BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 54

Europa (Religionen)

Erstellt von Der_Buchhalter, 23.03.2008, 13:49 Uhr · 53 Antworten · 7.400 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Misanthrop

    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    134
    Zitat Zitat von Antonius Beitrag anzeigen
    Und der Fürst der Finsternis wird herrschen....
    Oh, das ist wahrhaftig der Teufel.
    Aber meinen Göttergott wird er nie bezwingen.

    Hier ein Bildnis über die Erschaffung eines menschenähnlichen Wesens:



    Ich kann den Biervulkan kaum erwarten

  2. #42
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Misanthrop Beitrag anzeigen
    Oh, das ist wahrhaftig der Teufel.
    Aber meinen Göttergott wird er nie bezwingen.

    Hier ein Bildnis über die Erschaffung eines menschenähnlichen Wesens:



    Ich kann den Biervulkan kaum erwarten
    HEIL DEM FLIEGENDEN SPAGHETTIMONSTER!

  3. #43
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Das Christentum ist so gut wie tot. Die Menschen, die diese Religion noch wirklich von ganzem Herzen aus praktizieren sind nur noch eine Minderheit, zumindest in Europa. Diese ganzen Fundamentalisten in den USA werden auch so langsam aber sicher zu Dinosauriern. In Deutschland z.B. ist man nur noch katholisch/evangelisch weil die Eltern, Großelter, Urgroßeltern usw. es waren. Ein Revival von Religion kann man höchstens in einigen Gebieten Osteuropas seit dem Zusammenbruch des Kommunismuses beobachten. Es ist auch nur eine Frage der Zeit bis dem Islam das selbe Schicksal ereilt.

    Vielleicht ist das auch gut so...

  4. #44
    cro_Kralj_Zvonimir
    KOmmunistische Lügenpropaganda!!!!!!!!!!!!!!!!!!11

  5. #45
    Lopov
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen
    KOmmunistische Lügenpropaganda!!!!!!!!!!!!!!!!!!11
    Was denn schon wieder??:

  6. #46

    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    1.201
    Zitat Zitat von Sousuke-Sagara Beitrag anzeigen
    Das Christentum ist so gut wie tot. Die Menschen, die diese Religion noch wirklich von ganzem Herzen aus praktizieren sind nur noch eine Minderheit, zumindest in Europa. Diese ganzen Fundamentalisten in den USA werden auch so langsam aber sicher zu Dinosauriern. In Deutschland z.B. ist man nur noch katholisch/evangelisch weil die Eltern, Großelter, Urgroßeltern usw. es waren. Ein Revival von Religion kann man höchstens in einigen Gebieten Osteuropas seit dem Zusammenbruch des Kommunismuses beobachten. Es ist auch nur eine Frage der Zeit bis dem Islam das selbe Schicksal ereilt.

    Vielleicht ist das auch gut so...
    Naja tot im herkömmlichen Sinne vielleicht. Doch die Idee wird weiter leben, zumindest in näherer Zukunft. Ich meine, wie viele Menschen glauben noch an Gott? Oder Weihnachten.
    Doch das Aussterben der Fundamentalisten, denen es wichtiger ist, dass sie umso mehr Leute zu ihrem Glauben bekehren können, als das sie was Gutes auf dieser Welt tun, ist durchaus positiv. Doch gegen einen Glauben mit gutem Menschenverstand, deren Sinn es ist, nur Gutes zu wollen, und nicht etwas die Menschen zu spalten, ist eigentlich nichts einzuwenden.

  7. #47
    pqrs
    Naja, ich hoffe dass auch bei den Moslems die Religion bald nur noch der Privatsache angehört, es hat keinen Nutzen wenn man ständig nur Moscheen baut um sich von den "Christen" abzugrenzen und sich nicht integriert, da kann man ja gleich nach Arabien gehen.

    Vielleicht werden sie sich ja Staaten wie Albanien als Vorbild nehmen für das gute Zusammenleben der verschiedenen Religionen.

    @Gläubige Muslime:
    Bevor ihr mich als Moslemhasser abstempelt nehm ich euch das vorweg:
    Meine ganze Familie ist muslimisch und auch wenn ich nicht dran glaube respektier ich die Gläubigen.. Obwohl, grossteil von meiner Familie sind doch wiederrum wie ich, nämlich atheistisch.

    mfg

  8. #48

    Registriert seit
    18.02.2008
    Beiträge
    158
    der papst hat ja angst vor der islamisierung von europa, wenn das so weiter geht wird es so sein. moscheen in der schweiz, deutschland und österreich, langsam breitet sich dieses grüne weiter aus, gut so

  9. #49
    pqrs
    Zitat Zitat von bih_zh Beitrag anzeigen
    der papst hat ja angst vor der islamisierung von europa, wenn das so weiter geht wird es so sein. moscheen in der schweiz, deutschland und österreich, langsam breitet sich dieses grüne weiter aus, gut so
    In der Schweiz gibt es bisher nur eine richtige Moschee und zwar in Zürich (soweit ich informiert bin), sonst verbietet der Staat weitere Moscheen aber auch orthodoxe Kirchen etc.

  10. #50

    Registriert seit
    18.02.2008
    Beiträge
    158
    Zitat Zitat von THE TRUTH Beitrag anzeigen
    In der Schweiz gibt es bisher nur eine richtige Moschee und zwar in Zürich (soweit ich informiert bin), sonst verbietet der Staat weitere Moscheen aber auch orthodoxe Kirchen etc.
    ja schon, aber dies wird sich ändern, die schweizer sind ja neutral und die werden dies dann erlauben, obwohl es den bünzlischweizern nicht passt. sie werden es trotzdem erlauben.

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Religionen
    Von mujaga im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 20:28
  2. Religionen in Europa (Aktuell- 2008)
    Von Albo-One im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 196
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 20:55
  3. Religionen in Europa (Aktuell- 2008)
    Von Albo-One im Forum Rakija
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 19:08
  4. Religionen...
    Von bonbon im Forum Rakija
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 23:08