BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Entweder du wirst ein Christ oder zu gehst!

Erstellt von Albanesi, 20.12.2004, 23:34 Uhr · 23 Antworten · 1.617 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von Maja
    Ich rede nicht von Menschen die den Glauben missbrauchen sondern von denen die sich wirklich dran halten. :wink:

    Aha...mach das mal so nem Allahbomber klar das daß falsch ist!
    In seinen (wenn auch vollgedröhnten ) augen, macht er das richtige!

    Aber ich versteh schon was du meinst maja!!!

    Nur seh ich die Kirche nicht als etwas an das den menschen hilft, sondern als ne institution zur eigenen bereicherung!

    Das beste beispiel sind die Katholiken!!!
    Lassen dauernd den klingelbeutel rumgehen und sagen uns das wir was für die armen machen sollen...und was machen die??? Bauen noch mehr kkirchen...tun kinder schänden und sind die größten schwuletten dies gibt obwohl die sagen das homosexuelle nicht von gott gewollt sind und die in teufels namen leben...hmm...tolle kirche gelle

  2. #12
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Gugica
    Zitat Zitat von Deki
    Also der Glaube hält mich schon von vielen Sachen ab die ich sonst machen würde wenn ich an nichts glauben würde. Trotz des Glaubens mache ich jedoch sachen die nicht gut sind die ich dann auch bereue.
    Vor was hält dich der glaube zurück???

    Vorm essen in der fastenzeit :wink: :wink: :wink:
    Ich glaube an Gott aber auch das es ein teufel gibt. Das heisst ich habe immer ein schlechtes gewissen vor Gott wenn ich einem was schlechtes antun würde.

    Wenn ich jedoch an nichts Glauben würde,also an kein Nachspielfür meine schlechten Taten dann würde ich Leute ohne zu zögern abknallen(war jetzt ein beispiel),den es gibnt ja e keinen der dich dafür bestraft.

    Aber so darf man nicht denken,es gibt irgendwas da bin ich mir sicher.Es kann nicht seind as du stirbst und dann nichts sein wird.Etwas pasiert mit dir nach dem Tod,wenn nicht mit dem Körper dann mit der Seele.Was das werden wir eines Tages erfahren. :wink:

  3. #13

    Registriert seit
    02.12.2005
    Beiträge
    231
    Zitat Zitat von Gugica
    Zitat Zitat von Maja
    Ich rede nicht von Menschen die den Glauben missbrauchen sondern von denen die sich wirklich dran halten. :wink:

    Aha...mach das mal so nem Allahbomber klar das daß falsch ist!
    In seinen (wenn auch vollgedröhnten ) augen, macht er das richtige!

    Aber ich versteh schon was du meinst maja!!!

    Nur seh ich die Kirche nicht als etwas an das den menschen hilft, sondern als ne institution zur eigenen bereicherung!

    Das beste beispiel sind die Katholiken!!!
    Lassen dauernd den klingelbeutel rumgehen und sagen uns das wir was für die armen machen sollen...und was machen die??? Bauen noch mehr kkirchen...tun kinder schänden und sind die größten schwuletten dies gibt obwohl die sagen das homosexuelle nicht von gott gewollt sind und die in teufels namen leben...hmm...tolle kirche gelle
    Es kann sein das es falsche Leute gibt auch in der Kirche aber es sind nicht alle so. :wink: Man sollte nicht verallgemeinern.

  4. #14
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von Deki
    Ich glaube an Gott aber auch das es ein teufel gibt. Das heisst ich habe immer ein schlechtes gewissen vor Gott wenn ich einem was schlechtes antun würde.

    Wenn ich jedoch an nichts Glauben würde,also an kein Nachspielfür meine schlechten Taten dann würde ich Leute ohne zu zögern abknallen(war jetzt ein beispiel),den es gibnt ja e keinen der dich dafür bestraft.

    Aber so darf man nicht denken,es gibt irgendwas da bin ich mir sicher.Es kann nicht seind as du stirbst und dann nichts sein wird.Etwas pasiert mit dir nach dem Tod,wenn nicht mit dem Körper dann mit der Seele.Was das werden wir eines Tages erfahren. :wink:
    Gut...das ist wenigstens etwas das dir "Gott" gibt...aber das ich nicht einfach jemanden abknallen darf, weiß ich auch so...dafür brauch ich keinen gott und auch keinen teufel!!!

    Das sagt mir schon mein gesunder menschenvertand das es falsch ist einfach so ohne weiteres ein menschenleben auszuschalten!!!

    Ich geb dir vollkommen recht wenn du sagst das es nach dem tod noch was gibt!!!

    Ich vertrete da eher die sicht, das man nach dem tod wiedergeboren wird als ein anderes lebewesen! Und je nachdem wie man gelebt hat, wird man wiedergeboren...entwder wieder als mensch ( wenn man noch was zu erledigen hat ), als adler ( wenn man die freiheit liebte und ein gutes, freies leben führte, als bär ( wenn man ein friedliches und schuldloses leben führte oder als wurm ( wenn man ein schlechtes leben führte ). Es gibt da noch andere tiere...aber das würde hier den rahmen sprengen!!!

