BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 11 ErsteErste ... 34567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 105

Euro Islam

Erstellt von Zameer, 14.06.2009, 15:57 Uhr · 104 Antworten · 3.463 Aufrufe

  1. #61
    benutzer1
    Zitat Zitat von Leila Beitrag anzeigen
    ah WOLLT EIGENTLICH NICHTS DAZU SAGEN ::ABER SAG JETZT DAS ICH NICHT RECHT HABE,, aber ehrlich du machst dich schon den ganzen tag lächerlich..

    und das schlimmst daran ist das du es nicht mal merkst
    Kann sein das ich nicht den ganzen Koran gelesen haben wozu auch, ich glaube die Religion ist deine schwäche::wink:

    du kannst von mir aus hunderte beiträge über Islam hier schreiben kann mir wurscht sein, wer es lesen will und überhaupt lust drauf hat es zu lesen.... ich weiss genug über DEN iSLAM BRAUCHE ES GARNET ZU LESEN


    VIEL SPASS NOCH :::wink:
    Wie soll ich dir Recht geben, wenn ich doch nicht merke, dass ich mich lächerlich mache??

  2. #62
    Avatar von AkzepTolera

    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    1.990
    Zitat Zitat von duh Beitrag anzeigen
    ah komm Bitte.... ich meine reiß doch nicht die Zitate aus dem Kontext

    Aber Bitte:

    Koran Verse:


    Sure 4, Vers 15: „Und wer von euern Weibern eine Hurerei begeht, so nehmet vier von euch zu Zeugen wider sie. Und so sie es bezeugen, so schließet sie ein in die Häuser, bis der Tod ihnen naht oder Allah ihnen einen Weg gibt.“



    Sure 4, Vers 34: "Die Männer sind den Weibern überlegen wegen dessen, was Allah den einen vor den anderen gegeben hat... Diejenigen (Weiber) aber, für deren Widerspenstigkeit ihr fürchtet - warnet sie, verbannet sie in die Schlafgemächer und schlagt sie..."



    Sure 2, Vers 223: „ Eure Weiber sind euch ein Acker. Gehet zu eurem Acker, von wannen ihr wollt; “
    Die Frauen haben jederzeit verfügbar zu sein wie ein Acker zum Pflügen und Sähen. Dieser Vers wird auch Frauen-Missbrauch-Vers genannt
    Hallo Duh,

    solche Verse hast du auch in der Bibel zu genüge. In meinen Augen ist weder die eine noch die andere Religion besser. Jeder sollte nach seinen Glauben und Überzeugung leben wenn es denn notwendig ist für ein erfülltes und glückliches Leben. Und was Frauenrechte angeht, diese Existieren nicht. Selbst in den christlich-europäischen und demokratischen Ländern haben Frauen nicht die gleichen Rechte, fängt bei den Löhnen an, eine Frau verdient in der regel weniger als der Mann auch wenn sie die gleiche Tätigkeit ausübt mit der gleichen Qualifikation.
    Wer also glaubt, dass es sowas wie Gleichberechtigung gibt, der irrt sich ganz stark. Wir Frauen müssen leider damit leben.

  3. #63
    kaurin
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Ja, ja der üble Islam und die Unterdrückung der Frau - die Misshandlung der Frau - die Erniedrigung der Frau - etc. etc.


    Ich hab nichts aus dem Kontext gerissen.
    Eher du.
    Ich versuche tolerante Gedankengänge von bekannten Moslems aufzuzeigen und wenn du meinst ein Moslem kann nicht tolerant seien, dann soll dies deine Meinung sein. Ich sehe, ich stoß nur auf Unverständnis und Angriff so sehr ich mich auch bemüh.
    Und ich nur auf Unterstellungen und Ausweichungen.

    Wo sage ich das des der Islam nicht tolerant sein kann?

    Ich habe lediglich wie du Koran Verse bzw. zitate die eben so ein Bild vom Islam zeigen.

    Sind meine Zitate den nichts Wert?

    Und wieso reiße ich mehr aus dem Kontext als du?

    Bitte Erkläre und Beantworte mir das auf direkte Art und Weise und weiche nicht aus.

