BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 13 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 121

Eure Flucht aus der Heimat!!!

Erstellt von DZEKO, 11.02.2010, 02:04 Uhr · 120 Antworten · 6.685 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015

    Eure Flucht aus der Heimat!!!

    also ich wollt mal fragen wie alt ihr wart als ihr nach deutschland gekommen seit, also die die aus der heimat flüchten mussten und wie ist eure flucht abgelaufen war sie gefährlich.

    ich bin mit 8 jahren aus bugojno mit meiner mutter und meiner kleinen schwester geflohen über herzegovina und dann split, von split über italien bis nach össterreich und von dort dann nach deutschland, hat fast ne woche gedauert.

    kann mich vorallem daran erinnern wie die frauen geheult haben und viele umgekippt sind, meine mutter auch einmal.

  2. #2
    Posavac
    Unser Nachbar hat meine Mutter, meine Oma und mich aus unserem Dorf an die bosnisch-kroatische Grenze gefahren wo wir dann mit dem Schiff über die Sava nach Kroatien rüber sind.
    Es gab damals eine Brücke, aber die wurde von der kroatischen Armee vorsorglich gesprengt damit die JNA nicht nach Bosnien rüber kann, wir sind dann mit dem Bus nach Zagreb und dann nach Hamburg.

    1 Woche später wurde das Dorf von der VRS besetzt, unser Nachbar der uns damals gefahren hat ist leider im Krieg gestorben.

  3. #3
    All Eyez on Me
    Mein Vater war damals in Kroatien stationiert... als dann die Unruhen in Slowenien begangen, geling es ihm irgendwie nach Österreich und von da aus nach Deutschland zu kommen. Meine Mutter mein kleiner Bruder und mein Onkel flogen dann kurze Zeit nach.. wollten eigentlich nur so 2-3 Monate bleiben, bis sich die Lage wieder beruhigt.. aber dem war wie es aussieht nicht so ^^ war damals 3 Jahre alt, im November ist es dann 19 Jahre her seitdem wir hier sind. (:

  4. #4
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    seit ihr alle hier geboren oder könnt ihr nicht über sowas berichten?

  5. #5

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    2.501
    bin in kosovo geboren.
    am 15 aprill nach dem am 25 märz kommandant fatmir nimanaj heldenhaft auf dem altar der freiheit fiel war klar dass auch in meiner heimatstadt der krieg sehr bald kommen wird.
    also schickt mein vater, der bereits in deutschland lebte uns ein visum und wir fuhren nach mazedonien und von dort aus flogen wir nach deutschland.

  6. #6
    Dado-NS
    Also ich weiss nichts darüber.
    Mein Grossvater kam schon 1969 nach Luxenburg. Nachher war er etwa bis 1981 dort und kam danach in die Schweiz. Mein Vater und meine Mutter kamen 1984 in Schweiz.
    Drei Jahre nachdem ich geboren wurde, in Serbien, holten auch sie mich in die CH.

    Komplizierte Geschichte.

  7. #7
    Avatar von graue eminenz

    Registriert seit
    02.03.2008
    Beiträge
    1.137
    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Also ich weiss nichts darüber.
    Mein Grossvater kam schon 1969 nach Luxenburg. Nachher war er etwa bis 1981 dort und kam danach in die Schweiz. Mein Vater und meine Mutter kamen 1984 in Schweiz.
    Drei Jahre nachdem ich geboren wurde, in Serbien, holten auch sie mich in die CH.

    Komplizierte Geschichte.

    Hört sich nicht nach einer Flucht an..

  8. #8

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    2.501
    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Also ich weiss nichts darüber.
    Mein Grossvater kam schon 1969 nach Luxenburg. Nachher war er etwa bis 1981 dort und kam danach in die Schweiz. Mein Vater und meine Mutter kamen 1984 in Schweiz.
    Drei Jahre nachdem ich geboren wurde, in Serbien, holten auch sie mich in die CH.

    Komplizierte Geschichte.

    ihr seid wirrtshcaftsflüchtlinge

  9. #9
    Avatar von Wakasa

    Registriert seit
    03.08.2009
    Beiträge
    833
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    also ich wollt mal fragen wie alt ihr wart als ihr nach deutschland gekommen seit, also die die aus der heimat flüchten mussten und wie ist eure flucht abgelaufen war sie gefährlich.

    ich bin mit 8 jahren aus bugojno mit meiner mutter und meiner kleinen schwester geflohen über herzegovina und dann split, von split über italien bis nach össterreich und von dort dann nach deutschland, hat fast ne woche gedauert.

    kann mich vorallem daran erinnern wie die frauen geheult haben und viele umgekippt sind, meine mutter auch einmal.

    Hast Du dich nicht neulich noch mit Baader darüber amüsiert wie ich meine Geschichte damals im Bosnien Forum erzählt habe? Ihr habt euhc drüber lustig gemacht. Sehr reif


    Zu der Geschichte:

    Ich kann mich nur noch erinnern das ich 5 war, wir in einem Bus saßen und wir eine Klippe langefahren sind. AUfmal standen dort besoffene SOldaten die mit den Gewehren in die Luft geschossen haben. Dann kamen welche in den Bus, zogen Teilweise ien paar Frauen willkürlich raus und Männer auch. Danach sind wir weiter. Ich weiß das wir in Split auch vorbeigekommen sind. Aber danach weiß ich nicht mehr viel.

    Ich habe teilweise noch tote am Strassenrand gesehen in BIH. Doch was mich geprägt hat war das mit den besoffenen Soldaten. Daran musste ich als Kind oft denken. Ich weiß auhc nich warum, die Toten, das gehuele, die Granateneinschläge, das aufn Bodenlegen beim Luftangriff Alarm, alles irgendwie nebensächlich, doch der Soldat war einfach eine erfahrung...

  10. #10
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von Wakasa Beitrag anzeigen
    Hast Du dich nicht neulich noch mit Baader darüber amüsiert wie ich meine Geschichte damals im Bosnien Forum erzählt habe? Ihr habt euhc drüber lustig gemacht. Sehr reif


    Zu der Geschichte:

    Ich kann mich nur noch erinnern das ich 5 war, wir in einem Bus saßen und wir eine Klippe langefahren sind. AUfmal standen dort besoffene SOldaten die mit den Gewehren in die Luft geschossen haben. Dann kamen welche in den Bus, zogen Teilweise ien paar Frauen willkürlich raus und Männer auch. Danach sind wir weiter. Ich weiß das wir in Split auch vorbeigekommen sind. Aber danach weiß ich nicht mehr viel.

    Ich habe teilweise noch tote am Strassenrand gesehen in BIH. Doch was mich geprägt hat war das mit den besoffenen Soldaten. Daran musste ich als Kind oft denken. Ich weiß auhc nich warum, die Toten, das gehuele, die Granateneinschläge, das aufn Bodenlegen beim Luftangriff Alarm, alles irgendwie nebensächlich, doch der Soldat war einfach eine erfahrung...


    ich war nie im bosnien-forum.

Seite 1 von 13 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Seid ihr für Multikulti und gegen eure Heimat?
    Von Santiago Electro im Forum Politik
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 13:54
  2. Eure Heimat ist primär eure IDENTITÄT und nicht euer Land
    Von Fitnesstrainer NRW im Forum Politik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 18:40
  3. Habt ihr vor in eure Heimat zurückzukehren?
    Von Pelinkovac im Forum Rakija
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 17:03
  4. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.11.2006, 23:19