BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 116

Der europäische Islam kommt von innen!

Erstellt von absolut-relativ, 23.03.2006, 22:20 Uhr · 115 Antworten · 4.628 Aufrufe

  1. #41
    pqrs
    Schon lustig einige albanische Fanatiker hier, echt unterhaltsam.

  2. #42
    pqrs
    Zitat Zitat von Athleti_Christi

    Und schiebt dir dein Salam aleykum du Wixer, du nennst dich Albaner aber grüsst arabisch du missgeburt.
    und schieb du dir deine Zionismus in den Arsch, wenn du keine Ahnung hast.

    Die Meisten ALbaner sind Moslems, das stimmt, aber im Herzen ist jeder ein Christ, ein Europäer und kein scheiss Möchtegern Osmane/Araber.
    Ich bin auch im Herzen Muslime, bestimmt viele andere auch, mich interessieren meine Vorfahren nicht an was sie glaubten, ich lass mir nichts vorschreiben.

    Das Christentum ist das Kind des Albaners. Wir haben an dessen Erschaffung teilgenommen. Der Islam ist nur eine Frau, ... und frauen kommen und gehen.
    Viele Moslemische Albaner merken das und kehren wieder zu Christi zurück, und das aus freiem Willen, nicht aus Zwang wie vor 500 Jahren.
    Ne mein Freund, Indianer waren auch mal Schamanen, aber sind in der Zeit des Kolonie zwangschristianisiert worden, und sind sie jetzt zurückkonvertiert, nein.


    Albanertum und Christentum sind Brüder, und werden es auch immer bleiben.
    Typisch Fanatiker, mehr sage ich nicht.

    Ich scheiss auf die Türken, auf die Serben, auf die Araber und auf dein Salam aleykum du Bastard, solche Menschen wie du kotzen mich richtig an.
    ...Und mich kotzen solche Fanatiker wie du an (sowohl christlich als auch albanisch) wenn die meisten albanische christen wie du sind, dann nenne ich lieber einen orthodoxen Griechen Bruder als solche Albaner wie dich.

    Du sagtst du bist ein Patriot, ein Albaner, ...aber kannst nicht mal Albanisch grüssen. Fick dich mit deinem Salam aleykum, zum wiederholten male.
    Deine Zionismus kannst du dir in deine Fotze stecken, solche wie dich kann man nicht Albaner nennen.

    Du scheiss Missgeburt. Wenn mann dir glaubt, denkt man, die albanischen Christen sind alles Neandertaler und die Moslems ihre Lehrer. Dank den Christen gibt es überhaupt nocht die Albanische Kultur, ohne uns würden die Albaner jetzt türkisch reden und derren Traditionen halten.

    FICK DICH.
    1. Er hat das nie behauptet dass ihr nur Neandertaler seit.

    2. da geb ich dir ausnahmsweise Recht

    3. wer hat denn die Rilindja Kombetare gegründet? Moslems.

  3. #43
    Enver Hoxha war schon klug, dass er die Religion verbot. (aber dumm das er viele Moscheen und Kirchen, die Recht alt war und für den albanischen Tourismus sehr bedeutend wären, zerstörte.) Ich meine, als er die Religion verbot, lebten alle richtig zusammen und trennten sich nicht in religiäse Lager auf, so wie es bald bei uns der fall sein wird.

  4. #44
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Enver Hoxha war schon klug, dass er die Religion verbot. (aber dumm das er viele Moscheen und Kirchen, die Recht alt war und für den albanischen Tourismus sehr bedeutend wären, zerstörte.) Ich meine, als er die Religion verbot, lebten alle richtig zusammen und trennten sich nicht in religiäse Lager auf, so wie es bald bei uns der fall sein wird.
    Er hat Leute foltern, ermorden und arrestieren lassen ... wenn jemand es wagt zu beten. Das ist nicht richtig. Enver Hoxha hat die Russen und diese Chinesen (bre ja çifshin nanën e budalles por ç´far i kish bërë aj Shqipnis dhe popullit tij...) Er war ein Verräter, ein scheiss Komunist der alle anderen Parteien verbieten ließ so wie Hitler. Enver Hitleri hätte er heißen sollen. Er hat AL noch ärmer gemacht als es schon war. Nur Leid und Tyranei hat er unseren Brüdern gebracht.

  5. #45

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Genau, als wer gab den Albanischen Moslems Unterschlupf, als diese Verfolgt wurden? Die Kirchen.
    Wir haben für Kosovo gekämpft, egal ob Muslim oder Christ, wir haben nicht wie die Bosnier mit ihren Mudjahedin gehandelt, und einen Religionskrieg geführt, wir haben albaner gegen Serben gekämpft.
    Auch ich habe Verwandte verloren, die als UCK Soldaten gegen die Serben gekämpft haben.

