BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Fast 700 Opfer von "Ehrenmorden"

Erstellt von Perun, 20.12.2011, 18:16 Uhr · 33 Antworten · 2.333 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107

    Fast 700 Opfer von "Ehrenmorden"

    Fast 700 Opfer von "Ehrenmorden" in ersten neun Monaten

    Aktivisten fordern Strafverfolgung von Mördern

    Islamabad - Fast 700 pakistanische Frauen und Mädchen sind in den ersten neun Monaten dieses Jahres Opfer sogenannter Ehrenmorde geworden. Insgesamt 675 Frauen und Mädchen seien von Januar bis September "im Namen der Ehre" in Pakistan getötet worden, sagte ein ranghoher Beamter der pakistanischen Menschenrechtskommission am Dienstag der Nachrichtenagentur AFP. Bis Februar soll ein Bericht für das gesamte Jahr 2011 vorgelegt werden. Im Jahr zuvor waren 791 Frauen "Ehrenmorden" zum Opfer gefallen.

    70 Opfer noch minderjährig

    Mehr als der Hälfte der Opfer wurde vorgeworfen, eine "verbotene Beziehung" geführt zu haben. 129 wurden getötet, weil sie ohne Erlaubnis heirateten. Einige Frauen seien vor ihrem Tod zudem Opfer von Vergewaltigungen oder Massenvergewaltigungen geworden. In einigen Fällen wurden die Frauen von ihren Söhnen oder Vätern getötet, vielfach auch von den Ehemännern. Mehr als 70 Opfer waren noch minderjährig.

    Die Zahlen zeigen das Ausmaß der Gewalt, das viele Frauen im konservativ-muslimischen Pakistan erleiden. Ein Gesetz gegen häusliche Gewalt gibt es nicht. Aktivisten fordern von der Regierung eine gezieltere Strafverfolgung von Mördern in Fällen, die von der Polizei häufig als private Familienangelegenheiten abgetan werden. Der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch zufolge ist die Unfähigkeit des Staates, ein entsprechendes Gesetz durchzusetzen, eines der Hauptprobleme. Stattdessen würden die Fälle Stammesältesten überlassen.

  2. #2
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Schrecklich so etwas.

  3. #3
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.950
    ...in österreich gefördert by spö..grüne.........thx.....

  4. #4
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.484
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...in österreich gefördert by spö..grüne.........thx.....
    verstehe nicht, die beiden Parteien fördern Ehrenmorde? Bitte um nähere Erklärung

  5. #5
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.950
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    verstehe nicht, die beiden Parteien fördern Ehrenmorde? Bitte um nähere Erklärung

    ....sie fördern die massenzuwanderung aus kulturkreisen in denen ehrenmorde etwas völlig normales sind......

  6. #6
    Babsi
    Das Mädchen in Pakistan das vergewaltigt wird und das Mädchen in meiner Nachbarschaft das vom Stiefvater jahrelang vergewaltigt wurde tun mir gleich viel leid...

    Der unterschied ist, dass ihr Stiefvater jetzt im Gefängnis ist, der Peiniger des Mädchens in Pakistan hatte eben freie Hand....

    Geschützt sind Frauen/Mädchen nirgendwo...

  7. #7

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    sehr wichtig solche Informationen für die EU und Europäer die fähig sind Ehrenmorde in andere Länder und andere Kulturen aufzuzählen, und auf Einwanderer der jeweilige Kultur, wie Hunde damit an zu bellen, und wie Schweine bei Demonstrationen auf Türken&Araber und alles was Dunkel ist "Muslim, Islam, Musel, Islahm" schreien.... aber unfähig genau so auf der Straße zu gehen und mal gegen Organisierten Kinderschänder der Kirche, sowie Räuber und Betrüger unter den Politiker....dagegen (mit/gemeinsam/ unabhängig ob Christ, Jude oder Muslim) zu protestieren!

