BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wie entstand der Mensch?

Teilnehmer
96. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Adam und Eva, klar. So wie es in der Bibel/ im Koran steht.

    35 36,46%
  • Vom Affen, es lebe die Evolutionstheorie

    37 38,54%
  • Von der Töpferscheibe Gottes / Allahs

    10 10,42%
  • Who cares??!!

    14 14,58%
Seite 27 von 30 ErsteErste ... 172324252627282930 LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 300

Wie entstand der Mensch?

Erstellt von Furyc, 12.03.2010, 16:39 Uhr · 299 Antworten · 32.993 Aufrufe

  1. #261
    kaurin
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Schande über dich du Leugnerin der Schöpfung. Wärst du nicht so abartig würde ich dich hassen aus tiefster Seele
    Ist nicht dein ernst oder?

    Nur weil jemand die Schöpfungsgeschichte nicht glaubt wird Er/Sie hier als "abartig" zu bezeichnet?

    Lijeci se bolan.

  2. #262

    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    11
    @Fury:
    Danke für dein Kommentar zu meinem Beitrag.
    Wenn du meinen Beitrag nicht folgen kannst, dann tut es mir leid.

    @Beogradjanin
    Die Evolutionstheorie basiert auf der Annahme das es keinen Gott gibt. Man sagt auch "Der Naturalismus", was im Endeffekt nichts anderes als der atheistische Glaube ist. Die Religionen basieren auf der Annahme das es einen Gott geben muss. Es ist also ein theistischer Glaube. Es sind beides Glaubensfragen, vertrau mir die Evolutionstheorie hat riesen Lücken.
    Die Evolutionstheorie geht außerdem davon aus, dass aus etwas primitiven etwas komplexes entstanden ist. Das ist aber ein Fehlschluss, denn allein schon eine Bakterie ist höhst komplex. Es gibt den Begriff der "minimalen Komplexität".
    Das heißt, dass ein Lebewesen von Grund auf eine gewisse Komplexität hat, die nur bis zu einem bestimmten Niveau minimiert werden kann. Die minimalste Komplexität muss gewährleistet sein damit das Lebewesen überhaupt leben kann.
    Das heißt es kann von nichts einfach so etwas äußerst primitives entstanden sein, woraus dann über millionen von Jahren etwas äußerst komplexes entstanden ist. Es muss schon von grundauf Komplex sein!
    Das ist wie mit einem Auto, der Motor, die Achsen, die Reifen, der Ausspuff, , der Tank und andere wichtige Teile müssen einfach da sein. Wenn man nur die Achsen wegnehmen würde, so würde das Auto kein Auto mehr sein. Es kann also aus ein Reifen kein Auto werden. Dieser Aspekt, dass aus etwas primitiven etwas komplexes entstanden sein soll ist ein Irrglaube.
    Doch die Menschen die Gott leugnen, brauchen ja eine Antwort auf das "Da sein" und glauben deshalb der Evolutionstheorie blind.
    Außerdem gab es Fälschungen in der Evolutionstheorien und fatale Fehler.
    Z.b. gehört "rama piticus" inzwischen nicht mehr zu den Vorfahren der Menschen sondern zu den Vorfahren der Uran-Utan. Somit fehlt ein wichtiges Bindeglieg zwischen Affe und Mensch. Homo habilis und homo rudolfensis wurden ebenfalls aussortiert und heißen heute nocht mehr "homo" (also Mensch) sondern australopiticus. Das waren ebenfalls wichtige Bindeglieder zwischen Menschen und Affe. Das Bindeglied zwischen Affe und Mensch als zwei verschiedene Wesen fehlt bis heute ebenso. Der Homo Erectus ist kein Bindeglied zwischen Affe und Mensch sondern die Wissenschaft hat festgestellt das das ein Mensch in all seinen Zügen war.

  3. #263
    vincent vega
    Zitat Zitat von VL45 Beitrag anzeigen
    @Fury:
    Danke für dein Kommentar zu meinem Beitrag.
    Wenn du meinen Beitrag nicht folgen kannst, dann tut es mir leid.

