BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 96

Frage an Atheisten

Erstellt von hamza m3 g-power, 08.06.2011, 17:05 Uhr · 95 Antworten · 3.809 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Lorik

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    11.845
    irgendwie is mir diese illyrische-prinzessin.. sympathisch..

  2. #52
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen


    Dann glaub einfach an den Grinch und hinterfrage seine Existenz nicht.
    Hätten alle Visionäre so gedacht wie du würden wir heute noch Menschen auf den Scheiterhaufen werfen wegen Gotteslästerung und denken die Erde ist eine Scheibe.

    Man bedenke, dass die Bibel eigentlich nie eine Scheibe erwähnt hat, sondern es gibt eine Stelle in der Bibel die alles schön beschreibt:




    Naturwissenschaftler glaubten
    Im ganzen Universum gibt es nur zwischen eintausend und zwölfhundert Sterne.

    Aber nun weiß die Naturwissenschaft
    Trillionen über Trillionen von Sternen; kein Mensch kann sie zählen!

    Die Bibel sagte immer
    Jeremia 33:22a „Wie man des Himmels Heer nicht zählen noch den Sand am Meer messen kann...“

    Naturwissenschaftler glaubten
    Die Erde ist flach.

    Aber nun weiß die Naturwissenschaft
    Die Erde ist rund.

    Die Bibel sagte immer
    Jesaja 40:22a „Er sitzt auf dem Kreis der Erde...“

    Naturwissenschaftler glaubten
    Licht bewegt sich nicht, es ist einfach da

    Aber nun weiß die Naturwissenschaft
    Licht bewegt sich – und hat physikalische Eigenschaften; „Lichtwellen“ oder Photonen.

    Die Bibel sagte immer
    Hiob 38:19a „Welches ist der Weg, da das Licht wohnt...?

    Naturwissenschaftler glaubten
    Die „Steady State Theory“ (Gleichgewichtstheorie), die Sterne sind einfach da draußen.

    Aber nun weiß die Naturwissenschaft
    Jeder Stern ist einzigartig und zwei Sternenkonstellationen besitzen eine Schwerkraft-Bindung.

    Die Bibel sagte immer
    Hiob 38:31 „Kannst du die Bande der sieben Sterne zusammenbinden oder das Band des Orion auflösen?“

  3. #53
    Yunan
    Zitat Zitat von Alketa Beitrag anzeigen
    schon das hinterfragen ist eine sünde
    Das halte ich für Schwachsinn. Ich bin mir sicher, dass Gott dich nicht dafür richten wird weil du neugierig warst. Und auch das sagt Jesus und darin liegt der Wesentliche Unterscheid zwischen Judentum und Christentum. Jesus hebt keine Gesetze auf, er sagt nur, dass man sich nicht wie ein Pharisäer verhalten soll. Damit sind auch nicht im Allgemeinen Juden.

    "Im Neuen Testament werden Vertreter der Pharisäer in polemischer Weise als Heuchler kritisiert und herabgewürdigt. Dieses Prädikat ist in vielen Ländern mit christlicher Tradition umgangssprachlich für den Selbstgerechten oder Heuchler tradiert worden, oder allgemein für Positionen, die in kleinlicher Weise Kritik üben und dabei den Zusammenhang vernachlässigen."

    Das soll letztendlich bedeuten: Hängt euch nicht an Kleinigkeiten auf (auch wenn diese weiterhin gelten) und richtet andere nicht zu eurem Vorteil (obwohl man sowieso nie richten soll).

  4. #54
    Yunan
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Ja, du hast es schön gesagt und eben diese Religionen sind es, welche den Widerspruch zum Kommunismus stellen.
    Richtig, nur leider leben viele Menschen den Glauben falsch aus und betrachten die Kirche als unumstößlichen Bestandteil ihres Lebens. Irgendwann glaubt man das, was man oft genug zu hören bekommt.

    Die Kirche hast seit Beginn ihrer Existenz nur zu ihrem Vorteil gehandelt ohne Rücksicht vor Verlusten und ohne Gnade. Im Prinzip ist die Kirche ein Konstrukt, dass auf Verbrechen aufgebaut wurde. Ich habe kein Problem damit, wenn in einem kommunistischen Land die Kirche verboten wird. Der Glaube bleibt in dir selbst, mehr als ein Buch brauchst du dazu nicht.

