BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 57 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 570

Frage an die Atheisten

Erstellt von Usta, 29.10.2012, 20:47 Uhr · 569 Antworten · 17.218 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Auch Lilith scheint den Unterschied zwischen Entwicklungen innerhalb einer Art und Entwicklung einer Art nicht zu verstehen. Mikroevolution ist nix beeindruckendes, doch zu glauben, es gab bei mehreren Arten gleichzeitig eine spontane Mutation ist schwachsinnig und wenn es nur eine einmalige Mutation war und eine neur Art entstanden ist, mit wem sollte sich die neue Art paaren?

    wer sich in der Tierzucht auskennt, weiss dass man viele Anläufe und Inzest braucht bis man gewisse Merkmale an die nàchste Generation weitergeben kann und bis diese Merkmale dann auch genetisch dominant sind.

  2. #82
    Yunan
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Warum erschafft er Lebewesen die zur Liebe fähig sind, da müsste ja dann auch so eine Eigenschaft bei Gott existieren. Aber wieso lässt er sie dann erbärmlich verecken? Entweder es gibt keinen Gott oder er ist schon lange tot.
    Weil wir glauben, dass der menschliche Körper nur unsere Hülle ist und keine Rolle spielt. Daher lässt er uns auch nicht verrecken.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Ich bin leider zur Zeit mit dem Handy online, daher kein Bock das jetzt zu googlen, es gab mal eine gute englische Quelle dazu von Kreationisten, die die Evolution widerlegt haben und wenn man die Evolution widerlegt, ist das für mich ein empirischer Beweis für eine göttliche Macht!

    Ausserdem bin ich Katholik und die katholische Kirche wurde direkt durch Gott selbst gegründet, wie kann ich da falsch liegen?
    Du liegst definitiv falsch. Die katholische Kirche ist das größte Übel aber das ist ein anderes Thema.

  3. #83
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.293
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen

    Also wäre es tatsächlich (laut deiner Meinung) möglich, dass Homo sapiens in ferner Zukunft mit Flügel ausgestattet sind? Sorry, das hört sich für mich nach Pokémon an. Aber eine Frage nebnbei: wären wir dann nicht eine unterentwickelte Form dieser Entwicklung?

    Dass sich der Mensch seiner geographischen Lage anpasst, ist eine Tatsache, aber dies bedeutet nicht, dass sich der Mensch in seiner Form verändert. Ob jetzt der Mensch in tropischen Gebieten eine dunklere Haut hat, bedeutet nicht, dass er jetzt statt zwei Beine von der Natur gleich vier erhält.


    - - - Aktualisiert - - -



    Wenn das für dich Unsinn ist, was ist dann mit der Tatsache, dass Fische Schuppen haben, Amphibien nicht und Reptilien wiederrum schon? Wo steckt der Sinn dahinter, wenn es einen Sinn geben muss? Wer sagt, dass es einen Sinn in der Evolution geben muss? Hat unsere Existenz aus atheistischer Sicht einen Sinn?


    - - - Aktualisiert - - -

    Dass Homo sapiens irgendeinmal Flügel haben können, kannst du (ChaosInvocation) als Evolutionsanhänger nicht abstreiten.
    An Flügel konkret glaube ich nicht, da wie ChaosInvocation geschrieben hat, wir bei Erschließung von Luftraum und ggf. erforderlicher Notwendigkeit von Fortbewegung ja jetzt schon über "Ersatz"möglichkeiten verfügen. Darauf würde ich mich nicht versteifen. Aber wie gesagt, insbesondere so sich äußere Umstände ändern, dann werden sich womöglich unsere Nachfahren in Millionen Jahren vielleicht nicht eklatant, aber doch merklich von uns unterscheiden und zwar derart, dass man ihnen dann auch einen anderen Gattungsbegriff oder Ähnliches geben wird.