    @Beogradjanin
    Die Evolutionstheorie basiert auf der Annahme das es keinen Gott gibt. Man sagt auch "Der Naturalismus", was im Endeffekt nichts anderes als der atheistische Glaube ist. Die Religionen basieren auf der Annahme das es einen Gott geben muss. Es ist also ein theistischer Glaube. Es sind beides Glaubensfragen, vertrau mir die Evolutionstheorie hat riesen Lücken.
    Die Evolutionstheorie geht außerdem davon aus, dass aus etwas primitiven etwas komplexes entstanden ist. Das ist aber ein Fehlschluss, denn allein schon eine Bakterie ist höhst komplex. Es gibt den Begriff der "minimalen Komplexität".
    Das heißt, dass ein Lebewesen von Grund auf eine gewisse Komplexität hat, die nur bis zu einem bestimmten Niveau minimiert werden kann. Die minimalste Komplexität muss gewährleistet sein damit das Lebewesen überhaupt leben kann.
    Das heißt es kann von nichts einfach so etwas äußerst primitives entstanden sein, woraus dann über millionen von Jahren etwas äußerst komplexes entstanden ist. Es muss schon von grundauf Komplex sein!
    Das ist wie mit einem Auto, der Motor, die Achsen, die Reifen, der Ausspuff, , der Tank und andere wichtige Teile müssen einfach da sein. Wenn man nur die Achsen wegnehmen würde, so würde das Auto kein Auto mehr sein. Es kann also aus ein Reifen kein Auto werden. Dieser Aspekt, dass aus etwas primitiven etwas komplexes entstanden sein soll ist ein Irrglaube.
    Doch die Menschen die Gott leugnen, brauchen ja eine Antwort auf das "Da sein" und glauben deshalb der Evolutionstheorie blind.
    Außerdem gab es Fälschungen in der Evolutionstheorien und fatale Fehler.
    Z.b. gehört "rama piticus" inzwischen nicht mehr zu den Vorfahren der Menschen sondern zu den Vorfahren der Uran-Utan. Somit fehlt ein wichtiges Bindeglieg zwischen Affe und Mensch. Homo habilis und homo rudolfensis wurden ebenfalls aussortiert und heißen heute nocht mehr "homo" (also Mensch) sondern australopiticus. Das waren ebenfalls wichtige Bindeglieder zwischen Menschen und Affe. Das Bindeglied zwischen Affe und Mensch als zwei verschiedene Wesen fehlt bis heute ebenso. Der Homo Erectus ist kein Bindeglied zwischen Affe und Mensch sondern die Wissenschaft hat festgestellt das das ein Mensch in all seinen Zügen war.
    eine ziemlich arrogante theorie, ich halte es wie nietzsche:
    wir sind alle nur intelligente tiere...

  4. #264

    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    11
    Es gibt Tiere die sehr intelligent sind. Das ist kein Kriterium.
    Das was den Menschen auszeichnet ist sein Bewusstsein. Der Mensch hat die Möglichkeit Entscheidungen zu treffen, er ist nicht nur Trieb- und Instinktgesteuert wie ein Ter, der Mensch ist vernunftbegabt und schafft dadurch Werte die ein gesellschaftliches Leben ermöglichen.

  5. #265
    vincent vega
    Zitat Zitat von VL45 Beitrag anzeigen
    Es gibt Tiere die sehr intelligent sind. Das ist kein Kriterium.
    Das was den Menschen auszeichnet ist sein Bewusstsein. Der Mensch hat die Möglichkeit Entscheidungen zu treffen, er ist nicht nur Trieb- und Instinktgesteuert wie ein Ter, der Mensch ist vernunftbegabt und schafft dadurch Werte die ein gesellschaftliches Leben ermöglichen.
    und wie wir unsere triebe ausleben. auch tiere haben ein absolut soziales verhalten.

  6. #266

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    Zitat Zitat von Bateman Beitrag anzeigen
    und wie wir unsere triebe ausleben. auch tiere haben ein absolut soziales verhalten.
    Er hat das was ich gemeint habe besser ausgedrückt.
    Diese Bindegliede der Evolutionsstufen wurden nie gefunden, egal jetzt ob beim menschen oder anderen tieren.

  7. #267
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von L0KI Beitrag anzeigen
    Durch jebaaaaad!
    Bleibt die Frage wie die ersten "jebaderos" antstanden sind?

  8. #268
    Gott
    Ich hab gepupst und das ist es einfach passiert...

  9. #269

    Registriert seit
    06.09.2010
    Beiträge
    150
    @Majkmaestro

    Schreib bitte statt "Der Göttliche" nun "Der Unlustige".

  10. #270
    Yunan
    Ich dachte irgendwie so...


Ähnliche Themen

  1. Religion vs. Darwin: Wie entstand der Mensch?
    Von antibiotika im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 332
    Letzter Beitrag: 20.04.2013, 04:22
  2. Wie entstand...
    Von Ainu im Forum Wirtschaft
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 15:35
  3. Wie entstand Bosnien?
    Von st0lzer kr0ate im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 18:09
  4. So entstand der Koran..
    Von Greko im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 20:57
  5. Die Türkei wie sie Entstand bis Heute
    Von Sultan Mehmet im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.12.2007, 09:14