BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 51

Ex Taliban Geisel konvertiert zum islam

Erstellt von Frieden, 18.11.2011, 19:24 Uhr · 50 Antworten · 3.474 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    (was aber wichtig zu wissen ist und eigentlich fast jeder weist: Muslim begeht kein Selbstmord....noch mordet er/sie Unschuldige... er darf nämlich das Lebendige was Gott nicht ohne-Sinn schuf, nicht schaden/vernichten... das gilt für alles Lebendiges=Natur)
    Du schreibst, dass man das Lebewesen, das Gott nicht ohne Sinn schuf, nicht vernichten darf.
    Warum erschuf Gott dann Lebewesen ohne Sinn? Damit man etwas zum vernichten hat?

  2. #22

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Unabhängiges System Beitrag anzeigen
    Warum erschuf Gott dann Lebewesen ohne Sinn? Damit man etwas zum vernichten hat?
    unverständlich...

    nichts ist ohne Sinn erschaffen, selbst das "böse" oder "krieg" ist dafür da, damit Du (Mensch) auch "gut" und "Frieden" verstehst... man hat also im Leben Entscheidungen zu treffen....womit man dann selbst die Hölle oder Paradies mit der Entscheidung(im Jenseits) ausgewählt hat... also "nichts" ist "ohne Sinn" erschaffen...

    man kann es nicht vernichten, man kann es nur meiden, sich dagegen wehren usw.

    Frieden

  3. #23

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    unverständlich...

    nichts ist ohne Sinn erschaffen, selbst das "böse" oder "krieg" ist dafür da, damit Du (Mensch) auch "gut" und "Frieden" verstehst... man hat also im Leben Entscheidungen zu treffen....womit man dann selbst die Hölle oder Paradies mit der Entscheidung(im Jenseits) ausgewählt hat... also "nichts" ist "ohne Sinn" erschaffen...

    Frieden
    Du hast doch selber geschrieben, dass ein Muslim kein Lebewesen das Gott nicht ohne Sinn schuf, vernichten darf.

    Da du jetzt behauptest, dass es kein Lebewesen ohne Sinn gibt, bedeutet das, dass ein Muslim nichts vernichten und bekämpfen darf. Mohamed hat aber selber gekämpft.

  4. #24

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Unabhängiges System Beitrag anzeigen
    dass ein Muslim nichts vernichten...darf.
    richtig, es sei den man hat keine andere Wahl, als sich dagegen zu wehren, wie Muhammad es tat...Natürlicher Instinkt, kannst Du bei alle andere Lebewesen mit Beinen oder ohne Beinen beobachten... also, hat wenig mit Muslim oder nicht Muslim zu tun. (sich wehren Gebot, ist nichts anderes als Natürliches Gesetz...)
    Mohamed hat aber selber gekämpft.
    nicht nur weil er sich wehren musste, sondern auch "Im Namen Gottes" die Offenbarung zu vollbringen...womit auch (für kurze Zeit) Ordnung&Vernunft gebracht wurde...alle andere (Nachbarnländer)-Kämpfe&Eroberungen nach seinem Tod, geschah Im Namen des andere und hat NULL mit Islam oder Muhammad zu tun...auch das was danach in externe Quellen Muhammad zugeschrieben wurde, und so im vollständigen Koran nicht existiert....

    er war ein Revolutionär zu seiner Zeit...

    Frieden

  5. #25

    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    856
    Anscheinend wurde diese Frau nicht gefoltert oder hat nichts schlimmes durchgemacht nur so kann ich es mir erklären warum sie konvertiert ist.

  6. #26

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    richtig, es sei den man hat keine andere Wahl, als sich dagegen zu wehren
    Warum gehst du deinem eigenen Widerspruch aus dem Weg?

    Erst schreibst du, dass ein Muslim nichts töten darf, was Gott nicht ohne Sinn erschuf.

    Dann hast du geschrieben, dass alles einen Sinn hat, auch das Böse.

    Und jetzt schreibst du, dass ein Muslim trotzdem Lebewesen vernichten darf, wenn es sich um Abwehr handelt.
    Er dürfte das aber garnicht, da ja auch das Böse ( in diesem Fall der Angreifer) einen Sinn hat. Das steht aber im Widerspruch zur ersten Behauptung, dass ein Muslims kein Lebewesen vernichten darf, das nicht ohne Sinn ist.

