BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 57 ErsteErste ... 23456789101656 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 570

Frage an die Atheisten

Erstellt von Usta, 29.10.2012, 20:47 Uhr · 569 Antworten · 17.239 Aufrufe

  1. #51
    Theodisk
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Und dann?
    Erzähl mal.
    Dann habe ich gemerkt, dass es nicht das "Wahre" sein kann und habe meine Religion verlassen. Als ich dann weg war, habe ich gemerkt wie einen der Glaube manipuliert, man gar nicht "klar" sieht, als hätte man einen Blick der nur geradeaus geht, ohne zu hinterfragen. Später habe ich mich mit der Evolution beschäftigt, was ich vorher verteufelt hatte, aber wenn man schon von Grund auf keine Hinterfragungen zulässt, dann lässt der Kopf es einfach nicht zu, eine mögliche andere Version der Realität anzunehmen.
    Der sozial-emotionale Einfluss ist bei religiösen Institutionen und Gruppen recht stark, die Bindung und die Gemeinschaft führt dazu, etwas mehr zu glauben, auch wenn es scheinbar unlogische Ansichten gibt. Wenn man dann fragt warum das so ist, dann hieß es, dass Gott schon seine Gründe dafür hätte. Aber für mich scheint es so, auch wenn ich nicht mehr glaube, dass Gott so stolz ist und nicht einmal simple Probleme der Menschheit verhindert.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Zeugen Jehovas und Moslems sind nicht gleich.
    Stimmt. Aber recht ähnlich in vielen Punkten. Eine stark abrahamitische Religion. Manche bezeichnen sie sogar als eine Mischung aus Christen- und Judentum. Letzteres macht sie natürlich weniger ähnlich zum Islam.

  2. #52
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Weil er dachte eine gewisse Spezies Homo Sapiens würde sich daran erfreuen, aber über die Hälfte kann es nicht, weil sie an Hunger leiden und sterben. Gut gemacht, "Gott".
    Na da kennt sich ja wieder einer aus.

  3. #53
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Och nö, driftet der Thread jetzt in die Richtung ab "wenn es Gott gibt, warum lässt er soviel Leid zu?" :

    Kinder verhungern in Afrika, weil die Eltern sie egoistischerweise in die Welt setzen wohlwissend, dass sie sich nicht ernähren können, Kinder verhungern in Afrika wegen von Menschen geschaffenen Kriegen, Kinder verhungern in Afrika, weil ihr nicht 10% eures Lohns an Arme spendet, wie es die Bibel sagt! Das meiste Leid auf dieser Welt ist vom Menschen geschaffen, Gott hat uns den freien Willen geschenkt und das ist der Preis.

    Zum Übrigen, wenn auch nur einer von euch einen empirischen Beweis für die Evolution hat, holt euch doch die Millionen, die diese Kreationisten in den USA ausgeschrieben habeb für den, der die Beweise liefert.

  4. #54
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Ich kann nicht mehr.

  5. #55

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    @Bambi gibt genug empirische Beweise für die Existenz Gottes, sogar auf Wikipedia!
    Den Link hast du dir jetzt aber gespart, weil das keinen interessiert oder es eh schon klar ist?

    Zeig mal her den Beweis!

  6. #56
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Empirie bedeutet auf wissenschaftlichen Untersuchungen oder Beobachtungen beruhend. Auf diese "Empirie" bin ich ja mal gespannt, zeig doch mal

  7. #57

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Och nö, driftet der Thread jetzt in die Richtung ab "wenn es Gott gibt, warum lässt er soviel Leid zu?" :
    Ja, das Problem haben eben alle Religionen, die einen allmächtigen Gott haben, der zwar die Menschen liebt und gut ist, aber ihnen evtl. halt auch mal nicht hilft.

    Und wenn du die Frage platt mit einem "Menschen haben halt nen freien Willen" abschmetterst, dann kommt halt die Frage warum das so ist. Gott hätte die Menschen ja dann perfekt erschaffen können, hat er aber offensichtlich nicht. Wozu? Zum Spielen?

  8. #58
    Theodisk
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Och nö, driftet der Thread jetzt in die Richtung ab "wenn es Gott gibt, warum lässt er soviel Leid zu?" :
    Nein, das ist ein weiterer Grund, warum es keinen Gott geben kann.

    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Kinder verhungern in Afrika, weil die Eltern sie egoistischerweise in die Welt setzen wohlwissend, dass sie sich nicht ernähren können, Kinder verhungern in Afrika wegen von Menschen geschaffenen Kriegen, Kinder verhungern in Afrika, weil ihr nicht 10% eures Lohns an Arme spendet, wie es die Bibel sagt! Das meiste Leid auf dieser Welt ist vom Menschen geschaffen, Gott hat uns den freien Willen geschenkt und das ist der Preis.

    Zum Übrigen, wenn auch nur einer von euch einen empirischen Beweis für die Evolution hat, holt euch doch die Millionen, die diese Kreationisten in den USA ausgeschrieben habeb für den, der die Beweise liefert.
    Es geht nicht darum wer Schuld daran ist, es geht darum, dass es keinen Gott geben kann. Er "erschafft" viele schöne Lebewesen und Landschaften, lässt sie sich dann aber gegenseitig zerstören. Allein deswegen macht es keinen Sinn.

    Sag mir eins, wo ist er denn, dein toller Schöpfer?!

    Im Übrigen, wer hat dich eigentlich freigelassen Esseker?

  9. #59

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Nein, das ist ein weiterer Grund, warum es keinen Gott geben kann.
    Das stimmt so nicht, vielleicht sind ihm/ihr ja auch einfach die Kinder in Afrika total egal.

  10. #60
    Theodisk
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Das stimmt so nicht, vielleicht sind ihm/ihr ja auch einfach die Kinder in Afrika total egal.
    Warum erschafft er Lebewesen die zur Liebe fähig sind, da müsste ja dann auch so eine Eigenschaft bei Gott existieren. Aber wieso lässt er sie dann erbärmlich verecken? Entweder es gibt keinen Gott oder er ist schon lange tot.

Seite 6 von 57 ErsteErste ... 23456789101656 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage an die Atheisten ... und andere Außenseiter
    Von Unabhängiges System im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 12.08.2012, 08:38
  2. Frage an die Atheisten
    Von Unabhängiges System im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 04.08.2012, 16:36
  3. Frage an Atheisten
    Von hamza m3 g-power im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 10:44
  4. Frage an die Atheisten des Forums
    Von IbishKajtazi im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 13:07
  5. Frage an die Atheisten
    Von Azrak im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 05:40