BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 22 ErsteErste ... 7131415161718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 220

Eine Frage an die Christen

Erstellt von AlbaMuslims, 01.08.2012, 01:58 Uhr · 219 Antworten · 6.381 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von piran

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    414
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    @piran

    dann ist Jesus also ein Gott, der nicht allmächtig und allwissend ist? Verstehe ich das richtig?
    ich bezweifle das du dir überhaupt was durchgelesen hast schade

  2. #162

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von piran Beitrag anzeigen
    ich bezweifle das du dir überhaupt was durchgelesen hast schade
    Nein, du als Christ verstehst die Trinität genau so wenig, wie ich als Nichtchrist.

  3. #163
    RedOx
    Ehm nein, weil der geeinte Gott eine "Schnittmenge" ist.
    Der Umkehrschluss darf und kann gar nicht gemacht werden.
    Ausserdem reden wir von Hypostasen und Dreeinigkeiten. Jede einzelne der drei Formen ist aufgrund ihrer Verbundenheit auch durch die jeweils zwei anderen Formen "beseelt".

    Wieso versuchst du das so krankhaft zu etwas hinzuinterpretieren. Es soll nur gesagt werden: Niemand ist wirklich gut wie der christliche Gott/die Gottesvorstellung der Christen. Baal, Mohammed's Allah, Zeus etc. werden damit in die Wüste geschickt.^^

  4. #164
    RedOx
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Gut, mehr will ich nicht hören. Das sollte jedem klar sein.
    Haha, habs erst jetzt gelesen.
    Einen donnerden Applaus für den Anhänger Mohammeds Lehre, für seine total unvoreingenommene Frage, seine Offenheit und seine edlen Diskussionsabsichten. Hipp Hipp Hurra.
    Ich bemitleide die Leute hier, die immernoch nicht sehen.

  5. #165

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von RedOx Beitrag anzeigen
    Ehm nein, weil der geeinte Gott eine "Schnittmenge" ist.
    Der Umkehrschluss darf und kann gar nicht gemacht werden.
    Ausserdem reden wir von Hypostasen und Dreeinigkeiten. Jede einzelne der drei Formen ist aufgrund ihrer Verbundenheit auch durch die jeweils zwei anderen Formen "beseelt".
    So ein Quatsch. Der geeinte Gott ist dementsprechend der Gott als Vater, Heiliger Geist und Sohn - alle drei zusammen. Und im Bibelvers steht:

    Was heißest du mich gut? Niemand ist gut denn der einige Gott.

    Folglich: nur der geeinte Gott ist gut, d.h. alle drei zusammen. Einer von denen alleine ist nicht gut, weil davor steht "Niemand ist gut"

    *das würde nur dann zutreffen, wenn wir das Wort "einige" so interpretieren würden.

    Wieso versuchst du das so krankhaft zu etwas hinzuinterpretieren. Es soll nur gesagt werden: Niemand ist wirklich gut wie der christliche Gott/die Gottesvorstellung der Christen. Baal, Mohammed's Allah, Zeus etc. werden damit in die Wüste geschickt.^^
    Nein, ich versuche etwas klarzustellen. Meine Frage wurde immer noch nicht beantwortet.

  6. #166
    RedOx
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Nein, ich versuche etwas klarzustellen. Meine Frage wurde immer noch nicht beantwortet.
    Eben (hast dich wohl verschrieben^^)...Du hast was klarzustellen, hinter der "Frage" stecken keine redlichen Absichten. Ziemlich unrühmlich und penetrant dein Verhalten.

    Zu Teil A: Ich wiederhole mich nicht mehr mein Kind.

  7. #167
    Avatar von piran

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    414
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Nein, du als Christ verstehst die Trinität genau so wenig, wie ich als Nichtchrist.

    aha jetzt weißt du also schon was ich als christ verstanden habe und was nicht

  8. #168
    Avatar von piran

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    414
    Zitat Zitat von RedOx Beitrag anzeigen
    Eben (hast dich wohl verschrieben^^)...Du hast was klarzustellen, hinter der "Frage" stecken keine redlichen Absichten. Ziemlich unrühmlich und penetrant dein Verhalten.

