BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 18 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 171

Erste islamische Universität Albaniens in Tirana eröffnet!

Erstellt von IbishKajtazi, 08.04.2011, 22:07 Uhr · 170 Antworten · 8.599 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Ohrid-Albaner Beitrag anzeigen
    Ja, als wären die religiösen Bauten schuld für unsere Armut.
    Sei nicht albern.
    Aber an unserer Dummheit. BMW 3er und Gotteshäuser füllen keine Bäuche. 90% der Häuser in KS haben keine Farbe, aber daneben stehen die schönsten udn grössten Kirchen. In Prishtina hat es kaum 3000 Katholiken, aber eine Kathedrale die ihresgleichen sucht, und in der nähe ist das Univerisitätsspital, wo sich keiner selbst einliefern würde ausser durch zwang oder in Narkose. In Peja fehlen die Lichter im Spital oder schweben lose in der Luft, aber dafür alles renovierte Gotteshäuser.

  2. #92
    Ohrid-Albaner
    Zitat Zitat von Dhelpër Beitrag anzeigen
    Aber an unserer Dummheit. BMW 3er und Gotteshäuser füllen keine Bäuche. 90% der Häuser in KS haben keine Farbe, aber daneben stehen die schönsten udn grössten Kirchen. In Prishtina hat es kaum 3000 Katholiken, aber eine Kathedrale die ihresgleichen sucht, und in der nähe ist das Univerisitätsspital, wo sich keiner selbst einliefern würde ausser durch zwang oder in Narkose. In Peja fehlen die Lichter im Spital oder schweben lose in der Luft, aber dafür alles renovierte Gotteshäuser.
    Ja sollen wir in Ruinen beten, oda wat?

    Sei nicht so hart mit religiösen Menschen. Dass Spitäler, Strassen und Schulen so verkommen sind, ist die Schuld des Staates, der über keine Mittel verfügt, diese zu sanieren und nicht die Schuld des einfachen Mannes.

    Die Albaner sind ja nicht mehr alle bettelarm, gel?

  3. #93

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.974
    Dhelper hat schon recht.

    Es gibt viel zu viele religiöse Bauten, anstatt man sich mal um die Verbesserung der Infrastruktur kümmert.. Aber da hat auch hauptsächlich der Staat und nicht der Bürger schuld.


    Fazit: Fanatiker bauen 20x so viel Gotteshäuser wie nötig und die Regierung steckt das Geld in die eigenen privaten Taschen anstatt sinnvoll zu investieren und scheren sich einen Dreck wie es dem Fatlum geht.. Ergo, alles Scheisse.

  4. #94
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Ohrid-Albaner Beitrag anzeigen
    Ja sollen wir in Ruinen beten, oda wat?

    Sei nicht so hart mit religiösen Menschen. Dass Spitäler, Strassen und Schulen so verkommen sind, ist die Schuld des Staates, der über keine Mittel verfügt, diese zu sanieren und nicht die Schuld des einfachen Mannes.

    Die Albaner sind ja nicht mehr alle bettelarm, gel?

    Natürlich kannst du zuhause beten. Die Moschee/Kirche ist eigentlich nur ein gesellschaftlicher Ort wo man sich trifft. Ich mag nur nicht diese "humanitären" Organisationen, wie die Saudis, Türken oder Evangelisten, die noch Videos auf Youtube posten, wie sie in AL/KS Menschen bekehren wollen, aber nur versuchen einem bestimmten Teil der Bevölkerung zu helfen und die Andere scheissegal ist.

  5. #95

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    ihr könnt auch zuhause beten wenn es darum geht du vogel

    stell dir mal vor die deutschen würden immer in die kirche gehen dann hätte jede straße mehrere kirchen

    hat es aber nicht es gibt nur eine kirche für mehrere 10 tausend leute hier

  6. #96
    Ohrid-Albaner
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    ihr könnt auch zuhause beten wenn es darum geht du vogel

    stell dir mal vor die deutschen würden immer in die kirche gehen dann hätte jede straße mehrere kirchen

    hat es aber nicht es gibt nur eine kirche für mehrere 10 tausend leute hier
    1. Natürlich kann man zu hause beten, doch Moschee und Kirche haben auch andere Funktionen, die du nicht verstehst.

    2. Die Deutschen sind nicht so religiös wie die Bürger des Kosovo.

  7. #97
    Ohrid-Albaner
    Zitat Zitat von Ximi Beitrag anzeigen
    Dhelper hat schon recht.

    Es gibt viel zu viele religiöse Bauten, anstatt man sich mal um die Verbesserung der Infrastruktur kümmert.. Aber da hat auch hauptsächlich der Staat und nicht der Bürger schuld.


    Fazit: Fanatiker bauen 20x so viel Gotteshäuser wie nötig und die Regierung steckt das Geld in die eigenen privaten Taschen anstatt sinnvoll zu investieren und scheren sich einen Dreck wie es dem Fatlum geht.. Ergo, alles Scheisse.
    Es sollten so viele Sakralbauten gebaut werden, wie viele auch nötig sind.

  8. #98
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Ohrid-Albaner Beitrag anzeigen
    Es sollten so viele Sakralbauten gebaut werden, wie viele auch nötig sind.
    Es sind zuviele, aber es werden immer mehr...

  9. #99

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Ohrid-Albaner Beitrag anzeigen
    1. Natürlich kann man zu hause beten, doch Moschee und Kirche haben auch andere Funktionen, die du nicht verstehst.

    2. Die Deutschen sind nicht so religiös wie die Bürger des Kosovo.

    ja die bürger kosovos sind ja auch so religiös vergass ja ne

    die sind auf gleichem niveau wie die deutschen du kommst ausm ohrid gebiet da sind sie religiös aber dort in kosova genauso religiös wie hier in deutschland also kaum

  10. #100
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Hoxhas und Priester sind doch einfach nur Geldgierig. Kommen und schnorren nach Geld. Kenn das beim Pfarrer von Klina. 400Euro Kirchensteuer für drei Jahre?????? 150Euro ist der Durschnittlohn und da soll man einen davon im Jahr der Kirche geben? Begründung: Bänke, neue Projekte ect. Als ob ich ihn gezwungen hätte eine Kathedrale in einem kleinen Kaff zu bauen... Alles nur Schnorrer, wie sagt man so schön: Pa pare nuk hyp Hoxha n`Minare.

Seite 10 von 18 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Somalia das erste islamische Land
    Von kiwi im Forum Politik
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 24.12.2008, 14:44
  2. Neue Modelle für Tirana , der Hauptstadt Albaniens!!
    Von Albanesi im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 18.07.2008, 08:09
  3. Erste Botschaft eröffnet!
    Von Skyfter im Forum Politik
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 28.02.2008, 01:41
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 18:45
  5. Universität von Tirana
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.07.2005, 13:42