BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 63

Entweder islam, oder Christentum.. Wer hat unrecht?

Erstellt von doT., 18.09.2011, 02:15 Uhr · 62 Antworten · 4.498 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von BRZO

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    2.569
    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Nicht in Europa,darüber sollten wir beide froh sein,oder?

    Obwohl der Koran von der Bibel nur abgeschrieben wurde und teilweise von den alten Griechen ihre entdeckungen,sage ich das es mir egal ist.
    Nur ist es unverschämt wenn die Hardcore Moslems einem damit auf dem Sack gehen.
    Aber glaubt weiter das Gott araber ist und er nur arabisch spricht.
    Kindergarten.

    Ps. schaut euch einfach mal um wieviele typen mit komisch klingenden namen hier unterwegs sind und kein anderes Thema kennen ausser Islam.
    allahabawaasunnnalalawau wau
    Was ist mit dir blos schiefgelaufen?

  2. #42

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von doT. Beitrag anzeigen

    Oh mann.. lass diese Märchenbuchzitate..
    keine Wunder das dir auch so eine Religion, was Religionsfreiheit unterstützt, dir nicht passt...

    Es kommt nicht drauf an was ANGENOMMEN wurde sondern das sich die BIBEL und der KORAN WIDERSPRECHEN!! und eines muss dann LOGISCHERWEISE falsch sein..
    ah, auf einmal? und wenn, ja, die Widersprechen sich, doch die verurteilen sich nicht gegenseitig, das andere "Nächstenliebe" im ganzem, das andere Frieden&Vernunft im ganzem... alles andere ist reine Unterstellung, und aus Sicht des Betrachters unterschiedlich, mehrdeutig.... entweder für eigene Seele (Hoffnung usw.)... oder als Werkzeug für manche "es gibt kein Gott"-Werbungen...

    Frieden

  3. #43

    Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    607
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    keine Wunder das dir auch so eine Religion, was Religionsfreiheit unterstützt, dir nicht passt...

    ah, auf einmal? und wenn, ja, die Widersprechen sich, doch die verurteilen sich nicht gegenseitig, das andere "Nächstenliebe" im ganzem, das andere Frieden&Vernunft im ganzem... alles andere ist reine Unterstellung, und aus Sicht des Betrachters unterschiedlich, mehrdeutig.... entweder für eigene Seele (Hoffnung usw.)... oder als Werkzeug für manche "es gibt kein Gott"-Werbungen...

    Frieden
    Das will ich hören, also wenn sie sich Widersprechen, dann sagt der eine dem anderen "du hast nicht recht".. und einer von beiden MUSS LÜGEN !!!

    Das ist kein Thema der "tolleranz" es geht um WAHRHEIT oder LÜGE.. informatiker wissen wovon ich rede.. kommt auch in einer Wahrheitstabelle(Wahr/Falsch Aussagen).. oh lieber Gott/Allah/Buddha lass Vernunft regnen..

    Zitat Zitat von Vanni Beitrag anzeigen
    Hör mal auf zu beleidigen, so kann man doch gar keine richtige Diskussion führen. Du versuchst mit diesem Thread nur zu hetzen, aber es klappt nicht du Ärmster. :
    Das ist keine beleidigung.. das ist ne Wahrheit.. so viel Blödsinn in einem kurzen Beitrag haben bis jetzt nur ein paar geschaft zu schreiben..

    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    1. Wärst du so nett den Widerspruch verbal herauszukristallisieren denn ich sehe keinen?

    2. Brauchst du nciht beledigend zu werden und mich als dumm zu bezeichnen ,denn ich kann nichts dafür wenn du nciht in der Lage bist ir zu folgen.
    Ja das du keinen siehst, zeigt das du benebelt bist, und dir das GRUNDVERSTÄNDNIS eines vernünftigen Menschen Fehlt !!!

  4. #44
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715
    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Nicht in Europa,darüber sollten wir beide froh sein,oder?

    Obwohl der Koran von der Bibel nur abgeschrieben wurde und teilweise von den alten Griechen ihre entdeckungen,sage ich das es mir egal ist.
    Nur ist es unverschämt wenn die Hardcore Moslems einem damit auf dem Sack gehen.
    Aber glaubt weiter das Gott araber ist und er nur arabisch spricht.
    Kindergarten.

    Ps. schaut euch einfach mal um wieviele typen mit komisch klingenden namen hier unterwegs sind und kein anderes Thema kennen ausser Islam.
    allahabawaasunnnalalawau wau

    Echt Traurig, deine Denkweise!
    Deine Anti-Islam Kommentare kannst du woanders ausführen, den niemand interesieren deine krankhafte gedanken du hund.!

    TE VRAFT ZOTI




    .

  5. #45
    Avatar von HaxhialKosovari

    Registriert seit
    17.09.2011
    Beiträge
    7

    Ich finde es Asssozial wenn ihr über meine Identität, meine Religion sinnlose Beiträge macht die überhaupt nicht stimmen ihr schreibt einfach irgendwas was nichts mit der Religion zu tun hat einfach sinnlos! liest, studiert redet nicht sinnlos !!!

