BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 102

Evolutiontheorie kann nur Unwahr sein (Fingerabdruck)

Erstellt von Yutaka, 06.10.2007, 14:29 Uhr · 101 Antworten · 3.608 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von CHIKA

    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    6.611
    Zitat Zitat von brunhilde Beitrag anzeigen
    ja in der schwangerschaft liest man viel so zeug da erfährt man so einiges
    komischerweise haben meine dummen schwangeren freundinen kein einziges buch über babys in die hand genommen....ausser baby-kataloge ..für bettchen, strampler usw.

    ah ja und nebenbei haben sie sich noch prospekte von hochzeitskleidern durchgeblättert in das sie mit babybauch reinpassen würden! und jetzt wirds doch nix mit hochzeit

  2. #82
    mustermann_max
    Zitat Zitat von CHICA Beitrag anzeigen
    komischerweise haben meine dummen schwangeren freundinen kein einziges buch über babys in die hand genommen....ausser baby-kataloge ..für bettchen, strampler usw.

    ah ja und nebenbei haben sie sich noch prospekte von hochzeitskleidern durchgeblättert in das sie mit babybauch reinpassen würden! und jetzt wirds doch nix mit hochzeit


    na doch mich hat alles interessiert vom eisprung bis zur geburt

  3. #83
    benutzer1
    Zitat Zitat von Sousuke-Sagara Beitrag anzeigen
    Jeder gibt seinem Leben einen Sinn. 8)

    Ja klar. Aber welchen würde mich interessiert? hehe

  4. #84
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Ja klar. Aber welchen würde mich interessiert? hehe
    'n glückliches Leben zu führen wäre z.B. der Sinn meines Lebens. 8)

  5. #85
    Samoti
    der beste beweis für die Evolution ist slowene.
    nur hat er nie ein bestimmtes stadium erreicht um sich (vollwertiger) mensch nennen zu können ^^

  6. #86
    benutzer1
    Zitat Zitat von Sousuke-Sagara Beitrag anzeigen
    'n glückliches Leben zu führen wäre z.B. der Sinn meines Lebens. 8)

    Ja und wie erhälst du dieses glückliche Leben?
    Was machst du um glücklich zu sein?

    Kannst du dich überhaupt selbst glücklich machen?
    Ich mein so richtig glücklich und nicht dieses kurz anhaltende Glücksgefühl, wenn man sich neue Schuhe gekauft hat.

  7. #87
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Ja und wie erhälst du dieses glückliche Leben?
    Was machst du um glücklich zu sein?
    Da gibt es viele Sachen. Allein schon bei meiner Süßen zu sein ist für mich alles Glück der Welt. ^__________^

    Oder einfach alles was mir ein Glückgefühl gibt, egal ob permanent oder temporär.

    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Kannst du dich überhaupt selbst glücklich machen?
    Klar! Hände, Fantasie und das nötige Filmmaterial dazu hab' ich...

    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Ich mein so richtig glücklich und nicht dieses kurz anhaltende
    Uff! Das wird ein bisschen anstrengend... :?

    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Glücksgefühl, wenn man sich neue Schuhe gekauft hat.

    Für mich nicht. :? Kauft du dir Schuhe eher wegen den Schuhen oder wegen des Glücksgefühl, welches man beim Schuhkauf verspürt.

  8. #88
    Crane
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Hab mal eine Frage an dich.
    Was siehst du als Evolutionsanhänger dann als Sinn für das Leben?
    Glaubst du dann das Leben dient dem Ziel, die Art zu erhalten und uns evolutionär weiterzuentwickeln?
    Oder glaubst du da steckt mehr dahinter?
    Evolutionstheorieanhänger...

    Also als ich nach und nach über die Evolutionstheorie erfahren hab, machte es für mich sofort einen Sinn und alle ihre Erkenntnisse sind im Grunde so klar und einfach, dass sie stimmen müssen.
    Evolution sieht man jeden Tag und überall.

    Doch damit geschieht natürlich etwas seltsames. Nicht nur, dass einmal mehr erfährt, dass sich alle Weltreligionen wieder geirrt haben, sondern man fragt sich nach dem Sinn des Lebens, besonders wenn man über seine Entstehung nachdenkt.

    Auf den ersten Blick wird man enttäuscht. Der Mensch stellt sich gerne in den Mittelpunkt. Immer wenn man eine Landkarte aus der Antike fand wusste man auch gleich woher sie kam, nämlich aus dem Land, dass sich in der Mitte der Karte befindet.
    Selbst als man erkannt hat, dass sie Erde gar keine Mitte hat (auf der Oberfläche) "musste" sie natürlich den Mittelpunkt des Universums darstellen.

