BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 20 ErsteErste ... 71314151617181920 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 200

Erste Gerichtsurteile wegen Vollverschleierung

Erstellt von Snežana, 22.09.2011, 17:59 Uhr · 199 Antworten · 5.961 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    Ich bin gespannt wieviele Frauen die wirklich gezwungen werden dann ohne die verschleierung überhaupt rausgehen dürfen. Aber das intressiert die meisten eh nicht, solang keine burkas auf den straßen zu sehen sind hat man die armen muslimischen frauen befreit.
    genau das sehe ich ja als Argument gegen ein Verbot von offizieller Seite, aber wenn du so argumentierst, dann liegt dem ganzen ja anscheinend doch ein Zwang inne, zumindest bei einigen dieser Trägerinnen.

  2. #162
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.395
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    vielleicht kann das eine burkaträgerin auch.
    bestimmt, aber nur wenn vorher der Hinterwäldler der sich ihr Ehemann nennt schlagartig an Demenz erkrankt und sie ihm einredet sie wären Belgier

  3. #163
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    genau das sehe ich ja als Argument gegen ein Verbot von offizieller Seite, aber wenn du so argumentierst, dann liegt dem ganzen ja anscheinend doch ein Zwang inne, zumindest bei einigen dieser Trägerinnen.
    Frauen die das tragen wollen und zwar FREIWILLIG, da sehe ich kein Problem, denn es ist mir einfach scheissegal was andere tragen. Ob diejenige nun ein verstörtes frauenbild hat oder nicht kann ich nicht wissen, wenn ich die person darunter überhaupt nicht kenne. das ist so als würde ich über einen punk sagen, ja voll der assi geht sicher nichts arbeiten, oder über einen mit gothic-look ja voll der teufelsanbeter quält sicher tiere aufm friedhof. So geht das nicht, man kann nicht über eine Person urteilen mit der man keine zwei worte gesprochen hat, und genau das machen aber die meisten hier. Man sollte schon ein bisschen differenzieren, nicht nur burkaträgerinnen haben eine extreme lebensweise. Es gibt genug andre extreme lebensweisen, die man selber nicht versteht, aber deswegen braucht man die person nicht gleich als unterdrückt, verrückt oder neurotisch bezeichnen nur weil man sich nicht vorstellen kann selber so zu leben bzw. die motive besagter personen überhaupt nicht kennt.

    Frauen die gezwungen werden sowas zu tragen, denen muss man natürlich helfen, aber das wird man mit einem burkaverbot sicher nicht erreichen. ich persönlich hab noch nie nen typen kennengelernt der seine frau zwingt eine burka zu tragen, doch einer der so extrem ist, und nicht will dass man von seiner frau nichtmal das gesicht sieht, wie oft wird so einer seine frau ohne burka raus an die frische luft lassen?

  4. #164
    Shan De Lin
    Die meisten hier haben sowieso keine ahnung wie es in muslimischen familien zugeht, ich bezweifle dass die ganzen gegner hier wissen von was sie überhaupt reden.

    Ich kenne viele kopftuchträgerinnen und viele ohne kopftuch und es ist mir bist jetzt nocht nie groß aufgefallen dass kopftuchträgerinnen öfters unterdrückt werden oder weniger, es ist in etwa gleich.

    Unterdrückt werden wohl eher so importierte frauen die keine sprache sprechen, und von ihren männern abhängig sind, wo auch die bildung oft nicht sehr hoch ist.

  5. #165
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Mit Kopftuch isses ja auch was komplett anderes, ich kenne auch so einige Frauen mit Kopftuch, die studieren und auch in anderen Bereichen engagiert sind, ergo tun wonach ihnen ist.

  6. #166
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Mit Kopftuch isses ja auch was komplett anderes, ich kenne auch so einige Frauen mit Kopftuch, die studieren und auch in anderen Bereichen engagiert sind, ergo tun wonach ihnen ist.
    Naja, aber wenn nunmal einer Frau nach Niqab ist? Da liegt doch das Problem, wenn man Selbstverwirklichung einerseits befürwortet und sich nun jemand auf eine Art selbstverwirklicht, die man ablehnt- was dann?