    Zu Teil A: Ich wiederhole mich nicht mehr mein Kind.
    sein Lehrer scheint Pierre Vogel zu sein

  9. #169

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Ich verstehe nicht, warum es so wichtig ist als Muslim die Bibel zu verstehen den der Kuran sagt ja Euch eure Religion und mir meine Religion. Was natürlich bedeutet das es 2 verschiede Götter gemeint sind. Was man auch sehen kann das Gott immer Juden als seine Vertreter gewählt.

    Wir könnne auch schön sehen was mit mir meine religion gemeint ist, also seine Erfunde auf sich zugeschnitte Religion

    Somit besteht auch kein Zusammenhang und es soll auch keiner bestehen.

    Wie wir hier sehen können
    Anas Ibn Malik berichtete, dass der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: "Mir ist befohlen worden, dass ich die Menschen solange bekämpfe, bis sie sagen: "Kein Gott ist da außer Allah". Und wenn sie dies gesagt haben und beten, wie wir beten, unsere Gebetsrichtung (Qibla) einnehmen und die Opfertiere schlachten wie wir dies tun, so ist uns (Muslimen) die Verletzung ihres Bluts- und Eigentumsrechtes verboten - es sei denn, dass sie gegen das Recht verstoßen - und die Abrechnung mit ihnen wird nur von Allah gemacht. "


  10. #170
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Jesus ist nicht Gott, das wissen wir Anhand des folgenden:
    Er ist das Bild des unsichtbaren Gottes, der Erstgeborene aller Schöpfung.
    Kolosser 1,15
    Jesus ist auch nicht allwissend:

    Von jenem Tag aber und jener Stunde weiß niemand, auch nicht die Engel in den Himmeln, auch nicht der Sohn, sondern der Vater allein. Matthäus 24, 36
    Alles ziemlich bekannt, eigentlich keine Ahnung wieso manche noch immer an der Trinität festhalten, obwohl es in der Bibel anders steht...

    Nur Gott ist Allmächtig. Jesus hat jedoch die Vollmacht, wie wir wissen, denn er hat blinde sehend gemacht, Tote zum Leben erweckt, über die Natur, usw.

    Beispiel:

    Heilung eines Gelähmten

    Und er stieg in ein Boot, setzte über und kam in seine eigene Stadt. Und siehe, sie brachten einen Gelähmten zu ihm, der auf einem Bett lag; und als Jesus ihren Glauben sah, sprach er zu dem Gelähmten: Sei guten Mutes, Kind, deine Sünden sind vergeben. Und siehe, einige von den Schriftgelehrten sprachen bei sich selbst: Dieser lästert. Und als Jesus ihre Gedanken sah, sprach er: Warum denkt ihr Arges in euren Herzen? Denn was ist leichter zu sagen: Deine Sünden sind vergeben, oder zu sagen: Steh auf und geh umher? Damit ihr aber wisst, dass der Sohn des Menschen Vollmacht hat, auf der Erde Sünden zu vergeben . . . Dann sagt er zu dem Gelähmten: Steh auf, nimm dein Bett auf, und geh in dein Haus! Und er stand auf und ging in sein Haus. Als aber die Volksmengen es sahen, fürchteten sie sich und verherrlichten Gott, der solche Vollmacht den Menschen gegeben hat.
    Matthäus 9,1-8
    Hoffe, dass ich helfen konnte.

Ähnliche Themen

  1. Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!
    Von absolut-relativ im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 15504
    Letzter Beitrag: 30.05.2017, 21:22
  2. Frage an Christen
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 13.12.2009, 21:13
  3. Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!
    Von absolut-relativ im Forum Rakija
    Antworten: 4352
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 12:23