    Das geht immer so weiter. Der Mensch ist natürlich die Krönung der Schöpfung. Gott das mächtigste Wesen des Universums hat uns erschaffen mit einem übergalaktischen Ziel und nur darum geht es...

    ... natürlich.

    Was für ein Schwachsinn in meinen Augen. Wer das tatsächlich geglaubt hat, der sollte sich Gottes Schöpfung vielleicht einmal genauer ansehen.

    Soll das hier Gottes Schöpfung sein...



    oder das hier?



    Was hat sich denn der liebe Gott dabei gedacht? Das letzterer an ihn glaubt ist ja nur noch schöner.

    Was ich sagen will. Es ist fast schon egal wie man sich Gott vorstellt, absolut alles widerspricht sich damit. Die einzige Möglichkeit, das es doch einen Gott gibt wäre nur dann gegeben, wenn dieser absolut keinen Einfluss auf die Erde hätte, was dem entsprechen würde als wäre er garnicht Existent.

    Während nun die Religionen einfach so tun als ob sie einen Sinn des Lebens erfunden hätten, was sie ja nicht mal haben.
    Da liegt ja im Grunde der große Skandal. Wieso fragst du eigentlich "Was ist denn für dich der Sinn des Lebens, wenn du meinst Evolution existiert!"

    Was bitteschön ist denn für dich der Sinn des Lebens als Muslimin? Steht im Koran der Sinn des Lebens? Eben nicht. Da steht drin, dass ein Wesen existiert, welches dich erschaffen hat und den Sinn des Lebens kennt. Und damit gibst du dich zufrieden? Dann sage ich dir einfach, dass ich den Sinn des Lebens nicht kenne, aber die Natur schon.

    Ein anderer Punkt ist der. Versteckt findet sich im Koran schon der Sinn des Lebens. Weil dort einfach drinsteht, was wir in unserem Leben zu machen haben. Alles habe ich nicht gelesen, aber ein Großteil vom Sinn des Lebens besteht darin Allah zu verehren. D. h. man soll seine Zeit damit verbringen sich auf den Teppich zu knien und Dinge zu faseln. Zudem soll man mit Eifer viel für seine Religion tun, was immer das auch heißen mag. Sein Land verteidigen usw.

    Aber ich denke man soll laut Koran (ganz sicher bin ich mir da nicht, ob es wirklich drinsteht), Bibel und Thora auch eine Familie gründen. Es wird immer erwähnt, dass die Vermehrung eine wichtige Pflicht des Menschen ist.

    Vergleicht man dies nun mit der Evolutionstheorie und versucht daraus Schlüsse zu ziehen, dann stellt man überrascht fest. Dass die Evolution einem genau den selben Sinn vermittelt. Die Lebewesen entwickeln sich weiter und das sollen sie wahrscheinlich auch (warum auch immer). Aber schließlich heißt es für jeden Menschen eine Familie zu gründen. Will man auf Mutter Natur hören muss man nichts weiter machen als das wovon man sich am meißten Glück in seinem erhofft.

    Weshalb macht Sex so viel Spaß? Weil die Natur will, dass wir Sex haben und uns dann vermehren. Weshalb tut es weh, wenn wir uns verletzen? Weil die Natur nicht will, dass wir uns verletzen.

    Die Schlussfolgerung lautet; mach all das, was dich am meißten glücklich macht und du machst alles richtig.

    ( Hab den Beitrag etwas kindlich geschrieben, damit ihr kleinen Strolche es auch mal versteht... )

  9. #89
    Crane
    Zitat Zitat von Sousuke-Sagara Beitrag anzeigen
    'n glückliches Leben zu führen wäre z.B. der Sinn meines Lebens. 8)
    Was sollen diese nervigen Zusammenfassungen =P

  10. #90
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Evolutionstheorieanhänger...

    Also als ich nach und nach über die Evolutionstheorie erfahren hab, machte es für mich sofort einen Sinn und alle ihre Erkenntnisse sind im Grunde so klar und einfach, dass sie stimmen müssen.
    Evolution sieht man jeden Tag und überall.

    Doch damit geschieht natürlich etwas seltsames. Nicht nur, dass einmal mehr erfährt, dass sich alle Weltreligionen wieder geirrt haben, sondern man fragt sich nach dem Sinn des Lebens, besonders wenn man über seine Entstehung nachdenkt.