  7. #167
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.395
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    Frauen die das tragen wollen und zwar FREIWILLIG, da sehe ich kein Problem, denn es ist mir einfach scheissegal was andere tragen. Ob diejenige nun ein verstörtes frauenbild hat oder nicht kann ich nicht wissen, wenn ich die person darunter überhaupt nicht kenne. das ist so als würde ich über einen punk sagen, ja voll der assi geht sicher nichts arbeiten, oder über einen mit gothic-look ja voll der teufelsanbeter quält sicher tiere aufm friedhof. So geht das nicht, man kann nicht über eine Person urteilen mit der man keine zwei worte gesprochen hat, und genau das machen aber die meisten hier. Man sollte schon ein bisschen differenzieren, nicht nur burkaträgerinnen haben eine extreme lebensweise. Es gibt genug andre extreme lebensweisen, die man selber nicht versteht, aber deswegen braucht man die person nicht gleich als unterdrückt, verrückt oder neurotisch bezeichnen nur weil man sich nicht vorstellen kann selber so zu leben bzw. die motive besagter personen überhaupt nicht kennt.

    Frauen die gezwungen werden sowas zu tragen, denen muss man natürlich helfen, aber das wird man mit einem burkaverbot sicher nicht erreichen. ich persönlich hab noch nie nen typen kennengelernt der seine frau zwingt eine burka zu tragen, doch einer der so extrem ist, und nicht will dass man von seiner frau nichtmal das gesicht sieht, wie oft wird so einer seine frau ohne burka raus an die frische luft lassen?
    nicht ein einziges Argument dabei ... Punker, Gothic-Frauen, Prostituierte oder welche auch immer können jederzeit schlagartig ihr outfit ändern - und die Burkaträgerin nicht. Das macht den Unterschied aus, extreme Lebensweise hin oder her, so einfach ist das.

    Selbstverständlich haben sie keine Chance diesem Müllsack am Körper zu entrinnen, die Motivation dafür liefert ihr zurückgebliebener Ehemann mit einseitiger verlogener Tradition. Verlogen und einseitig deshalb weil nur die Frauen mögliche lüsterne Blicke von Lustmolchen ausbaden müssen.

  8. #168
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    nicht ein einziges Argument dabei ... Punker, Gothic-Frauen, Prostituierte oder welche auch immer können jederzeit schlagartig ihr outfit ändern - und die Burkaträgerin nicht. Das macht den Unterschied aus, extreme Lebensweise hin oder her, so einfach ist das.

    Selbstverständlich haben sie keine Chance diesem Müllsack am Körper zu entrinnen, die Motivation dafür liefert ihr zurückgebliebener Ehemann mit einseitiger verlogener Tradition. Verlogen deshalb weil nur die Frauen mögliche lüsterne Blicke von Lustmolchen ausbaden müssen.
    Das ist deine Spekulation...

  9. #169
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.395
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Das ist deine Spekulation...
    ja sicher, völlig an den Haaren herbeigezogen

  10. #170
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    nicht ein einziges Argument dabei ... Punker, Gothic-Frauen, Prostituierte oder welche auch immer können jederzeit schlagartig ihr outfit ändern - und die Burkaträgerin nicht. Das macht den Unterschied aus, extreme Lebensweise hin oder her, so einfach ist das.

    Selbstverständlich haben sie keine Chance diesem Müllsack am Körper zu entrinnen, die Motivation dafür liefert ihr zurückgebliebener Ehemann mit einseitiger verlogener Tradition. Verlogen und einseitig deshalb weil nur die Frauen mögliche lüsterne Blicke von Lustmolchen ausbaden müssen.
    also ich hab mich jetzt in dem beitrag wohl mehr als verständlich ausgedrückt. wenn du da nicht in der lage bist gegenargumente zu bringen oder mein geschriebenes zu verstehen dann lohnt sich auch keine weitere diskussion mit dir.

    diese kinderkacke vonwegen mann zwingt sie blabla wird allmählich langweilig

Ähnliche Themen

  1. ERSTE 500000€ KLAGE WEGEN DISKRIMINIERUNG
    Von Popeye im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 20:15
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.09.2007, 15:29
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 19:58
  4. Erste Tote wegen Karikaturenstreit
    Von Crane im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 14.02.2006, 18:13
  5. Erste Tote wegen Karikaturen- Streit
    Von Crane im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2006, 17:26