BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 23 ErsteErste ... 101617181920212223 LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 224

Europa wendet sich vom Christentum ab

Erstellt von Boro, 19.12.2012, 23:59 Uhr · 223 Antworten · 6.909 Aufrufe

  1. #191
    Esseker
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ich bitte dich.

    Selektion hin oder her, ich glaube auch nicht an einen Knall und plötzlich war der Mensch dar. Trotzdem kann sich nicht einmal die Forschung Vorgänge in der Evolutionstheorie erklären, deswegen ist es auch weiterhin nicht mehr als eine Theorie. Auch kann man sich bis heute nicht erklären, wie Photosynthese entstanden ist, durch der ja letztendlich das Leben gedieh. Du bist dir so sicher in deinen Ansichten über die Evolution, dass du schon fast genauso verbissen bist wie irgendwelche Pierre Vögel oder Päpste. Dabei ist nichts sicher, weder unser Glaube noch deiner, deswegen heißt es auch Glaube.
    Verbissen? Naja, du argumentierst auch für deine Meinung, so gesehen bist du ja auch verbissen wie ich, Vogel und die Päpste

    Zitat Zitat von Kuna Beitrag anzeigen
    die bibel macht keine vorschriften, es sind lediglich richtlinien. heutzutage hält sich kaum einer an irgendwas..... du laberst bullshit wie immer....
    Nein, die Bibel macht Vorschriften. Lies sie mal, wäre nicht schlecht, bevor du dich als Katholikin bezeichnest.

    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Achso, und Wasserstoff-Moleküle haben plötzlich ein Eigenleben entwickelt und beschlossen, Pflanzen zu werden.
    Wer soll das schon wissen? Photosynthese ist einer der komplexesten Themen der Geschichte. Die Forscher wissen es selber nicht, man hat einfach keine Anhaltspunkte mehr um sowas zu erforschen aber man versucht es weiterhin. Hingegen zu sagen, dass Gott Adam und Eva erschaffen haben oder Gott die Bakterien erschaffen hat, ist doch das Leichteste von allen.


    Beweisbarer? Was ist das bitte für eine amateurhafte Argumentation, Esseker?

    Ich meine nicht dich persönlich, ich habe das in Diskussionen ja schon oft gehört aber merkst du dabei nicht, wie du genau in diese Art zu argumentieren abgleitest, die du uns ebenfalls vorwirfst?
    Ich antworte nur kurz. Ihr werfe euch vor, es euch leicht zu machen. Ich glaube Climber und allesgut haben es demnach besser und mühevoller argumentiert als ich bzgl. Zufall.



    Da liegt der Unterschied. Er und ich glauben dass es einen Gott gibt und wir glauben, dass es diese moralischen Grundsätze gibt, an die man sich halten sollte um ein friedliches Zusammenleben zu ermöglichen.


    Du kommst einfach und sagst: Ich sag das a la "Das Gesetz bin ich".
    Ha, von wem muss ich mich immer anhören, dass Atheisten dies und das sind? Tu mal nicht so liberal Yunan

    ---

    Btw: Würde ich mir vorher überlegen, ob ich mit Esseker diskutieren will, das letzte Mal als du es versucht hast, endete das so, dass ich dir altgriechisch beibringen musste um hippokrates richtig zu zitieren

  2. #192
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Nein, die Bibel macht Vorschriften. Lies sie mal, wäre nicht schlecht, bevor du dich als Katholikin bezeichnest.
    Dann sieh du zu, dass du dich mal mit einem Pfarrer o.ä. unterhältst....frag doch mal nach ob das vorschriften sind, und wieviele leute zur beichte kommen und sich eben an nichts davon halten.

    Du musst mir nicht sagen, was in der Bibel steht, ich kenne manche Stellen auswendig, also bitte....

  3. #193
    Esseker
    Zitat Zitat von Kuna Beitrag anzeigen
    Dann sieh du zu, dass du dich mal mit einem Pfarrer o.ä. unterhältst....frag doch mal nach ob das vorschriften sind, und wieviele leute zur beichte kommen und sich eben an nichts davon halten.

    Du musst mir nicht sagen, was in der Bibel steht, ich kenne manche Stellen auswendig, also bitte....
    Was man jetzt macht ist was ganz anderes. Die Bibel macht Vorschriften, damit man ein ewiges Leben im Paradies bekommt. Macht man das nicht kommt man ins Fegefeuer oder sonst was.

