BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 28 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 278

Evolutionstheorie großer Fake

Erstellt von hamza m3 g-power, 12.01.2012, 14:54 Uhr · 277 Antworten · 10.635 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Lumara

    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    2.908
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    ihr immer mit eurer schwulen eschwanzipation!





    Er hat damit angefangen

  2. #92

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von BaYuMo Beitrag anzeigen
    pusti ih brate, manche menschen halten sich für intelligent wenn sie jemanden auslachen der an gott glaubt und stattdessen glauben sie das der ZUFALL sie erschaffen hat. kleine einzeller haben sich einfach "im laufe der millionen" bis hin zum menschen entwickelt. komisch das es immernoch affen gibt warum sind die keine menschen geworden? komisch das selbst die "schlausten" wissenschaftler nicht wissen wie die erste lebende zelle entstand und was der übergang vom menschen zum affen war. dies wird dann immer nur als "missing link" abgetragen. es ist halt ein unzerrüttbarer beweis sie müssen ihn nur noch finden....und wieso sehen wir nicht gerade dabei zu wie sich irgendein tier "entwickelt"?



  3. #93
    hamza m3 g-power
    Zitat Zitat von Lumara Beitrag anzeigen
    Du bist so lächerlich, ich glaube es nicht Du willst also damit sagen, dass Menschen, die nicht gläubig sind bzw. nicht religiös, keine "guten Menschen" sein können ?

    Den Wohlstand, den wir hier in Europa haben, haben wir grösstenteils der Emanzipation zu verdanken, Moral und Religion hin oder her. Und nein, das Rauchen war niemals ein Zeichen der Emanzipation; viel mehr hat man im Laufe der Jahre gemerkt, dass Frauen gleichwertige Wesen sind, die genau das Gleiche tun , das Gleiche anziehen und sich genau gleich benehmen dürfen wie Männer, denn es gibt absolut keinen Grund, warum für eine Frau bestimmte Benimmregeln gelten sollen und für einen Mann nicht.

    Du nennst es unanständig und morallos; wir nennen es fortgeschritten und gleichberechtigt.
    Wieso greifst du mich jetzt persönlich an? Es handelt sich um eine Grundsatzdiskussion klar erscheine ich dir lächerlich genauso wie du mir.

    Klar wären sie es, aber nur wenn es Sitte ist ein guter Mensch zu sein. Denn die Sitte gibt uns vor was gut und was schlecht ist. Im 3. Reich dachte man halt es ist gut behinderte Menschen zu töten. Und das lässt sich in den Religionen nicht verändern. In der Wirtschaft aber schon. Behinderte haben damals kein Geld gebracht und man sagte der Darwinismus (Wissenschaft) sagt, die starken überleben, also können wir sie umbringen. Wer sagt mir, dass wenn die Sitte immer mehr durch die Wirtschaft verändert wird, was nicht möglich wäre, wenn alle Menschen ein funken religiös wären, dass in 20 Jahren nicht Gentechnik an Menschen stattfindet um den perfekten Soldaten zu schaffen? An affen wird es ja gerade getestet! Damit sowas nicht auf Kritik stößt muss man erstmal die Wertvorstellungen umkrämpeln
    Wir reden eh aneinander vorbei

  4. #94
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Lumara Beitrag anzeigen
    Er hat damit angefangen
    trotzdem versteh ich den wirbel um diese ganze schwule eschwanzipationsscheiße nicht!! ihr seid frauen, schwestern, töchter, mütter, tanten, großmütter... fangt mal langsam an euch wie welche zu benehmen! wenn ihr unbedingt männer sein wollt, dann bastelt euch schwänze.

  5. #95

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von indulgentia Beitrag anzeigen
    Die DNA ist viel komplexer aufgebaut, als nur aus "aneinandergebundenen Molekülen".
    natürlich, aber am Ende sind es dennoch Moleküle, die in fester Verbindung miteinander stehen.

  6. #96
    hamza m3 g-power
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    lol...die werden lediglich verbannt weeil sie unsinn verbreiten und das braucht man weder an schulen noch an Universitaeten.

    Das sind keine Forscher sondern Hobbyquacksalber und genau so sollten sie auch behandelt werden und werden sie auch behandelt.
    Ihr Religionsspinner wollt lediglich den anschein erwecken als gaebe es eine Diskussion unter Wissenschaftlern aber die gibt es nicht!

    Eine Schlüsselstrategie der Intelligent-Design-Bewegung besteht darin, die breite Öffentlichkeit davon zu überzeugen, dass es zwischen Wissenschaftlern eine Debatte darüber gibt, ob sich das Leben evolutionär entwickelt hat und die Öffentlichkeit, Politiker und kulturellen Leitfiguren zu überzeugen, dass Schulen „die Kontroverse unterrichten“ sollen.[91] Jedoch gibt es keine solche Debatte in der Wissenschaftsgemeinde; nach dem Stand der Forschung ist die Evolution eine Tatsache.[92] Intelligent Design wird weithin als Trojanisches Pferd für die Kampagne seiner Befürworter gegen das angesehen, was diese als materialistisches Fundament der Wissenschaft bezeichnen und das nach ihrer Argumentation keinen Platz für die Möglichkeit eines Gottes lässt.[93][94]
    Intelligent Design
    Ausgezeichneter und sehr ausfuehrlicher Wiki-Artikel dazu der, wie ich vermute, lediglich von den Forumsusern gelesen werden wird die sich nicht mit Youtube-filmchen zufrieden geben.
    Ja weil Forscher sofort ausgeschlossen werden, wenn sie sich dazu äußern, checkse das nicht? Guck die Doku einfach, da werden viele Akademiker und Professoren interviewt

