BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 116

Der europäische Islam kommt von innen!

Erstellt von absolut-relativ, 23.03.2006, 22:20 Uhr · 115 Antworten · 4.637 Aufrufe

  1. #31
    Crane
    Beide Religionen das Christentum und der Islam waren Gift für den technologischen Fortschritt der Gesellschaft. Da der Islam erst später kam war der Islam dem Christentum einfach überlegen, da man länger Zeit hatte sich zu entwickeln. Doch Europa hat die christlichen Gebote und Verbote nach 1500 nach und nach abgebaut und sich so endlich wieder weiterentwickeln können und hat islamische Völker so weit hinter sich gelassen.

    Die Zahlen haben die Araber übrigens von den Indern... nur als kleine Anmerkung nebenbei.

    Die Perser, Araber oder Babylonier gehörten in der Antike zu sehr modernen und weit entwickelten Zivilisationen, doch mit dem Einzug des Islams ist es dort genau wie in Europa zu einem Stillstand gekommen.

  2. #32

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755

    Re: Der europäische Islam kommt von innen!

    Zitat Zitat von Denny

    Was soll klase an Propaganda sein
    um deinem Gedächtnis auf die sprünge zu helfen
    Seit wan wirt der Islam in EU praktizirt???
    Wie kamm der Islam nach Europa???
    Was für eine Religion hatten die Albaner vor den Osmanen???
    Fakt ist Islam ist nicht Europäischer abstamung.
    DAs stimmt, der Islam ist nicht Europäischer abstammung, aber das neue Eruopa ist Islamischer abstammung.

  3. #33
    Avatar von Venim_Vidim_Vicim

    Registriert seit
    22.03.2006
    Beiträge
    147
    Zitat Zitat von Hellenic
    Beide Religionen das Christentum und der Islam waren Gift für den technologischen Fortschritt der Gesellschaft. Da der Islam erst später kam war der Islam dem Christentum einfach überlegen, da man länger Zeit hatte sich zu entwickeln. Doch Europa hat die christlichen Gebote und Verbote nach 1500 nach und nach abgebaut und sich so endlich wieder weiterentwickeln können und hat islamische Völker so weit hinter sich gelassen.

    Die Zahlen haben die Araber übrigens von den Indern... nur als kleine Anmerkung nebenbei.

    Die Perser, Araber oder Babylonier gehörten in der Antike zu sehr modernen und weit entwickelten Zivilisationen, doch mit dem Einzug des Islams ist es dort genau wie in Europa zu einem Stillstand gekommen.
    Ein sehr interessanter Post :wink:

  4. #34

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Hellenic
    Beide Religionen das Christentum und der Islam waren Gift für den technologischen Fortschritt der Gesellschaft. Da der Islam erst später kam war der Islam dem Christentum einfach überlegen, da man länger Zeit hatte sich zu entwickeln. Doch Europa hat die christlichen Gebote und Verbote nach 1500 nach und nach abgebaut und sich so endlich wieder weiterentwickeln können und hat islamische Völker so weit hinter sich gelassen.

    Die Zahlen haben die Araber übrigens von den Indern... nur als kleine Anmerkung nebenbei.

    Die Perser, Araber oder Babylonier gehörten in der Antike zu sehr modernen und weit entwickelten Zivilisationen, doch mit dem Einzug des Islams ist es dort genau wie in Europa zu einem Stillstand gekommen.
    Ne das war nicht der Islam, sodern die Menschen bzw. die ganze Welt.

    Durch den ISlam sind wir Technologisch jetzt da wo wir sind, die Schrift, die Mathematik, die Austrologie, einer der wichtigsten gebote im Islam ist dass du dich Bilden solltest, du sollst diene Umwelt genau studieren, du sollst Wissenschaftliche Arbeit verrichten. Also war der Islam sehr förderlich für den Technologischen Fortschritt. DAs Problem denk ich liegt bei den Menschen. Seit wann wird der Islam mit Terror asoziert? früher asozierte man den Islam, mit orientalisch, schön, interessant, heutzutage pickt man alles raus welches man sich zu seinen eigenen negativen zwecken intepretiert, hierbei sind auch die Islamischen Extremisten sowohl auch die "antiislamisten" des Westens gemeint.

