BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 96

Frage an Atheisten

Erstellt von hamza m3 g-power, 08.06.2011, 17:05 Uhr · 95 Antworten · 3.811 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Aber rein theoretisch sollte es der Mensch langsam lernen, wenn er schon so lange existiert oder? Wieso kann es der Mensch dann noch nicht?
    Weil Evolution so nicht funktioniert.
    Der Mensch ist als Landlebewesen überlebensfähigkeit, hat keine anderen Feind mehr als sich selbst und herrscht über die Welt. Wozu sollten ihm noch Kiemen wachsen?

  2. #22
    Yunan
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Wieso?
    Hier liegt der kleine aber feine Unterschied, während sich manche Leute mit den Geschichten aus dem verstaubten Buch abgeben, suchen die anderen nach Antworten und erforschen das Universum. Man kann auch an den Weihnachtsmann glauben, sehe da keinen Unterschied zu "Gott".
    Wenn ihr mal eine Antwort darauf gefunden habt, dann könnt ihr es ja verkünden. Ich denke aber, dass das nie der Fall sein wird weil es einfach unbegreiflich ist. Für mich ist die Evolution der Beweis des Göttlichen. Was vor dem Urknall war, wird niemals bewiesen werden können weil es nicht begreifbar ist.

    Glaube ist übrigens kein Widerspruch zum Kommunismus, das hat nur Lenin so interpretiert und alle anderen so übernommen. Nur mal so am Rande.

  3. #23
    Yunan
    Zitat Zitat von Dhampir Beitrag anzeigen
    Okej, Evolution Werk Gottes, und woher stammt Gott? Was ist der Sinn Gottes, was war vor Gott? Wie enstandt Gott?
    Er entstand nicht. Er war, ist und wird sein.

  4. #24
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Ihr erklärt euch auch alles mit der Evolution. Ist wie eine Atombombe, kommt jemand mit ner Pistole holt ihr die Atombombe raus und dann endet die Diskussion. Ist eh sinnlos mit Atheisten zu diskutieren, dann doch lieber Heteros von der Homosexualität überzeugen. Hat man mehr Erfolg.

    PS: Seit wann bist du überhaupt Atheist?

    Was ist mit Dinosauriern? Mit Ablagerungen in der Erde oder Nordpol? Was ist mit Knochenfunden von Menschen die Aberzehntausende Jahre alt sind? Was ist mit dem Universum?


    PS: Bin Christ, aber ich hinterfrage gerne und glaube nicht alles was man mir auftischt.

  5. #25

    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    245
    Zitat Zitat von Dhampir Beitrag anzeigen
    Okej, Evolution Werk Gottes, und woher stammt Gott? Was ist der Sinn Gottes, was war vor Gott? Wie enstandt Gott?
    niemand hat gott erschaffen es ist einfach gott
    wie stellst du dir das vor wie eine endlose kette jeder muss jemanden erschaffen haben ^^
    gott ist einfach die quelle allen lebens das wars

  6. #26

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Was war vor dem Urknall? Wenn keine Zeit und kein Raum, was dann?
    Es gibt kein Anfang und kein Ende wegen der Heisenbergschen Unschärferelation (Da Impuls und Ort eines Quantenobjekts nicht gleichzeitig bestimmbar sind) und weil die Zeit auch erst mit dem Urknall entstanden ist, davon bin ich fest überzeugt.

  7. #27
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Wenn ihr mal eine Antwort darauf gefunden habt, dann könnt ihr es ja verkünden. Ich denke aber, dass das nie der Fall sein wird weil es einfach unbegreiflich ist. Für mich ist die Evolution der Beweis des Göttlichen.

    Glaube ist übrigens kein Widerspruch zum Kommunismus, das hat nur Lenin so interpretiert und alle anderen so übernommen. Nur mal so am Rande.
    Glauben ist aber ein Widerspruch für den Fortschritt, er hat uns Jahrelang ausgebremst. Glauben ist kein Widerspruch zum Kommunismus, Nein. Aber Religion sehr wohl.

  8. #28
    Kelebek
    Zitat Zitat von Dhampir Beitrag anzeigen
    Was ist mit Dinosauriern? Mit Ablagerungen in der Erde oder Nordpol? Was ist mit Knochenfunden von Menschen die Aberzehntausende Jahre alt sind? Was ist mit dem Universum?


    PS: Bin Christ, aber ich hinterfrage gerne und glaube nicht alles was man mir auftischt.
    Was soll mit den sein, die haben sich der erdlichen Entwicklung nicht anpassen können und sind ausgestorben. Und die restlichen Fragen kannst du auch selber beantworten.

    Wenn du Christ bist, hinterfragst du nicht deine Religion, sondern bist davon überzeugt und zweifelst nicht an Gottes Existenz.

  9. #29

    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    245
    warum muss für euch atheisten alles plausibel erklärbar sein ??
    warum könnt ihr nicht einfach glauben ??

  10. #30
    Yunan
    Zitat Zitat von Dhampir Beitrag anzeigen
    Was ist mit Dinosauriern? Mit Ablagerungen in der Erde oder Nordpol? Was ist mit Knochenfunden von Menschen die Aberzehntausende Jahre alt sind? Was ist mit dem Universum?


    PS: Bin Christ, aber ich hinterfrage gerne und glaube nicht alles was man mir auftischt.
    Du sollst auch hinterfragen und deine Antworten darauf finden. Jedenfalls schuf Gott erst die Tiere, dann den Menschen.

    "24 Und Gott sprach: Die Erde bringe hervor lebendiges Getier, ein jedes nach seiner Art: Vieh, Gewürm und Tiere des Feldes, ein jedes nach seiner Art. Und es geschah so. 25 Und Gott machte die Tiere des Feldes, ein jedes nach seiner Art, und das Vieh nach seiner Art und alles Gewürm des Erdbodens nach seiner Art. Und Gott sah, dass es gut war."

    Die Reihenfolge stimmt also.

Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Radikale Atheisten
    Von piran im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.09.2015, 12:37
  2. Frage an die Atheisten ... und andere Außenseiter
    Von Unabhängiges System im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 12.08.2012, 08:38
  3. Frage an die Atheisten
    Von Unabhängiges System im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 04.08.2012, 16:36
  4. Frage an die Atheisten des Forums
    Von IbishKajtazi im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 13:07
  5. Frage an die Atheisten
    Von Azrak im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 05:40