BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 84

Exorzismus - Realität oder Schwachsinn?

Erstellt von Cobra, 17.02.2013, 10:47 Uhr · 83 Antworten · 3.644 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Die Ironie daran ist ja, dass Gott den Teufel erschaffen hat ... wenn also Gott nicht so ein merkwürdiger Kauz wäre, würde überall nur Milch und Honig fließen und alle wären glücklich

  2. #52
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von SESAR Beitrag anzeigen
    der teufel besucvht euch mal und überzeugt euch mal vom gegenteil haha

    - - - Aktualisiert - - -





    was is dann mit den sprachen da ? wie lernen die des aufeinmal ?
    Die ahmen nach und schwafeln kaum verständlichen Bruchstücke von etwas was sie im Laufe des Lebens wo auch immer aufgeschnappt haben können.

    Deren Gehirne können Störungen aufweisen z.B im Stoffwechselbereich etc.. was verschiedenartig zum Ausdruck kommt und nur noch bestärkt wird durch den Missbrauch von Priestern/Hodzas etc.. (oft tötlich wenn falsch behandelt)

  3. #53

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    3.196
    das man alles auf die psyche schiebt ist somit auch nicht alles geklährt.
    es kann einfach nicht sein das "eurer meinung nach" auch kinder psychische erkrankungen der art haben müssten
    und außer dem,warum sollte es so schwer vorstellbar sein das es demonen und den teufel gibt, wenn es das gut und böse gibt und vor allem was manche "monstrume" an mord begehen.

  4. #54
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von Mayumi Beitrag anzeigen
    das man alles auf die psyche schiebt ist somit auch nicht alles geklährt.
    es kann einfach nicht sein das "eurer meinung nach" auch kinder psychische erkrankungen der art haben müssten
    und außer dem,warum sollte es so schwer vorstellbar sein das es demonen und den teufel gibt, wenn es das gut und böse gibt und vor allem was manche "monstrume" an mord begehen.
    Weil es schwer vorstellbar ist, dass Gott einer seiner Schöpfungen, den Dämonen, erlaubt, einer anderen, viel schwächeren seiner Schöpfungen, den Kindern, Schaden zuzufügen ... oder traust du ihm das etwa zu?

  5. #55
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Weil es schwer vorstellbar ist, dass Gott einer seiner Schöpfungen, den Dämonen, erlaubt, einer anderen, viel schwächeren seiner Schöpfungen, den Kindern, Schaden zuzufügen ... oder traust du ihm das etwa zu?
    Ne ne der liebe Gott schickt dann seine Vertreter z.B den Priester oder Hodza der mit seinem Exorzismus ( sehr erfolgreiche Methode *ironie ) das Kind erfolgreich mehr schädigt und unbehandelt in Tot und so mit in den Himmel schickt.

    Win- Win Situation für alle, da Dämon vertrieben und der Mensch erlöst.

  6. #56
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Das sind Rumänen ..in Gr. regeln wir das anders... eine Ohrfeige und schon ist der Teufel vertrieben....
    der war gut kann ich mir sogar gut vorstellen

  7. #57

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    3.196
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Weil es schwer vorstellbar ist, dass Gott einer seiner Schöpfungen, den Dämonen, erlaubt, einer anderen, viel schwächeren seiner Schöpfungen, den Kindern, Schaden zuzufügen ... oder traust du ihm das etwa zu?
    nicht passiert ohne grund und alles und jede lebewesen dieser erde wird zur rechenschaft gezogen werden.wir glauben daran das der jenige der sich von gott entfernt somit entfernt er sich auch von ihm aber gott ist alleverzeihend wenn mann bereut natürlich,ausser shirk. was die dämone betrifft, allah hat es ihnen verboten in die menschen rrin zu gehen aber wie es bei uns menschen ungläubige gibt gibts auch bei denen deshalb wird mit jedem eines tages abgerechnet. allah hat für alles eine zeit gesetzt und er hat seine gründe.

    - - - Aktualisiert - - -

    ps: allah sagt im koran,ungefähr, und glaubt nicht nur weil ich gläubig seit das ich euch nicht prüfen werde..

  8. #58
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.172
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Weil es schwer vorstellbar ist, dass Gott einer seiner Schöpfungen, den Dämonen, erlaubt, einer anderen, viel schwächeren seiner Schöpfungen, den Kindern, Schaden zuzufügen ... oder traust du ihm das etwa zu?
    Ja ja, der Allmächtige....
    Auf der Erde würde man die Dinge die "er" so tut oder nicht tut unterlassene Hilfeleistung nennen....aber im "Paradies" herrschen wohl andere Regeln.....

  9. #59
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von Mayumi Beitrag anzeigen
    nicht passiert ohne grund und alles und jede lebewesen dieser erde wird zur rechenschaft gezogen werden.wir glauben daran das der jenige der sich von gott entfernt somit entfernt er sich auch von ihm aber gott ist alleverzeihend wenn mann bereut natürlich,ausser shirk. was die dämone betrifft, allah hat es ihnen verboten in die menschen rrin zu gehen aber wie es bei uns menschen ungläubige gibt gibts auch bei denen deshalb wird mit jedem eines tages abgerechnet. allah hat für alles eine zeit gesetzt und er hat seine gründe.
    Aber ich finde es allein so vom Gefühl her extrem unfair, dass es überhaupt die Möglichkeit gibt, wesentlich schwächere Wesen von sowas wie Dämonen fertig machen zu lassen, Gründe hin oder her

  10. #60
    Avatar von Mandzuking

    Registriert seit
    01.07.2009
    Beiträge
    17.096
    LESEN:

    Gibt es das Böse?