  7. #27

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    warum Widerspruch?

    Dann hast du geschrieben, dass alles einen Sinn hat, auch das Böse.
    Du hast mich nicht ganz verstanden, siehe meine vorherigen Beitrag:
    man kann es nicht vernichten, man kann es nur meiden, sich dagegen wehren usw.


    man kann das "böse" nicht im Leben vernichten... was ist da nicht zu verstehen? man kann es nur meiden, oder sich dagegen wehren (im schlimmsten Fall auch Gewalt anwenden...), der Mensch ist halt so erschaffen, das "böse" zu missbrauchen.... um es besser zu verstehen: der Mensch ist einzige Lebewesen/Tier der Feuer zähmen, missbrauchen kann...

    Frieden

  8. #28

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    warum Widerspruch?

    Du hast mich nicht ganz verstanden, siehe meine vorherigen Beitrag:
    man kann es nicht vernichten, man kann es nur meiden, sich dagegen wehren usw.


    man kann das "böse" nicht im Leben vernichten... was ist da nicht zu verstehen? man kann es nur meiden, oder sich dagegen wehren (im schlimmsten Fall auch Gewalt anwenden...), der Mensch ist halt so erschaffen, das "böse" zu missbrauchen.... um es besser zu verstehen: der Mensch ist einzige Lebewesen/Tier der Feuer zähmen, missbrauchen kann...

    Frieden
    Wie wehrt man sich gegen einen Angreifer, ohne ihn zu vernichten?

  9. #29

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Die alte ist einfach nur bescheuert.

  10. #30

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Unabhängiges System Beitrag anzeigen
    Wie wehrt man sich gegen einen Angreifer, ohne ihn zu vernichten?
    ich verstehe dich wirklich nicht, siehe doch mein Beitrag auf den Du eingegangen bist:

    (was aber wichtig zu wissen ist und eigentlich fast jeder weist: Muslim begeht kein Selbstmord....noch mordet er/sie Unschuldige... er darf nämlich das Lebendige was Gott nicht ohne-Sinn schuf, nicht schaden/vernichten... das gilt für alles Lebendiges=Natur)

    Morden und Töten ist nicht gleich, es heißt ja auch (im AT): "Du sollst nicht Morden"und nicht, wie manche es übersetzt haben: "Du sollst nicht Töten" ...

    ich sprach von Unschuldige Morden ... wer mich Töten will so wehre ich mich, und im schlimmsten Fall(Krieg, Waffen usw.) töte ich es... Du doch auch, es hat nichts mit Muslim oder nicht Muslim zu tun, es ist *Natürlichesabwehrgesetz*... Muslim wird nur Geboten, sich hinter solche nicht anzureihen, die einem das Haus(Eigentum) rauben wollen, oder andere wegen der Glaubensrichtung bekriegen... wird man von so einen Angegriffen, der zb. dich versucht aus deinem Haus wegzujagen, dann hast Du das recht dich zu wehren...

    60:8-9 Gott verbietet euch nicht, gegen jene, die euch nicht des Glaubens wegen bekämpft haben und euch nicht aus euren Häusern vertrieben haben, gütig zu sein und redlich mit ihnen zu verfahren; wahrlich, Gott liebt die Gerechten. Doch Gott verbietet euch, mit denen, die euch des Glaubens wegen bekämpft haben und euch aus euren Häusern vertrieben und (anderen) geholfen haben, euch zu vertreiben, Freundschaft zu schließen. Und wer mit ihnen Freundschaft schließt - das sind die Missetäter.

    ... unabhängig ob Muslim oder nicht-Muslim, kann man es doch verstehen ... ?

    ich habe nirgends geschrieben: man darf sich im Krieg nicht wehren und den Gewalttätigen feind nicht bekämpfen/vernichten... (das wäre ein Unlogischer Islam, und das ist Islam nicht. wie das Unlogische (Interpretiert): halte auch die andere Seite falls dir einer nochmal klatschen will... oder Feinde lieben... was für Menschen Unlogisch, bzw. die Menschliche Naturgesetze widerspricht...)

    Frieden

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Stars und der Islam - zum Islam konvertiert
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 336
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 22:44
  2. Ich bin zum Islam konvertiert
    Von Greko im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.04.2010, 12:33
  3. nach dem 11.9 zum islam konvertiert
    Von albaner im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 24.09.2006, 23:07