    LG

  4. #84
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.293
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Auch Lilith scheint den Unterschied zwischen Entwicklungen innerhalb einer Art und Entwicklung einer Art nicht zu verstehen. Mikroevolution ist nix beeindruckendes, doch zu glauben, es gab bei mehreren Arten gleichzeitig eine spontane Mutation ist schwachsinnig und wenn es nur eine einmalige Mutation war und eine neur Art entstanden ist, mit wem sollte sich die neue Art paaren?

    wer sich in der Tierzucht auskennt, weiss dass man viele Anläufe und Inzest braucht bis man gewisse Merkmale an die nàchste Generation weitergeben kann und bis diese Merkmale dann auch genetisch dominant sind.
    Ich weiß nicht was du von mir willst, davon habe ich gar nichts geschrieben, im Gegenteil.

  5. #85
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.078
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    An Flügel konkret glaube ich nicht, da wie ChaosInvocation geschrieben hat, wir bei Erschließung von Luftraum und ggf. erforderlicher Notwendigkeit von Fortbewegung ja jetzt schon über "Ersatz"möglichkeiten verfügen. Darauf würde ich mich nicht versteifen. Aber wie gesagt, insbesondere so sich äußere Umstände ändern, dann werden sich womöglich unsere Nachfahren in Millionen Jahren vielleicht nicht eklatant, aber doch merklich von uns unterscheiden und zwar derart, dass man ihnen dann auch einen anderen Gattungsbegriff oder Ähnliches geben wird.

    LG

    Ich wüßte nicht exakt was dagegen zu sagen, aber was es auch immer es wäre, wir müßten beide erstmal unsere Lebenserwartung um einige Mio Jahre erweitern,um dann sehen zu können wer denn mehr Recht gehabt hätte......

  6. #86
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.293
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Es gibt Menschen, die leben im Wasser. Theoretisch könnten ihnen Kimen anwachsen; praktisch ist das aber Schwachsinn.


    Welche homo sapiens sapiens haben einen dauerhaften Lebensraum im Wasser?

  7. #87

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    An Flügel konkret glaube ich nicht, da wie ChaosInvocation geschrieben hat, wir bei Erschließung von Luftraum und ggf. erforderlicher Notwendigkeit von Fortbewegung ja jetzt schon über "Ersatz"möglichkeiten verfügen. Darauf würde ich mich nicht versteifen. Aber wie gesagt, insbesondere so sich äußere Umstände ändern, dann werden sich womöglich unsere Nachfahren in Millionen Jahren vielleicht nicht eklatant, aber doch merklich von uns unterscheiden und zwar derart, dass man ihnen dann auch einen anderen Gattungsbegriff oder Ähnliches geben wird.

    LG
    In wie fern werden sich unsere Nachfahren von uns unterscheiden? Hälst du es für möglich, dass, wenn ein Mensch mit 11 Finger geboren wird, er dies seinem Nachkommen vererbt, d.h., dass sein Kind quasi auch 11 Finger an der Hand hat?

  8. #88
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.293
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    In wie fern werden sich unsere Nachfahren von uns unterscheiden? Hälst du es für möglich, dass, wenn ein Mensch mit 11 Finger geboren wird, er dies seinem Nachkommen vererbt, d.h., dass sein Kind quasi auch 11 Finger an der Hand hat?
    Das kann ich dir so konkret natürlich nicht beantworten. Aber der von mir bereits angesprochene aufrechte Gang hat zu einer "dramatischen" Änderung auch der Essgwohnheiten geführt und damit nicht nur sagen wir konkret das Gebiss etwa verändert, auch alles weitere bis dahin, dass das Gehirn einen massiven Entwicklungsschub bekam.

  9. #89
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Welche homo sapiens sapiens haben einen dauerhaften Lebensraum im Wasser?
    vielleicht meint er Säugetiere, und verwechselt da etwas

  10. #90

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Welche homo sapiens sapiens haben einen dauerhaften Lebensraum im Wasser?

    Dauerhaft würde das kaum möglich sein, sonst würde der Mensch ohne Sauerstoff ersticken bzw. ertrinken.

Seite 9 von 57 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage an die Atheisten ... und andere Außenseiter
    Von Unabhängiges System im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 12.08.2012, 08:38
  2. Frage an die Atheisten
    Von Unabhängiges System im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 04.08.2012, 16:36
  3. Frage an Atheisten
    Von hamza m3 g-power im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 10:44
  4. Frage an die Atheisten des Forums
    Von IbishKajtazi im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 13:07
  5. Frage an die Atheisten
    Von Azrak im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 05:40