BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 57 ErsteErste 1234567891555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 570

Frage an die Atheisten

Erstellt von Usta, 29.10.2012, 20:47 Uhr · 569 Antworten · 17.237 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Die Evolution hat beim Menschen in den letzten paar tausend Jahren auch ihre Spur hinterlassen. Viele sagen immer, sie sind am Blinddarm operiert wurden, was nicht stimmt. Es ist der Wurmfortsatz der sich entzündet. Die heutige Forschung weiss zwar, dass es mal grösser war und ein Organ, aber mit der Zeit geschrumpft und "stillgelegt" wurde. Also im Verlauf der Entwicklung des Homo Sapiens zum Homo Sapien Sapien hat sich auch die Organstruktur des immer einfacher werdenen Lebenstil angepasst.

  2. #42
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    es ist nichts ungewöhnliches.
    Tiere sowie wir Menschen, haben uns nach der zeit verändert, und passen uns unserem Umfeld an.
    dann stell dich mal in die badewanne und warte drauf dass dir flossen wachsen. viel spaß dabei

  3. #43
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    Wie hat Putin den Vogel nur abgerichtet?

  4. #44
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    dann stell dich mal in die badewanne und warte drauf dass dir flossen wachsen. viel spaß dabei
    Biologie war neben Geschichte mein Lieblingsfach, echt interessant..magst du auch Biologie?

  5. #45
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    Biologie war neben Geschichte mein Lieblingsfach, echt interessant..magst du auch Biologie?
    nur den sexualkundeunterricht

  6. #46
    Theodisk
    Ob ihr's glaubt oder nicht, ich habe selbst mal an Gott und die Schöpfung geglaubt, dachte genauso wie ihr.

  7. #47
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    warum versucht man ''Gott'' und die ''Natur'' so zu trennen?
    es gibt Religionen in denen Ihre ''Gott'' die Mutternatur selbst ist, Gott hat kein Gesicht sondern existiert in unsere Gedanken.

  8. #48
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Ob ihr's glaubt oder nicht, ich habe selbst mal an Gott und die Schöpfung geglaubt, dachte genauso wie ihr.
    Und dann?
    Erzähl mal.

  9. #49
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.175
    Zitat Zitat von Revenger Beitrag anzeigen
    Ich habe mal eine ernsthafte Frage an die Atheisten hier im Forum. Es gibt doch diese harmlosen Tiere die sich als gefährliche Raubtiere tarnen um sich vor Fressfeinden zu schützen, nehmen wir mal als Beispiel diese Art von Schmetterling hier, dass eine Abbildung von Schlangenköpfen auf seinen Flügeln hat, um die Fressfeinde abzuschrecken:









    Wie erklärt ihr euch sowas? Sagt ihr, die Schmetterlinge haben eine bestimmte Zeit lang geguckt welche Tiere gefährlich sind, haben erkannt das die Schlange von vielen ihrer Fressfeinde gefürchtet wird und hat dann ihre Flügel über die Jahre hinweg und von Generation zu Generation wie Schlangenköpfe geformt? Oder sagt ihr das sich die ,,Natur" gedacht hat ,,Hmm diese Tiere sind schwach und sollten besser geschützt sein" und hat ihnen paar Schlangenköpfe auf die Flügel geklatscht.

    Ist eine ernstgemeinte Frage die mich interessiert und soll nicht der Provokation dienen.
    Möglicherweise sahen die Tiere immer schon so aus?
    Vielleicht haben sie sich wie viele andere auch angepasst?
    Evolution?

    Möglicherweise ist aber auch ein allmächtiger Herrscher so schlau gewesen und hat dem Schmetterling ein Muster verpasst das wie Schlangenköpfe aussieht, denn Tiere bei denen der Schmetterling auf dem Speiseplan steht haben natürlich Angst vor Schlangen...schade das dieser allmächtige nicht auch gleich Milliarden Menschenleben vor hunger, leid

    und elendigen Krankheiten bewahrt hat

    Möglicherweise erkennt aber auch nur der Mensch dort Schlangenköpfe und im Tierreich hat das gar keine Auswirkung?

    Aber nehmen wir an es war ein allmächtiges Wesen...dieses hat dann wohl auch dafür gesorgt das es, um im Tierreich zu bleiben, Tiere gibt die Ihre eigenen "Kinder"fressen, oder die ihren "Partner" gleich nach dem Zeugungsakt töten. Was sich der Allmächtige dabei wohl gedacht hat?

    Übrigens....der Schmetterling heisst Atlassspinner...wie passend

  10. #50
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Ob ihr's glaubt oder nicht, ich habe selbst mal an Gott und die Schöpfung geglaubt, dachte genauso wie ihr.
    Zeugen Jehovas und Moslems sind nicht gleich.

Ähnliche Themen

  1. Frage an die Atheisten ... und andere Außenseiter
    Von Unabhängiges System im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 12.08.2012, 08:38
  2. Frage an die Atheisten
    Von Unabhängiges System im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 04.08.2012, 16:36
  3. Frage an Atheisten
    Von hamza m3 g-power im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 10:44
  4. Frage an die Atheisten des Forums
    Von IbishKajtazi im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 13:07
  5. Frage an die Atheisten
    Von Azrak im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 05:40