    Albanesi2, woher willst du als "Mazedonier" wissen, was im Kosovokrieg passiert ist? Die Kosovaren sind nach Mazedonien, um euch zu helfen, Christ und Moslem.

    Und schiebt dir dein Salam aleykum du Wixer, du nennst dich Albaner aber grüsst arabisch du missgeburt.


    Als die Moslems von den Serben verfolgt wurden, gaben innen katholische Priester unterschlupf in Kirchen. Diese Priester verteidigten sie mit ihren Leben, die Nonnen kümmerten sich um die Vewundeten. Du bist einfach ein riesen Arschloch.


    Nun , wenn in Kosova und Bosnien die serbischen Nazis meinen zu können Krieg zu führen , dann hat man schon das Recht zwangsläufig mit anderen Muslimen zusammenzuarbeiten , da Albaner und Bosnier zum Islam bekennen

    Du und deine Katholiken bekkent euch eher zu Italien , Österreich und anderen katholischen Staaten wie Vatikan , USA ect

    Die orthodoxen Albaner glaube ich ebenfalls wie die Katholiken , aber würden nicht ausschliessen auch mit ihren grischischen , serbischen , bulgarischen , rumänischen und russischen Religiongsgenossen zu kooperieren , der Toske Enver Hoxha aus Südalbanien/Gjirokaster und ebefalls aus Süden und orthodox stammende Fatos Nano taten es.


    Die Serben haben sich mit ihren orthodoxen Artgenossen abgegeben und Unterstützung gesucht

    Aber scheiss drauf mal ,

    Denn es geht nur um uns Albaner , egal ob Muslim oder Christ , denn serben war es scheiss egal , es hat nur die Ethnie genügt , als Albaner um sie zu demütigen

    Ich kenne auch meine Wurzeln und stamme auch einst von Katholiken ab aus den nordalbanischen Stamme der Berishas , als dann der Nebenstamm zum Islam konvertiert hat.

    Und ich würde auch wenn ich einen Katholiken als Verwandter hab , für in einsetzen , o wie du sagtest auch katholische Albaner für ihre muslimische albanischen Bludsbrüder eigesetzt haben gegen die serbische Tynarrei




    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Die Meisten ALbaner sind Moslems, das stimmt, aber im Herzen ist jeder ein Christ, ein Europäer und kein scheiss Möchtegern Osmane/Araber.

    Das Christentum ist das Kind des Albaners. Wir haben an dessen Erschaffung teilgenommen. Der Islam ist nur eine Frau, ... und frauen kommen und gehen.
    Viele Moslemische Albaner merken das und kehren wieder zu Christi zurück, und das aus freiem Willen, nicht aus Zwang wie vor 500 Jahren.

    Albanertum und Christentum sind Brüder, und werden es auch immer bleiben.

    Ich scheiss auf die Türken, auf die Serben, auf die Araber und auf dein Salam aleykum du Bastard, solche Menschen wie du kotzen mich richtig an.

    Du sagtst du bist ein Patriot, ein Albaner, ...aber kannst nicht mal Albanisch grüssen. Fick dich mit deinem Salam aleykum, zum wiederholten male.

    Du scheiss Missgeburt. Wenn mann dir glaubt, denkt man, die albanischen Christen sind alles Neandertaler und die Moslems ihre Lehrer.
    Jaja ist schon gut,

    Ich habe dir schon oftmals erzählt das der albanische Raum , Geschichte , Kultur und Charakterwesen usw in denn Sinn des Islams beeinflusst ist

    80% aller Albaner auf aller Welt bekennen sich zum Islam

    Du aber hast Probleme damit.
    Nur weil wir Albaner ein ureuropäisches Volk sind.

    Trotzdem würden die Albaner nicht für Recihtum , Wohlstand und usw anderen materielle Vorteile denn Islam verkaufen

    Bis auf paar Vatikanhörige , unbelehrbare Kommunisten die es immer gibt und eine kleine zahl modernieiserter Albaner , die in ganz anderen Niveau aufgewachsen sind und auch andere Ansichten haben, (Merke die Albaner leben meistens noch auf dem Lande)

    Aber es ist so nun mal einst waren wir urchrisltich , heuute mehrheitlich muslimisch

    Und wie sollen die albanischen Muslime wieder christlich werden?
    Haben die Kirchen in Albanien die totale Macht?

    Haben die christliche Popen in Albanien auch viel politische Schlagkraft?

