BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 14 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 140

First Gay Ride in Albania

Erstellt von Ciciripi, 15.05.2012, 16:40 Uhr · 139 Antworten · 6.731 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Ilir O

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    3.512
    Zitat Zitat von Nebi Beitrag anzeigen
    Anerkennung gleichgeschlechtlicher Paare

    In Albanien ist weder eine gleichgeschlechtliche Ehe noch eine eingetragene Partnerschaft gesetzlich zugelassen. Eine gesetzliche Anerkennung gleichgeschlechtlicher Paare staatlicherseits steht bisher aus. Im Juli 2009 kündigte die albanische Regierung einen Gesetzentwurf zur gleichgeschlechtlichen Ehe an, der wegen des Widerstandes der muslimischen, orthodoxen und katholischen Religionsgemeinschaften nicht umgesetzt werden konnte.

    Gesellschaftliche Situation

    In Albanien gibt es keine offen homosexuelle Community. Aufgrund der geringen Bevölkerungszahl des Landes und der gesellschaftlichen Stimmungslage haben sich selbst in der Hauptstadt Tirana bisher keine Treffmöglichkeiten wie Schwulenkneipen oder Lesbenbars entwickelt.

    Quelle: Wikipedia
    Der obere Teil stimmt soweit, da bei uns mehrere Religionen vertreten sind ist eine umsetzung sehr schwer, da alle Gemeinden sich dagegen sprechen.
    Wieso wollen sie aber ihre eigenen Kneipen und Treffpunkte?
    Sie reden doch dauernd von Gleichberechtigung.

  2. #42
    Mulinho
    Zitat Zitat von Ilir O Beitrag anzeigen
    Der obere Teil stimmt soweit, da bei uns mehrere Religionen vertreten sind ist eine umsetzung sehr schwer, da alle Gemeinden sich dagegen sprechen.
    Wieso wollen sie aber ihre eigenen Kneipen und Treffpunkte?
    Sie reden doch dauernd von Gleichberechtigung.
    Ja warum gibt es im Ausland albanische Discotheken und Yugo-Kneipen? Sollen sich doch anpassen die Affen und sich unter die inländischre Bevölkerung mischen, pff Gleichberechtigung oder

  3. #43
    Avatar von Charlie

    Registriert seit
    09.10.2009
    Beiträge
    2.522
    Zitat Zitat von Nebi Beitrag anzeigen
    Diese Kleidungsstücke wurden doch extra nur für euch hetero Männern erfunden. Und jetzt gefallen sie euch nicht? Ein bisschen inkosequent, wa?

    Mal ganz davon abgesehen, dass auf einer Gay-Demonstration vielleicht 1% der Teilnehmer sich ein bisschen provokanter kleiden (wobei Provokation immer im Auge des Betrachters liegt). Aber viele homophobe Menschen nehmen dann solche Bilder gerne als Beispiel und behaupten dann, dass alle schwulen Männer exakt so sind und man die Gay Prides deshalb verbieten solle. Ich meine, wie dumm und armselig ist das denn?
    Diese Kleidung mögen wir aber an Frauen. Das grenzt schon fast an Frauendiskriminierung!

  4. #44
    economicos
    Ich sehe da nur 5-6 Leute, von einer Parade kann doch nicht die Rede sein oder?

  5. #45
    Avatar von Ilir O

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    3.512
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Ja warum gibt es im Ausland albanische Discotheken und Yugo-Kneipen? Sollen sich doch anpassen die Affen und sich unter die inländischre Bevölkerung mischen, pff Gleichberechtigung oder
    Ich weiß worauf du hinaus willst.
    Aber sie wollen zu viele sonder Rechte, da kann man nicht mehr von Gleichberechtigung sprechen.
    Habe absolut nichts gegen Schwule, aber manchmal gehen sie auch zu weit.