  5. #15
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von Maja
    Es kann sein das es falsche Leute gibt auch in der Kirche aber es sind nicht alle so. :wink: Man sollte nicht verallgemeinern.

    Ja klar...ich verallgemeinere ja auch nicht...was ich halt seh, ist das sämtliche religionen immer nur predigen und predigen die aber am wenigsten für die allgemeinheit und für die bedürftigen macht!!!

    Und DAS ist leider so...die einzige "kirchliche" person die meinen respekt verdient hat ist Mutter Maria-Theresa (nicht die vom Joseph :wink: )

    Die hat wirklich was getan und ist nicht nur rumgesessen und hat gepredigt!!!

  6. #16
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Gugica
    Zitat Zitat von Deki
    Ich glaube an Gott aber auch das es ein teufel gibt. Das heisst ich habe immer ein schlechtes gewissen vor Gott wenn ich einem was schlechtes antun würde.

    Wenn ich jedoch an nichts Glauben würde,also an kein Nachspielfür meine schlechten Taten dann würde ich Leute ohne zu zögern abknallen(war jetzt ein beispiel),den es gibnt ja e keinen der dich dafür bestraft.

    Aber so darf man nicht denken,es gibt irgendwas da bin ich mir sicher.Es kann nicht seind as du stirbst und dann nichts sein wird.Etwas pasiert mit dir nach dem Tod,wenn nicht mit dem Körper dann mit der Seele.Was das werden wir eines Tages erfahren. :wink:
    Gut...das ist wenigstens etwas das dir "Gott" gibt...aber das ich nicht einfach jemanden abknallen darf, weiß ich auch so...dafür brauch ich keinen gott und auch keinen teufel!!!

    Das sagt mir schon mein gesunder menschenvertand das es falsch ist einfach so ohne weiteres ein menschenleben auszuschalten!!!

    Ich geb dir vollkommen recht wenn du sagst das es nach dem tod noch was gibt!!!

    Ich vertrete da eher die sicht, das man nach dem tod wiedergeboren wird als ein anderes lebewesen! Und je nachdem wie man gelebt hat, wird man wiedergeboren...entwder wieder als mensch ( wenn man noch was zu erledigen hat ), als adler ( wenn man die freiheit liebte und ein gutes, freies leben führte, als bär ( wenn man ein friedliches und schuldloses leben führte oder als wurm ( wenn man ein schlechtes leben führte ). Es gibt da noch andere tiere...aber das würde hier den rahmen sprengen!!!
    Aber irgendeiner muss das einleiten als wa du wiedergeboren wirst,glaub nicht das das alleine geht wobei ich glaube das man nach dem Tod 100% mit Gott in berürung kommt oder eben mit den Teufel.


    Zu deiner Aussage,du sagst du glaubst an nichts,wieso solltest du einen nicht abknallen oder abstechen für 5000 Euro wenn du an nichts glaubst was dich nach dem Tod bestrafen könnte.Wo ist da der Sinn oder hast du etwa doch ein schlechtes Gewissen vor irgend einen. :wink:
    Also so wie du das sagst religion ist nichts gutes das ist total falsch.

  7. #17

    Registriert seit
    02.12.2005
    Beiträge
    231
    Zitat Zitat von Gugica
    Zitat Zitat von Maja
    Es kann sein das es falsche Leute gibt auch in der Kirche aber es sind nicht alle so. :wink: Man sollte nicht verallgemeinern.

    Ja klar...ich verallgemeinere ja auch nicht...was ich halt seh, ist das sämtliche religionen immer nur predigen und predigen die aber am wenigsten für die allgemeinheit und für die bedürftigen macht!!!

    Und DAS ist leider so...die einzige "kirchliche" person die meinen respekt verdient hat ist Mutter Maria-Theresa (nicht die vom Joseph :wink: )

    Die hat wirklich was getan und ist nicht nur rumgesessen und hat gepredigt!!!

    Naja lassen wir das mit der Kirche. Aufjedenfall gebe ich dir mit Mutter Theresa recht,eine tolle Frau die Vorbild für jeden Menschen sin sollte.

  8. #18

    Registriert seit
    02.12.2005
    Beiträge
    231
    Zitat Zitat von Deki
    Zitat Zitat von Gugica
    Zitat Zitat von Deki
    Ich glaube an Gott aber auch das es ein teufel gibt. Das heisst ich habe immer ein schlechtes gewissen vor Gott wenn ich einem was schlechtes antun würde.

    Wenn ich jedoch an nichts Glauben würde,also an kein Nachspielfür meine schlechten Taten dann würde ich Leute ohne zu zögern abknallen(war jetzt ein beispiel),den es gibnt ja e keinen der dich dafür bestraft.