    NEuerdings glaub ich das sehr viele vergessen haben das der Glaube bzw, die Religion im Leben zum Glück und LIebe führen oder seit wan fordert Gott andere Menschen zu diskriminieren oder töten nur weil die anderen glauben haben? (davin abgesehen was in den Schriften steht, den auch ein Hindu mit sienen vielen Göttern findet mit sienem Glauben den frieden und glück im Leben, also warum nicht?)

  5. #35

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Gjergj
    Albanesi2, die Griechen, Serben usw. haben nix mit unseren katholischen Brüdern zu tun. Auch sie wurden genug angegriffen von den Serben und der serb. orth. Kirche. Sie wurden genauso gehasst wie wir. Auch sie haben ihre Kirchen verloren und Christen waren auch in der UÇK. Sie alle sind unsere Brüder. Wir sollten lernen uns gegenseitig zu respektieren. Und denke immer daran. Deine Vorfahren sind Christen gewesen. Ich bin auch Moslem. Islam ist für mich die wahre Religion dennoch... bin ich für die Brüderschaft aller Albaner.

    Përshendetje.
    Wer schreibt hier vom wem gegen welche Religion

    Ich habe garnichts gegen die albanische Crhisten , die haben ihren Glauben und ich und die Mehrheit der Albaner haben unseren Glauben und das wars.

    Er soll aufhören , obwohl es nicht geben wird , würden solche Menschen eher zu neigen einen Kampf der Kulturen und Religionen zu starten

    Also zwischen uns Albaner selber.

    Aber andererseit sieht er es nicht ein oder kann es nicht wahr haben oder will nicht dazu äußern über unsere albanische Geschichte ab Skanderbegs Abgang bis in unserer Gegenwart
    Es ist zwar alles Vergangenheit aber es gibt Tatsachen das wir Albaner unter osmanischen Herrschaft uns eher uns entwickeltg haben und friedlich gelebt haben als unter orthodoxer und kommunistischer Herrschaft , welche diese ich als die Hauptverantwortlichen sehe , warum wir Albaner so tief gesunken sind

    Und damit haben die Türken die seid 100 Jahren nicht mehr da sind , nix zutun

    Wo stehen die Türken heute zu uns Albaner in der Gegenwart, die haben uns unterstützt und tuen es immer noch in jeder Hinsicht

    Sind das nicht Freunde ? JA wohl , das sind sie

    Für mich ist Athleti_Christi nichts weiter als ein Fanatiker wie seine orthodoxen "Artgenossen" die mit selben Methoden nicht zurückschreckten sogar ihre Leute selben Blutes sei es serbische , griechische oder bulgarische Muslime vertrieben , zwangskonvertiert und massakriert haben

    Und in diese Ecke will Athleti_Christ gehören , so wie er über denn kulturellen Errungenschaft der muslimischen Albaner und das seid Jahrhunderten und höchster Niveau , anscheinend beiseite schieben will.

    Das bedeutet nichts weiter als al ob wir uns selbst vernichten würden, ich will uns das Albanertum stärken

    Athelti-Christi labbert denn selben Geschwafel wie seine orthodoxen Artgenossen uns sieht mich als Albaner zum Feind sogar , diese Witzfigur:

    http://www.balkanforum.at/modules.ph...r=asc&start=60

    Athelti_Christ:

    Geh nach Arabien und sprenge dich in die Luft. Die Serben und die Griechen waren im Mittelalter verbündete der Albaner. Gjergj Kastrioti war halb Serbe halb Albaner. Alle haben gegen den Feind, den Türken gekämpft. Geh und fick deinen Bruder Türk, lasse dich nicht in Europa blicken. Wieso hassen und die Serben und Griechen? Wegen des Islams, den viele Albaner als Religion haben.



    http://www.balkanforum.at/modules.ph...=asc&start=100

    Mir ist es egal, ob du zu Allah betet du fundamentalist, abschaum des Balkans.
    Geh nach Arabien, dem ach so intelligenten Saudi Arabien du bitch.

    Geh zu deiner Menschenverachtenden Religion du fotze.

    15 Millionen Moslems in Europa, oha, wie krass.
    Wir Albaner sollen uns ein Vorbild an den Griechen nehmen, statt diese zu beleidigen. Die Griechen sind besser, ob du willst oder nicht. Wieso sind die mächtigsten Länder im Balkan christlich?

    SKANDERBEG wird aus seinem Grab aufstehen und dich bestrafen du Homo erectus.

  6. #36
    Zitat Zitat von Gjergj
    Zitat Zitat von Albanesi2

    Salam aleykum mein albanischer-katholischer Landsmann , ich grüsse dich als Muslim

    Was willst du denn die mehrheitlich muslimichen Albaner denn als Ideal geben?

