #236
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    Darwin sagt nicht der Mensch stammt vom Affen ab

    Wir sind Primaten, Trockennasenaffen.
    Ich dachte dass gerade das Darwin gelehrt hätte .. die heutige Wissenschaft aber geht nicht unbedingt vom Affen aus. Oder???

  7. #237

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von Ilijah Beitrag anzeigen
    Ich dachte dass gerade das Darwin gelehrt hätte .. die heutige Wissenschaft aber geht nicht unbedingt vom Affen aus. Oder???
    Ich bin kein Biologe, aber soviel ich weiß ist der Affe eine Nebenart zu uns, praktisch wie eine Bruderart und wir beide Menschenaffe und Mensch (der Mensch ist auch eine Art Affe) stammen von dem selben Wesen ab.

    Das interessante ist ja, dass wir nach dieser Theorie nicht die Krönung der Schöpfung sind, wir werden auch aussterben und neue Arten werden auf uns folgen.

    Ich glaube das sollte jeder akzeptieren, es ist allgemeiner Stand der Wissenschaft.
    Kreationismus ist überholt.

  8. #238
    Ghostbrace
    Zitat Zitat von Ilijah Beitrag anzeigen
    Ich dachte dass gerade das Darwin gelehrt hätte .. die heutige Wissenschaft aber geht nicht unbedingt vom Affen aus. Oder???
    Darwin selbst hat offiziell gar nix über die Entstehung des Menschen gesagt, weil es ihm die Kirche verboten hatte. Alles was man über die Evolution des Menschen weiss ist nach ihm entstanden.

    Und da hat man sich noch lange nicht ausgeforscht. Wieviele Zwischenarten es gibt, wo und warum sie entstanden sind, Migrationsbewegungen, etc.,etc., darüber gibt es keine eindeutigen Erklärungen.

  9. #239
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    Ich bin kein Biologe, aber soviel ich weiß ist der Affe eine Nebenart zu uns, praktisch wie eine Bruderart und wir beide Menschenaffe und Mensch (der Mensch ist auch eine Art Affe) stammen von dem selben Wesen ab.

    Das interessante ist ja, dass wir nach dieser Theorie nicht die Krönung der Schöpfung sind, wir werden auch aussterben und neue Arten werden auf uns folgen.

    Ich glaube das sollte jeder akzeptieren, es ist allgemeiner Stand der Wissenschaft.
    Kreationismus ist überholt.
    Jetzt ist der Neo-Kreationismus am Zug.

  10. #240
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von Gargamel Beitrag anzeigen
    Darwin selbst hat offiziell gar nix über die Entstehung des Menschen gesagt, weil es ihm die Kirche verboten hatte. Alles was man über die Evolution des Menschen weiss ist nach ihm entstanden.
    Huh ... so weit ich weiß gab's doch Bücher von Darwin? Heißt also, die wurden erst später veröffentlicht, oder wie jetzt?

    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    Das interessante ist ja, dass wir nach dieser Theorie nicht die Krönung der Schöpfung sind, wir werden auch aussterben und neue Arten werden auf uns folgen.

    Ich glaube das sollte jeder akzeptieren, es ist allgemeiner Stand der Wissenschaft.
    Kreationismus ist überholt.
    Zur Zeit sind wir es ja zumindest. Ich bezweifel aber ob wir ernsthaft aussterben werden. Es werden sich bestimmt Mittel und Wege finden.

    Je nach dem wie man Kreationismus lehrt. Es ist Bestandteil von Religion und nicht unbedingt einer üblichen Naturwissenschaft. Der Kreationismus der hebräischen Bibel hingegen lässt sich auch anders auslegen und in einer sehr interessanten Weise sogar.

    So allgemein, würd ich nicht meinen, dass es unmöglich wäre einem Gott die Schöpfung nach der Sicht der Naturwissenschaft zuzuschreiben bzw. gutschreiben. Der Schöpfungsbericht passt ja am besten als Symbolik und Allegorie.

    *edit*
    Achja, ich bin auch dafür dass man auf keinen Fall etwas anderes als Evolution in der Biologie der Schulen lehren sollte. Man lernt ja durch die Natur, durch diese Wissenschaft. Man versucht aus menschlichem Bestreben dieses auszuforschen ... was nun stimmt und was nicht, ist ja Glaube und Vertrauen.

Ähnliche Themen

  1. Religion vs. Darwin: Wie entstand der Mensch?
    Von antibiotika im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 332
    Letzter Beitrag: 20.04.2013, 04:22
  2. Wie entstand...
    Von Ainu im Forum Wirtschaft
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 15:35
  3. Wie entstand Bosnien?
    Von st0lzer kr0ate im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 18:09
  4. So entstand der Koran..
    Von Greko im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 20:57
  5. Die Türkei wie sie Entstand bis Heute
    Von Sultan Mehmet im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.12.2007, 09:14