BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Frage an die Gläubigen.

Erstellt von Grdelin, 02.08.2012, 08:50 Uhr · 36 Antworten · 1.782 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von piran

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    414
    Zitat Zitat von Ladron Beitrag anzeigen
    Die Fragen von Zeisig sind vollkommen berechtigt. Diese unendliche Dummheit ist ja wirklich nicht zu ertragen.

    und Atheisten sind also die Perfekten Menschen ja ? ( nur als beispiel Stalin)

  2. #22
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.559
    Zitat Zitat von piran Beitrag anzeigen
    Aroganz nenn ich es wen Menschen meinen es gäbe kein Gott
    Es ligt nicht an mir die Nichtexistenz Gottes zu beweisen, vielmehr sind "Gläubigen" in der Beweispflicht.
    Wieso soll jemand an etwas glauben für das es lediglich von Menschen geschriebene Bücher gibt ?

  3. #23
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.559
    Zitat Zitat von piran Beitrag anzeigen
    und Atheisten sind also die Perfekten Menschen ja ? ( nur als beispiel Stalin)

    Hat niemand behauptet.

  4. #24
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von Zeisig Beitrag anzeigen
    Wieso seid ihr so blöd und glaubt an etwas was es definitiv nicht gibt ?
    Ich geb dir mal einen netten Vergleich der Muslime:

    Schließlich halten wir an einen logischen Beweis fest.In dem Buch Sarhul - Akida
    el-vasitijje wird berichtet, dass einige Leute von Indien zu Abu Hanifa kamen,
    um mit ihm über die Existenz Gottes zu streiten. Sie fragten ihn, nach einen
    Beweis für dieExistenz Gottes.Abu - Hanifa sagte zu ihnen: Ich stelle mir ein
    Schiff, vollbeladen mit Lebensmitteln und Waren vor,die die Weiten des Meeres
    alleine überwindet. Angekommen und die Fracht entladet, fand eszurück. Es waren
    weder der Kapitän noch die Arbeiter, die Warenträger, die das Schiff entladen
    anBoard.Ein Inder fragte : Und darüber hast du nachgedacht? Abu Hanifa
    antwortete: Ja.Dann haben Sie kein Hirn! Wie ist es möglich, dass das Schiff
    selbst ohne Kapitän ankommt, dannentladet und dann zurückfindet ? Das ist
    unmöglich.Abu Hanifa sagte: Sie können sich nicht vorstellen das einfaches Boot
    alleine umherreist ohneSteuermann. Warum sollte ich dann glauben dass der Himmel
    ,Sonne, Mond, Sterne, Berge,Pflanzen, Tiere und Menschen ohne Schöpfer
    exestieren. Nun war es klar das Abu Hanifa in dieser Debatte siegte, da die
    Inder dem nichts mehr hinzufügen konnten.

  5. #25

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Sehr guter Film!


  6. #26
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Zeisig Beitrag anzeigen
    Es ligt nicht an mir die Nichtexistenz Gottes zu beweisen, vielmehr sind "Gläubigen" in der Beweispflicht.
    Wieso soll jemand an etwas glauben für das es lediglich von Menschen geschriebene Bücher gibt ?
    Für mich macht es gerade das Wesen Gottes aus, dass man seine Existenz nicht beweisen kann.

    Was mich stört, alle Gläubigen werden als irgendwelche, pardon, Idioten abgestempelt ohne Vermögen zu selbstständigen, wissenschaftlichem usw. Denken und nur Atheisten haben die Weisheit, Bildung gepachtet. Wie gesagt, es gibt sehr unterschiedliche Gründe, warum Menschen an Gott glauben, glauben wollen.

    Ich will mich nicht für meinen Glauben rechtfertigen. Dasselbe du nicht für deine Ansichten. Stören sich Atheisten an Missionierungen, sollen sie selbst nicht intolerant ihre Antireligionskreuzzüge führen. Jedem sein Weg, seine Meinung.

  7. #27

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Für mich ist es vollkommen klar dass es keinen Gott gibt. Genauso ist es für Gläubige klar dass er/sie existiert, da muss man sich eigentlich gar nicht streiten

  8. #28
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.559
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Jedem sein Weg, seine Meinung.
    Das ist ganz genau auch meine Einstellung.
    Aber viele Religionen haben sich nur deswegen ausgebreitet weil die, diese Einstellung nicht teilen sondern andere mit Gewalt dazu gezwungen haben inre Ansicht von Gott zu übernehmen.
    Atheisten haben übrigens nie missioniert.

  9. #29
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    In Johannes 15,1-5 spricht Jesus zu seinen Jüngern, dass sie die Reben
    am Weinstock sind. Der Weinstock ist dabei Jesus. Eine jede Rebe jedoch, die
    keine Frucht bringt, wird Gott wegnehmen und wer nicht in Jesus bleibt, wird
    weggeworfen wie eine solche Rebe und verdorrt und wird ins Feuer
    geworfen.


    Viel Spass in der Hölle meine lieben Atheisten!

  10. #30
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.559
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    In Johannes 15,1-5 spricht Jesus zu seinen Jüngern, dass sie die Reben
    am Weinstock sind. Der Weinstock ist dabei Jesus. Eine jede Rebe jedoch, die
    keine Frucht bringt, wird Gott wegnehmen und wer nicht in Jesus bleibt, wird
    weggeworfen wie eine solche Rebe und verdorrt und wird ins Feuer
    geworfen.


    Viel Spass in der Hölle meine lieben Atheisten!

    So wie ich das sehe gilt das für alle die keine Christen sind.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum geschieht gläubigen Muslimen Schlechtes?
    Von -Troy- im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 04.08.2012, 01:03
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.03.2012, 13:44
  3. Was sagen die Gläubigen dazu?
    Von Atheos im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 18:05
  4. Frage an die Gläubigen...
    Von Zmaj im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 200
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 14:58
  5. Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 01:45