  6. #46

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von doT. Beitrag anzeigen
    Das will ich hören, also wenn sie sich Widersprechen, dann sagt der eine dem anderen "du hast nicht recht".. und einer von beiden MUSS LÜGEN !!!
    doch dank Religionsfreiheit, kann sich jeder Frei entscheiden... und wenn ein Betroffene mit "du hast nicht recht" ankommt, dann soll er dies auch Belegen, gemeinsam Forschen und man findet immer ein Weg ohne sich damit zu verurteilen! Frieden & Nächstenliebe ist zu bevorzugen...

    was ich dir damit sagen will, es hängt von Menschen ab! Du hast zb. die ausgesucht, die sich gegenseitig Kritisieren... doch die Mehrheit tut heutzutage das nicht... es ist Minderheit, unter den Gruppen, die andere Gruppe Kritisiert... schlimm ist die mini Minderheit, die anderen Hölle Wünschen, und davon so überzeugt als wären sie die einzige Wahrheit Besitzer... und das ist Gefährlich wenn man damit gegen andere ruft...

    und so was sollte natürlich Verboten werden! und alle Schriften die "klar und deutlich" Hass, Kriege, Unheil... lehren verbieten/vernichten!
    die Weltregierungen macht da aber mit! die lassen solche Kranke extra über Menschen urteilen und verurteilen, damit sie mit eigene Ideologie Gründe gegen bestimmte/gezielte haben, und eigene Politische Ziele so erfüllen/durchsetzen...! das es so ist, ist offensichtlich... seit Ewigkeiten geht es so, nicht nur im 21 Jahrhundert...

    Frieden

  7. #47

    Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    607
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    doch dank Religionsfreiheit, kann sich jeder Frei entscheiden... und wenn ein Betroffene mit "du hast nicht recht" ankommt, dann soll er dies auch Belegen, gemeinsam Forschen und man findet immer ein Weg ohne sich damit zu verurteilen! Frieden & Nächstenliebe ist zu bevorzugen...

    was ich dir damit sagen will, es hängt von Menschen ab! Du hast zb. die ausgesucht, die sich gegenseitig Kritisieren... doch die Mehrheit tut heutzutage das nicht... es ist Minderheit, unter den Gruppen, die andere Gruppe Kritisiert... schlimm ist die mini Minderheit, die anderen Hölle Wünschen, und davon so überzeugt als wären sie die einzige Wahrheit Besitzer... und das ist Gefährlich wenn man damit gegen andere ruft...

    und so was sollte natürlich Verboten werden! und alle Schriften die "klar und deutlich" Hass, Kriege, Unheil... lehren verbieten/vernichten!
    die Weltregierungen macht da aber mit! die lassen solche Kranke extra über Menschen urteilen und verurteilen, damit sie mit eigene Ideologie Gründe gegen bestimmte/gezielte haben, und eigene Politische Ziele so erfüllen/durchsetzen...! das es so ist, ist offensichtlich... seit Ewigkeiten geht es so, nicht nur im 21 Jahrhundert...

    Frieden
    Was redest du ??? .. weist du überhaupt was ich sagen möchte ??

    Alle Religionen sind für mich ausgedachter Blödsinn.. aber das ist jetzt nicht das Thema.. wer was glaubt..

    Red nicht um den Brei herum.. und keiner von beiden wird was widerlegen können (islam,chrsitentum) weil beides ausgedachte Märchen ohne beweise sind..

    Es geht darum das einer dem anderen sagen MUSS das der andere BLÖDSINN redet.. und im unrecht ist.. da gibt es kein "tollerieren".. den wenn der Islam sagt "es ist so" und der christentum "nein so".. dann sagt der eine dem anderen automatisch "DU BIST AUF DEM FALSCHEN WEG".. verstehst du das ?

    und da muss logischerweise (das Logik eher ein Fremdbegriff in den Religionen ist, weis ich) also logik damit meine ich "ES MUSS SO SEIN/ES IST SO" einer FALSCH liegen.. also entweder die Moslems oder das Christentum sind auf einem FALSCHEN WEG.. einem ausgedachten und falschen und fantasiemärchenweg.. und das muss jeder Gläubige so sehen, wenn nicht ist er einfach nur DUMM

  8. #48
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.442
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    In Nord-Korea ist es ein Erfolgsmodell, sowie die UDSSR es war, leider nicht mehr ist wie siehts du das?
    es gibt imho nur ein Erfolgsmodell und das ist der Monotheismus ... wie lange halten die sich schon und wie lange hat sich die UdSSR gehalten?

