BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Feiern eines Todes von einem Menschen

Erstellt von Epirote, 10.05.2011, 21:34 Uhr · 28 Antworten · 2.309 Aufrufe

  1. #21
    Babsi
    Zitat Zitat von bolan Beitrag anzeigen
    ah kinder... einfach herzerwärmend...
    gel ? Find ich auch

    Was ich niemals vergessen werde,,,diese ekelerregende Fratze der Frau als die Flugzeuge ins WTC geflogen sind...ich glaub ich Afghanistan war das...hat gejubelt und dieses la-la-la-la-la geschrien.....

    ihre hässliche Visage krieg ich nicht mehr aus meinem kopf

  2. #22
    bolan
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    gel ? Find ich auch

    Was ich niemals vergessen werde,,,diese ekelerregende Fratze der Frau als die Flugzeuge ins WTC geflogen sind...ich glaub ich Afghanistan war das...hat gejubelt und dieses la-la-la-la-la geschrien.....

    ihre hässliche Visage krieg ich nicht mehr aus meinem kopf

    menschen werden halt mit zunehmendem alter dämlich... was solls...

  3. #23
    Avatar von Prizrenac_

    Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    517
    Osama Bin Laden ist NICHT TOT !!!! diese opfer feiern ganz umsonst !!!


  4. #24
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von Nikita Beitrag anzeigen
    find ich ich...man sollte bisschen respekt vor dem tod haben.

    einfach abartig sowas zu feiern.
    einer der den tod eines menschen feiert hat ned alle tassen im schrank.

    klar hat man vielleicht innerlich eine erleichterung oder gar freude aber anderen zeigen das man das feiert find ich krank.

  5. #25
    Babsi
    Zitat Zitat von Prizrenac_ Beitrag anzeigen
    Osama Bin Laden ist NICHT TOT !!!! diese opfer feiern ganz umsonst !!!

    doch doch
    kumma wie kurz seine Lebenslinie ist

  6. #26
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Ich habe mich über seinen Tod gefreut, genau so wie sich die Palästinänser gefreut haben als die Flieger in die Zwillingstürme gerast sind.
    Es gibt nur einen Unterschied, einer war ein Massenmörder, die anderen unschuldige Opfer.

  7. #27
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Also ich persöhlich würde sehr gerne feiern wenn Abdullah Öcalan verrecken würde.
    Am Besten so eine Art Party feiern mit allen drum und dran.

  8. #28

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    512
    Ihn gefangen zu nehmen wäre viel schlauer gewesen, auch rein taktisch. Man hätte etwas gegen die Al Kaida in der Hand. Ausserdem widerspricht sich die US-Regierung zu oft. Einerseits soll er sich doch massiv gewehrt haben und laut den neusten Berichten hat er nur eine kurze Bewegung gemacht, bei der die Navy Seals ihn sofort erschossen haben, mit zwei Kopfschüssen.

    Bei mir stellt sich einfach die Frage, ob man zwei Kopfschüsse einfach mal so aus nächster Nähe, (sie haben ihn ja in einem Zimmer gefasst) durchführen kann, denn die Ausrüstung der Navy Seals bestand bestimmt nicht aus ein paar leichten Pistolen mit einem minimalen Rückstoss. Das war bestimmt schwerere Ausrüstung. Kopfschüsse erfordern aber Präzision, was ja bedeuten würde, dass er aus weiterer Entfertung getötet worden sein muss.

    Die Amis habens mal wieder verkackt.

  9. #29
    Avatar von beruto

    Registriert seit
    01.09.2010
    Beiträge
    493
    Wieviele unschuldige Menschen haben denn die Amis in Afghanistan auf dem Gewissen und das nur aus reiner Mordlust.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 08:34
  2. Gesichter des Todes
    Von Barbaros im Forum Rakija
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 19:41
  3. Die Rangliste der Todes-Länder
    Von Zurich im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 24.04.2011, 05:28
  4. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 01:18