BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 92

DIE EXPANSION DES UNIVERSUMS (Qur'an)

Erstellt von AlbaMuslims, 04.02.2012, 23:47 Uhr · 91 Antworten · 5.120 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    atheisten wollen ständig beweise von uns, dass es einen gott gibt... aber selbst wenn es korane vom himmel regnen würde, würden sie nicht glauben. warum beweist ihr uns nicht einfach, dass es keinen gott gibt?

  2. #42
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Dass wir uns richtig verstehen: die Beobachtung des Universums, der Versuch, die beobachteten Phänomene zu verstehen und zu beschreiben hat nur mit harter Arbeit und komplizierter Mathematik zu tun. Die Teleskope und Messinstrumente liefern täglich gigabyteweise Daten, die mühsam strukturiert und ausgewertet werden müssen und enorme Rechenpower erfordern. Zehntausende Experten sind weltweit damit beschäftigt.

    All das basiert auf jahrtausende lang gereiften Wissen und der Leistung von Experten, kommt mir also nicht mit Suren und versucht, euch dieser Leistung so billig zu bemächtigen. Eure Religionen haben absolut nichts damit zu tun.

  3. #43

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    hat man da auch Auslöschen der Sterne vorgesehen auch, die schwarzen Löcher & Co. oder nur Expansion?

  4. #44

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Soso, wie stellen sich Atheisten denn das Universum so vor?
    Atheisten bestimmt als Geozentrisch.... den die glauben nur an das was die sehen, so sahen die Sonne wie sie auf und runter geht, und dachten sich bestimmt, das die Sonne die Erde umkreist....



    Frieden

  5. #45
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von Ismail Beitrag anzeigen
    Als damals die Theorie von einem immer größer werdenden Universum vorgestellt wurde (im Zusammenhang mit dem Urknall natürlich) gab es massiven Widerstand bei den Atheisten. Sie wollten sich das Universum so basteln, dass es ihrem Glauben entspricht.


    Einstein, aus dessen allgemeiner RT sogar hervorgeht, dass ein statisches Universum nicht möglich ist und dass es sich entweder zusammenzieht oder expandiert, war sich dessen natürlich bewusst und hat extra ein Element eingebaut (Lambda) um diese Statik rechnerisch zu ermöglichen - das tat er aber nicht wie du sinnloserweise behauptest aus atheistischen Gründen sondern weil es damals einfach keinen Hinweis darauf gab, dass sich Galaxien voneinander entfernen.

    Als Hubble ihm die Expansion irgendwann nachwies, bezeichnete er das Lambda als größte Eselei seines Lebens.

  6. #46
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046

  7. #47

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Einstein, aus dessen allgemeiner RT sogar hervorgeht, dass ein statisches Universum nicht möglich ist und dass es sich entweder zusammenzieht oder expandiert
    also deiner Meinung nach, hat der Muhammad mit Gottes Wort bereits mehrere Jahren vor Einstein und Hubble mit "expandiert", recht?

    man kann nicht sagen, Muhammad hat Kamelen Augen als Teleskop und in andere Fälle als Mikroskop benutzt...

    Frieden

  8. #48
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    also deiner m.M hat der Muhammad mit Gottes Wort bereits mehrere Jahren vor Einstein mit expandiert, recht?

    man kann nicht sagen, Muhammad hat Kamelen Augen als Teleskop und in andere Fälle als Mikroskop benutzt...

    Frieden
    genau das meine ich, Mohammed war der erste analphabetische Astronom, Physiker und Chemiker im Universum

  9. #49

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    genau das meine ich, Mohammed war der erste analphabetische Astronom, Physiker und Chemiker im Universum
    ist eine lüge oder missverstanden das Muhammad Analphabet war...

    Muhammad wird im Koran nur 4x namentlich erwähnt... warum?
    also nehmen wir Inhalt des Koran so wie der Autor dem Leser sagt, der Gott spricht, durch Muhammads Mund, Muhammad der weder Astronom, Physiker noch Chemiker war.... der weder Teleskope noch Mikroskope gehabt/noch benutzt hat.... in einer Zeit als die Menschen ihm für Verrückt hielten als er ihnen sagte das das Universum expandiert... die glaubten mehr den echten damaligen Wissenschaftlern/Astronomen, mit deren Wahrscheinlichkeitstheorien... (ähnlich wie Du heute) so wird auch in mehreren Jahren/in der Zukunft, sich sicherlich mehr Offenbaren&Bewahrheiten... Expansion ist nur eine Sache... und dennoch wird es nicht-Gott-gläubige Menschen geben...

    Frieden

  10. #50
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    ist eine lüge oder missverstanden das Muhammad Analphabet war...

    Muhammad wird im Koran nur 4x namentlich erwähnt... warum?
    also nehmen wir Inhalt des Koran so wie der Autor dem Leser sagt, der Gott spricht, durch Muhammads Mund, Muhammad der weder Astronom, Physiker noch Chemiker war.... der weder Teleskope noch Mikroskope gehabt/noch benutzt hat.... in einer Zeit als die Menschen ihm für Verrückt hielten als er ihnen sagte das das Universum expandiert... die glaubten mehr den echten damaligen Wissenschaftlern/Astronomen, mit deren Wahrscheinlichkeitstheorien... (ähnlich wie Du heute) so wird auch in mehreren Jahren/in der Zukunft, sich sicherlich mehr Offenbaren&Bewahrheiten... Expansion ist nur eine Sache... und dennoch wird es nicht-Gott-gläubige Menschen geben...

    Frieden
    ach ist mir egal ob M analphabet war oder nicht

    Was soll sich denn bewahrheiten? Der Koran macht keine konkreten Vorhersagen, deswegen ist er zur Beurteilung wissenschaftlicher Sachverhalte nicht zu gebrauchen. Es ist unseriös und unglaubwürdig erstmal auf Errungenschaften der Wissenschaft zu warten, dann irgendewlche Suren rauszupicken und zu behaupten, genau das wäre vorhergesagt worden

    Statt euch weiter lächerlich zu machen solltet ihr bei der einzigen echten Stärke von Religionen bleiben: unüberprüfbare Dinge zu behaupten

Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 06:59
  2. Der Koran über den Ursprung des Universums
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 14:01
  3. Die Anfänge der Islamische Expansion
    Von Sefar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 24.10.2010, 20:11
  4. Ende des Universums
    Von Arthur_Spooner im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 01:43
  5. Schicksal unseres Universums
    Von Zurich im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 09:58