BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 29 von 29 ErsteErste ... 192526272829
Ergebnis 281 bis 289 von 289

Fleisch aufgeben ?!

Erstellt von Aidaa, 26.01.2014, 18:25 Uhr · 288 Antworten · 11.007 Aufrufe

  1. #281

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Jazerski, das ist alles meine Worte, bis auf die Vers und den Link....welche mit meine Gedanken vereinbar ist. Scheinber interssiert dich meine Gedanke so das du diese ja nicht mal liest.

  2. #282
    Jezersko
    Zitat Zitat von jeanny Beitrag anzeigen
    die spinnen, die österreicher!

    und oh, hallo hans
    Hallo blue,

    Artikel 1 der österreichischen Bundesverfassung:
    Österreich ist eine demokratische Republik. Ihr Recht geht vom Volk aus.

    Ich bin "das Volk". Zumindest ein wenig... Ich habe mir einfach das Recht herausgenommen, eine eigene Religion zu gründen, in der ich selbst Gott bin. Hab zwar noch nicht so rasend viele Anhänger, aber das ist nicht so wichtig. Ich strebe auch keine Weltherrschaft an. Aber ich muss sagen, es lebt sich ganz gut, so als selbständiger Gott...

    Na ja, und zur Steuerhinterziehung habt Ihr in der Schweiz ja auch ein besonderes Verhältnis

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Jazerski, das ist alles meine Worte, bis auf die Vers und den Link....welche mit meine Gedanken vereinbar ist. Scheinber interssiert dich meine Gedanke so das du diese ja nicht mal liest.
    Frieden, nur damit wir uns nicht falsch verstehen: Ich habe nichts gegen Dich persönlich und mich interessieren deine Gedanken sehr wohl. Wenn Du Dich mit dem von Dir zitierten Gedankengut identifizieren kannst - auch ok. Wenn ich Medienbeiträge oder Anderes zitiere, dann ja auch nur wenn es auch MEINEN ansichten entspricht (aus ich vermerke dezidiert das es nicht so ist).

    Aber Du kopierst oft Beiträge rein, die immer wieder aus dem Zusammenhang gerissen sind und dadurch oft einen anderen Sinn ergeben. DAS finde ich nicht richtig.

  3. #283

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Frieden, nur damit wir uns nicht falsch verstehen
    es liegt nicht an mir....

    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Aber Du kopierst oft Beiträge rein, die immer wieder aus dem Zusammenhang gerissen sind und dadurch oft einen anderen Sinn ergeben. DAS finde ich nicht richtig.
    deine Beurteilung mit "oft" hat sich an meinen vorherigen Beitrag bewiesen, den Du nichtmal gelesen hast, so denke ich das wie so"oft" Du einfach Vorverurteilst...weiter so... WAS du richtig findest oder nicht, kann ich in ein paar Sätzen begründen: Du magst nicht ein Islam der auf der Grundlage(Koran allein) basiert, sondern wünschst so ein Medien&Co. Islam, wie der Wahabit den Buchari&Co. Islam wünscht... wo ich eben keinen großen Unterschieden zw. jene&dich sehe....die sehen sich als irgendwelche Paradiesbewohner und Du dich als Dr.Gott, für mich seit ihr beide irgendwie bekloppt&beknackt!

    Österreich ist eine demokratische Republik. Ihr Recht geht vom Volk aus.
    diese Art von Demokratie ist denke ich, ähnlich wie in Deutschland bzw. es wird eine Partei gewählt, welche vor den Wahlen verspricht und danach das versprochene nicht erfüllt...

    Frieden

  4. #284

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    zurück zum Thema:

    ich erweitere meine These-Liste...

    Natürlich sind die Spezies Mensch und Schwein phänotypisch sehr verschieden, doch die
    genetisch festgelegten, physiologischen Parameter sind im Wesentlichen gleich.....
    hier der richtige Link von Georg-August-Universität zu Göttingen : http://ediss.uni-goettingen.de/bitst...pdf?sequence=1


    Tony Johnson ist sehr froh darüber, Zellen vom Schwein in seinem Gehirn zu haben. Ohne das Nervengewebe von einem Ferkel säße er immer noch im Rollstuhl.
    XENOTRANSPLANTATION: Ersatzteillager Schwein - News - FOCUS Online

    Das Schwein ist bislang das einzige Tier, das als Organspender für den Menschen in Frage kommt, denn die Erbinformationen stimmen zu 90 Prozent überein und die Herzen von Schwein und Mensch ähneln sich in Form und Größe.

    NDR Fernsehen - Sendungen - Visite - Archiv- Xenotransplantation - Organspender Schwein
    (der link ist auch Down....)
    zusätzlich kommt noch das dazu:
    Experimente im Film beweisen, dass Schweine ungeahnte Fähigkeiten besitzen: Sie können die Regeln eines leichten Videospiels erfassen und sich einfache visuelle Zeichen oder Codes merken. Ihre Organe sind in Größe und Physiologie denen der Menschen so ähnlich, dass sie schon jetzt für Transplantationen verwendet werden. Die Dokumentation zeigt, dass das oft dumm und schmutzig genannte Borstenvieh durchaus ein höheres Ansehen verdient hätte. (Codes? da habe ich mit dem Schwein was gemeinsames...)

