BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Erfüllte Prophezeiung im Qur'an (bezüglich Abu Lahab)

Erstellt von AlbaMuslims, 26.03.2012, 21:50 Uhr · 2 Antworten · 5.546 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427

    Erfüllte Prophezeiung im Qur'an (bezüglich Abu Lahab)

    بِسْــــــــــــــــــمِ اﷲِالرَّحْمَنِ اارَّحِيم

    Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Barmherzigen.

    In Bezug auf Abu Lahab, einem feurigen Gegner des Islam, prophezieh der Qur'an, dass er als Gegner der Religion Gottes sterben würde:

    "Zugrunde gehen sollen die Hände Abu Lahabs! Und (auch er selbst) soll zugrunde gehen! Nichts soll ihm sein Vermögen nützen, noch das, was er erworben hat; er wird in einem flammenden Meer brennen." (Sure 111:1-3)

    Über Abu Lahab wurden drei Prophezeiungen gemacht:

    (i) Die Verschwörungen Abu Lahabs gegen den Propheten (saws) werden keinen Erfolg haben.

    (ii) Sein Reichtum und seine Kinder werden ihm nicht nutzen.

    (iii) Er wird als Gegner der Religion Gottes sterben und in das Feuer kommen.

    Abu Lahab starb ebenfalls, wie vorausgesagt, als Nichtmuslim. Hätte Abu Lahab den Islam angenommen, auch wenn es nur äusserlich gewesen wäre, so hätte er damit die Prophezeiungen widerlegt und damit auch ihre göttliche Quelle!

    Darüber hinaus hatte Abu Lahab vier Söhne, von denen zwei jung starben, als er noch lebte. Die anderen beiden und eine Tochter nahmen den Islam an und zerstörten damit seine Hoffnungen! Schliesslich starb er an einer Seuche; die Menschen berührten nicht seinen Körper aus Angst, sich zu infizieren und kippten Schlamm und Steine auf ihn, wo er gestorben war, um ihn zu begraben.

    Abu Lahab war ein Onkel des Propheten (saws), der den Islam und den Propheten (saws) hasste. Er versuchte alles Mögliche, um den Propheten (saws) als schlecht hinzustellen. Mohammed (saws) sagte zu ihm, er solle die Schahada aussagen, dann werde sein Prophetentum widerlegt. Doch Abu Lahab tat es nicht, obwohl er zehn Jahre dafür zeit hatte; bis er starb.

    Wäre Mohammed (saws) ein Lügner (Gott bewahre!), so hätte er zu Abu Lahab nie gesagt, er solle Muslim werden, um ihn zu widerlegen. Doch Mohammed (saws) war sich seiner Sache bewusst, denn nur Gott kennt das Verborgene eines Menschen. Abu Lahab nahm nie den Islam an und starb als Nichtmuslim, genau wie es der Qur'an prophezeite. Allahu Akbar!

    Wa Salam
    AlbaMuslims

  2. #2
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    Wers Alba BlubBlub?

  3. #3
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.466
    Zitat Zitat von Yggdrasil Beitrag anzeigen
    Wers Alba BlubBlub?
    Der hieß Abu Handab!

Ähnliche Themen

  1. Erfüllte Prophezeiung im Qur'an (Sieg der Byzantiner)
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 200
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 11:58
  2. 3. Weltkrieg Prophezeiung (Balkan Prophezeiungen)
    Von MiloTheHero im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 08:07
  3. Prophezeiung Mohammeds a.s in der Bibel
    Von Kosova-Republic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.04.2009, 13:47
  4. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 16:37
  5. Prophezeiung...??? Im Islam...
    Von Feuerengel im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2006, 21:43