BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Der Fehler im Zins- und Spekulationssystem

Erstellt von AlbaMuslims, 21.01.2013, 10:36 Uhr · 24 Antworten · 1.306 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von LS_89 Beitrag anzeigen
    Hast du das von Kenny V.S. Spenny???

    Oder:
    "Warum gucken Juden Pornos immer rückwärts?
    - Sie mögen am liebsten die Stelle wo der Freier das Geld zurückkriegt."
    Kennst du die Folge "wer ist der bessere Jude"?

    "Mein Opa starb in Ausschwitz...er fiel vom Turm, während er auf Juden schoss"

  2. #22
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von LS_89 Beitrag anzeigen
    Hast du das von Kenny V.S. Spenny???

    Oder:
    "Warum gucken Juden, Pornos immer rückwärts?
    - Sie mögen am liebsten die Stelle wo der Freier das Geld zurückkriegt."

    Keine Ahnung ^^
    Oder wie enstand der Kupferdraht? Als zwei Juden um einen Penny stritten. ^^

  3. #23
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen

    "Mein Opa starb in Ausschwitz...er fiel vom Turm, während er auf Juden schoss"

  4. #24
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Das Buch "Der internationale Jude" ist nun mal ein antisemitistisches.Buch. Wenn ich es zitiere habe ich es gelesen, basta. Was hätte das sonst für einen Sinn ein Buch zu zitieren?

  5. #25
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Der internationale Jude (englisch: The International Jew) ist ein antisemitisches Buch des US-amerikanischen Unternehmers Henry Ford in vier Bänden aus den Jahren 1920 bis 1922. Das Buch bezieht sich auf das antisemitische Pamphlet Protokolle der Weisen von Zion, das zuerst 1902 erschienen war, und förderte die weltweite Verbreitung dieser Schrift. Als weiteres Element ergänzte er die These, der russische Bolschewismus sei wesenhaft jüdisch, und nutzte sie zur Polemik gegen die amerikanischen Gewerkschaften. Die Artikel wurden von verschiedenen Autoren geschrieben, darunter auch Fords langjährigen persönlichen Sekretär, Ernest Liebold. Keiner der Artikel wurde von Ford selbst verfasst, da er aber der Verleger war, lag die Veröffentlichung in seiner Verantwortung.



    Einfluss

    In einem Brief bemerkte Heinrich Himmler 1924, Ford sei „einer der wertvollsten, gewichtigsten und geistreichsten Vorkämpfer“. Der Reichsjugendführer Baldur von Schirach bekräftigte ebenfalls den Einfluss der Ford-Lektüre in seiner Aussage beim Nürnberger Prozess: „Das ausschlaggebende antisemitische Buch, das ich damals las und das Buch, das meine Kameraden beeinflußte [...] war das Buch von Henry Ford 'Der internationale Jude'. Ich las es und wurde Antisemit. Dieses Buch hat damals auf mich und meine Freunde einen so großen Eindruck gemacht, weil wir in Henry Ford den Repräsentanten des Erfolgs, den Repräsentanten aber auch einer fortschrittlichen Sozialpolitik sahen





    Closed und Mülltonne

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. SD-Karte Fehler
    Von 555-KS-555 im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.04.2009, 18:12