BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 21 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 208

Erschafung der Erdatmosphäre im Quran

Erstellt von mann2011, 12.06.2011, 14:18 Uhr · 207 Antworten · 9.982 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    874
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    An das geschriebene Wort zu glauben ist eben um ein vielfaches einfacher als der Versuch selbst zu denken
    ja klar nur du denkst selbst ich nicht.
    Papier ist da um Texte aufzubewahren weil es so einfacher ist als sich die Texte zu merken.

  2. #72
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von mann2011 Beitrag anzeigen
    ja klar nur du denkst selbst ich nicht.
    Hast du das tatsächlich geschrieben?

    Ist selbständiges Denken bei euch untersagt?



    Hippokrates

  3. #73
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.188
    Zitat Zitat von mann2011 Beitrag anzeigen
    ja klar nur du denkst selbst ich nicht.
    Papier ist da um Texte aufzubewahren weil es so einfacher ist als sich die Texte zu merken.
    Wenn du mir erzählst Planeten wären Schmuck für die Augen dann denkst du offenbar nicht.

    Wie hat man eigentlich die Infos "aufbewahrt" bevor es Papier gab?
    Und wie kommt es das der Islam der Weisheit letzter Schluss ist obwohl es die jüngte Religion von allen ist?

    Wenn du schon versuchst den Prediger zu spielen dann wirkt es nicht wirklich glaubwürdig wenn du Fragen ausweichst

  4. #74
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.472
    Zitat Zitat von Masar Beitrag anzeigen
    Natürlich hat die Religion einen Absolutheitsanspruch auf die Wissenschaft. Wenn man davon ausgeht, dass Gott alles erschaffen hat, dann muss man auch davon ausgehen, dass Er am besten weiß´wie er es erschaffen hat. Die Forschung dient nun dazu herauszufinden wie die verschiedenen Gesetze sind. Und ab und zu erkennt man dann auch Anzeichen dazu.
    Die Forschung ist weltweit eine Riesenindustrie und umfasst unzählige Bereiche, du lieferst eine handvoll vager angeblicher Übereinstimmungen und behauptest, der Koran hätte es vorhergesagt.

    Es gibt einen Hadith vom Propheten saws. in welchem er sagt, dass die Erde die Form eines Straußeneis hat. Jahre lang haben die Wissenschaftler damals, die genauso dachten sie hätten die Richtigkeit gepachtet, sich darüber lustig gemacht. Tja am Ende haben wir gewonnen.
    tja, leider liegst du und dein Hadith daneben. Erstmal hat die Erde nicht die Form eines Straußeneis, sie gleicht (ohne das Wasser) eher einer Kartoffel. Selbst wenn sie nur aus Wasser bestehen würde, wäre sie eine Kugel, die am Äquator durch die Rotation ausgebuchtet wäre.





    Und dass die Erde eine Kugel sein könnte, haben die alten Griechen lange vor dem Koran präziser und konkreter angenommen.

    Im Islam hieß es schon immer, dass das Universum eben nicht unendlich lang existiert sondern Allah die Himmel und die Erden erschaffen hat und ihnen befohlen hat sich auszudehnen. Die Wissenschaftler der 90er Jahre noch, haben gedacht sie hätten die Richtigkeit mit ihrer Theorie eines unendlich großen und seit unendlich langer Zeit existierendem Universum für sich gepachtet. Aber auch hier mussten sie am Ende einlenken.
    Na das ist ja ein Kunststück, ein Gott wie ihr ihn euch ausmalt muss die Welt erschaffen haben, was für ein Gott wäre er sonst wenn die Welt immer schon existiert hätte?? Und zack, hat man den Urknall vorhergesagt Und die Sterne wurden zur Orientierung der Seefahrer erschaffen ... das spiegelt halt den damaligen "Wissenstand" wieder und zeigt deutlich, dass man damals keine Ahnung von Astronomie und Weltall hatte, auch nicht der Koran