    Weiber Alkohol , Schweinefleisch?
    Tolle Sache , das tut auch die Selle gut nicht wahr?

    Was denkst du eigentlich , wo du lebst mein Junge?

    Ich bin albanischer als du , du bist für die albanische Welt viel zu modern
    Ich fühle sogar mehr Sympathie für einen Bosnier und Türken muslimischen Glaubens als du obwhl du selben Volke bist aber ein Christ bist

    Ich sehe diese mehr als meine Brüder , die haben meine Leute nämlich unterstüzt und nicht wie deine christliche Artgenossen wie deine Serben und Griechen , die uns abschlachten wolltenWas ist es was du gegen meine Person bist , ist es das das ich denn Islam so mag und anhänge?

    Du kannst nichts gegen dieses Ideal tuen , du und deine 10% Minderheit der Katholiken

    Wir muslimischen Albaner werden unseren Islam nicht verkaufen , egal ob sogar es ein Araber oder Türke in fallen lassen würde

    Wir glauben nicht an die Türken und Araber sondern unseren kultuvuerten und traditionellen albanischen Islam
    Albanesi2, die Griechen, Serben usw. haben nix mit unseren katholischen Brüdern zu tun. Auch sie wurden genug angegriffen von den Serben und der serb. orth. Kirche. Sie wurden genauso gehasst wie wir. Auch sie haben ihre Kirchen verloren und Christen waren auch in der UÇK. Sie alle sind unsere Brüder. Wir sollten lernen uns gegenseitig zu respektieren. Und denke immer daran. Deine Vorfahren sind Christen gewesen. Ich bin auch Moslem. Islam ist für mich die wahre Religion dennoch... bin ich für die Brüderschaft aller Albaner.

    Përshendetje.
    Genau, als wer gab den Albanischen Moslems Unterschlupf, als diese Verfolgt wurden? Die Kirchen.
    Wir haben für Kosovo gekämpft, egal ob Muslim oder Christ, wir haben nicht wie die Bosnier mit ihren Mudjahedin gehandelt, und einen Religionskrieg geführt, wir haben albaner gegen Serben gekämpft.
    Auch ich habe Verwandte verloren, die als UCK Soldaten gegen die Serben gekämpft haben.

    Albanesi2, woher willst du als "Mazedonier" wissen, was im Kosovokrieg passiert ist? Die Kosovaren sind nach Mazedonien, um euch zu helfen, Christ und Moslem.

    Und schiebt dir dein Salam aleykum du Wixer, du nennst dich Albaner aber grüsst arabisch du missgeburt.


    Als die Moslems von den Serben verfolgt wurden, gaben innen katholische Priester unterschlupf in Kirchen. Diese Priester verteidigten sie mit ihren Leben, die Nonnen kümmerten sich um die Vewundeten. Du bist einfach ein riesen Arschloch.

    Die Meisten ALbaner sind Moslems, das stimmt, aber im Herzen ist jeder ein Christ, ein Europäer und kein scheiss Möchtegern Osmane/Araber.

    Das Christentum ist das Kind des Albaners. Wir haben an dessen Erschaffung teilgenommen. Der Islam ist nur eine Frau, ... und frauen kommen und gehen.
    Viele Moslemische Albaner merken das und kehren wieder zu Christi zurück, und das aus freiem Willen, nicht aus Zwang wie vor 500 Jahren.

    Albanertum und Christentum sind Brüder, und werden es auch immer bleiben.

    Ich *Anm.Schiptar: Rassistische Beleidigung gelöscht* die Türken, auf die Serben, auf die Araber und auf dein Salam aleykum du Bastard, solche Menschen wie du kotzen mich richtig an.

    Du sagtst du bist ein Patriot, ein Albaner, ...aber kannst nicht mal Albanisch grüssen. Fick dich mit deinem Salam aleykum, zum wiederholten male.

    Du scheiss Missgeburt. Wenn mann dir glaubt, denkt man, die albanischen Christen sind alles Neandertaler und die Moslems ihre Lehrer. Dank den Christen gibt es überhaupt nocht die Albanische Kultur, ohne uns würden die Albaner jetzt türkisch reden und derren Traditionen halten.

    FICK DICH.