  4. #194
    Grahic
    Zitat Zitat von Kuna Beitrag anzeigen
    Dann sieh du zu, dass du dich mal mit einem Pfarrer o.ä. unterhältst....frag doch mal nach ob das vorschriften sind, und wieviele leute zur beichte kommen und sich eben an nichts davon halten.

    Du musst mir nicht sagen, was in der Bibel steht, ich kenne manche Stellen auswendig, also bitte....


    Alles in der Bibel sind SOLL- und keine MUSS-vorschriften, wer etwas anderes behauptet hat keine Ahnung
    Z.B. die Zehn Gebote: Du SOLLST nicht toeten ...



  5. #195
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Was man jetzt macht ist was ganz anderes. Die Bibel macht Vorschriften, damit man ein ewiges Leben im Paradies bekommt. Macht man das nicht kommt man ins Fegefeuer oder sonst was.
    So ein Blödsinn, solange du beichten gehst und dich gott von deinen fehlern usw befreit, hast du immer noch ne chance in den himmel zu kommen. Heutzutage KANN man nicht mehr tugendhaft leben und alles toll und tralala haben im leben..... es kommt allein schon im sport dazu dass man den namen gottes in den mund nimmt als schimpfwort usw.... bricht man schon ein gebot....

    Man muss nicht einmal alles beichten, nur das an was man sich erinnert. man muss auch nichts beichten was intim ist, das geht den pfarrer nämlich nichts an....denn wie heissts so schön...gott weiss und sieht alles....

    was in der bibel steht ist doch blödsinn....ist nur irgendeine schmierage....geschichten die evtl sogar falsch übertragen wurden ins schriftliche....

    Was verstehst du unter vorschriften bzw sag mir eine?

  6. #196
    Esseker
    Schön, dass du mich nicht mehr ignorierst.

    Zitat Zitat von Kuna Beitrag anzeigen
    So ein Blödsinn, solange du beichten gehst und dich gott von deinen fehlern usw befreit, hast du immer noch ne chance in den himmel zu kommen. Heutzutage KANN man nicht mehr tugendhaft leben und alles toll und tralala haben im leben..... es kommt allein schon im sport dazu dass man den namen gottes in den mund nimmt als schimpfwort usw.... bricht man schon ein gebot....
    Das heißt ich kann töten oder sonst was, nur wenn ich beichten gehe ich alles wieder palletti? Also nur, weil ich zu einem Geistlichen was sage und danach 13mal vater unser bete komm ich in den Himmel?
    Nun weißt du, meine Überzeugung ist, dass ich meine eigenen Fehler einsehe ohne sie jemanden zu sagen oder irgendwelche gebete aufsagen als beweis für meine reue.


    was in der bibel steht ist doch blödsinn....ist nur irgendeine schmierage....geschichten die evtl sogar falsch übertragen wurden ins schriftliche....
    Naja, nach der Bibel orientiert sich dein gesamter Glaube.

    Was verstehst du unter vorschriften bzw sag mir eine?
    Ach das mit dem "Augapfel ausreissen", die "linke Hand wegschneiden", sowas. Man übt Druck aus. Wäre die Bibel nur so ein Richtlinienbuch hätten Fanatiker nicht versucht anderen Menschen sowas mit Krieg aufzuzwingen. Das hat schon seine negativen Seiten.

  7. #197
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    du sollst nicht ehebrechen
    du sollst nicht begehren deines nächsten weib
    verhüten und so ist auch teufelszeug

    hab ich da so im ohr

  8. #198
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    du sollst nicht ehebrechen
    du sollst nicht begehren deines nächsten weib
    verhüten und so ist auch teufelszeug

    hab ich da so im ohr
    Das mit der Verhütung weiß ich allerdings nicht, ob und in welcher Form sowas in der Bibel erwähnt wird. Das ist mal wieder so eine Debilität der katholischen Kirche.

  9. #199
    Avatar von sweet-sour

    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    3.402
    Wenn die Kirche wieder mehr Anhänger will, muss sie strenger werden und nicht mehr versuchen den Nicht-Katholiken zu gefallen oder sich ständig anpassen!

  10. #200
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    Zitat Zitat von Grahic Beitrag anzeigen
    [/FONT][/SIZE][/FONT][/SIZE][/COLOR]Alles in der Bibel sind SOLL- und keine MUSS-vorschriften, wer etwas anderes behauptet hat keine Ahnung
    Z.B. die Zehn Gebote: Du SOLLST nicht toeten ...


    Genau.

