BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 92

DIE EXPANSION DES UNIVERSUMS (Qur'an)

Erstellt von AlbaMuslims, 04.02.2012, 23:47 Uhr · 91 Antworten · 5.115 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Virtus Beitrag anzeigen
    Allerdings variiert es. Mal steht "wir", mal "ich". Würde es sich um den Pluralis majestatis Gottes/Allahs handeln, sollte es doch durchgängig gebraucht werden, oder nicht?

    Interessant ist, dass das "wir" meistens genutzt wird, wenn es um die Erschaffung der Welt und des Menschen geht; wenn es also um die "Leistungen" Gottes geht. Das "wir" taucht meistens dann auf, wenn Bezug auf alte Menschheitsmythen genommen wird bzw. wenn der Bibel-/Korantext alte Mythen/Quellen benutzt.

    Warum ist das wohl so? Ich denke, da muss man nichts hineininterpretieren, sondern kann es so direkt nehmen, wie es ist - in den ursprünglichen Erschaffungsmythen - die, wie gesagt, vom Koran/der Bibel nur aufgegriffen werden - handelte es sich um mehrere Personen. Nicht mehr und nicht weniger.

    Also ich finde es logischer, das "wir" als das zu nehmen, was es ist - als das Wort zur Bezeichnung mehrerer Personen. Und genauso wird es auch gemeint sein.

    einen schönen Sonntag allerseits,
    V.
    Das Wort "Wir" im Koran ist das königliche "Wir", wie z.B. ein König sagt:"Wir verfügen über folgende Deklaration, usw." oder "Wir sind nicht erfreut." Es deutet nicht auf den Plural hin, es stellt vielmehr die höchste Position in der Sprache dar. Im Englischen, Persischen, Hebräischen, Arabischen und in vielen anderen Sprachen wird der Sprachgebrauch von "Wir" für die königliche Persönlichkeit bereitgestellt.

    Das "Wir" deutet nicht auf mehrere Personen an, denn im Islam gibt es nur einen Gott.

    La ilahe il-Allah Mohammeden Resul-Allah - Es gibt keinen Gott ausser Allah und Mohammed ist Sein Gesandter!

  2. #32

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Als damals die Theorie von einem immer größer werdenden Universum vorgestellt wurde (im Zusammenhang mit dem Urknall natürlich) gab es massiven Widerstand bei den Atheisten. Sie wollten sich das Universum so basteln, dass es ihrem Glauben entspricht. Ich bin deswegen ein Förderer der Wissenschaft, da sie nach meiner Überzeugung nicht vom Glauben wegbringt, sondern diesen fördert.

  3. #33

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Ismail Beitrag anzeigen
    Ich bin deswegen ein Förderer der Wissenschaft, da sie nach meiner Überzeugung nicht vom Glauben wegbringt, sondern diesen fördert.
    so ist es... man sagt ja; heutige Wissenschaft ist wie Religion...





    Frieden

  4. #34
    Avatar von Virtus

    Registriert seit
    29.11.2011
    Beiträge
    118
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Das "Wir" deutet nicht auf mehrere Personen an, denn im Islam gibt es nur einen Gott.
    Letzteres ist ja richtig, aber der Polytheismus ist älter als der Monotheismus, und die betreffenden Textstellen, in denen das "wir" benutzt wird, beziehen sich allesamt auf ältere Texte bzw. ältere Schöpfungsmythen vor der monotheistischen Zeit. Das kann man beim besten Willen nicht wegargumentieren.

    (Hab mich ausreichend damit beschäftigt)

    V.

  5. #35

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Virtus Beitrag anzeigen
    Letzteres ist ja richtig, aber der Polytheismus ist älter als der Monotheismus
    "glaubst" Du der Polytheismus?

    ich glaube das was Monotheismus sagt...

    Frieden

  6. #36

    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    856
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Das Wort "Wir" im Koran ist das königliche "Wir", wie z.B. ein König sagt:"Wir verfügen über folgende Deklaration, usw." oder "Wir sind nicht erfreut." Es deutet nicht auf den Plural hin, es stellt vielmehr die höchste Position in der Sprache dar. Im Englischen, Persischen, Hebräischen, Arabischen und in vielen anderen Sprachen wird der Sprachgebrauch von "Wir" für die königliche Persönlichkeit bereitgestellt.

    Das "Wir" deutet nicht auf mehrere Personen an, denn im Islam gibt es nur einen Gott.

    La ilahe il-Allah Mohammeden Resul-Allah - Es gibt keinen Gott ausser Allah und Mohammed ist Sein Gesandter!

    Mit wir habe ich gedacht Allah und die Engel.

  7. #37

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Shqipja e Kastriotit Beitrag anzeigen
    Mit wir habe ich gedacht Allah und die Engel.
    alle die dem König der Schöpfung Dienen...

    kann man auch sagen... doch man muss die Sprachweise der Kulturen beachten, wo die Offenbarung statt gefunden hat... dann passt das was AlbaMuslim auch sagt...

    Frieden

  8. #38
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.464
    Zitat Zitat von Ismail Beitrag anzeigen
    Ich bin deswegen ein Förderer der Wissenschaft, da sie nach meiner Überzeugung nicht vom Glauben wegbringt, sondern diesen fördert.
    Also im FB zumindest trittst du hauptsächlich als Förderer des Glaubens auf : und nein, Wissenschaft fördert den Glauben sicher nicht, noch versucht sie von diesem wegzubringen.

  9. #39

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Wissenschaft fördert den Glauben sicher nicht, noch versucht sie von diesem wegzubringen.
    es ist noch zu früh, das Du durch aktuelle Wissenschaftliche Wahrscheinlichkeitstheorien daran glauben könntest.... in Zukunft wird sich sicherlich vieles daran ändern...

    Frieden

  10. #40
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Ismail Beitrag anzeigen
    Als damals die Theorie von einem immer größer werdenden Universum vorgestellt wurde (im Zusammenhang mit dem Urknall natürlich) gab es massiven Widerstand bei den Atheisten. Sie wollten sich das Universum so basteln, dass es ihrem Glauben entspricht.
    Soso, wie stellen sich Atheisten denn das Universum so vor?

Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 06:59
  2. Der Koran über den Ursprung des Universums
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 14:01
  3. Die Anfänge der Islamische Expansion
    Von Sefar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 24.10.2010, 20:11
  4. Ende des Universums
    Von Arthur_Spooner im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 01:43
  5. Schicksal unseres Universums
    Von Zurich im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 09:58