  7. #97

    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.808
    Zitat Zitat von BaYuMo Beitrag anzeigen
    pusti ih brate, manche menschen halten sich für intelligent wenn sie jemanden auslachen der an gott glaubt und stattdessen glauben sie das der ZUFALL sie erschaffen hat. kleine einzeller haben sich einfach "im laufe der millionen" bis hin zum menschen entwickelt. komisch das es immernoch affen gibt warum sind die keine menschen geworden? komisch das selbst die "schlausten" wissenschaftler nicht wissen wie die erste lebende zelle entstand und was der übergang vom menschen zum affen war. dies wird dann immer nur als "missing link" abgetragen. es ist halt ein unzerrüttbarer beweis sie müssen ihn nur noch finden....und wieso sehen wir nicht gerade dabei zu wie sich irgendein tier "entwickelt"?
    Zu den Affen: Unsere DNA ist zu 98% (!) gleich wie die eines Schimpansen. Das muss nicht heißen, dass wir direkt vom Schimpansen abstammen, aber einen gemeinsamen Vorfahren haben wir.

  8. #98
    Avatar von Lumara

    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    2.908
    Zitat Zitat von hamza m3 g-power Beitrag anzeigen
    Wieso greifst du mich jetzt persönlich an? Es handelt sich um eine Grundsatzdiskussion klar erscheine ich dir lächerlich genauso wie du mir.

    Klar wären sie es, aber nur wenn es Sitte ist ein guter Mensch zu sein. Denn die Sitte gibt uns vor was gut und was schlecht ist. Im 3. Reich dachte man halt es ist gut behinderte Menschen zu töten. Und das lässt sich in den Religionen nicht verändern. In der Wirtschaft aber schon. Behinderte haben damals kein Geld gebracht und man sagte der Darwinismus (Wissenschaft) sagt, die starken überleben, also können wir sie umbringen. Wer sagt mir, dass wenn die Sitte immer mehr durch die Wirtschaft verändert wird, was nicht möglich wäre, wenn alle Menschen ein funken religiös wären, dass in 20 Jahren nicht Gentechnik an Menschen stattfindet um den perfekten Soldaten zu schaffen? An affen wird es ja gerade getestet! Damit sowas nicht auf Kritik stößt muss man erstmal die Wertvorstellungen umkrämpeln
    Wir reden eh aneinander vorbei




    Ich finde es einfach nur lächerlich, wie krankhaft du versuchst, Religionen als etwas darzustellen, dass uns Sitte, Anstand und Moral bringt. Wie Fury schon gesagt hat; selbst wenn Europa stärker religiös geprägt wäre, würde man gewisse Dinge immer noch wie zuvor tun.

    Und nein, die Sitte gibt uns nicht vor, was gut und was schlecht ist. Was überhaupt ist die Sitte ? Die Religion etwa ? Ob jemand oder etwas "gut" oder "schlecht" ( das ist so lächerlich) ist, entscheidet immer noch jeder für sich selbst.

    So wie es mir scheint, hast du ein allgemeines Problem damit, dass die Menschen in deinem Umfeld bzw. hier in Europa einfach nicht religiös sind....was wiederrum für mich eine Bestätigung ist und mir Recht gibt: du willst einfach nur krankhaft versuchen, andere Leute davon zu überzeugen, dass du im Recht bist und die "Ungläubigen" nun mal nicht. Und DAS verstehe ich einfach nicht.

    Wenn du so ein starkes Problem damit hast, dass die Menschen auf diesem Kontinent ihr Leben so gestalten wie sie wollen, was machst du dann noch hier, ganz ehrlich ?

  9. #99
    Avatar von BaYuMo

    Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    879
    Zitat Zitat von indulgentia Beitrag anzeigen
    Zu den Affen: Unsere DNA ist zu 98% (!) gleich wie die eines Schimpansen. Das muss nicht heißen, dass wir direkt vom Schimpansen abstammen, aber einen gemeinsamen Vorfahren haben wir.
    mein freund das ist doch kein beweis. wir haben auch 76% gleiche DNA wie eine banane.
    ich weiß du willst das jetzt nicht hören aber da gott uns ja erschaffen hat nach einem bestimmten plan und die tiere auch, haben wir natürlich ähnliche DNA wie affen, wir haben ja auch sehr viele ähnlichkeiten. vom körperbau, verhalten etc....aber das ist doch kein beweis

  10. #100
    hamza m3 g-power
    im off

Seite 10 von 28 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. gehört Evolutionstheorie zum Kommunismus oder nicht?
    Von iloveyouvirus im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 22:20
  2. Evolutionstheorie in 1 Minute erklärt
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 17:46
  3. Großer Demonstrationsmarsch
    Von tramvi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 13:37
  4. Darwins Evolutionstheorie aus serbischen Schulen verbannt?
    Von Denis_Zec im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 10:29
  5. Evolutionstheorie
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 11.10.2006, 12:28