BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789
Ergebnis 81 bis 88 von 88

Flüchtlingsboot vor Griechenland gesunken

Erstellt von El Greco, 20.10.2008, 19:42 Uhr · 87 Antworten · 3.213 Aufrufe

  1. #81
    mustermann_max
    und in unserer familie haben wir auch welche also ich kann behaupten mich hasst keiner von denen
    wer gehasst wird trägt schon selbst dazu bei

  2. #82
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.744
    eig laufen bei mir auch nur korrekte albaner rum ^^ kenne aber net so viele

  3. #83
    pqrs
    Also um ehrlich zu sein kenne ich nur Griechen aus dem Internet, in Real Life habe ich noch keine kennengelernt, da es in der Schweiz auch kaum Griechen hat.

  4. #84
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Bob Kelso!!!

  5. #85
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Kannst du gerne haben Opfer!
    Bitte bitte keine Gewalt

  6. #86
    Avatar von AkzepTolera

    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    1.990
    Zitat Zitat von Trikala Beitrag anzeigen
    Schön hast Du das gesagt...
    Erst mal sind die Griechen im Ausland ausgewandert, weil man Sie brauchte, als Arbeitskräfte – alles ganz legal.

    Die Leute die versuchen über die Grenze zu kommen tun das ILLEGAL. Und das ist der Unterschied.

    Dass Sie keine Arbeit, mit Papieren versteht sich finden, liegt auf der Hand.

    Sie machen sich, so zu sagen zwei mal schuldig...erst mal kommen Sie Illegal ins Land und zweitens können die auch nur Illegal arbeiten, wenn Sie es überhaupt tun (arbeiten).

    In Albanien herrscht kein Krieg, also kann man von Flüchtigen überhaupt nicht reden.

    Was ich hier hasse ist, dass die Schuld immer den Griechen gegeben wird:

    - die Griechen müssen auf die Boote achten und wenn Sie sinken sind die Griechen schuld.
    - Kommen die Leute erst im Land, beschwerden Sie sich, dass Sie im Gewahrsam genommen werden, auch wenn es nur 1h ist –da wird gleich ein Drama draus gemacht.

    - Ich könnte noch weitere Geschichten erzählen, aber das ginge zu weit.

    Vielleicht lernen die Albaber in 10 Jahren wie die Welt funktioniert, zur Zeit leben und denken alle in der Steinzeit.
    Mein Dank ist übrigens Ironischer Natur.
    Ich denke,dass jeder Mensch,der sich in der Not befindet in der Lage ist etwas unmögliches zu tun für ein besseres Leben.
    Wir alle hier können Froh sein uns nicht in dieser Lage zu befinden.
    Keine Furcht zu haben,keinen Hunger zu erleiden und Gewalt.

    Diesen letzten Satz hättest du dir ersparen können.
    Gruß

  7. #87

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Zitat Zitat von AkzepTolera Beitrag anzeigen
    Mein Dank ist übrigens Ironischer Natur.
    Ich denke,dass jeder Mensch,der sich in der Not befindet in der Lage ist etwas unmögliches zu tun für ein besseres Leben.
    Wir alle hier können Froh sein uns nicht in dieser Lage zu befinden.
    Keine Furcht zu haben,keinen Hunger zu erleiden und Gewalt.

    Diesen letzten Satz hättest du dir ersparen können.
    Gruß
    Danke für das Danke, aber am Ende hat es mich eine Verwarnung gekostet – meinst hast Du umsonnst gekriegt!

    Mein letzter Satz ging vor allem zu den Albanischen Forenheinis hier. Wir reden ja nicht vor einen internationalen Kongress, sondern nur hier im Forum, wir Alle.


    Hier werden Müttern beleidigt, aber das stört keinen. Rate mal von wem und vor allem, solche Sprüche kommen...

    Was ich eigentlich zum Ausdruck bringen wollte ist, dass der Fehler der anderen immer den Griechen zu geschoben wird (hier im Forum).

    Ein Beispiel von Amnestie International:

    Am 1. November erstickten 14 irakische Kurden auf einer griechischen Fähre nach Italien, nachdem auf dem Autodeck ein Brand ausgebrochen war. Sie hatten sich als blinde Passagiere in LKW-Anhängern versteckt.
    Quelle

    Das schafft Stimmung....Griechen und Auswanderer.

    Kannst Du mir sagen wie die Griechen die blinden Passagier retten könnten? Die waren doch versteckt und keiner wusste von Sie waren....?

    PS: und dein letzter Satz # 52 ist volkommen gelogen, oder erfunden und hat mit Flüchtigen wenig zu tun.

  8. #88
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Zitat Zitat von Mondlicht Beitrag anzeigen
    Deine negative Energie ist wahrlich störend für die zwischenmenschliche Harmonie. Tu was dagegen, mein Freund.
    jetzt in der anfangszeit fühlst du dich durch den konsum von haschisch vielleicht noch gut, aber denk bitte an die möglichen folgen davon.

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789

Ähnliche Themen

  1. Südkoreanisches Kriegsschiff gesunken
    Von ökörtilos im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 19:39
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 03:04
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 12:16
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.11.2008, 12:05