  7. #37

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Athleti_Christi

    Auch wenn der Islam mal so Zivilisiert war, ist er es heute nicht mehr, wäre das Öl nicht bei den Arabern, würde es der Welt einen Dreck um euch Scherren. Das Judentum und das Christentum regiert die Welt, --->> ok, für Möchtegern Helsings und Moores sind es die Illuminantis :P

    Oder ist zum beispiel Bill Gates auch Moslem?

    Albanesi, tu nicht schlau oder so als wüsstest du etwas.
    Denn nur weil du Selbstbewusst klingst heisst dies nicht, dass das, was du rauslässt auch stimmt, denn dann würden nicht die Albaner wieder zurück zum Christentum kehren (die ja nach deiner Meinung verräter sind , aber natürlich die, die aus zwang und not zum islam zwangskonveniert sind natürlich keine Verräter sind)
    Und wir waqren schon 100 Jahre Frei , wo lieht das Problem?

    Enver Hoxha hattte 40 JAhre Albanien regiert und hatte alle Zeit der Welt und wegen unser Abgrund soll der Islam und die Türken verantwortlich sein?

    Junge es gibt 80 Millionen Türken allein , es gibt 2,1 Milliarden Muslime auf der Welt gegenüber 15 Millionen Juden und der Islam verbreitet sich total

    Die scheissen sich was auf uns Albaner , du machst dich lächerlich

    Und außerdem warum solten wir die Türken zu unseren Feinden machen
    Haben wir nicht genug Feinde schon , schon allein unsere Nachbarn ringsrum?

    Warum sollten wir unsere Sympathien die unsere Vorfahren für das große Ideal "Islam" verpulvern und zerstören?

    Warum sollen wir die Türken hassen?

    Nur wegen einen Skanderbeg der seid seid 500 Jahren Tot ist und mal erwähnt wurde und geistig lebendig gemacht wurde?

    Mach dir mal Gedanken warum wieder lebendig gemacht wurde

    Warum hast du nicht Sympathien für Albaner die gegen Serbien gestorben sind und endgültig Kosova befreit haben?

    Skanderbeg hat dies nicht beendet und ist eines natürlichen todes gestorben und hatte in Saus und Braus gelebt

    für was hat er gekämpft Junge?

    Erzähl es Menschen wo dort der Pfeffer wächst und nicht mir

    Ich will nicht die Türken verteidigen

    Sondern euch Albaner will ich helfen , besonders die die meinen das der Wohlstand und Reichtum und die vielen Materialien wie Wolkenkratzer , S-Bahnen , U-Bahnen , Mc-Donnalds , Industrien usw usw was ein hochmoderner Industrieland zu bieten hat , nicht in unseren albanischen Raum zu fiunden ist und dabei andere die Schuld geben

    BEsonders die Verteufelung des Islams wird nienamd drauf fallen als die Mehrhet der Albaner die denn Islam angehören

    Und was wird geschehen , das wir uns selbst zerstören

  8. #38
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Für mich ist Athleti_Christi nichts weiter als ein Fanatiker wie seine orthodoxen "Artgenossen" die mit selben Methoden nicht zurückschreckten sogar ihre Leute selben Blutes sei es serbische , griechische oder bulgarische Muslime vertrieben , zwangskonvertiert und massakriert haben

    Und in diese Ecke will Athleti_Christ gehören , so wie er über denn kulturellen Errungenschaft der muslimischen Albaner und das seid Jahrhunderten und höchster Niveau , anscheinend beiseite schieben will.

    Und für mich bist du ein islamischer Fanatiker, der doch uns allen klarmachen will, das der Islam und so viel geholfen hat. Ja, denn bevor die Osmanen kammen waren wir alles Analphabeten, hatten keine Schmiede, keine Boote, keine Architekur, keine Tradition, keine Tänze, keine Waffen, das Buch war für uns ein Fremdwort.


    Albanesi2:

    Es mag sein, das der Islam im Mittelalter eine wortschrittliche Religon war, aber das ist sie nicht mehr. Es ist wie die Krebstheorie, die ich vorhin aufgeschrieben habe. Ich meine, sag mir, was der Islam in der Zeit der Industralisierung erfunden hat, gelehrt hat?

    Ich meine, natürlich hat der Islam vieles im Mittelalter erreicht, aber er ist eben im Mittelalter stecken geblieben. Die Christen haben übernommen, gelernt, perfektioniert, gehandlet, erweitert, erforscht ---> und so entstandt die Moderne, oder meinst du der Gottesstaat Iran, der nach dem Islam aufgebaut ist, ist etwa intelligent? Modern? Legt wehrt auf die humanitären Rechte des Menschen? Hat Religionsfreiheit?

