BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 16 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 159

Erwartet einen die Hölle wenn...?

Erstellt von Leo, 11.02.2011, 21:04 Uhr · 158 Antworten · 5.144 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    232
    Aber du tust es ja nicht, weil du es tun willst, sondern du hast keine Wahl darüber. Außerdem, wenn du die Gegner nicht angreifts, können sie das Land überfallen und Zivillisten umbringen. Also ist das Töten von Feinden auch eine Art beschützen von anderen Menschen.

  2. #12
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von Alexej Beitrag anzeigen
    Es ist eine Sünde, zu desertieren. Für sein Land kämpfen ist die Pföicht von jedem Soldaten, und in der Bibel (ich weiß nicht wies im Koran ist) steht oft, dass man seine Pflichten gegenüber dem Staat erfüllen muss.
    Außerdem beschützt man, wenn man gegen die Feinde kämpft, alle friedlichen Einwohner deines Landes. Deshalb würde ich das nicht als Sünde sehen.
    Desertieren ist natürlich keine Sünde im Sinne Gottes, auch wenn Gott die Menschen dazu auffordert, loyal zu weltlichen Herrschern zu sein bedeutet das nicht, dass er Bestrafung fürchten muss wen er doch nicht loyal ist

    Der Kampf ums Vaterland ... nichts rechtfertigt so sehr das Blutvergießen wie der Kampf ums Vaterland - meiner Meinung nach ist Töten im "vaterländischen Kampf" genau so Sünde wie jedes andere Töten, ich erinnere mich auch nicht, dass die Bibel diesem Kampf irgendeine besondere Priorität oder gar Absolution erteilt hätte

  3. #13
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    “Und er (König David) rief seinen Sohn Salomo und gebot ihm, dem HERRN, dem Gott Israels, ein Haus zu bauen, und sprach zu ihm: Mein Sohn, ich hatte im Sinn, dem Namen des Herrn, meines Gottes ein Haus zu bauen, aber des HERRN Wort kam zu mir: Du hast viel Blut vergossen und große Kriege geführt, darum sollst du meinem Namen nicht ein Haus bauen, weil du vor mir so viel Blut vergossen hast. Siehe dein Sohn, der dir geboren werden soll, der wird ein Mann der Ruhe sein; denn ich will ihm Ruhe verschaffen vor allen seinen Feinden ringsumher.” (1. Chron. 22, 6-9)

  4. #14
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    nach koran sind alle die im kampf um die freiheit ihrens heimats sterben shehit und kommen automatisch in paradies.

  5. #15
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von Dardaniensohn Beitrag anzeigen
    nach koran sind alle die im kampf um die freiheit ihrens heimats sterben shehit und kommen automatisch in paradies.
    na das will ich sehen, hast du dafür Suren oder Links mit Interpretationen?

  6. #16

    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    132

    Lächeln

    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    Meint ihr dass einen die Hölle erwartet wenn man im
    Kampf um sein Vaterland kämpft? Wenn man bei der
    Verteidigung seiner Heimat ...
    Aber ich hab da so meine Gedenken ob das Gottes Wort ist...
    Was meint ihr?


    Die Frage ist nur an Gläubige gerichtet.Hab kein Bock
    auf Gespame von Kommunisten.

    Es kommt immer darauf an.Wenn du für gerechtigkeit für freiheit und deine Ideale usw Kämpfst eher nicht.Aber wenn du bei deinem Kampf unschuldige Menschen sowie zivilisten verletzt oder sogar Tötest wanderst du natürlich in die Hölle.Es liegt alleine bei dir und Gott (Allah CC) und seinen Engeln.Der Himmel ist kostenlos aber die Hölle muss sich der Mensch ersteinmal verdienen! Gott weiss es besser aber jede sünde jedes Unrecht was du auf dieser Welt begehst wird konsequenzen für dich haben.

  7. #17
    Kelebek
    Ganz im Gegenteil, ihm erwartet das Paradies. Man sagt, dass Märtyrer mit dem Tod für ihr Vaterland ein Platz im Paradies bereits reserviert haben.

  8. #18

    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    132
    Zitat Zitat von Dardaniensohn Beitrag anzeigen
    nach koran sind alle die im kampf um die freiheit ihrens heimats sterben shehit und kommen automatisch in paradies.

    Das ist richtig aber trotzdem darf ein Moslem keine Unschuldigen Menschen sowie Zivilisten töten.Sonst wäre der Moslem ja genauso primitiv wie der Ungläubige.Aber prinizipiell ist es korrekt jeder Moslem der als Sehit fällt kommt direkt ins paradies.

  9. #19
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.010
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    na das will ich sehen, hast du dafür Suren oder Links mit Interpretationen?
    Ein Sehid stirbt für seine Religion, ergo wen er um die Heimat kämpft dann um den Glauben zu schützen, Gott interessieren keine Menschlichen Grenzen die unsere Länder haben.

  10. #20
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ein Sehid stirbt für seine Religion, ergo wen er um die Heimat kämpft dann um den Glauben zu schützen, Gott interessieren keine Menschlichen Grenzen die unsere Länder haben.

    deswegen schrieb ich heimat!! familie, haus, dorf,stadt vaterland ....

    bin ned ganz deiner meinung... ned nur für religion fallen bedeutet shehid.

Seite 2 von 16 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was die Syrer erwartet wenn die Rebellen Gewinnen
    Von Dirigent im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 12:03
  2. kennt ihr das, wenn ihr einen abdrückt...
    Von John Wayne im Forum Rakija
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 11:30
  3. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 14:42
  4. Wenn ihr einen Wunsch frei hättet...
    Von Lucky Luke im Forum Rakija
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 13.07.2006, 16:11