    Junge selbst das harte 50 Jährige kommunistische Periode Enver Hoxhas konnte dies nicht

    Und heute wo Albanien wirklich Fei ist , kann es sich doch wirklich niemand leisten einen andren wegen seinen anderen Glauben zu diskriminieren , das kann nur das politische System

    Denn hatten wir mal und das schlimmster Sorte , Albanien wurde zum ersten atheistischen Staat der Welt erkälrt

    Aber fehlgeschlagen







    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Dank den Christen gibt es überhaupt nocht die Albanische Kultur, ohne uns würden die Albaner jetzt türkisch reden und derren Traditionen halten.

    FICK DICH.
    Die orthodoxen Albaner Griechenlands (Arnaviten) wurden zu Griechen

    Die christlichen Albaner Italiens (Arberesh) wurden zu Italiener

    Und das noch die christliche Minderheit in Albanien sich als Albaner erhalten haben und auch nicht zu (Katholiken) Italiener und die (orthodoxen) zu Griechen wurden , hängt von starken albanisch-muslimischen Toleranzverständnis ab , selbst der albanisch-orthodoxe Fan Noli erkannte dies und dadruch konnte es die Möglichkeit bieten die albanisch-orthodoxe Kirche für unabhängig vom Griechentum zuerklären

    So die Osmanen auch als Mulsime denn Kanun tolertiert haben , denn albanischen Kulturgut

  6. #46

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Athleti_Christi

    Und für mich bist du ein islamischer Fanatiker, der doch uns allen klarmachen will, das der Islam und so viel geholfen hat. Ja, denn bevor die Osmanen kammen waren wir alles Analphabeten, hatten keine Schmiede, keine Boote, keine Architekur, keine Tradition, keine Tänze, keine Waffen, das Buch war für uns ein Fremdwort.


    Albanesi2:

    Es mag sein, das der Islam im Mittelalter eine wortschrittliche Religon war, aber das ist sie nicht mehr. Es ist wie die Krebstheorie, die ich vorhin aufgeschrieben habe. Ich meine, sag mir, was der Islam in der Zeit der Industralisierung erfunden hat, gelehrt hat?

    Ich meine, natürlich hat der Islam vieles im Mittelalter erreicht, aber er ist eben im Mittelalter stecken geblieben. Die Christen haben übernommen, gelernt, perfektioniert, gehandlet, erweitert, erforscht ---> und so entstandt die Moderne, oder meinst du der Gottesstaat Iran, der nach dem Islam aufgebaut ist, ist etwa intelligent? Modern? Legt wehrt auf die humanitären Rechte des Menschen? Hat Religionsfreiheit?

    Wenn der Islam so fortschrittlich wäre, würdest du nicht in einem Christlichen Land leben, nein.

    Wie gesagt, du kannst hier alles aufschreiben was du willst, aber mich beindruckt das nicht, es konktert an mir wie die Gamma Strahlen an Blei.
    Mag sein, dass dir geglaubt wird, aber der der dir glaubt, ist mir egal.
    Aber sogar Moslems selber halten deine Theorien unwahrscheinlich.

    Siehe Gjergj, er ist klardenker, er ist ein richtiger Moslem, der viel Wert auf die Brüderschaft der Albaner legt. Von ihm kann man viel lernen.

    Wenn ich einem Glauben schenke dann ihm, und nicht dir, oder Shabazz und Aj she, die den Araber Bruder nennen.
    Und ich sagte dir ja schon die Türken sind seid 100 Jahren weg

    Und das Leben war nie einfach , also wenn wir unsere albanischen Gebiete umgestalten wollen , bedarf es einiger Zeit und viel Geld und Finanzen

    Enver Hoxha hat diese Zeit nicht genutzt , sowie alle albanischen Paschas und Grossgrundbesitzer davor und die Albaner die in der osmanischen Hierachie total überpropotional vertreten waren , keiner von denen.

    Wer hat uns Albaner gehindert uns zu moderniesieren?

    siehe doch denn Kommunismus wie weit der Albanien gebracht hat , mit denn eist hässlichen Plattenbauten und Fabriken die zu Ruinen wurden , weil diese nicht mehr dem Markt zu Westen nicht konkuruerent sind.

    Junge schau dir mal die dörfer Italiens , Frankreichs und Spaniens mal an
    Das sind für mich erbärmliche Orte , nicht mal sauber und schön auch nicht.

    Wir Albaner haben nur denn Islam angenommen von denn Osmanen
    Die widerstandsfähigste Zivilisation der Menschheitsgeschichte und das hat uns Albaner bis heute weit gebracht

    Und sonst nix , weder die Kriege mit denn Serben 1912/13 und die Unterdrückung bis 1998 und nochmals Krieg uns der Kommunismus Enver Hoxhas


    Das du es nicht wahrhaben willst , hängt davon das du bestimmt noch eine naive , pubertierende und vorteilsbeladenen Person du bist

    Wie gesagt die Türken sind seid 100 Jahren weg
    Also keiner wird uns hindertn unsere Gebiete zu moderniesieren

    Europa wurde nur durch die Inustrielaisierung Reich und mächtig

    Meisnt du das können die Muslime nicht?