  6. #46

    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    3.103
    Zitat Zitat von Nebi Beitrag anzeigen
    Anerkennung gleichgeschlechtlicher Paare

    In Albanien ist weder eine gleichgeschlechtliche Ehe noch eine eingetragene Partnerschaft gesetzlich zugelassen. Eine gesetzliche Anerkennung gleichgeschlechtlicher Paare staatlicherseits steht bisher aus. Im Juli 2009 kündigte die albanische Regierung einen Gesetzentwurf zur gleichgeschlechtlichen Ehe an, der wegen des Widerstandes der muslimischen, orthodoxen und katholischen Religionsgemeinschaften nicht umgesetzt werden konnte.
    Soweit kommts noch, wenigstens sind sich die Religionsgemeinschaften in einer Sache einig

  7. #47
    Avatar von Ilir O

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    3.512
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Ich sehe da nur 5-6 Leute, von einer Parade kann doch nicht die Rede sein oder?
    Ist auch keine Parade, diese wurde soweit ich weiß abgesagt.
    Sollte nur ein Zeichen sein.
    Weiß selber nicht wirklich was sie damit erreichen wollten.

  8. #48
    Avatar von Nebi

    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    748
    Zitat Zitat von Ilir O Beitrag anzeigen
    Der obere Teil stimmt soweit, da bei uns mehrere Religionen vertreten sind ist eine umsetzung sehr schwer, da alle Gemeinden sich dagegen sprechen.
    Wieso wollen sie aber ihre eigenen Kneipen und Treffpunkte?
    Sie reden doch dauernd von Gleichberechtigung.
    Na ja, wenn du dafür sorgen kannst, dass Homo-, Bi- und Transsexuelle in Albanien von der Gesellschaft so akzeptiert sind, dass sie ohne Angst auf der Straße Händchen halten können und auch Jugendliche deswegen nicht von Mitschülern gemobbt oder von ihren Eltern verstoßen werden, braucht es natürlich auch keine entsprechenden Treffpunkte mehr. Aber wenn bestimmte Interessengruppen gerne mal unter sich sein wollen, dann spricht andererseits auch nichts gegen solche Treffpunkte. Es wird da ja in der Regel auch niemand ausgeschlossen: schwullesbische Kneipen und Parties sind meist für alle zugänglich. Man kann hier also nicht von ihren eigenen Kneipen und Treffpunkten reden - es sind im Grunde die der Allgemeinheit, nur halt mit einem thematischen Schwerpunkt.

  9. #49
    Kejo
    Wenn ich Probleme mit homosexuellen Menschen habe, dann kann ich sie meiden. Dir kann das, was sie machen, nicht gefallen, es muss dir auch nicht gefallen. Du kannst dich gegen die Homo-Ehe positionieren, das alles ist dein demokratisches und gutes Recht. Du kannst aber niemandem verbieten, Bars für bestimmte Schichten oder Gruppen der Gesellschaft zu eröffnen. Du kannst genauso wenig Demonstrationen oder Prides auflösen oder ihr Entstehen blockieren. Niemand zwingt dich, daran teilzunehmen. Keiner zwingt euch, schwule Männer zu küssen. Lasst sie einfach in Frieden. Sie lassen euch auch in Ruhe.

  10. #50
    Avatar von Ilir O

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    3.512
    Zitat Zitat von Nebi Beitrag anzeigen
    Na ja, wenn du dafür sorgen kannst, dass Homo-, Bi- und Transsexuelle in Albanien von der Gesellschaft so akzeptiert sind, dass sie ohne Angst auf der Straße Händchen halten können und auch Jugendliche deswegen nicht von Mitschülern gemobbt oder von ihren Eltern verstoßen werden, braucht es natürlich auch keine entsprechenden Treffpunkte mehr. Aber wenn bestimmte Interessengruppen gerne mal unter sich sein wollen, dann spricht andererseits auch nichts gegen solche Treffpunkte. Es wird da ja in der Regel auch niemand ausgeschlossen: schwullesbische Kneipen und Parties sind meist für alle zugänglich. Man kann hier also nicht von ihren eigenen Kneipen und Treffpunkten reden - es sind im Grunde die der Allgemeinheit, nur halt mit einem thematischen Schwerpunkt.
    Das ist ein Problem, bissher gab es keine Probleme.
    Liegt warscheinlich auch nur daran, dass keiner den mum hat sich zu outen.

Seite 5 von 14 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welcome to Albania
    Von Mikelaj im Forum Musik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 13:28
  2. serbian pimp my ride
    Von corvus im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.11.2009, 21:27
  3. Hungaria and Albania - Hungary and Albania
    Von ökörtilos im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 04:05
  4. big albania
    Von method im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.06.2005, 23:30