    Gibt es das Böse? Mit jener Frage stellte der Universitätsprofessor seinen Studenten eine Herausforderung. Hat Gott alles erschaffen, was es gibt? Mutig erwiderte ein Student: „Ja, das hat er!”

    „Gott hat alles erschaffen?“ fragte der Professor. „Jawohl mein Herr“, erwiderte der Student. Der Professor antwortete: „Wenn Gott alles erschaffen hat, dann hat Gott das Böse erschaffen, da es das Böse gibt, und dem Grundsatz zufolge, dass unsere Werke bestimmen wer wir sind, ist Gott böse“.

    Der Student verstummte nach einer derartigen Antwort. Der Professor war ganz zufrieden mit sich und rühmte sich gegenüber den Studenten, dass er nochmals bewiesen hatte, dass der christliche Glaube eine Göttersage war.

    Ein weiterer Student hob seine Hand und sagte: „Darf ich Ihnen eine Frage stellen, Professor?” „Selbstverständlich”, erwiderte der Professor. Der Student stand auf und fragte: „Professor, gibt es die Kälte?“ „Was für eine Frage ist das? Natürlich gibt es sie. Ist dir etwa noch nie kalt gewesen?” Die Studenten kicherten über die Frage des jungen Mannes.

    Der junge Mann entgegnete: „Tatsache ist mein Herr, die Kälte gibt es nicht. Gemäß den Gesetzen der Physik, ist was wir für die Kälte halten in Wirklichkeit die Abwesenheit von Wärme. Jeder Körper oder Gegenstand lässt eine Untersuchung zu, wenn er Energie besitzt oder überträgt, und Wärme ist was einen Körper oder Stoff Energie besitzen oder übertragen lässt. Der absolute Nullpunkt (- 460 Grad Fahrenheit) ist die totale Abwesenheit von Wärme; alles Stoffliche wird unter jener Temperatur reglos und reaktionsunfähig. Die Kälte gibt es also nicht. Wir haben dieses Wort lediglich erfunden um zu beschreiben wie wir uns ohne Wärme fühlen.”

    Der Student setzte fort. „Professor, gibt es die Finsternis?” Der Professor erwiderte: „Natürlich gibt es sie.“ Darauf entgegnete der Student: „Wieder liegen Sie falsch mein Herr, die Finsternis gibt es ebenso wenig. Finsternis ist in Wirklichkeit die Abwesenheit von Licht. Licht können wir erforschen, Finsternis aber nicht. Überhaupt kann man Newton's Prisma dazu verwenden weißes Licht in viele Farben zu brechen und die verschiedenen Wellenlängen jeder Farbe untersuchen. Doch Finsternis kann man nicht messen. Ein einfacher Lichtstrahl kann in eine Welt der Finsternis eindringen und sie durchleuchten. Wie kann man feststellen wie dunkel ein bestimmter Raum ist? Man misst die Menge des vorhandenen Lichts. Nicht wahr? Finsternis ist ein Begriff, der vom Mensch benutzt wird um den Zustand ohne Licht zu beschreiben.“

    Letztendlich fragte der junge Mann den Professor. „Mein Herr, gibt es das Böse?" Derweil schon unsicher, erwiderte der Professor: „Natürlich, wie ich bereits sagte. Wir sehen es doch jeden Tag. Es wird deutlich an den täglichen Beispielen der Unmenschlichkeit. Es wird deutlich an der Vielzahl der Verbrechen und Gewalttaten überall in der Welt. „Jene Vorkommnisse sind nichts als boshaft.“

    Dazu entgegnete der Student: „Das Böse gibt es nicht mein Herr, zumindest besteht es nicht bei sich selbst. Das Böse ist schier die Abwesenheit Gottes. Es ist genau wie die Finsternis und Kälte, Wörter von Menschen gemacht um die Abwesenheit Gottes zu beschreiben. Gott hat das Böse nicht erschaffen. Das Böse ist nicht wie der Glaube oder die Liebe, welche es gibt, genau wie das Licht und die Wärme. Das Böse ist das Ergebnis dessen, was geschieht wenn sich Gottes Liebe nicht im Herzen befindet. Es ist wie die Kälte, die kommt wenn keine Wärme da ist oder die Finsternis, die kommt wenn kein Licht da ist.“


    Der Professor nahm Platz.



    Der Name des jungen Mannes --- Albert Einstein

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Inception - Traum oder Realität ?
    Von sick im Forum Rakija
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 00:20
  2. ACTA-ernste Bedrohung oder alles Schwachsinn?
    Von Friedrich der Große im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 02.03.2012, 10:55
  3. Wahrer Exorzismus von Anneliese Michel
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 12:49
  4. Der Exorzismus von Emily Rose
    Von Monte-Grobar im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.11.2005, 17:13