BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 21 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 208

Erschafung der Erdatmosphäre im Quran

Erstellt von mann2011, 12.06.2011, 14:18 Uhr · 207 Antworten · 9.961 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    874
    BlackJack du hast dir so viel Mühe gegeben aber überleg mal, zu erst war sie eine Gaskugel, irgendwann bildete sich eine feste Oberfläche und alles Boden war flach (der ganze Planet war eine Ebene), es gab keine Berge, keine Flüsse, Ozeane, dann wurde sie zu einem Ellipsoid, und genau dieser Vorgang wird beschrieben mit "dahaha", manchmal steht geebnet andere sagen ein Ei, es geht aber um die elliptische Ausbreitung.

    edt:
    Im Tafsir von Al-Jalalayn steht: Zu erst erschuf Gott die Erde dann Himmel-.
    Auch bei Ibn Kathir steht dass die Erde vor dem Himmel erschafen wurde.

    Wenn es steht: 28. Er erhöhte sein Gewölbe und formte ihn.
    dann heisst das die Erde war schon da, ohne Atmosphäre (ohne Gewölbe).

    edit:
    79.30. Er ebnete dann die Erde, (Azhar)
    79.30. Und die Erde danach dehnte ER aus. (Zaidan)
    79.30. Und Er breitete hernach die Erde aus. (Rasul)


    "dahaha" bedeutet nichts anderes als eine EBENE=KUGEL (elliptisch) ausbreiten/dehnen.

    Elliptische Geometrie
    Das einfachste Modell einer elliptischen Geometrie ist die sphärische Geometrie. Dort ist die „EBENE" eine KUGEL, ein „Punkt" ist ein Paar von zwei Punkten die einander gegenüberliegen und eine „Gerade" ist ein Kreis, der den Mittelpunkt der Kugel als Mittelpunkt hat (Großkreis).
    die Forscher haben vieles herausgefunden aber erst mit dem Quran kriegen wir die richtige Reihenfolge.
    Islam und Forschung sind wie Hamburger und Ketchup

  2. #82

    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    874
    ich stelle euch mal eine Frage zum nachdenken.
    welcher Prophet erinnert an Sinnflut?
    Prophet Noah a.s. Richtig.
    wieviel Prozent Wasser bedeckt die Erdoberfläche?
    71 Prozent.

    siehe Sure 71. heisst Noah (Nuh).

    die Sure enthält 28 Versen (28+71=99), das kann sein dass die Erde zu 99% unter Wasser war, 1% Betrug der Schiff imerhin hat er ihn 500 Jahre lang gebaut.

  3. #83
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von mann2011 Beitrag anzeigen
    ich stelle euch mal eine Frage zum nachdenken. welcher Prophet erinnert an Sinnflut?
    Prophet Noah a.s. Richtig.
    wieviel Prozent Wasser bedeckt die Erdoberfläche?
    71 Prozent.

    siehe Sure 71. heisst Noah (Nuh).
    auch zur Entstehungszeit von Bibel und Koran war der Großteil der Erde mit Wasser bedeckt, was soll das für eine Prophezeiung sein?

    Ich sehe, du machst dich immer noch lächerlich, kein Mensch nimmt deine "Beweise" für voll

  4. #84
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Bedeutet gar nix, ist viel zu allgemein. Genausogut könnte man da die Entstehung eines 200m Hügels im Burgenland hineininterpretieren. --> Schwachsinn.

    Btw... jetzt wo ich nachdenke:

    79.30. Er ebnete dann die Erde, (Azhar)
    79.30. Und die Erde danach dehnte ER aus. (Zaidan)
    79.30. Und Er breitete hernach die Erde aus. (Rasul)

    genau so hab ich das Fundament meines Swimmingpools gebaut. hammer.

  5. #85
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von mann2011 Beitrag anzeigen
    ich stelle euch mal eine Frage zum nachdenken.
    welcher Prophet erinnert an Sinnflut?
    Prophet Noah a.s. Richtig.
    wieviel Prozent Wasser bedeckt die Erdoberfläche?
    71 Prozent.

    siehe Sure 71. heisst Noah (Nuh).

    die Sure enthält 28 Versen (28+71=99), das kann sein dass die Erde zu 99% unter Wasser war, 1% Betrug der Schiff imerhin hat er ihn 500 Jahre lang gebaut.

    Korrektur: Richtig 70,07 - 70.8%

    1% kann gar nicht das Schiff betragen. Es steht selber wieviel Ellen es lang und breit war ^^

    Also Schlussfolgerung:

  6. #86
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Die Erdoberfläche beträgt ~ 510 Millionen km², das schiff wäre also 5,1 mio km² groß.


  7. #87
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    hahahaha geiler Thread

  8. #88

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Hahahahhaha geil. Der Thread, zum kaputtlachen. Danke

  9. #89
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.136
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Was ist das bloß für ein "Gott", der sich lustig über seine Kinder macht? Bleib mir weg mit deinem Geschwafel, du Idiot. Das was du betreibst, ist übelste Blasphemie!



    Hippokrates



    Was für Kinder?

    Allah hat in unserem Glauben keine Kinder bitte mische da nichts Christliches rein.

  10. #90
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.136
    Ich frage mich warum die Christen hier im Forum über die Entstehung der Erde im Quran lachen obwohl in der Bibel auch ähnliches steht.Lacht man da auch über die eigene Geschichte(Bibel)?

Seite 9 von 21 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. “Allah” in der Bibel – “Yahweh” im Quran
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 14:11
  2. Unsichtbarkeitstechnologie im Quran
    Von kiwi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 15:20
  3. Abhandlung über den Quran
    Von DerSchreiner im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 15:22
  4. Die Wunder der Wissenschaft des Quran
    Von albaner im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 27.07.2008, 15:29