    Auf den ersten Blick wird man enttäuscht. Der Mensch stellt sich gerne in den Mittelpunkt. Immer wenn man eine Landkarte aus der Antike fand wusste man auch gleich woher sie kam, nämlich aus dem Land, dass sich in der Mitte der Karte befindet.
    Selbst als man erkannt hat, dass sie Erde gar keine Mitte hat (auf der Oberfläche) "musste" sie natürlich den Mittelpunkt des Universums darstellen.

    Das geht immer so weiter. Der Mensch ist natürlich die Krönung der Schöpfung. Gott das mächtigste Wesen des Universums hat uns erschaffen mit einem übergalaktischen Ziel und nur darum geht es...

    ... natürlich.

    Was für ein Schwachsinn in meinen Augen. Wer das tatsächlich geglaubt hat, der sollte sich Gottes Schöpfung vielleicht einmal genauer ansehen.

    Soll das hier Gottes Schöpfung sein...



    oder das hier?



    Was hat sich denn der liebe Gott dabei gedacht? Das letzterer an ihn glaubt ist ja nur noch schöner.

    Was ich sagen will. Es ist fast schon egal wie man sich Gott vorstellt, absolut alles widerspricht sich damit. Die einzige Möglichkeit, das es doch einen Gott gibt wäre nur dann gegeben, wenn dieser absolut keinen Einfluss auf die Erde hätte, was dem entsprechen würde als wäre er garnicht Existent.

    Während nun die Religionen einfach so tun als ob sie einen Sinn des Lebens erfunden hätten, was sie ja nicht mal haben.
    Da liegt ja im Grunde der große Skandal. Wieso fragst du eigentlich "Was ist denn für dich der Sinn des Lebens, wenn du meinst Evolution existiert!"

    Was bitteschön ist denn für dich der Sinn des Lebens als Muslimin? Steht im Koran der Sinn des Lebens? Eben nicht. Da steht drin, dass ein Wesen existiert, welches dich erschaffen hat und den Sinn des Lebens kennt. Und damit gibst du dich zufrieden? Dann sage ich dir einfach, dass ich den Sinn des Lebens nicht kenne, aber die Natur schon.

    Ein anderer Punkt ist der. Versteckt findet sich im Koran schon der Sinn des Lebens. Weil dort einfach drinsteht, was wir in unserem Leben zu machen haben. Alles habe ich nicht gelesen, aber ein Großteil vom Sinn des Lebens besteht darin Allah zu verehren. D. h. man soll seine Zeit damit verbringen sich auf den Teppich zu knien und Dinge zu faseln. Zudem soll man mit Eifer viel für seine Religion tun, was immer das auch heißen mag. Sein Land verteidigen usw.

    Aber ich denke man soll laut Koran (ganz sicher bin ich mir da nicht, ob es wirklich drinsteht), Bibel und Thora auch eine Familie gründen. Es wird immer erwähnt, dass die Vermehrung eine wichtige Pflicht des Menschen ist.

    Vergleicht man dies nun mit der Evolutionstheorie und versucht daraus Schlüsse zu ziehen, dann stellt man überrascht fest. Dass die Evolution einem genau den selben Sinn vermittelt. Die Lebewesen entwickeln sich weiter und das sollen sie wahrscheinlich auch (warum auch immer). Aber schließlich heißt es für jeden Menschen eine Familie zu gründen. Will man auf Mutter Natur hören muss man nichts weiter machen als das wovon man sich am meißten Glück in seinem erhofft.

    Weshalb macht Sex so viel Spaß? Weil die Natur will, dass wir Sex haben und uns dann vermehren. Weshalb tut es weh, wenn wir uns verletzen? Weil die Natur nicht will, dass wir uns verletzen.

    Die Schlussfolgerung lautet; mach all das, was dich am meißten glücklich macht und du machst alles richtig.

    ( Hab den Beitrag etwas kindlich geschrieben, damit ihr kleinen Strolche es auch mal versteht... )

    An diese 2 "Geschöpfe" oben ist doch keine Macht beteiligt? Das waren 2 behämmerte Männlein und Weiblein

    und wenn man Religione n verschaukeln will kann man sich gleich die ganze Planet der Affen Triologie anschauen, geht genau um das.

Seite 9 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie kann es sein .... ?
    Von lepotan im Forum Rakija
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 12:26
  2. Kann das sein ?
    Von DZEKO im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 19:29
  3. KAnn der Islam gut sein?
    Von Revolut im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 18.03.2007, 21:54
  4. Kann es sein,...
    Von Sandzo im Forum Rakija
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.08.2005, 16:26