    Du bist die die sinseitig ist. Und ich habe eben die andere Seite gepostet und bitte um erklärung wieso das eine gilt und das andere nicht.

    Oder sag eben offen das die Verse die Menschenverachtend sind eben nicht zum islam und zum Glauben gehören.

  4. #64
    kaurin
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Wo man solch Verallgemeinerungen und Vorurteile bemerkt?? - Alle Amerikaner sind nicht bescheiden und nicht zurückhaltend. Alle Moslems kennen keine Toleranz, da es kein "islamischer Wert" sein soll.


    Ja, ja - die Medien!! =)



    Von dem abgesehen, verwies ich schon einmal darauf hin, dass es Fehl am Platz ist mit Geschehnissen aus nicht-europäischen Ländern zu argumentieren, da es hier um Moslems aus Europa geht.

    Aber anscheinend liest du ja nicht meine Beiträge durch.

    Religionsfreiheit - europäischer Wert - lässt nun mal Moslems bzw. Islam in Europa zu. Find dich damit ab. =)

    Siehst schon wieder unterstellst du!



    Daneben gibt es ein herrschendes Bild über Amerikaner. Dies hat nichts mit Verallgemeinerung zu tun sonden eben mit Erfahrungen.

    Anders gebe es setze nicht "Typisch Deutsch etc." jeder Wissenschaftler wird die sagen was wir nun mal nicht anders können. Vorurteile (im bestimmten Sinne) sind sogar Überlebenswichtig.

    UND HÖR AUF ZU UNTERSTELLEN!

  5. #65
    benutzer1
    Zitat Zitat von duh Beitrag anzeigen
    Siehst schon wieder unterstellst du!



    Daneben gibt es ein herrschendes Bild über Amerikaner. Dies hat nichts mit Verallgemeinerung zu tun sonden eben mit Erfahrungen.

    Anders gebe es setze nicht "Typisch Deutsch etc." jeder Wissenschaftler wird die sagen was wir nun mal nicht anders können. Vorurteile (im bestimmten Sinne) sind sogar Überlebenswichtig.

    UND HÖR AUF ZU UNTERSTELLEN!
    Du gibst selbst zu, dass es eine Verallgemeinerung bzw. ein Vorurteil war und im gleichen Moment schreibst du, ich solle mit meinen Unterstellungen aufhören?? hehe...

  6. #66
    benutzer1
    Zitat Zitat von duh Beitrag anzeigen
    Und ich nur auf Unterstellungen und Ausweichungen.

    Wo sage ich das des der Islam nicht tolerant sein kann?

    Ich habe lediglich wie du Koran Verse bzw. zitate die eben so ein Bild vom Islam zeigen.

    Sind meine Zitate den nichts Wert?

    Und wieso reiße ich mehr aus dem Kontext als du?

    Bitte Erkläre und Beantworte mir das auf direkte Art und Weise und weiche nicht aus.

    Du bist die die sinseitig ist. Und ich habe eben die andere Seite gepostet und bitte um erklärung wieso das eine gilt und das andere nicht.

    Oder sag eben offen das die Verse die Menschenverachtend sind eben nicht zum islam und zum Glauben gehören.

    Sag mal raffst du es nicht. Ich kann dir zwanzigtausend Zitate geben, die deinen widersprechen und die liberalen Werten, wie sie in Europa üblich sind, gleichen!! Die Lösung liegt doch darin, dass man mit der Zeit geht ... , dass man reformiert ... , dass man für sich selbst abwägt, was richtig und falsch ist!!!
    Ein weiteres arabisches Sprichwort ist, dass die Menschen ihrer Zeit mehr gleichen als ihren Vätern. Oh, wie wahr!!
    Außerdem wurde auch vom Propheten (saas) gefordert: "Befrage dein Herz um ein Rechtsgutachten, selbst wenn die Juristen schon eins gegeben haben." - Nur um mein Geschriebenes zu unterstreichen!

