BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 22 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 212

Erde aus Izetbegovic´s Grab für Erbakan

Erstellt von Kelebek, 01.03.2011, 22:35 Uhr · 211 Antworten · 13.374 Aufrufe

  1. #1
    Kelebek

    Daumen hoch Erde aus Izetbegovic´s Grab für Erbakan

    Letztens ist der ehemalige türkische Ministerpräsident Erbakan verstorben. Heute wurde er beerdigt und es nahmen um die 1,5 Millionen Menschen daran teil. Außerdem wurde von Heroj Izetbegovic´s Grab ein Glas voll Erde gebracht und auf Erbakans Grab geschüttet. Erbakan und Alija waren wie 2 Brüder und sehr enge Freunde.




    Erbakan'



    Als Beispiel der Spiegelartikel von 1995

    Die USA bedrängen die Regierung des Nato-Partners Türkei, einen Wechsel im Präsidentenpalast der umkämpften Republik Bosnien-Herzegowina diplomatisch zu unterstützen. Die westliche Vormacht fürchtet, Alija Izetbegovic könne unter den Einfluß islamischer Fundamentalisten geraten. Inzwischen gibt es erste Anzeichen, daß Washingtons Wunsch in Istanbul Gehör findet, obwohl die Türkei die bosnischen Glaubensbrüder bislang mit Waffenlieferungen im Gesamtwert von 40 Millionen Mark unterstützt hat. So häufen sich Kommentare, die Izetbegovic "gravierende politische Fehler" vorwerfen und ihn bezichtigen, den türkischen Staatsgründer Kemal Atatürk verächtlich gemacht zu haben. Die auflagenstarke Tageszeitung Sabah giftete den bosnischen Präsidenten gar als Kriegsprofiteur an, der Hilfsgelder auf Schweizer Privatkonten in Sicherheit gebracht habe. Der türkischen Regierungschefin kommt die Washingtoner Bitte womöglich nicht ungelegen. Tansu Ciller will die Fundamentalisten im eigenen Land zur Rechenschaft ziehen. Der Führer der türkischen Wohlfahrtspartei und enger Freund von Izetbegovic, Necmettin Erbakan, hat Spendengelder in Höhe von mehreren Millionen Mark für die bedrängten bosnischen Moslems sammeln lassen. Doch nur etwa 200 000 Mark sind in Sarajevo eingetroffen.


    DER SPIEGEL 5/1995 - Zerbricht die Islam-Front?

    Möge er in Frieden ruhen, war ein sehr guter Mann

    Der Zionismus ist ein Glaube und eine Ideologie, dessen Zentrum sich bei den Banken der New Yorker Wallstreet befindet. Die Zionisten glauben, dass sie die tatsächlichen und auserwählten Diener Gottes sind. Ferner sind sie davon überzeugt, dass die anderen Menschen als ihre Sklaven geschaffen wurden. Sie gehen davon aus, dass es ihre Aufgabe ist, die Welt zu beherrschen. Sie verstehen die Ausbeutung der anderen Menschen als Teil ihrer Glaubenswelt. Die Zionisten haben den Imperialismus unter ihre Kontrolle gebracht, und beuten mittels der kapitalistischen Zinswirtschaft die gesamte Menschheit aus. Sie üben ihre Herrschaft mittels imperialistischer Staaten aus.“ – Necmettin Erbakan: Die gerechte Ordnung

  2. #2
    Kelebek
    Hier ist das Video mit der Erde. Die Leute zeigen es. Einfach auf Play klicken.

    Erbakan

  3. #3
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Neka mu Allah podari vijecni rahmet dusi!

  4. #4
    Kelebek

  5. #5
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Der Führer der türkischen Wohlfahrtspartei und enger Freund von Izetbegovic, Necmettin Erbakan, hat Spendengelder in Höhe von mehreren Millionen Mark für die bedrängten bosnischen Moslems sammeln lassen. Doch nur etwa 200 000 Mark sind in Sarajevo eingetroffen.

    YUGO BETRUGO

  6. #6
    Avatar von El Malesor

    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5.438
    Schöne Sache

  7. #7
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Keiner von den Balkanaken wird verstehen können das 2 Ethnien wie Bosniaken und Türken Brüder sind, für immer und nichtmal der Tod kann uns trennen.

  8. #8
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Der Führer der türkischen Wohlfahrtspartei und enger Freund von Izetbegovic, Necmettin Erbakan, hat Spendengelder in Höhe von mehreren Millionen Mark für die bedrängten bosnischen Moslems sammeln lassen. Doch nur etwa 200 000 Mark sind in Sarajevo eingetroffen.

    YUGO BETRUGO
    Jetzt kommt zu deine Dummheit auch noch Pietätlosigkeit.

    Na Bravo

  9. #9

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Keiner von den Balkanaken wird verstehen können das 2 Ethnien wie Bosniaken und Türken Brüder sind, für immer und nichtmal der Tod kann uns trennen.
    Das wird sich noch herausstellen.

  10. #10
    IbishKajtazi
    Neka mu je laka zemlja.

Seite 1 von 22 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erde 2.0: Neuentdeckte Super-Erde umkreist einen nahen Stern
    Von Barney Ross im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 19.10.2012, 16:55
  2. Krach am Grab
    Von Grobar im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 17:13
  3. Izetbegovic
    Von Tylkoty im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2011, 07:44
  4. Necmettin Erbakan ist tot
    Von TurkishRevenger im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 23:39
  5. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16