BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 13 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 121

Europa – Ab 2012 Vertreibung der Muslime

Erstellt von Kelebek, 20.11.2010, 21:58 Uhr · 120 Antworten · 7.531 Aufrufe

  1. #1
    Kelebek

    Frage Europa – Ab 2012 Vertreibung der Muslime

    Europa – Ab 2012 Vertreibung der Muslime

    Das amerikanische Trend Reserach Institute zählt seit 1980 zu den angesehensten Prognose-Instituten der Welt. Es wird regelmäßig von den führenden anglo-amerikanischen Medien zitiert. In der soeben erschienenen Sommerausgabe des von diesem Institut veröffentlichten Trends Journal (Summer Issue 23/No.10) heißt es in einem 28 Seiten langen Bericht, dass die Wirtschaftskrise schon in wenigen Monaten mit nie geahnter Macht und kaum vorstellbaren wirtschaftlichen Folgen auf Amerikaner und Europäer zurückschlagen werde. Die nur für Abonnenten zugängliche und nicht online verfügbare gedruckte Ausgabe befasst sich vor allem mit den daraus resultierenden Folgen.

    Der Chef des Trend Reserach Institutes, Gerald Celente (ein Italo-Amerikaner), empfiehlt allen in Europa lebenden Muslimen und islamischen Gruppen schon jetzt, Fluchtpläne zu erarbeiten oder aber Europa schon jetzt allmählich wieder zu verlassen, da sich in Europa die Geschichte wiederholen werde und es flächendeckend zu derzeit noch kaum vorstellbaren Vertreibungen von Muslimen kommen werde.

    Die Empfehlung, Fluchtpläne zu erarbeiten, sei „nicht übertrieben“, schreibt die Fachzeitschrift. Die ethnischen Säuberungen, die sich dann nur gegen zugewanderte Muslime richteten, würden 2012 beginnen und etwa 2016 beendet sein. Die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union hätten nicht die geringste Chance, dagegen einzugreifen, weil überall in der EU Nationalismen, ethnische und religiöse Spannungen plötzlich wieder aufbrechen würden und das Überleben der jeweiligen Regierungen bedrohten. Der brutale Schrei nach Autonomie, den man derzeit nur von Schotten, Basken und Flamen in Europa höre, werde schon in wenigen Monaten in Europa flächendeckend zum Normalfall werden, weil keine Region mehr für die andere oder gar für Migranten aus fernen Ländern bezahlen wolle.

    Es sei unmöglich, Menschen aus verschiedenen Kulturkreisen per Gesetz dazu zu zwingen, auf Dauer friedlich miteinander zu leben. Daran änderten Migrantenquoten, Verordnungen, Gesetze und Zwangsmaßnahmen nichts – nur vorübergehend. Und dann brächen die alten Rivalitäten um so schlimmer wieder auf. Es werde vor diesem Hintergrund möglicherweise sogar zu Kriegen in Europa kommen und die Geschichte werde sich beim Thema ethnische Säuberungen ganz sicher wiederholen. Das sei jetzt klar absehbar. Denn überall in Europa würden die Bürger bei der Rückkehr der Wirtschaftskrise die Frage stellen, was Migranten eigentlich kosteten – und dann müsse die jeweilige Regierung antworten. Die Frage nach den Kosten der Migration sei in wirtschaftlich guten Zeiten von der Politik stets verdrängt worden. Das Trend Research Institute ist unverdächtig, politisch rechts oder links zu stehen und für oder gegen eine Ideologie oder Religion zu sein. Und Gerald Celente hat in den vergangenen 20 Jahren mit der Präzision eines Scharfschützen immer wieder auf die absehbaren politischen Entwicklungen in der Welt aufmerksam gemacht. Vom Zusammenbruch der früheren Sowjetunion bis zur aktuellen Wirtschaftskrise – stets hat sein Institut Recht behalten. Aber nie wollte man seinen neuesten Prognosen in Europa Glauben schenken – anders als in den USA, wo er und sein Institut Stars sind. So wird es wohl auch in diesem Falle sein.