    Frieden

  8. #8
    Babsi
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    sehr wichtig solche Informationen für die EU und Europäer die fähig sind Ehrenmorde in andere Länder und andere Kulturen aufzuzählen, und auf Einwanderer der jeweilige Kultur, wie Hunde damit an zu bellen, und wie Schweine bei Demonstrationen auf Türken&Araber und alles was Dunkel ist "Muslim, Islam, Musel, Islham" schreien.... aber unfähig genau so auf der Straße zu gehen und mal gegen Organisierten Kinderschänder der Kirche, sowie Räuber und Betrüger unter den Politiker....dagegen (mit/gemeinsam/ unabhängig ob Christ, Jude oder Muslim) zu protestieren!

    Frieden
    jetzt bist du unfair und reagierst wie ein Kind.
    Hier geht es nun mal um Ehrenmord.
    Also kann man doch darüber diskutieren. Du musst dich nicht gleich angegriffen fühlen.
    Mord ist Mord, ob er in Pakistan passiert oder in Delmenhorst.
    Aber dass die Menschen unfähig sind gegen organ. Kinderschänder (ring, etc) zu demonstrieren stimmt nicht! Es wird sogar was dagegen unternommen.
    Und das ist der Knackpunkt. In Pakistan können wir nur zuschauen, oder?

    Ich bin die erste die auf ne Demo geht und unterschriebt

  9. #9
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    sehr wichtig solche Informationen für die EU und Europäer die fähig sind Ehrenmorde in andere Länder und andere Kulturen aufzuzählen, und auf Einwanderer der jeweilige Kultur, wie Hunde damit an zu bellen, und wie Schweine bei Demonstrationen auf Türken&Araber und alles was Dunkel ist "Muslim, Islam, Musel, Islahm" schreien.... aber unfähig genau so auf der Straße zu gehen und mal gegen Organisierten Kinderschänder der Kirche, sowie Räuber und Betrüger unter den Politiker....dagegen (mit/gemeinsam/ unabhängig ob Christ, Jude oder Muslim) zu protestieren!

    Frieden
    So viel mir (und auch dir) bekannt ist, wird hier sehr viel über Vergewaltiger und Kinderschänder in unseren Ländern geschrieben und der Großteil der User fordert für solche Typen sogar die Todesstrafe.
    In dem Artikel wurde gegen den Islam nichts nachteiliges gesagt.
    Meiner Meinung nach hast du hier sehr überreagiert.

  10. #10

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    jetzt bist du unfair und reagierst wie ein Kind.
    Hier geht es nun mal um Ehrenmord.
    Also kann man doch darüber diskutieren. Du musst dich nicht gleich angegriffen fühlen.
    Mord ist Mord, ob er in Pakistan passiert oder in Delmenhorst.
    Aber dass die Menschen unfähig sind gegen organ. Kinderschänder (ring, etc) zu demonstrieren stimmt nicht! Es wird sogar was dagegen unternommen.
    Und das ist der Knackpunkt. In Pakistan können wir nur zuschauen, oder?

    Ich bin die erste die auf ne Demo geht und unterschriebt
    ich fühle mich nicht angegriffen!
    ja, Ehrenmorde ist was schreckliches! schlimm und traurig! schlimm finde ich auch das man solche Informationen als Werkzeug für Volksspaltung benutzt....! Du hast (denke ich) nicht verstanden, das solche Taten vor eigener Zeit unwichtig -und als "Familiendrama" -gültig waren... "Ehrenmorde" gibt es auch (zb.) bei Russen, Engländer, Serben und andere... wurden die auch gezählt?

    und wegen Kinderschänder und Kirche : es wird nur geredet, wie schlimm, wie böse und tralalalalalala das ganze ist/war... und es ändert sich nichts!

    Frieden

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 17:41
  2. "Für die Türkei ist das fast wie ein militärischer Angriff"
    Von Barney Ross im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 13:48
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 19:00
  4. Pjongjang: Prvi "fast fud" restoran
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.07.2009, 18:00
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 21:50