    Und so wird es weiter und weiter gehen. Wir können die Wissenschaft gerne erforschen und ich habe auch großes Interesse daran zu erfahren wie alles funktioniert. Nur ich verknüpfe damit meinen Gott und ich weiß nicht wieso du sowas nicht akzeptieren kannst.
    oh, das ist ganz einfach, du kannst es für dich gerne tun, aber sobald du öffentlich bekundest, die Wissenschaft würde angeblich den Koran bestätigen und nicht einen einzigen stichhaltigen Beweis lieferst sondern nur pauschales larifari, gibts Widerspruch

    nochmal:
    19:57 "Und Wir hoben ihn zu einem hohen Ort empor." hat weder mit Gagarin noch mit Wissenschaft zu tun

    In der Wissenschaft selbst nimmt man eure Anzeichen so ernst wie die Vorhersagen von Nostradamus, das sollte dir zu denken geben.

  5. #75

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von mann2011 Beitrag anzeigen
    Nobelpreis wer braucht das schon haha!
    neidisch was... wie ein verwöhntes kind wenns keinen bonbon kriegt...

    Zitat Zitat von mann2011 Beitrag anzeigen
    ist schon blöd wenn ihr Gott bestätigen müsst ohne es zu wollen
    hat der kuran auch nicht die glühbirne erfunden?



    Zitat Zitat von mann2011 Beitrag anzeigen
    bald werdet ihr Wunder über Wunder sehen, bald wird in Arabien eine Armee in der Wüste verschwinden die Erde wird sie einfach verschlucken, das wird die Muslime wieder zu dem machen was sie einmal früher waren

    die Revolution in Arabien kommt!
    hahaha... lass die kameltreiber nur kommen hopp hopp... lass mich nur nicht zu lange warten...

    was für ein wunder kommt, beschießen die araber unsere städte mit kameldung?

  6. #76

    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    874
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Wenn du mir erzählst Planeten wären Schmuck für die Augen dann denkst du offenbar nicht.

    Wie hat man eigentlich die Infos "aufbewahrt" bevor es Papier gab?
    Und wie kommt es das der Islam der Weisheit letzter Schluss ist obwohl es die jüngte Religion von allen ist?

    Wenn du schon versuchst den Prediger zu spielen dann wirkt es nicht wirklich glaubwürdig wenn du Fragen ausweichst
    hey aber 10 gegen 1 geht auch nicht entscheidet euch wer unter euch der Anführer sein wird

  7. #77

    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    874
    [quote]
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Die Forschung ist weltweit eine Riesenindustrie und umfasst unzählige Bereiche, du lieferst eine handvoll vager angeblicher Übereinstimmungen und behauptest, der Koran hätte es vorhergesagt.


    tja, leider liegst du und dein Hadith daneben. Erstmal hat die Erde nicht die Form eines Straußeneis, sie gleicht (ohne das Wasser) eher einer Kartoffel. Selbst wenn sie nur aus Wasser bestehen würde, wäre sie eine Kugel, die am Äquator durch die Rotation ausgebuchtet wäre.





    Und dass die Erde eine Kugel sein könnte, haben die alten Griechen lange vor dem Koran präziser und konkreter angenommen.


    Na das ist ja ein Kunststück, ein Gott wie ihr ihn euch ausmalt muss die Welt erschaffen haben, was für ein Gott wäre er sonst wenn die Welt immer schon existiert hätte?? Und zack, hat man den Urknall vorhergesagt Und die Sterne wurden zur Orientierung der Seefahrer erschaffen ... das spiegelt halt den damaligen "Wissenstand" wieder und zeigt deutlich, dass man damals keine Ahnung von Astronomie und Weltall hatte, auch nicht der Koran
    Dann beschäftige dich mit Seefahrerkulturen.