    Schau dir mal Dubai an , und das ist eine muslimische Metropole

    Schau dir mal die alten islamischen Bauten an wie Tadsch Mahal und andere grosse islamische Kulturgüter

    Hör auf denn Islam zu unterschätzen

    Komm mal bei mir nach Skhup in Makedonien und sehe was wir Albaner tolles geerbt haben

  7. #47

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Enver Hoxha war schon klug, dass er die Religion verbot. (aber dumm das er viele Moscheen und Kirchen, die Recht alt war und für den albanischen Tourismus sehr bedeutend wären, zerstörte.) Ich meine, als er die Religion verbot, lebten alle richtig zusammen und trennten sich nicht in religiäse Lager auf, so wie es bald bei uns der fall sein wird.
    Dieser Staat was dieser Enver Hoxha aufgebaut hat ist dem iranisschen total identisch

    Der Iran ist so eine Art Polizeistaat und wird denn Untergang geweiht sein.

    Und die wollen auch nicht der Welt sich öffnen und zeigen auch keine Interesse für die Außenwelt , aber es hält sich streng nach Regeln und Gesetze

    Gut das christliche USA und Westeuropa sind mächtig keiner kann sie abhalten was sie zutun haben sollen , ihr nächster Plan wird Iran sein.



    Warum sollen wir Albaner wieder uns zum Christentum uns wieder umkehren?

    Wofür ?

    Um von Europa und USA akzeptiert zu werden?
    Enver Hoxha hat es vorgemacht die Albaner können durchaus auch weiter isoliert dahinraffen

    Warum nicht?

    Das würde allerdings bedeuten dass Europa in das Mittelalter wieder verfällt , womöglich mit nuklearen Kriegen.

    Denn ein Glaubenskonflikt würde Europa auseinanderreißen und die Muslime mit einem unbedeutenden Prozentanteil in Europa sind nicht schlimm.

    Sollte es doch gegen Muslime im Allgemein gehen
    Tja Arschkarte gezogen würde ich mal sagen.

  8. #48
    Feuerengel
    Albanesi2, du bist aber auch sehr verliebt in diese Türken.


  9. #49
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Albanesi2

    Und das noch die christliche Minderheit in Albanien sich als Albaner erhalten haben und auch nicht zu (Katholiken) Italiener und die (orthodoxen) zu Griechen wurden , hängt von starken albanisch-muslimischen Toleranzverständnis ab , selbst der albanisch-orthodoxe Fan Noli erkannte dies und dadruch konnte es die Möglichkeit bieten die albanisch-orthodoxe Kirche für unabhängig vom Griechentum zuerklären

    So die Osmanen auch als Mulsime denn Kanun tolertiert haben , denn albanischen Kulturgut
    Man könnte die Christen eigentlich nicht als eine Minderheit bez.
    Sie sind schon eigentlich groß. :wink:

  10. #50
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Albanesi2

    Die orthodoxen Albaner Griechenlands (Arnaviten) wurden zu Griechen

    Die christlichen Albaner Italiens (Arberesh) wurden zu Italiener

    Und das noch die christliche Minderheit in Albanien sich als Albaner erhalten haben und auch nicht zu (Katholiken) Italiener und die (orthodoxen) zu Griechen wurden , hängt von starken albanisch-muslimischen Toleranzverständnis ab , selbst der albanisch-orthodoxe Fan Noli erkannte dies und dadruch konnte es die Möglichkeit bieten die albanisch-orthodoxe Kirche für unabhängig vom Griechentum zuerklären

    So die Osmanen auch als Mulsime denn Kanun tolertiert haben , denn albanischen Kulturgut
    Die Albaner in der Türkei haben es ja auch nicht anders.
    Die orth. Albaner haben sich auch schon lange gespalten weil
    sie sich von den Türken unter Druck fühlten. Es exsistiert also auch
    eine albanische Christen Orthodoxie.

Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der europäische Islam [Bosnien und Albanien] ?
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 12.12.2011, 23:31
  2. Europäische Schulbuchstudie: Bedrohung Islam
    Von Kingovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.09.2011, 07:16
  3. Der Islam kommt an die Universitäten
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 00:00
  4. Innen wie Aussen!
    Von Gaia im Forum Esoterik und Spiritualität
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 01:11
  5. Der europäische Islam kommt von innen!
    Von absolut-relativ im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.03.2007, 11:07