BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 31 von 31 ErsteErste ... 212728293031
Ergebnis 301 bis 308 von 308

Fastenzeit (Ramazan)

Erstellt von CüneytArkin, 12.09.2007, 19:05 Uhr · 307 Antworten · 12.310 Aufrufe

  1. #301
    Arvanitis
    Zitat Zitat von prishtinase Beitrag anzeigen
    das tun wir auch

    ach ja...
    meinst du wann der ramadan zuende ist...
    oder wann das fasten so am tag ein ende hat...

    gestern war der letzte Tag...
    an dem wir fasten mussten...
    der Bajram...
    ist sozusagen...
    das fest..
    am ende der fastenzeit!!!
    ach heute??? ja dann mal happy birthday

  2. #302

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    4.376
    Danke...
    Happy Bajram...
    wäre richtig gewesen..
    aber nett von dir

  3. #303
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Happy Bajram an die Moslems.

  4. #304
    Rehana
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    also 40 tage kein fleisch, keine milchprodukte, eierprodukte
    oder besser gesagt 40 tage gemüse, obst und brot.
    Das ist doch kein Fasten Ihr habt ja nur eine ernährung umstellung aber kein fasten ey haha

    Naja ist nicht leicht , aber ich beschwer mich auch nicht .schließlich tu ich es freiwillig für mich und nicht um Leuten zu imponieren
    Warum fastet ihr? Freiwillig ist doch nicht ganz richtig,oder? Da musst doch was sein warum ihr fastet :S
    und wann macht ihr das 1 x im jahr? Ihr beschwert euch warum wir 30 Tage fasten habt aber selber 40 tage


    Wir Moslems lieben halt das fasten. Es ist eine der schönste zeit des Jahres.
    Wir denken an die Armen dieser Welt und wer fastet der denkt mehr an Gott.Denn Fasten heisst erkennen, dass man in Wahrheit einzig und allein von Gott abhängig ist. Die Seele des Fastenden wird gereinigt und geläutert und seine Beziehung zu Gott und seinen Mitmenschen wird gefestigt. Ohne dies bleibt das Fasten bedeutungslos und leer.Man ist auch mehr mit seiner Familie zusammen . Das Abendliche Essen stärkt die Familien mehrMan ist in dem gedanken nur bei seiner Familie und an Allah.



    Und ihr Christen denkt bei eurem Fasten nur an euren Körper vielleicht auch an Gott aber mehr ,,wie kriege ich bloss ein paar Kilos weg in den nächsten 40 Tagen?" Toller Glaube

  5. #305
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Sollte man nicht immer an die armen und an Gott denken, und nicht nur beim Ramadan?

    Aber ich denke das orthodoxe Fasten wäre gut für mich, dann muss ich 40 Tage auf Zigaretten und Alkohol verzichten

  6. #306
    Rehana
    Zitat Zitat von Slovenec Beitrag anzeigen
    Sollte man nicht immer an die armen und an Gott denken, und nicht nur beim Ramadan?

    Aber ich denke das orthodoxe Fasten wäre gut für mich, dann muss ich 40 Tage auf Zigaretten und Alkohol verzichten
    Im Islam musst man auch IMMER an die Armen und Kranken denken. Wir müssen auch öfters ihnen helfen mit einer Geldspende oder mit Essen ausgabe. Ich spende z.B jeden Monat bei meiner Moschee wo ich jedesmal hingehe und gebe dennen 20€. Nur in Ramadan habe ich mehr geld gespendet wolte nicht nur in einer Moschee spenden wie normalerweise

  7. #307
    Luli
    Zitat Zitat von Gjk-Bella Beitrag anzeigen
    Das ist doch kein Fasten Ihr habt ja nur eine ernährung umstellung aber kein fasten ey haha

    Warum fastet ihr? Freiwillig ist doch nicht ganz richtig,oder? Da musst doch was sein warum ihr fastet :S
    und wann macht ihr das 1 x im jahr? Ihr beschwert euch warum wir 30 Tage fasten habt aber selber 40 tage


    Wir Moslems lieben halt das fasten. Es ist eine der schönste zeit des Jahres.
    Wir denken an die Armen dieser Welt und wer fastet der denkt mehr an Gott.Denn Fasten heisst erkennen, dass man in Wahrheit einzig und allein von Gott abhängig ist. Die Seele des Fastenden wird gereinigt und geläutert und seine Beziehung zu Gott und seinen Mitmenschen wird gefestigt. Ohne dies bleibt das Fasten bedeutungslos und leer.Man ist auch mehr mit seiner Familie zusammen . Das Abendliche Essen stärkt die Familien mehrMan ist in dem gedanken nur bei seiner Familie und an Allah.



    Und ihr Christen denkt bei eurem Fasten nur an euren Körper vielleicht auch an Gott aber mehr ,,wie kriege ich bloss ein paar Kilos weg in den nächsten 40 Tagen?" Toller Glaube

    Jaaaa, lidhje me kurgjo ski. Das christliche Fasten ist sehr gesund, man verzichtet auf Luxusprodukte und ernährt sich von den einfacheren Dingen. Das muslimische Fasten ist schlecht für den Körper, man stoppft sich am morgen voll, den ganzen Tag kommt nichts, sogar nicht mal die dringend benötigte Flüssigkeit, dann am Abend wird reingehauen wie nichts, so das es den Organen nur schlechtes tut. Toller Glaube.


    Sorgt euch nicht um euer Leben, was ihr essen sollt, noch um euren Körper, wie ihr euch kleiden sollt. 23. Das Leben ist mehr als Nahrung und der Körper mehr als die Kleidung. 24. Beobachtet die Raben, die weder sähen noch ernten, die weder Vorratskammer noch Scheune haben, und Gott ernährt sie. Um wieviel wertvoller seid ihr als die Vögel 25. Aber wer von euch, die ihr euch sorgt, vermag seine Lebensdauer auch nur um eine Elle zu verlängern? 26. Wenn ihr nun auch das Geringste nicht vermögt, warum sorgt ihr euch um das Übrige? 27. Beobachtet die Feldblumen, wie sie wachsen; sie mühen sich nicht und sie spinnen nicht. Aber ich sage euch, selbst Salomon in all seiner Herrlichkeit war nicht so bekleidet wie eine von diesen.28. Wenn aber Gott das Gras, das heute auf dem Feld steht und morgen in den Ofen geworfen wird, so kleidet, wieviel mehr euch, Kleingläubige? 29. Und ihr, trachtet nicht danach, was ihr essen oder was ihr trinken sollt, ängstigt euch nicht. 30. denn nach all dem trachten die Völker der Welt; aber euer Vater weiss, dass ihr dessen bedürft. 31. Doch trachtet nach dem Königreich Gottes und all dies wird euch hinzugefügt. 32. Fürchte dich nicht, du kleine Herde, denn es hat eurem Vater wohlgefallen, euch das Königreich zu geben.

  8. #308
    Luli
    Zitat Zitat von Slovenec Beitrag anzeigen
    Sollte man nicht immer an die armen und an Gott denken, und nicht nur beim Ramadan?
    Bin überrascht Slowene, sehr gute Logik.

Seite 31 von 31 ErsteErste ... 212728293031

Ähnliche Themen

  1. Ramazan Bayramı / Ramazanski bajram / Fitër Bajrami
    Von *alaturka im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 16:41
  2. Irak: Ramazan po?eo sa napadima
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 01:00
  3. Po?eo Ramazan
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 15:30
  4. Ramazan
    Von Albanesi2 im Forum Rakija
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.07.2006, 17:05
  5. Fastenzeit?
    Von Djuka im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 06.01.2006, 22:33