BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Feiertagsgesetzgebung bevormundet Nichtreligiöse

Erstellt von F21, 05.04.2012, 19:02 Uhr · 19 Antworten · 941 Aufrufe

  1. #11
    Sonny
    test

  2. #12

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Lächerlich diese Leute

    1 Freitag im Jahr darf man nicht Tanzen.Was stellen die sich so an die idioten? Nur aufmerksamkeit auf sich ziehn und einmal in der Presse sein :S

  3. #13

    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    1.924
    OK.

    Öffentlichkeit = Zirkus

  4. #14
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    oh mein gott, an einem tag im jahr (karfreitag) darf man net tanzen, die atheisten sind so asozial manchmal :
    Entweder ist ein Land Säkular oder nicht, sich deswegen zu echauffieren ist alles andere als asozial wenn man sich durch rein religiöse Gesetzgebung eingeschränkt fühlt.
    Dazu gehören auch Feiertage wie Weihnachten, Ostern usw.

    Wenn der Staat angeblich Säkular ist, warum haben dann diese gesetzlich vorgeschriebenen rein religiösen Feiertage den Alltag aller Bürger zu beeinflussen?
    Beschwert sich halt nur keiner weil wer will schon arbeiten gehen wenn er nicht muss.^^

  5. #15
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.408
    Zitat Zitat von Wetli Beitrag anzeigen
    schatz mach dich nicht kleiner als du es bist
    hier ist der Kleine den du brauchst


  6. #16

    Registriert seit
    23.07.2010
    Beiträge
    2.811
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    hier ist der Kleine den du brauchst

    deiner gefällt mir besser

  7. #17
    foxy black
    Was ist denn daran so schlimm mal einen Tag, aus Respekt vor anderen, nicht zu tanzen?

  8. #18
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.408
    Zitat Zitat von Wetli Beitrag anzeigen
    deiner gefällt mir besser
    Du bist ja auch ein DüBaZ (dümmste Bergtürke aller Zeiten), dir gefällt alles was deine Rosette zum Glühen bringt :

  9. #19
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von F21 Beitrag anzeigen
    Der Internationale Bund der Konfessionslosen und Atheisten (IBKA) in Nordrhein-Westfalen wendet sich gegen restriktive gesetzliche Regelungen an sogenannten „stillen Feiertagen“, wie etwa das Tanzverbot an Karfreitag. „Es gibt keine Rechtfertigung für ein Verbot von öffentlichen Veranstaltungen, welche die Religionsausübung in keiner Weise stören. Es ist eine Bevormundung des nicht-religiösen Bevölkerungsanteils
    Hab natuerlich trotzdem getanzt...die Bevormundung durch die Gottglaeubigen Irrationalisten empfinde ich als Krank...

  10. #20
    F21
    Avatar von F21

    Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    235

    Tanzverbot und Kirchenkampf

    Tanzverbot und Kirchenkampf

    Zu Gast:
    Michael Schmidt-Salomon
    (Philosoph und Vorstandssprecher der Giordano Bruno Stiftung)

    Volker Jung
    (Kirchenpräsident Evang. Kirchen Hessen und Nassau)

    Wolfgang Pax
    (Kommissariat der Bischöfe beim Land Hessen)

    Sendung vom 21.05.2011 auf hr fernsehen







Seite 2 von 2 ErsteErste 12