BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 39

ist es in eurem heimatland auch so ?

Erstellt von Bloody, 09.12.2008, 17:40 Uhr · 38 Antworten · 1.789 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    07.12.2008
    Beiträge
    1.510
    Zitat Zitat von Bloody-Shqiptar Beitrag anzeigen
    ich persönlich find es e auch nicht schlimm wenn man paar cent mehr zahlt aber ich bemerke das immer wenn ich unten bin

    naja ich habe zahnspange! .....
    da kannste wissen wieso die wissen woher ich komme

  2. #12
    Avatar von Rrushja

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    3.995
    Wenns mal paar Cents oder paar Euro mehr werden ist es schon ok. Ist selbst dann ja immer noch günstig.
    Aber wenn sies dann mal übertreiben, dann können die mich echt mal. Die Haare beim Friseur zu färben für 60 Euro find ich dann ganz schön dreist, wenn der Normalpreis für Einheimische bei 30 Euro liegt. Wenns 10 Euro mehr sind, macht es mir echt nix aus, aber gleich 30 Euro mehr, nee nee
    Für 60 Euro kann ich sie mir dann auch gleich in DE färeb, dann aber richtig und gut.

    Ansonsten wie gesagt, ne kleine Preissteigerung macht mir kaum was aus.
    Wir verdienen schlißlich ne ganz andere Summe als die unten.

    Wenn ich mit meinen Leuten unten unterwegs bin, dann gib ich grundsätzlich aus, oder eben einer, der ebenso ind er Diaspora lebt. Würde niemals mir was von ner Cusine, oder Tante, Freundin oder sonst wem, der unten lebt, was ausgeben lassen.

  3. #13
    Avatar von cro.cop

    Registriert seit
    07.09.2008
    Beiträge
    444
    das krassetse beispiel was mir dazu einfällt ist, dass ich unten mal in der disco war mit na freundin und da waren paar typen aus münchen und die hatten sich ne flasche Vodka bestellt für 65 Euro!!! man muss dazu sagen das es bein na großveranstaltung war (david morales)

    als ich dann zur bar bin um die nächste runde zu schmeissen hab ich für die gleiche vodka sorte nur 28 Euro bezahlt...

  4. #14

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.438
    Verhalt die normal und nicht wie ein typische Dispora-Albaner dann merkt es keiner

  5. #15
    Bloody
    Zitat Zitat von ChicaLoca Beitrag anzeigen
    Wenns mal paar Cents oder paar Euro mehr werden ist es schon ok. Ist selbst dann ja immer noch günstig.
    Aber wenn sies dann mal übertreiben, dann können die mich echt mal. Die Haare beim Friseur zu färben für 60 Euro find ich dann ganz schön dreist, wenn der Normalpreis für Einheimische bei 30 Euro liegt. Wenns 10 Euro mehr sind, macht es mir echt nix aus, aber gleich 30 Euro mehr, nee nee
    Für 60 Euro kann ich sie mir dann auch gleich in DE färeb, dann aber richtig und gut.

    Ansonsten wie gesagt, ne kleine Preissteigerung macht mir kaum was aus.
    Wir verdienen schlißlich ne ganz andere Summe als die unten.

    Wenn ich mit meinen Leuten unten unterwegs bin, dann gib ich grundsätzlich aus, oder eben einer, der ebenso ind er Diaspora lebt. Würde niemals mir was von ner Cusine, oder Tante, Freundin oder sonst wem, der unten lebt, was ausgeben lassen.
    jap mann muss nurmal die gehälter anschauen und die von den diaspora vergleichen . mein onkel verdient bei der polizei 200 und bei einem schlecht bezahlten job in österreich kriegt man 1000 €also 5x mehr als die von unten und dabei sind 200 schon recht viel für ks. ich geb auch immer aus und auch wenn die sagen le le se une e paguj sag ich dann immer jo more le se une e paguj.

  6. #16
    Grasdackel
    In Kroatien war es früher auch so, damals in der Jugozeit.
    Jetzt nicht mehr.

  7. #17
    Crane
    Zitat Zitat von FCALBayern Beitrag anzeigen
    ist nicht schlimm
    die brauchen doch auch geld
    und wir haben viel mehr mit in diesen monaten als sie im ganzen jahr von daher!

    z.b in türkei zahlen einheimische für jetsky fahren 5-10euro deutsche hingegen bis 30euro



    ich musste auch einmal für 4kerzen 2 euro zahlen!
    Sehr gut... hier hältst du schön die albanische Fahne hoch und bist einalbanischer Patriot und dort unten wirst du von deinen Leuten abgezockt.

    Wenn du meinst, dass sie das Geld brauchen, dann kannst du ja was spenden. Und wenn die meinen, dass du was spenden solltest, dann ist das 1. eine Frechheit und 2. könnte man doch lieber auf seine ärmliche Lage aufmerksam machen als seine eigenen Landsleute abzuzocken.

  8. #18
    Avatar von Rrushja

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    3.995
    Zitat Zitat von Bloody-Shqiptar Beitrag anzeigen
    jap mann muss nurmal die gehälter anschauen und die von den diaspora vergleichen . mein onkel verdient bei der polizei 200 und bei einem schlecht bezahlten job in österreich kriegt man 1000 €also 5x mehr als die von unten und dabei sind 200 schon recht viel für ks. ich geb auch immer aus und auch wenn die sagen le le se une e paguj sag ich dann immer jo more le se une e paguj.
    Ja und so geht das dann endlos weiter Schlimm, diese Albaner. Ein Deutscher lässt sich direkt ohne Widerworte einladen.^^

  9. #19

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    636
    Nö bei mir ist das nicht so.... die dürfen das nicht weil man Kolega immer am Start ist 2 Meter und 110 Kilo hehehehe. Also nein jetzt mal ehrlich bei uns unten is es nicht so in Bosna. Ich zieh dann immer meine biligen Bosna Anzieh Sachen an dann merkt mans nicht.

  10. #20
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Bloody-Shqiptar Beitrag anzeigen
    immer wenn ich im sommer nach ks fahre und wenn ich mal mit ein paar freunden in die stadt fahre gehen wir immer in ein kleines geschäft und kaufen uns was zum trinken. dann als wir zur kassa gebeten werden kommt die rechnung oft teurer als sonst im dorf. bei mir wars sogar schonmal 50 cent mehr . ich will jetzt nicht sagen das ich geizig wäre aber das ist schon irgendwie reine abzocke wenn die verkäufer sehen das du aus der diaspora kommst dann erhöhen die immer gleich preise.


    ( bin nicht geizig - und habe auch keine finanzielle probleme )

    Ist mir eigentlich nicht aufgefallen, allgemein finde ich die Getränke dort recht günstig. Was mir aber aufgefallen ist, in Montenegro bei Budva, da habe ich so ein paar kleine Flaschen Limo (0,5 l) auf der Strasse gekauft und da wollte die verkäuferin 3 € pro Flasche. Hatte mich erst etwas gewundert, schliesslich war ich in Monte und es war ein Strassenverkauf. Aber später wurde mir erzählt in Budva wären überhöhte Preise üblich.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mit was kommt ihr in euer Heimatland?
    Von chimpovic im Forum Rakija
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 15.06.2012, 19:59
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 06:09
  3. Hier ein Ausländer und im Heimatland ein Tourist
    Von antibiotika im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 20.05.2012, 19:12
  4. Her mit eurem Geld...
    Von Dadi im Forum Rakija
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 16:50