    Erstmal hat die Erde nicht die Form eines Straußeneis
    vielleicht jetzt nicht mehr das war sie aber:P
    Kartoffel? nicht eine Banane? das macht jetzt wieder Sinn? na schön.
    die Erde war am Anfang rund, ohne Berge, ohne Wasser und Flüsse, kein Ozean, der Boden war alles flach, darum "dahaha", ich habe oben alles erklärt über elliptische Geometrie, dann kam die Umwandlung zu einem Ellipsoid, lies mal einfach genau diese Paar Sätze, zu erst fängts mit Gashüle an (Gewölbe), dann Tag und Nacht, dann die Umwandlung usw. bis der Himmel die blaue Farbe bekam.

    27. Seid ihr etwa schwerer zu erschaffen oder der Himmel, den Er erbaute?
    28. Er erhöhte sein Gewölbe und formte ihn.
    29. Und Er machte seine Nacht finster und brachte sein Tageslicht hervor.
    30. Und danach breitete Er die Erde aus.
    31. Er brachte ihr Wasser aus ihr hervor und ihre Weide.
    32. Und die Berge gründete Er fest,
    33. (All dies) als Versorgung für euch und euer Vieh

    was sie jetzt ist ob eine Birne oder Kartoffel DAS ÄNDERT NICHTS, das kannst du bei dir speichern ist nicht einmal so wichtig.

    edit:
    hier noch einmal für dich.

    Je näher ein Planet einer Gravitationsquelle kommt, desto mehr wird er in ein Ellipsoid verformt.
    Die bogenförmige Markierung ist die Roche-Grenze.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Gezeitenkraft
    Hier wird das Wort: 79.30. Waal-arda baAAda dhalikadahaha, erwähnt...
    dahaha bedeutet eine Kugel elliptisch ausbreiten.
    jetzt werden viele sagen, ja aber in anderen Übersetzungen steht ebnen, die Erde ist rund...
    das stimmt.

    ebnen = basata, DAHA, sataha, saua
    ausbreiten = basata
    (ÜBERSETZUNG deutsch-arabisch: Lessan: Wörterbuch Deutsch-Arabisch)

    aber keine Panik, bei mir kommt ihr nicht durch!

    Elliptische Geometrie
    Das einfachste Modell (!) einer elliptischen Geometrie ist die sphärische Geometrie. Dort ist die „EBENE" eine KUGEL, ein „Punkt" ist ein Paar von zwei Punkten die einander gegenüberliegen und eine „Gerade" ist ein Kreis, der den Mittelpunkt der Kugel als Mittelpunkt hat (Großkreis).
    Perfekt oder.

  8. #78

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935

  9. #79

    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    874
    hier noch einmal für dich


    Je näher ein Planet einer Gravitationsquelle kommt, desto mehr wird er in ein Ellipsoid verformt.
    Die bogenförmige Markierung ist die Roche-Grenze.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Gezeitenkraft
    ebnen = basata, DAHA, sataha, saua
    ausbreiten = basata
    (ÜBERSETZUNG deutsch-arabisch: Lessan: Wörterbuch Deutsch-Arabisch)


    Elliptische Geometrie
    Das einfachste Modell (!) einer elliptischen Geometrie ist die sphärische Geometrie. Dort ist die „EBENE" eine KUGEL, ein „Punkt" ist ein Paar von zwei Punkten die einander gegenüberliegen und eine „Gerade" ist ein Kreis, der den Mittelpunkt der Kugel als Mittelpunkt hat (Großkreis).
    Perfekt oder.

  10. #80

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935

Seite 8 von 21 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. “Allah” in der Bibel – “Yahweh” im Quran
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 14:11
  2. Unsichtbarkeitstechnologie im Quran
    Von kiwi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 15:20
  3. Abhandlung über den Quran
    Von DerSchreiner im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 15:22
  4. Die Wunder der Wissenschaft des Quran
    Von albaner im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 27.07.2008, 15:29