    Wenn der Islam so fortschrittlich wäre, würdest du nicht in einem Christlichen Land leben, nein.

    Wie gesagt, du kannst hier alles aufschreiben was du willst, aber mich beindruckt das nicht, es konktert an mir wie die Gamma Strahlen an Blei.
    Mag sein, dass dir geglaubt wird, aber der der dir glaubt, ist mir egal.
    Aber sogar Moslems selber halten deine Theorien unwahrscheinlich.

    Siehe Gjergj, er ist klardenker, er ist ein richtiger Moslem, der viel Wert auf die Brüderschaft der Albaner legt. Von ihm kann man viel lernen.

    Wenn ich einem Glauben schenke dann ihm, und nicht dir, oder Shabazz und Aj she, die den Araber Bruder nennen.

  9. #39
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Zitat Zitat von Athleti_Christi

    Auch wenn der Islam mal so Zivilisiert war, ist er es heute nicht mehr, wäre das Öl nicht bei den Arabern, würde es der Welt einen Dreck um euch Scherren. Das Judentum und das Christentum regiert die Welt, --->> ok, für Möchtegern Helsings und Moores sind es die Illuminantis :P

    Oder ist zum beispiel Bill Gates auch Moslem?

    Albanesi, tu nicht schlau oder so als wüsstest du etwas.
    Denn nur weil du Selbstbewusst klingst heisst dies nicht, dass das, was du rauslässt auch stimmt, denn dann würden nicht die Albaner wieder zurück zum Christentum kehren (die ja nach deiner Meinung verräter sind , aber natürlich die, die aus zwang und not zum islam zwangskonveniert sind natürlich keine Verräter sind)
    Und wir waqren schon 100 Jahre Frei , wo lieht das Problem?

    Enver Hoxha hattte 40 JAhre Albanien regiert und hatte alle Zeit der Welt und wegen unser Abgrund soll der Islam und die Türken verantwortlich sein?

    Junge es gibt 80 Millionen Türken allein , es gibt 2,1 Milliarden Muslime auf der Welt gegenüber 15 Millionen Juden und der Islam verbreitet sich total

    Die scheissen sich was auf uns Albaner , du machst dich lächerlich

    Und außerdem warum solten wir die Türken zu unseren Feinden machen
    Haben wir nicht genug Feinde schon , schon allein unsere Nachbarn ringsrum?

    Warum sollten wir unsere Sympathien die unsere Vorfahren für das große Ideal "Islam" verpulvern und zerstören?

    Warum sollen wir die Türken hassen?

    Nur wegen einen Skanderbeg der seid seid 500 Jahren Tot ist und mal erwähnt wurde und geistig lebendig gemacht wurde?

    Mach dir mal Gedanken warum wieder lebendig gemacht wurde

    Warum hast du nicht Sympathien für Albaner die gegen Serbien gestorben sind und endgültig Kosova befreit haben?

    Skanderbeg hat dies nicht beendet und ist eines natürlichen todes gestorben und hatte in Saus und Braus gelebt

    für was hat er gekämpft Junge?

    Erzähl es Menschen wo dort der Pfeffer wächst und nicht mir

    Ich will nicht die Türken verteidigen

    Sondern euch Albaner will ich helfen , besonders die die meinen das der Wohlstand und Reichtum und die vielen Materialien wie Wolkenkratzer , S-Bahnen , U-Bahnen , Mc-Donnalds , Industrien usw usw was ein hochmoderner Industrieland zu bieten hat , nicht in unseren albanischen Raum zu fiunden ist und dabei andere die Schuld geben

    BEsonders die Verteufelung des Islams wird nienamd drauf fallen als die Mehrhet der Albaner die denn Islam angehören

    Und was wird geschehen , das wir uns selbst zerstören
    2,1 Milarden Muslime, hahaha
    seit wann sind es so viele, ich meinte es währen nur 1,2 Millarden

    Scheisse, ich kann nicht mehr, jetzt hast du bewiesen, das du lügst. Ich kann nicht mehr

    http://de.wikipedia.org/wiki/Islam

    Du trottel

  10. #40
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Zitat Zitat von Athleti_Christi

    Auch wenn der Islam mal so Zivilisiert war, ist er es heute nicht mehr, wäre das Öl nicht bei den Arabern, würde es der Welt einen Dreck um euch Scherren. Das Judentum und das Christentum regiert die Welt, --->> ok, für Möchtegern Helsings und Moores sind es die Illuminantis :P

    Oder ist zum beispiel Bill Gates auch Moslem?