    Europa – Ab 2012 Vertreibung der Muslime « BMSS-Just think about it!
    Interessant, was meint ihr dazu? Erst Text lesen, dann gescheit antworten. Hört sich realistisch an, aber nicht in 2 Jahren. Die Rechten (Antiislamhetzer wie Wilders und Strache) werden immer mächtiger in Europa. Die Frage ist also nicht, ob so eine Vertreibung möglich ist, sie ist es zweifellos, die Frage ist ob dass der Staat zulassen würde und da sehe ich Anzeichen die dafür sprechen, dass dies im Bereich des Möglichen liegt. Und naja, wenn es soweit kommen sollte, sollte Europa eins wissen. Der Islam schreibt seinen Anhängern vor sich zu verteidigen, so einfach wie bei anderen wird es nicht.

  2. #2

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    98 von 100 Themen die hier postest sind über Islam,Muslime etc.
    Junge hast du kein Leben?

  3. #3
    Mulinho
    Nun also, es stimmt schon. Es gibt immer mehr antiislamische Stimmen, die lauter werden. Aber genau so auf der Gegenseite. Solange es solche Vögel oder Vogel gibt, wird es Strache geben.

    Es ist ja nicht so, dass sich die meisten Muslimen öffentlich gegen die Aussagen von den betitelten "Hasspredigern" aussprechen. Deshalb wird es auch Leute geben, die genau diese Zurückhaltung kritisieren und aufgreifen, um dem anderen Teil der Bevölkerung Angst einzujagen, die in einigen Fällen ja auch begründet ist.

    Dennoch denke ich, dass diese Prognose ziemlich unrealistisch ist, da es zwingende Richtlinien gibt. Es müssten schon alle EU-Bürger radikalisiert werden, damit es dazu kommt.

  4. #4

    Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    1.867
    "Und naja, wenn es soweit kommen sollte, sollte Europa eins wissen. Der Islam schreibt seinen Anhängern vor sich zu verteidigen, so einfach wie bei anderen wird es nicht."

    und dann wird es zum unglaublichen kampf zwischen den blauäugigen, geizigen, kalten, zwei meter grossen blondinen aus europa und den warmherzigen, gastfreundlichen, dunkelhaarigen zwergen-moslems aus der mongolei kommen. -.-

    sorry capo, ich finde du bist ein guter user, aber ganz ehrlich: wir sind hier nicht in hollywood.

  5. #5
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.848
    Zitat Zitat von Stam Beitrag anzeigen
    "Und naja, wenn es soweit kommen sollte, sollte Europa eins wissen. Der Islam schreibt seinen Anhängern vor sich zu verteidigen, so einfach wie bei anderen wird es nicht."

    und dann wird es zum unglaublichen kampf zwischen den blauäugigen, geizigen, kalten, zwei meter grossen blondinen aus europa und den warmherzigen, gastfreundlichen, dunkelhaarigen zwergen-moslems aus der mongolei kommen. -.-

    sorry capo, ich finde du bist ein guter user, aber ganz ehrlich: wir sind hier nicht in hollywood.
    naja, manche behindern ihr eigenes leben, ohne es zu merken

  6. #6
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.275

  7. #7
    Avatar von Türkiye&Iran

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    1.049
    können sie nicht wir muslime haben den iran Atombomben hahahah

  8. #8
    Theodisk
    Zitat Zitat von Türkiye&Iran Beitrag anzeigen
    können sie nicht wir muslime haben den iran Atombomben hahahah
    Wie lustig ...

  9. #9
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Die Briten werden eh zur eigenen Minderheit, die Belgier Holländer und Franzosen werden folgen.

  10. #10

    Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    1.867
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    naja, manche behindern ihr eigenes leben, ohne es zu merken


    oh ne, er ist ein ganz lieber, du verstehst ihn einfach nicht, heide


Seite 1 von 13 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. UEFA Europa League 2012/13
    Von Singidun im Forum Sport
    Antworten: 1008
    Letzter Beitrag: 17.06.2013, 15:16
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 13:15
  3. Wie findet ihr Muslime/Türken in Europa?
    Von Schreiber im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 14:16
  4. Europa-Meisterschaft 2012 Gruppe A
    Von Wetli im Forum Sport
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 23:17
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.12.2009, 19:41