    Dabei ist das Schwein den Menschen ähnlicher als man denkt. So ähnlich, dass es der Wissenschaft als perfektes Modell des Menschen dient. Größe und Physiologie seiner Organe sind mit denen des Homo sapiens beinahe identisch. Genau wie der Mensch ist das Schwein ein Allesfresser und hat dieselbe Verdauung.
    ...
    Nicht zu vergessen, dass das Schwein einer der ältesten Weggefährten des Menschen ist. Es symbolisiert Glück und Wohlstand, zum Beispiel im chinesischen Kalender. Davon zeugt auch die deutsche Redewendung "Schwein haben". Zur Zeit der Aufklärung wurde wiederum das Sparschwein erfunden und breitete sich in aller Welt aus.
    quelle: http://www.utopia.de/gruppen/ein-her...schwein-197975

    und das noch:

    Das Schwein weiß um sein Ich

    Das Schwein gehört zu den intelligentesten Säugetieren. Wer also in Momenten der emotionalen Entgleisung sein Gegenüber als "dummes Schwein" beschimpft, offenbart, dass er keine Ahnung hat. "Man geht davon aus, dass Schweine mehr Kommandos lernen können als Hunde", sagt Sandra Düpjan , die am Leibniz-Institut für Nutztiere in Dummerstorf (ja, der Ort heißt wirklich so) seit vielen Jahren mit Schweinen arbeitet. "Mit der Rüsselscheibe und den Zähnen untersuchen die neugierigen Tiere zielstrebig alles, was ihnen unterkommt", sagt die Verhaltensforscherin.

    Schweine fressen, wenn sie dran sind

    Dass Hausschweine auf einen Namen hören, machten sich die Forscher aus Dummerstorf zunutze. Sie brachten den Ferkeln – in einer Schweineschulklasse mit nicht mehr als zehn Schülern – zunächst dreisilbige Namen, wie Brunhilde, Griselda oder Edelgard, bei.
    Diese Fähigkeit brauchten die erwachsenen Schweine später bei der straff durchorganisierten Fütterung – ein Prozedere, wie auf dem Amt. Über Lautsprecher wurde jede der knapp 40 sehnsüchtig auf Futter wartenden Sauen einzeln aufgerufen. Nur das Schwein, das auch dran war , bekam am Futterautomaten etwas zu fressen. Die Identität wurde dabei streng geprüft – statt mit einem Personalausweis funktioniert das im Schweinestall über einen Chip im Ohr.

    quelle: Das unterschätzte Tier: Das Schwein weiß um sein Ich | ZEIT ONLINE

    wenn ich Gesetzgeber wäre, würde ich Schweinefleisch-essen SOFORT verbieten und als Haustier oder Menschenfreund oder sein Spender gebieten....!

    Frieden

  5. #285

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    76.320
    tja ... wenn das so ist, dann muss es sich um einen weiteren Koranbeweis handeln, kann man nix machen.

    Dabei ist das Schwein den Menschen ähnlicher als man denkt. So ähnlich, dass es der Wissenschaft als perfektes Modell des Menschen dient. Größe und Physiologie seiner Organe sind mit denen des Homo sapiens beinahe identisch. Genau wie der Mensch ist das Schwein ein Allesfresser und hat dieselbe Verdauung.


  6. #286

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    ich bin ein Mensch und kein Allesfresser, ich esse keine Delfine, Haie & Walle....und ebenso Schweine nicht.... würde ich vom verhungern bedroht und ich nichts zum essen haben würde, dann würde ich wie ein Schwein handeln und alles essen

  7. #287

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    76.320
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    ich bin ein Mensch und kein Allesfresser, ich esse keine Delfine, Haie & Walle....und ebenso Schweine nicht.... würde ich vom verhungern bedroht und ich nichts zum essen haben würde, dann würde ich wie ein Schwein handeln und alles essen
    Mit "Allesfresser/esser" ist nicht gemeint, dass wir auch alles mögen und essen sondern eher, dass man nicht auf bestimmte Nahrungsmittel angewiesen ist sondern wir "alles mögliche" verwerten können, pflanzliches und tierisches.

  8. #288

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    ja können wir, im schlimmsten fall sogar Menschen-Fleisch....

  9. #289

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    Geht ganz easy
    Bin seit 2012 n Vegetarier

Seite 29 von 29 ErsteErste ... 192526272829

Ähnliche Themen

  1. Verrat durch eigenes Fleisch und Blut.
    Von Perun im Forum Sport
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 21:03
  2. Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 21.09.2008, 23:56
  3. Leskovac (SR),dort gibt das beste Fleisch-Rostilj vom Balkan
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 04.12.2006, 05:20
  4. Deutsches "Gammel" Fleisch in Durres beschlagnahmt
    Von lupo-de-mare im Forum Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2006, 15:33
  5. Serbien muss seine Obstruktion aufgeben
    Von Revolut im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2006, 17:05