    Albanesi, tu nicht schlau oder so als wüsstest du etwas.
    Denn nur weil du Selbstbewusst klingst heisst dies nicht, dass das, was du rauslässt auch stimmt, denn dann würden nicht die Albaner wieder zurück zum Christentum kehren (die ja nach deiner Meinung verräter sind , aber natürlich die, die aus zwang und not zum islam zwangskonveniert sind natürlich keine Verräter sind)
    Und wir waqren schon 100 Jahre Frei , wo lieht das Problem?

    Enver Hoxha hattte 40 JAhre Albanien regiert und hatte alle Zeit der Welt und wegen unser Abgrund soll der Islam und die Türken verantwortlich sein?

    Junge es gibt 80 Millionen Türken allein , es gibt 2,1 Milliarden Muslime auf der Welt gegenüber 15 Millionen Juden und der Islam verbreitet sich total

    Die scheissen sich was auf uns Albaner , du machst dich lächerlich

    Und außerdem warum solten wir die Türken zu unseren Feinden machen
    Haben wir nicht genug Feinde schon , schon allein unsere Nachbarn ringsrum?

    Warum sollten wir unsere Sympathien die unsere Vorfahren für das große Ideal "Islam" verpulvern und zerstören?

    Warum sollen wir die Türken hassen?

    Nur wegen einen Skanderbeg der seid seid 500 Jahren Tot ist und mal erwähnt wurde und geistig lebendig gemacht wurde?

    Mach dir mal Gedanken warum wieder lebendig gemacht wurde

    Warum hast du nicht Sympathien für Albaner die gegen Serbien gestorben sind und endgültig Kosova befreit haben?

    Skanderbeg hat dies nicht beendet und ist eines natürlichen todes gestorben und hatte in Saus und Braus gelebt

    für was hat er gekämpft Junge?

    Erzähl es Menschen wo dort der Pfeffer wächst und nicht mir

    Ich will nicht die Türken verteidigen

    Sondern euch Albaner will ich helfen , besonders die die meinen das der Wohlstand und Reichtum und die vielen Materialien wie Wolkenkratzer , S-Bahnen , U-Bahnen , Mc-Donnalds , Industrien usw usw was ein hochmoderner Industrieland zu bieten hat , nicht in unseren albanischen Raum zu fiunden ist und dabei andere die Schuld geben

    BEsonders die Verteufelung des Islams wird nienamd drauf fallen als die Mehrhet der Albaner die denn Islam angehören

    Und was wird geschehen , das wir uns selbst zerstören
    Ja Skanderbeg hat in Saus und braus gelebt, jaja

    Ja darum wurde er und die anderen Prinzen von Albanien wegen ihrem "Reichtum" lustig gemacht und verspottet.
    Aber als sie sahen,wie mächtig das Albanische Volk war, hatten sie eine andere Meinung.

    Und nur weil Skanderbeg einen nätürlichen Tod gestorben ist, heisst das nicht, das er ein Feigling war du Depp. Oder soll man nur die Ehren, die auf dem Schlachtfeld gestorben sind.

    Mann, was lallst du mit Wolkenkratzern, McDonalds, UBahnen.

    Das ist die Moderne, das erleichter den Alltag, oder meinst du die ganze Zeit auf dem Pferd oder Kamel zu reiten ist geil


    Lieber ess ich bei McDonalds, als ständig Lahm zu essen, oder zieh mir einen Burito ein, oder die beste Küche der Welt, die Italienische, dich gefolgt von der Asiatischen, als nur mit einer Hand zu essen und mit der anderen den Arsch zu putzen, weil es kein Wasser gibt, um die Hand zu putzen

Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der europäische Islam [Bosnien und Albanien] ?
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 12.12.2011, 23:31
  2. Europäische Schulbuchstudie: Bedrohung Islam
    Von Kingovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.09.2011, 07:16
  3. Der Islam kommt an die Universitäten
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 00:00
  4. Innen wie Aussen!
    Von Gaia im Forum Esoterik und Spiritualität
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 01:11
  5. Der europäische Islam kommt von innen!
    Von absolut-relativ im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.03.2007, 11:07