  5. #55
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Weil Evolution so nicht funktioniert.
    Der Mensch ist als Landlebewesen überlebensfähigkeit, hat keine anderen Feind mehr als sich selbst und herrscht über die Welt. Wozu sollten ihm noch Kiemen wachsen?
    Na dann überlegen wir einmal. Es gab irgendwo irgendwann früher ein Volk, welches am Meer gelebt hat bzw. wahrscheinlich öfters pro Tag ins Wasser gegangen sind um Fische zu fangen.Das Volk jagt seit Generationen so, also sollte sich doch ein Teil jenes Volkes, die so über Generationen gejagt haben, Kiemenansätze bekommen haben. Wir können uns aber auch Bergvölker ansehen, dies ist ein realistischeres Beispiel. Es gibt sie schon seit tausenden von Jahren und es gibt sie immer noch. Wenn sie so hoch oben Leben, dann sollten sie laut Darwin rein theoretisch zumindestens Flügelansätze haben. Jedoch ist mir zumindestens kein Fall davon bekannt. Oder Eskimos, die Leben auch schon seit Jahrtausenden in kalten Gebieten wie Grönland , also sollten sich diese auch schon rein theoretisch kälteunempflindlich sein und sich mittlerweile angepasst haben, jedoch tragen die meisten von ihnen warme Kleidung um überleben zu können.

  6. #56
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Na dann überlegen wir einmal. Es gab irgendwo irgendwann früher ein Volk, welches am Meer gelebt hat bzw. wahrscheinlich öfters pro Tag ins Wasser gegangen sind um Fische zu fangen.Das Volk jagt seit Generationen so, also sollte sich doch ein Teil jenes Volkes, die so über Generationen gejagt haben, Kiemenansätze bekommen haben. Wir können uns aber auch Bergvölker ansehen, dies ist ein realistischeres Beispiel. Es gibt sie schon seit tausenden von Jahren und es gibt sie immer noch. Wenn sie so hoch oben Leben, dann sollten sie laut Darwin rein theoretisch zumindestens Flügelansätze haben. Jedoch ist mir zumindestens kein Fall davon bekannt. Oder Eskimos, die Leben auch schon seit Jahrtausenden in kalten Gebieten wie Grönland , also sollten sich diese auch schon rein theoretisch kälteunempflindlich sein und sich mittlerweile angepasst haben, jedoch tragen die meisten von ihnen warme Kleidung um überleben zu können.


    Du hast die Evolution einfach nicht verstanden, oder willst sie partout nicht verstehen.

  7. #57
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Wieso sin Asiaten kleiner als Afrikaner? Wieso sind Afrikaner schwarz und (Nord)europäer weiss? Wieso gibt es glaube Augen bis Braune Augen? Wieso gibt es verschiedene Haarfarben? Wieso haben Asiaten Mandelaugen? Wieso sind Nepalesen Mandelaugenförmig, aber Indier nicht? EVOLUTION würde man sagen.

  8. #58
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen


    Du hast die Evolution einfach nicht verstanden, oder willst sie partout nicht verstehen.
    Ich schreibe absichtlich so, da es rein theoretisch funktionieren müsste oder zumindestens in ferner Zukunft so sein müsste.

  9. #59
    Babsi
    Wie Charles Templeton seinen Glauben verlor....

    Wegen einem Bild aus der Zeitschrift "Life"
    Was war das für ein Bild?
    Das Bild zeigte eine Süd-Afrikanerin in der Zeit der großen Dürre. In ihren Armen hielt sie ihr totes Baby, ihr Blick war gen Himmel gerichtet.
    Er sah das Bild an und fragte sich: Wie kann man an den Schöpfer voller Liebe glauben, wenn das, was die Frau brauchte, einfach nur REGEN ist?


    ...so in etwa ist es auch bei mir gewesen, vorbei diese naive Kindheit als man nur an das Gute glaubte, und Engelchen usw.
    Für mich ist Religion eine - Illusion.
    Aber wenn der Glaube einen Menschen zu einem besseren Menschen macht, dann ist ja alles bestens...

  10. #60

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    Eigentlich sind alle Relgiösen Menschen auch ATHEISTEN.

    WIESO?

    Naja die glauben halt das Gott schon immer da war und durch nichts erschaffen wurde

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Radikale Atheisten
    Von piran im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.09.2015, 12:37
  2. Frage an die Atheisten ... und andere Außenseiter
    Von Unabhängiges System im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 12.08.2012, 08:38
  3. Frage an die Atheisten
    Von Unabhängiges System im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 04.08.2012, 16:36
  4. Frage an die Atheisten des Forums
    Von IbishKajtazi im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 13:07
  5. Frage an die Atheisten
    Von Azrak im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 05:40