BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 22 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 220

Eine Frage an die Christen

Erstellt von AlbaMuslims, 01.08.2012, 01:58 Uhr · 219 Antworten · 6.354 Aufrufe

  1. #131

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Eigentlich ganz einfach nur es hat für mich einen Fehler! Wenn Gott sich in drei Formen geteilt hat so sollten meiner Meinung nach auch alle drei Formen allwissend sein! Wenn aber zwei von drei Konstrukten die Gott darstellen sollen nicht allwissend sind und nur der eine Teil der Konstruktion also der Vater allwissend ist so sind die zwei weiteren Formen eigentlich für umme da es ja einen alwissenden Vater gibt! Das bedeutet 3 Formen aber nur einer weiß alles.Somit wäre es doch einfacher nur dieser Form des Vaters zu dienen und alle anderen weg zu lassen?
    Ja genau, da hab ich in Gottesteilung wieder nicht aufgepasst und einen schweren Fehler begangen als ich die Bibel geschrieben habe.

  2. #132
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.135
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Wie oft noch, alle drei Hypostasen sind allmächtig



    Vielen vielen dank.

    Nur wirst du mir doch zustimmen,dass es für mich nicht einfach ist zu verstehen,wenn Jesus laut Bibel eben nicht allwissend ist? Logischerweiße sage ich als Objektiver leser aha Jesus ist doch nicht allwissend aber alle drei Hypostasen sollten allwissend sein! Wie kann es also sein,dass Jesus Gott ist,wenn er als ein Teil der Hypostase laut Bibel nicht allwissend ist.


    Es kann sein,dass ich diese Verse falsch verstehe,wenn Jesus sagt,dass er nicht weißt wann die Stunde kommt oder wenn Jesus betet.Ich hoffe jemand kann mir diese Verse aus der Sicht des Christentums erklären.

  3. #133

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Die Frage ist bewusst vereinfachend bzw. falsch gestellt und das weißt du auch. Jesus Christus ist eine der Hypostasen der Dreieinigkeit, nicht aber "für sich" Gott.
    Also ergeben alle drei zusammen Gott? Alleine sind sie nicht Gott wie es jetzt der Fall bei Jesus ist? Dann ist auch der Vater im Himmel alleine nicht Gott. Stimmt das?

    Gegenfrage. Definiere mal "Gott". Was ist Gott, wie stellst du ihn dir vor oder was verstehst du darunter?
    Gott ist Gott. Er ist der Ewige. Er zeugt nicht und wurde nicht gezeugt. Niemand ist Ihm gleich. Er hat Materie erschaffen und Er gleicht nicht Seiner Schöpfung. Seine Existenz ist nicht an Zeit und Raum gebunden. Er befindet sich weder in Seiner Schöpfung noch ist Er die Schöpfung selbst. Gott ist der Einzige, Allmächtige und nichts ist neben Ihm. Er ist der Schöpfer des Universums, der Herrscher über alle Welten.

  4. #134

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Wie klar und deutlich ist euch der Glaube an Gott, wenn ihr mir nicht einmal eine simple Frage beantworten könnt? Wieso macht ihr es so verwirrend, so dass ihr selber als Gläubige nicht genau versteht, wie und was ihr glaubt. Die Trinität verdreht die eigentliche Tatsache, dass es nur einen Gott gibt.

    Matthäus 19:16
    Und siehe, einer trat zu ihm und sprach: Guter Meister(Jesus), was soll ich Gutes tun, daß ich das ewige Leben möge haben? Er(Jesus) aber sprach zu ihm: Was heißest du mich gut? Niemand ist gut denn der einige Gott.

  5. #135

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Wie klar und deutlich ist euch der Glaube an Gott, wenn ihr mir nicht einmal eine simple Frage beantworten könnt? Wieso macht ihr es so verwirrend, so dass ihr selber als Gläubige nicht genau versteht, wie und was ihr glaubt. Die Trinität verdreht die eigentliche Tatsache, dass es nur einen Gott gibt.

    Matthäus 19:16
    Und siehe, einer trat zu ihm und sprach: Guter Meister(Jesus), was soll ich Gutes tun, daß ich das ewige Leben möge haben? Er(Jesus) aber sprach zu ihm: Was heißest du mich gut? Niemand ist gut denn der einige Gott.
    Ich bin da jetzt nicht so fest wie andere hier, aber erstens ist es nicht klar, ob Jesus sich bereits offenbart hat und er spricht doch explizit von EINIGEN Gott.

    Passt doch?

  6. #136

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Ich bin da jetzt nicht so fest wie andere hier, aber erstens ist es nicht klar, ob Jesus sich bereits offenbart hat und er spricht doch explizit von EINIGEN Gott.

    Passt doch?
    Dann haben wir die Antwort ja. Jesus ist nicht Gott und auch nicht allmächtig und allwissend. Siehst du das auch so?

  7. #137

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Nein, er spricht doch vom einigen bzw. dreieinigen Gott.

  8. #138

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Nein, er spricht doch vom einigen bzw. dreieinigen Gott.
    Was heißest du mich gut? Niemand ist gut denn der einige Gott.

    Wo erwähnt er den dreinigen Gott? Dann ist Jesus also doch Gott? Was nun? Er ist Gott, aber kein allmächtiger Gott? Was ist das für ein Gott, wenn er nicht allmächtig und allwissend ist?

  9. #139
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.742
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Vielen vielen dank.

    Nur wirst du mir doch zustimmen,dass es für mich nicht einfach ist zu verstehen,wenn Jesus laut Bibel eben nicht allwissend ist? Logischerweiße sage ich als Objektiver leser aha Jesus ist doch nicht allwissend aber alle drei Hypostasen sollten allwissend sein! Wie kann es also sein,dass Jesus Gott ist,wenn er als ein Teil der Hypostase laut Bibel nicht allwissend ist.


    Es kann sein,dass ich diese Verse falsch verstehe,wenn Jesus sagt,dass er nicht weißt wann die Stunde kommt oder wenn Jesus betet.Ich hoffe jemand kann mir diese Verse aus der Sicht des Christentums erklären.

    Gleiche auch an dich, Blätter einige Seiten zurück und da haste deine Antwort. Wenn in der Bibel steht, dass Gott und Jesus die selbe Personen sind, dann ist Jesus folglich auch allwissend. Aber ich habe keine Lust mich hier 100 mal zu wiederholen, entweder du und dein Kumpel akzeptiert die Antwort oder ihr lässt es bleiben Auf Karussel drehen habe ich aber kein Bock.

  10. #140

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Gleiche auch an dich, Blätter einige Seiten zurück und da haste deine Antwort. Wenn in der Bibel steht, dass Gott und Jesus die selbe Personen sind, dann ist Jesus folglich auch allwissend. Aber ich habe keine Lust mich hier 100 mal zu wiederholen, entweder du und dein Kumpel akzeptiert die Antwort oder ihr lässt es bleiben Auf Karussel drehen habe ich kein Bock.
    Freundchen, wir haben es verstanden, dass laut eurer Ansicht Jesus allmächtig ist. Leider verneint die Bibel diese Ansicht und genau hier ist das Dilemma.

Ähnliche Themen

  1. Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!
    Von absolut-relativ im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 15504
    Letzter Beitrag: 30.05.2017, 21:22
  2. Frage an Christen
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 13.12.2009, 21:13
  3. Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!
    Von absolut-relativ im Forum Rakija
    Antworten: 4352
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 12:23