    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Schön, dass du mich nicht mehr ignorierst.
    Doch tu ich schnucki, nur ist mir gerade langweilig und du bist immer so unterhaltend



    Das heißt ich kann töten oder sonst was, nur wenn ich beichten gehe ich alles wieder palletti? Also nur, weil ich zu einem Geistlichen was sage und danach 13mal vater unser bete komm ich in den Himmel?
    Nun weißt du, meine Überzeugung ist, dass ich meine eigenen Fehler einsehe ohne sie jemanden zu sagen oder irgendwelche gebete aufsagen als beweis für meine reue.
    Natürlich kannst du töten, nein mann natürlich ist dann nicht alles paletti...du bekommst natürlich früher oder später eine gefängnisstrafe...je nachdem was du eben verbrochen hast usw. Habe letztens mit einem pfarrer gesprochen...der hat geschichten erzählt das glaubst du gar nicht. Jz genau wegen Mördern weiss ich nichts. aber im "normalfall" wenn er beichten geht und reue zeigt, dann ist wie du sagst alles "paletti"....da er einsicht zeigt und seine schuld zugibt und evtl wünschte es nie getan zu haben...deswegen vergibt gott....gott vergibt und verzeiht....aber du bist erst erlöst wenn du im gegenzug etwas gutes tust...im falle eines mordes gibts da nicht viel ausser deine strafe in der zelle abzusitzen.

    wenn du zb etwas klaust...geh in dasselbe geschäft und kauf etwas evtl mehr zahlen und die sache hat sich. das ist alles reine kopfsache...

    Keiner betet 13 mal vater unser ^^ siehst du...du hast keine ahnung..... man bekommt auch nicht immer was zu beten...bei solchen sachen wie mord klauen usw, bietet dir der eine oder andere pfarrer ein vertrauensgespräch an und erteilt ratschläge usw....

    du musst sie auch nicht sagen, hab ich doch vorhin geschrieben....du MUSST gar nichts sagen.....denn das alles geht den pfarrer nichts an...meistens vergisst man auch dinge die man angestellt hat...die zählen dann nicht als fehler...weil das vergessene fehler sind...und es geraten meist nur unwichtige dinge in vergessenheit.



    Naja, nach der Bibel orientiert sich dein gesamter Glaube.
    Wie schon gesagt....die katholische kirche bekommt vom Vatikan "vorschriften" ....nicht von der bibel.

    und wieso orientieren sich MANCHE pfarrer etc nicht an den vorschriften...sich haben auch nur ihren job zu machen mehr nicht....manche vergehen sich an kindern...jz sag du mir sie halten sich an vorschriften aus der bibel....

    Ach das mit dem "Augapfel ausreissen", die "linke Hand wegschneiden", sowas. Man übt Druck aus. Wäre die Bibel nur so ein Richtlinienbuch hätten Fanatiker nicht versucht anderen Menschen sowas mit Krieg aufzuzwingen. Das hat schon seine negativen Seiten.
    Wie du meinst....aber das kannst du doch alles nicht mir der heutigen zeit vergleichen....

    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    du sollst nicht ehebrechen
    du sollst nicht begehren deines nächsten weib
    verhüten und so ist auch teufelszeug

    hab ich da so im ohr

    Man kann sich Kirchlich scheiden lassen, wenn man einen grund hat.....kenne jz alle gründe
    Wenn du einer frau/mann hinterherschaust heisst dass nicht dass du sie gleich haben willst.....es zählt nicht der gedanke sondern die tat an sich....angenommen du willst die freundin/frau deines kumpels verführen.....


    Von verhütung steht in der bibel nichts. Ein pfarrer hat nichts gegen kondome und die pille....solange keiner reif für kinder ist sind sie alle dagegen welche zu haben...wenn man verheiratet ist und sagt man will keine kinder könnte man das als scheidungsgrund anführen.


    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Das mit der Verhütung weiß ich allerdings nicht, ob und in welcher Form sowas in der Bibel erwähnt wird. Das ist mal wieder so eine Debilität der katholischen Kirche.
    Du bist debil....... du und deine verallgemeinerung !!!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von sweet-sour Beitrag anzeigen
    Wenn die Kirche wieder mehr Anhänger will, muss sie strenger werden und nicht mehr versuchen den Nicht-Katholiken zu gefallen oder sich ständig anpassen!

    falsch......man muss schauen wie man die jugend dazu bringt in die kirche zu gehen und evtl auch organisationen zu veranstaltet und präsent zu sein unter den menschen...damit man weiss..."hej es gibt jemanden der uns den glauben näher bringt"

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 21:01
  2. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 13:37
  3. Christentum "heute" und "gestern"
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 00:12
  4. Wendet sich Spanien von Serbien ab?
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 21:05