BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 13 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 125

Frage an die Atheisten ... und andere Außenseiter

Erstellt von Unabhängiges System, 10.08.2012, 12:25 Uhr · 124 Antworten · 5.890 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    1.090
    "Der Narr spricht in seinem Herzen: »Es gibt keinen Gott!« " Ps 14,1

  2. #42
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.379
    Zitat Zitat von Dmitar Beitrag anzeigen
    Alter, wie kann man nur Atheist sein.
    Da, ili dobar dio kvazi-vjernika u Dijaspori, koji po obicaju na badnju vece' sebe okite lancicima, da cijeli hor u crkvi vidi koliki mu je curak. Crkva mi vise lici na modnu pistu, nego na neko "sveto" mjesto za ispovijed i molitvu.

  3. #43
    Avatar von Munsa

    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    182
    Zitat Zitat von Dmitar Beitrag anzeigen
    "Der Narr spricht in seinem Herzen: »Es gibt keinen Gott!« " Ps 14,1
    Schön, dass du den Glauben an Gott als "Narrentum" begreifst!

  4. #44

    Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    1.090
    "Töricht waren von Natur alle Menschen, denen die Gotteserkenntnis fehlte. Sie hatten die Welt in ihrer Vollkommenheit vor Augen, ohne den wahrhaft Seienden erkennen zu können. Beim Anblick der Werke erkannten sie den Meister nicht, sondern hielten das Feuer, den Wind, die flüchtige Luft, den Kreis der Gestirne, die gewaltige Flut oder die Himmelsleuchten für weltbeherrschende Götter. Wenn sie diese, entzückt über ihre Schönheit, als Götter ansahen, dann hätten sie auch erkennen sollen, wie viel besser ihr Gebieter ist; denn der Urheber der Schönheit hat sie geschaffen. Und wenn sie über ihre Macht und ihre Kraft in Staunen gerieten, dann hätten sie auch erkennen sollen, wie viel mächtiger jener ist, der sie geschaffen hat; denn von der Größe und Schönheit der Geschöpfe lässt sich auf ihren Schöpfer schließen. " Weisheit 13, 1-5

  5. #45

    Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    1.090
    Zitat Zitat von Munsa Beitrag anzeigen
    Schön, dass du den Glauben an Gott als "Narrentum" begreifst!
    Lies mal richtig.

  6. #46
    Avatar von Nebi

    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    748
    Bei meinen Verwandten bin ich irgendwie noch nie in die Situation gekommen, dass ich über meinen Glauben sprechen musste. Bei meinen Eltern ist das nur zur Slava der Fall, wenn ich mich weigere mich zu bekreuzigen oder das Brot zu küssen, weil ich das einfach zu albern finde bzw. weil es mir widerstrebt. Sie wissen, dass ich nicht gläubig bin, dennoch tun sie jedes Jahr überrascht (Alzheimer?) und es gibt dann wieder Diskussionen. Dabei sind meine Eltern eigentlich nicht wirklich religiös, wenn dann nur zu den Feiertagen, wahrscheinlich aus Gewohnheit (was ich aber nicht sehr überzeugend finde - wahrscheinlich denken sie überhaupt nicht darüber nach). Deswegen kann ich Slava nicht ausstehen, aber ich gehe trotzdem jedes mal aus Respekt dorthin. Am coolsten war aber mal ein Bekannter meiner Eltern, der zwar ziemlich religiös ist, aber ganz cool auf meine ablehnende Haltung reagiert hat und zu meinen Eltern meinte, dass das bei der jüngeren Generation ganz normal ist und dass man nicht damit rechnen muss, dass die Kinder diese Tradition fortführen. Das nenne ich mal Toleranz.

    Ansonsten kenne ich nur Leute, die auch nicht an Gott glauben (oder zumindest nicht über ihren Glauben sprechen).

  7. #47
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.395
    Zitat Zitat von Dmitar Beitrag anzeigen
    "Töricht waren von Natur alle Menschen, denen die Gotteserkenntnis fehlte. Sie hatten die Welt in ihrer Vollkommenheit vor Augen, ohne den wahrhaft Seienden erkennen zu können. Beim Anblick der Werke erkannten sie den Meister nicht, sondern hielten das Feuer, den Wind, die flüchtige Luft, den Kreis der Gestirne, die gewaltige Flut oder die Himmelsleuchten für weltbeherrschende Götter. Wenn sie diese, entzückt über ihre Schönheit, als Götter ansahen, dann hätten sie auch erkennen sollen, wie viel besser ihr Gebieter ist; denn der Urheber der Schönheit hat sie geschaffen. Und wenn sie über ihre Macht und ihre Kraft in Staunen gerieten, dann hätten sie auch erkennen sollen, wie viel mächtiger jener ist, der sie geschaffen hat; denn von der Größe und Schönheit der Geschöpfe lässt sich auf ihren Schöpfer schließen. " Weisheit 13, 1-5
    Ein "Erschaffer von Allem und Jeden" ist genau so viel oder wenig authentisch wie separate Erschaffer von Winden, Feuer usw.

  8. #48
    Avatar von Munsa

    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    182
    Zitat Zitat von Dmitar Beitrag anzeigen
    Lies mal richtig.
    Jetzt stell Dich nicht so an; Du weisst genau was ich gemeint habe!

  9. #49

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Acooo Beitrag anzeigen
    und wieder eine! ich gebs echt auf -.-

    albamuslim bitte überzeuge du sie dass es einen gott gibt!!!
    Jedem das Seine lieber Acooo. Man kann niemanden dazu zwingen an Gott zu glauben. Wenn man Gott sucht, wird man ihn auch finden, aber wenn man Gott von Grund aus ablehnt und ignoriert, wird man ihn nicht finden und stattdessen bezeichnet man Seine Existenz als unwahr.

  10. #50

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Ich bin kein richtiger Atheist, und auch kein richtiger Gläubiger. Hmm was mach ich nun?

    Ich finds einfach cool so zu sein, so wie ich bin. Es gibt keinen Zwang!

Seite 5 von 13 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!
    Von absolut-relativ im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 15504
    Letzter Beitrag: 30.05.2017, 21:22
  2. Frage an die Atheisten
    Von Unabhängiges System im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 04.08.2012, 16:36
  3. Frage an Atheisten
    Von hamza m3 g-power im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 10:44
  4. Frage an die Atheisten
    Von Azrak im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 05:40
  5. Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!
    Von absolut-relativ im Forum Rakija
    Antworten: 4352
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 12:23