    Die sind so schlau und machen keine überprüfbaren Aussagen, dafür eine Fülle an Drohungen und Verheißungen

  9. #49

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von doT. Beitrag anzeigen
    Alle Religionen sind für mich ausgedachter Blödsinn.. aber das ist jetzt nicht das Thema.. wer was glaubt..
    doch, darum geht es... wofür den sonst hast Du so ein Thread eröffnet? Grund hast Du also nicht gefunden, um es als "ausgedachter Blödsinn" zu erklären.

    Red nicht um den Brei herum.. und keiner von beiden wird was widerlegen können (islam,chrsitentum) weil beides ausgedachte Märchen ohne beweise sind..
    und hast Du Beweise, das dies alles Blödsinn und Märchen sind? wo man doch an deine Beiträge (die deinen Charakter Digital repräsentieren) erkennbar ist, das Du die Grundlage dieser Religionen nicht mal gelesen, drin geforscht hast bzw. "NULL Ahnung davon hast", sondern mit auserhalb der Grundlage, von Menschen begangene böse-Taten als "Religion" begründest.., Du zeigst nicht mal Interesse, zeigst kein Verständnis und Respekt dafür, das manche etwas anderes unter "Religion" verstehen und so (im Glaube) folgen, als das Uninteressante von dir...

    Es geht darum das einer dem anderen sagen MUSS das der andere BLÖDSINN redet..
    MUSS er nicht!
    und im unrecht ist.. da gibt es kein "tollerieren".. den wenn der Islam sagt "es ist so" und der christentum "nein so".. dann sagt der eine dem anderen automatisch "DU BIST AUF DEM FALSCHEN WEG".. verstehst du das ?
    nein, verstehe ich nicht...! weil das nicht die Religion ist, die ich als ISLAM (im Glaube) folge...
    (sicherlich denken viele andere hier, und da draußen, genau so) verstehst Du das?

    und da muss logischerweise...also logik damit meine ich "ES MUSS SO SEIN/ES IST SO" einer FALSCH liegen..
    Das logischste ist, das derjenige der meint zu "wissen" (statt zu glauben), nicht FALSCH zu liegen, sondern das der Nächste falsch liegt... der hat weder die Logik, noch kann er mit seiner Logik, die Frage nach dem Sinn des Lebens, als "Blind über Nächsten Urteilen"-Antwort als Beleg liefern...

    (das Logik eher ein Fremdbegriff in den Religionen ist, weis ich)
    eben nicht....

    also entweder die Moslems oder das Christentum sind auf einem FALSCHEN WEG..
    und wer das ist werden wir erst im Jenseits erfahren, im diesseits sind "gute Werke" zu vollbringen, das ist viel wichtiger, bzw. (Logisch) macht mehr Sinn(...=dem würde Jesus sicherlich nicht widersprechen....) als einem vorzuschreiben, welchen Weg er gehen soll...

    Frieden

  10. #50

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    doch, darum geht es... wofür den sonst hast Du so ein Thread eröffnet? Grund hast Du also nicht gefunden, um es als "ausgedachter Blödsinn" zu erklären.

    und hast Du Beweise, das dies alles Blödsinn und Märchen sind? wo man doch an deine Beiträge (die deinen Charakter Digital repräsentieren) erkennbar ist, das Du die Grundlage dieser Religionen nicht mal gelesen, drin geforscht hast bzw. "NULL Ahnung davon hast", sondern mit auserhalb der Grundlage, von Menschen begangene böse-Taten als "Religion" begründest.., Du zeigst nicht mal Interesse, zeigst kein Verständnis und Respekt dafür, das manche etwas anderes unter "Religion" verstehen und so (im Glaube) folgen, als das Uninteressante von dir...

    nein, verstehe ich nicht...! weil das nicht die Religion ist, die ich als ISLAM (im Glaube) folge...
    (sicherlich denken viele andere hier, und da draußen, genau so) verstehst Du das?

    Das logischste ist, das derjenige der meint zu "wissen" (statt zu glauben), nicht FALSCH zu liegen, sondern das der Nächste falsch liegt... der hat weder die Logik, noch kann er mit seiner Logik, die Frage nach dem Sinn des Lebens, als "Blind über Nächsten Urteilen"-Antwort als Beleg liefern...

    eben nicht....

    und wer das ist werden wir erst im Jenseits erfahren, im diesseits sind "gute Werke" zu vollbringen, das ist viel wichtiger, bzw. (Logisch) macht mehr Sinn(...=dem würde Jesus sicherlich nicht widersprechen....) als einem vorzuschreiben, welchen Weg er gehen soll...

    Frieden

    Weißt du, wie du Gott zum Lachen bringen kannst? Erzähl ihm deine Pläne.

Ähnliche Themen

  1. Entweder, oder
    Von Idemo im Forum Rakija
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 04.11.2017, 23:22
  2. Entweder oder?
    Von Palladino im Forum Rakija
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 04.11.2017, 20:39
  3. Serbien, entweder - oder
    Von Mudi im Forum Politik
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 04.02.2017, 09:56
  4. Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 20.07.2016, 22:08
  5. Serbien, entweder - oder
    Von Mudi im Forum Kosovo
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 11:45