    Aber so darf man nicht denken,es gibt irgendwas da bin ich mir sicher.Es kann nicht seind as du stirbst und dann nichts sein wird.Etwas pasiert mit dir nach dem Tod,wenn nicht mit dem Körper dann mit der Seele.Was das werden wir eines Tages erfahren. :wink:
    Gut...das ist wenigstens etwas das dir "Gott" gibt...aber das ich nicht einfach jemanden abknallen darf, weiß ich auch so...dafür brauch ich keinen gott und auch keinen teufel!!!

    Das sagt mir schon mein gesunder menschenvertand das es falsch ist einfach so ohne weiteres ein menschenleben auszuschalten!!!

    Ich geb dir vollkommen recht wenn du sagst das es nach dem tod noch was gibt!!!

    Ich vertrete da eher die sicht, das man nach dem tod wiedergeboren wird als ein anderes lebewesen! Und je nachdem wie man gelebt hat, wird man wiedergeboren...entwder wieder als mensch ( wenn man noch was zu erledigen hat ), als adler ( wenn man die freiheit liebte und ein gutes, freies leben führte, als bär ( wenn man ein friedliches und schuldloses leben führte oder als wurm ( wenn man ein schlechtes leben führte ). Es gibt da noch andere tiere...aber das würde hier den rahmen sprengen!!!
    Aber irgendeiner muss das einleiten als wa du wiedergeboren wirst,glaub nicht das das alleine geht wobei ich glaube das man nach dem Tod 100% mit Gott in berürung kommt oder eben mit den Teufel.


    Zu deiner Aussage,du sagst du glaubst an nichts,wieso solltest du einen nicht abknallen oder abstechen für 5000 Euro wenn du an nichts glaubst was dich nach dem Tod bestrafen könnte.Wo ist da der Sinn oder hast du etwa doch ein schlechtes Gewissen vor irgend einen. :wink:
    Also so wie du das sagst religion ist nichts gutes das ist total falsch.
    ja Deki aber es gibt auch Menschen die nicht an Gott glauben und trotzdem ein gutes Herz haben und keinem Menschen was schlechten tun würden. :wink:

  9. #19
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von Deki
    Aber irgendeiner muss das einleiten als wa du wiedergeboren wirst,glaub nicht das das alleine geht wobei ich glaube das man nach dem Tod 100% mit Gott in berürung kommt oder eben mit den Teufel.


    Zu deiner Aussage,du sagst du glaubst an nichts,wieso solltest du einen nicht abknallen oder abstechen für 5000 Euro wenn du an nichts glaubst was dich nach dem Tod bestrafen könnte.Wo ist da der Sinn oder hast du etwa doch ein schlechtes Gewissen vor irgend einen. :wink:
    Also so wie du das sagst religion ist nichts gutes das ist total falsch.

    Das leitest du selbst ein...und zwar so wie du in deinem jetztigen leben lebst!!!

    Ich habe nicht gesagt das ich an nichts glaube!!! Ich sagte nur das ich nicht an die kirche, gott oder den teufel glaube!!!

    Wie vorhin schon gesagt...ich habe ein schlechtes gewissen...ja. Aber nicht wegen nem gott oder nem teufel, sondern weil ich selbst ein mensch bin und ich auch nicht möchte das jemand mir oder einem meiner familienmitglieder etwas antut!!!
    Darum würde ich niemanden töten!!! Auch nicht für 5.000.000 euro oder mehr!!!
    Die einzigen die ich töten würde, sind diejenigen die selbst unschuldige menschen getötet oder vergewaltigt haben!!!


    Und zu deiner letzten frage...ja, ich denke das die religion nichts anderes als falsch und unnötig ist!!!

    Mal ne gegenfrage: Was hat dir die kirche oder der glaubeschon gebracht? Und komm mir bitte nicht mit "geistiger kraft" oder sowas...sondern mit was handfestem!!!

    Hat sie dir oder deiner familie unten (ich hoffe es war nie nötig) im krieg zu essen oder ein dach über dem kopf gegeben???

  10. #20
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von Maja
    Naja lassen wir das mit der Kirche. Aufjedenfall gebe ich dir mit Mutter Theresa recht,eine tolle Frau die Vorbild für jeden Menschen sin sollte.

    Ganz genau...die frau hat was bewegt auf der welt und sie ist die person die ich am meisten respektiere und die ich am meisten ehre wegen ihrer taten!!!

    Siehst du...ich bin nicht schlechter als z.b. Deki...auch wenn ich kein religiöser mensch bin und auch obwohl ich nicht an gott glaube :wink:

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Entweder, oder
    Von Idemo im Forum Rakija
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 04.11.2017, 23:22
  2. Entweder oder?
    Von Palladino im Forum Rakija
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 04.11.2017, 20:39
  3. Serbien, entweder - oder
    Von Mudi im Forum Politik
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 04.02.2017, 09:56
  4. Entweder islam, oder Christentum.. Wer hat unrecht?
    Von doT. im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 23:55
  5. Serbien, entweder - oder
    Von Mudi im Forum Kosovo
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 11:45