  7. #67
    Leila
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Wie soll ich dir Recht geben, wenn ich doch nicht merke, dass ich mich lächerlich mache??

    merken tust du das schon aber zugeben magst du es nicht..typisch für dich:


    aber egal wenn du dich so besser fühlst dann bitte, mir soll es wurscht sein::wink:..bin mit dir gottseidank nicht verwandt


    mache was du willst

  8. #68

    Registriert seit
    06.05.2009
    Beiträge
    44
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Europäische oder auch westliche Werte sind:

    Recht auf freie Meinungsäußerung
    Recht auf Religionsfreiheit.
    Recht auf Unversehrtheit.

    Gleichstellung von Mann und Frau.
    Gleichstellung aller Ethnien.

    Recht auf Selbstbestimmung, dazu gehört --->
    Freiheit meinen Beruf zu wählen.
    Freiheit zu Entscheiden ob, wann und wen ich heirate.
    Und die Demokratie!

    das sind westliche werte, aber keine christlichen! und diese westlichen werte sind in jedem staat durchführbar, egal ob christlich oder muslimisch!

    da in europa aber die traditionen wie man sagt auf die christliche religion bauen, frag ich mich doch, welche? katholische orthodoxe?, die kann man nicht wirklich in einen topf werfen, wie manche griechen doch so gern täten!

    poz

  9. #69
    benutzer1
    Zitat Zitat von Leila Beitrag anzeigen
    merken tust du das schon aber zugeben magst du es nicht..typisch für dich:


    aber egal wenn du dich so besser fühlst dann bitte, mir soll es wurscht sein::wink:..bin mit dir gottseidank nicht verwandt


    mache was du willst
    Vorhin hast du noch geschrieben, dass ich es nicht bemerken würde. Hm..

    Aber Leila, wenn du dich dadurch besser fühlst und ich somit dein Selbstwertgefühl bzgl. deines Intellekts stärken kann, dann schreib ich es gerne für dich:

    Ich mach mich sooooooooo lächerlich im Balkanforum!! Schande über mich!! Wie peinlich!!

  10. #70
    kaurin
    Zitat Zitat von AkzepTolera Beitrag anzeigen
    Hallo Duh,

    solche Verse hast du auch in der Bibel zu genüge. In meinen Augen ist weder die eine noch die andere Religion besser. Jeder sollte nach seinen Glauben und Überzeugung leben wenn es denn notwendig ist für ein erfülltes und glückliches Leben. Und was Frauenrechte angeht, diese Existieren nicht. Selbst in den christlich-europäischen und demokratischen Ländern haben Frauen nicht die gleichen Rechte, fängt bei den Löhnen an, eine Frau verdient in der regel weniger als der Mann auch wenn sie die gleiche Tätigkeit ausübt mit der gleichen Qualifikation.
    Wer also glaubt, dass es sowas wie Gleichberechtigung gibt, der irrt sich ganz stark. Wir Frauen müssen leider damit leben.
    Bibel und der Koran sind aber vom Aufbau her und von der Auslegung her verschieden.

    Daneben geht es mir garnicht darum. Sie postet Zitate um zu beweisen das die Frau im Islam geachtet wird ich zeige nur auf das ich da auch was Posten kann das dies wiederlegt.

    Sie soll nun eben sagen wieso ihre Zitate richtiger sind als Meine.


    So kann ich die z.B. sagen das zum einem Jesus in der Bibel vorrang hat. Sowie das Neue Testament. Und das dafür bin das sich Religion dem Staat unterstellt. Wenn du also mir bestimmte Bibel stellen aufzeigt oder sonstige christliche Schandtaten dann werde ich bestimmt nicht ausweichen oder sie gutreden oder sonst was.

    Allgemein hat für mich Religion keinen so hohen Stellenwert. Und ich kritisiere ebenso die kath. Kirche für ihre Vergehen und Misshandlungen die es ja zu genüge gibt.

    Kreationisten und ähnliche empfinde ich ebenso als Radikale.

Seite 7 von 11 ErsteErste ... 34567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Takiya - Das Lügen im Islam - Die größten Mythen über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 23:55
  2. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 14:44
  3. Euro-Islam?
    Von Robert im Forum Rakija
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 19:09