BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 17 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 165

Frage an Muslime

Erstellt von Domoljub, 07.08.2010, 20:02 Uhr · 164 Antworten · 7.293 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883

    Frage an Muslime

    Also gleich mal zur Frage:

    Laut Koran ist doch die Bibel auch Gottes Wort. Aber im Koran steht auch, dass Gottes Wort unverfälschbar ist. Jedoch steht auch geschrieben, dass die Bibel von Menschen verfälscht wurde.
    Frage:

    1.) Ist das nicht ein Wiederspruch?

    2.) Was ist jetzt die Bibel offiziell laut Islam verfälscht oder ist sie doch das Wort Gottes?

    Danke für die Antworten.

  2. #2

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    schon wieder so ein behindertes thema haha

  3. #3
    Milo7
    Ich kann auch nicht mehr, für mich ist die Sache sowieso klar.

  4. #4
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Warte bis ein gewisses mietglied der gemeinde wieder online ist er wird es dir erklaerren.

  5. #5
    Shan De Lin
    der koran ist unverfälschbar und beinhaltet das vollständige unverfälschte gesetz gottes, alles davor wurde verfälscht laut islamischer auffassung.

  6. #6
    Milo7
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    der koran ist unverfälschbar und beinhaltet das vollständige unverfälschte gesetz gottes, alles davor wurde verfälscht laut islamischer auffassung.
    ja und 0 Beweise keine Prophezeiungen ....null, nix

  7. #7
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Milo7 Beitrag anzeigen
    ja und 0 Beweise keine Prophezeiungen ....null, nix
    deswegen nennt man es ja auch glaube, weil es keine beweise gibt. Es gibt auch keine beweise dass jesus wasser in wein verwandeln konnte, trotzdem sind viele davon überzeugt.

  8. #8

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    der koran ist unverfälschbar und beinhaltet das vollständige unverfälschte gesetz gottes, alles davor wurde verfälscht laut islamischer auffassung.

    ja

    und was ich sage wird auch gemacht okay

    alles was ich befehle hat mir gott gesagt und niemand kann behaupten es stimme nicht

    denn niemand kann mir einen gegenbeweis liefern und ich euch auch nicht also tut das was ich sage

  9. #9

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    deswegen nennt man es ja auch glaube, weil es keine beweise gibt. Es gibt auch keine beweise dass jesus wasser in wein verwandeln konnte, trotzdem sind viele davon überzeugt.
    manche nennen es auch idiotismus

  10. #10
    Avatar von Straßenfeger

    Registriert seit
    22.05.2010
    Beiträge
    669
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    1.) Ist das nicht ein Widerspruch?

    2.) Was ist jetzt die Bibel offiziell laut Islam verfälscht oder ist sie doch das Wort Gottes?

    Danke für die Antworten.
    Der Koran widerspricht sich in dieser Thematik gerne auch selbst, wie sich z.B. am Folgenden deutlich machen lässt:


    Sure 6,34:

    "... Und Allahs Worte ändert niemand ab, ..."
    oder
    "... Es gibt keinen, der die Worte Allahs zu ändern vermag ..."


    Sure 18,27:

    "Verlies, was dir von dem Buch deines Herrn geoffenbart ward, dessen Wort niemand verändert, und nimmer findest du außer Ihm ein Asyl."
    oder
    "Und verlies, was dir von dem Buche deines Herrn offenbart wurde. Da ist keiner, der Seine Worte verändern könnte, und du wirst außer bei Ihm keine Zuflucht finden."


    Dem steht dies entgegen:


    Sure 2,106:

    "Was Wir auch an Versen aufheben oder in Vergessenheit bringen, Wir bringen bessere oder gleiche dafür. ..."
    oder
    "Wenn wir einen Vers (aus dem Wortlaut der Offenbarung) tilgen oder in Vergessenheit geraten lassen, bringen wir (dafür) einen besseren oder einen, der ihm gleich ist. Weißt du denn nicht, daß Allah zu allem die Macht hat?"


    Sure 16,101:

    "Und wenn Wir ein Zeichen mit einem andern vertauschen – und Allah weiß am besten, was Er hinabsendet –, sprechen sie: »Du bist nur ein Erdichter.« Aber die meisten von ihnen sind ohne Einsicht."
    oder
    "Und wenn Wir einen Vers an Stelle eines anderen bringen - und Allah weiß am besten, was Er offenbart -, sagen sie: "Du bist nur ein Erdichter." Nein, aber die meisten von ihnen wissen es nicht."


    Es stellt sich die Frage, ob Allah es wirklich nötig hat, sein eigenes Wort abzuändern, nachdem er zuvor versicherte, es sei unabänderlich, und ob es wirklich seine Absicht sei, Verse in Vergessenheit geraten zu lassen.

Seite 1 von 17 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage an Muslime
    Von Moschee-Minarett im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 23:41
  2. Frage an die Muslime hier,
    Von Koma im Forum Rakija
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 14:27
  3. Frage an die Muslime
    Von snarfkafak im Forum Rakija
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 02:21
  4. Frage an Muslime
    Von Styria im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 15:57
  5. Frage an die Muslime.
    Von Vergessener_Wolf im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.09.2006, 19:35